Hardware-Symbol sicher entfernen Verschwunden in Windows 10



Aktualisiert June 2022 : Beenden Sie diese Fehlermeldungen und beschleunigen Sie Ihr Computersystem mit unserem Optimierungstool. Laden Sie es über diesen Link hier herunter.

  1. Laden Sie das Reparaturprogramm hier herunter und installieren Sie es.
  2. Lassen Sie es Ihren Computer scannen.
  3. Das Tool wird dann Ihren Computer reparieren.



Es ist sicherer, auf Hardware sicher entfernen zu klicken, wenn Sie Ihren USB-Stick von einem Computer entfernen möchten, als ihn einfach herauszuziehen. Aber was ist, wenn diese Schaltfläche aus dem Infobereich verschwindet? Keine Sorge, dafür haben wir eine Lösung.

Öffnen des Hardware-Windowss unter Windows 10

Das Fehlen des Symbols “Hardware sicher entfernen” kann ein Problem sein, aber die Benutzer haben auch die folgenden Probleme gemeldet:

  • Hardware-Symbol sicher entfernen funktioniert nicht, fehlt, wird nicht angezeigt, reagiert nicht, ist nicht aktiv – Viele Benutzer berichteten, dass das Hardware-Symbol sicher entfernen auf ihrem PC nicht funktioniert. Nach Angaben der Benutzer reagiert das Symbol nicht, und in einigen Fällen wird das Symbol überhaupt nicht angezeigt.
  • Das Symbol “Hