Fehler’Dieses Hardware-Gerät ist nicht mit dem Computer verbunden (Code 45)’ unter Windows 10



Aktualisiert December 2022 : Beenden Sie diese Fehlermeldungen und beschleunigen Sie Ihr Computersystem mit unserem Optimierungstool. Laden Sie es über diesen Link hier herunter.

  1. Laden Sie das Reparaturprogramm hier herunter und installieren Sie es.
  2. Lassen Sie es Ihren Computer scannen.
  3. Das Tool wird dann Ihren Computer reparieren.



Erhalten Sie eine Fehlermeldung Dieses Hardwaregerät ist derzeit nicht mit dem Computer verbunden. (Code 45) ? Keine Sorge, dieser Posten ist nur für Sie bestimmt.

An den PC können mehrere Peripheriegeräte wie USB, Maus, Tastatur und andere USB-Geräte angeschlossen werden. Der Fehlercode 45 erscheint vor allem auf Windows 10 PC, wenn das Betriebssystem nicht mit dem angeschlossenen Gerät kommunizieren kann. Der Fehler bedeutet, dass das angeschlossene Hardwaregerät von Windows nicht erkannt wird, daher die Fehlermeldung.

Dieser Fehler kann jedoch auch durch beschädigte Windows-Registrierungsschlüssel, veraltete Gerätetreiber oder fehlerhafte Hardware verursacht werden. Inzwischen haben wir für das Problem mit dem Fehlercode 45 geeignete Lösungen gefunden.

Windows 10 erkennt keine Hardware[FIX]

Lösung 1: PC-Registry reparieren



Wir empfehlen die Verwendung dieses Tools bei verschiedenen PC-Problemen.

Dieses Tool behebt häufige Computerfehler, schützt Sie vor Dateiverlust, Malware, Hardwareausfällen und optimiert Ihren PC für maximale Leistung. Beheben Sie PC-Probleme schnell und verhindern Sie, dass andere mit dieser Software arbeiten:

download

  1. Download dieses PC-Reparatur-Tool .
  2. Klicken Sie auf Scan starten, um Windows-Probleme zu finden, die PC-Probleme verursachen könnten.
  3. Klicken Sie auf Alle reparieren, um alle Probleme zu beheben.



Der einfachste Weg, Ihre Windows-Registrierung zu reparieren, ist die Verwendung eines speziellen Tools wie CCleaner. Alternativ können Sie auch die Systemdatei-Überprüfung von Microsoft verwenden, um die Beschädigung von Systemdateien zu überprüfen. Das Dienstprogramm überprüft die Integrität aller Systemdateien und repariert Dateien mit Problemen, wenn möglich. So führen Sie einen SFC-Scan unter allen Windows-Versionen durch:

  1. Gehen Sie zu Start > geben Sie cmd ein > klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Eingabeaufforderung > wählen Sie Als Administrator ausführen.
  2. Geben Sie nun den Befehl sfc /scannow ein.
  3. Warten Sie, bis der Scanvorgang abgeschlossen ist, und starten Sie den Computer neu. Alle beschädigten Dateien werden beim Neustart ersetzt.

Lösung 2: Treiber aktualisieren

Veraltete oder alte Gerätetreiber können den Fehlercode 45 verursachen. Führen Sie die folgenden Schritte aus, um den Treiber zu aktualisieren:

  1. Gehen Sie zu Start > Gerätemanager eingeben und drücken Sie die Eingabetaste.
  2. Klicken Sie auf die Kategorie des betroffenen Geräts (wie USB, Mäuse, Tastaturen usw.), um es zu erweitern.
  3. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den betroffenen Treiber und klicken Sie auf Treibersoftware aktualisieren.
  4. Folgen Sie den Anweisungen, um den Gerätetreiber zu aktualisieren.

Auch lesen: Ihr Gamepad funktioniert nicht? Hier sind vier Dinge, die Sie tun können, um es zu beheben


Lösung 3: Windows Update ausführen

Zusätzlich können Sie Code 45-Fehler beheben, indem Sie Ihr Windows 10-Betriebssystem auf die neueste Version aktualisieren. Microsoft veröffentlicht ständig Windows-Updates, um die Stabilität des Systems zu verbessern und verschiedene Probleme und Fehler im Zusammenhang mit dem Startfehler zu beheben. Führen Sie die folgenden Schritte aus, um das Betriebssystem Windows 10 zu aktualisieren:

  1. Gehen Sie im Suchfeld zu Start>Aktualisierung eingeben und klicken Sie dann auf Windows Update, um fortzufahren.
  2. Suchen Sie im Windows Windows Update nach Updates und installieren Sie die verfügbaren Updates.
  3. Nach Abschluss des Updates starten Sie Ihren Windows-PC neu.

Lösung 4: Treiber deinstallieren und neu installieren

Windows-Benutzer berichteten, dass sie in der Lage waren, das Code 45-Fehlerproblem zu lösen, indem sie diesen Fix ausprobierten. Hier ist, wie man das macht:

  1. Rechtsklick auf Start > Systemsteuerung wählen
  2. Doppelklicken Sie auf System > Klicken Sie auf die Registerkarte Hardware, und wählen Sie dann Geräte-Manager.
  3. Klicken Sie auf die Kategorie des betroffenen Geräts (wie USB, Mäuse, Tastaturen usw.), um es zu erweitern.
  4. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den betroffenen Treiber > Klicken Sie auf Deinstallieren, und folgen Sie dann den Anweisungen.
  5. Starten Sie Ihren PC neu. Windows erkennt automatisch die Veränderung Ihrer Hardware.
  6. Laden Sie den Treiber der Hardware von der offiziellen Website des Herstellers oder dem Treiber-Download-Center von Microsoft herunter und installieren Sie ihn.

Lesen Sie auch: Ein digital signierter Treiber ist erforderlich: 3 Wege es zu reparieren


Lösung 5: Fehlerbehebung für Hardware und Geräte

Einer der Die einfachste Möglichkeit, das Problem der Hardware-Gerätekonnektivität zu beheben, besteht darin, die Fehlerbehebung für Hardware und Geräte durchzuführen. Diese Funktion prüft auf auftretende Probleme und ermöglicht die korrekte Installation neuer Hardware-Geräte. Hier ist, wie man den Troubleshooter startet:

  1. Gehen Sie zu Start > Systemsteuerung wählen.
  2. Gehen Sie nun zur Option Ansicht nach in der oberen rechten Ecke, klicken Sie auf die Dropdown-Pfeile und wählen Sie dann Große Symbole.
  3. Klicken Sie auf Fehlerbehebung > Klicken Sie im linken Bereich auf die Option Alle anzeigen.
  4. Klicken Sie daher auf Hardware und Geräte. Folgen Sie den Anweisungen, um die Problembehandlung auszuführen.

Lösung 6: USB-Gerät austauschen

Wenn Sie nach dem Ausprobieren aller obigen Fehlerbehebungen immer noch das Problem mit dem Code 45 haben, ist es sehr wahrscheinlich, dass das Gerät fehlerhaft ist. Einige Hardware-Geräte sind nicht echt, daher halten sie nicht länger. Sie reparieren das defekte Gerät, wenn Sie über gute technische Kenntnisse verfügen oder einen Computeringenieur zu Rate ziehen, um es zu reparieren.

Wir empfehlen Ihnen jedoch, ein neues Gerät zu kaufen und es normal auf Ihrem Windows-PC zu installieren. Dadurch wird verhindert, dass das aktuelle Gerät nicht mit dem Computer verbunden ist. (Code 45) Fehler auf Ihrem PC.

Wir würden uns freuen, von Ihnen zu hören, wenn diese Lösungen helfen. Teilen Sie uns Ihre Erfahrungen mit, indem Sie Ihren Kommentar in dem untenstehenden Abschnitt hinterlassen.



EMPFOHLEN: Klicken Sie hier, um Windows-Fehler zu beheben und die Systemleistung zu optimieren

Leave a Reply

Your email address will not be published.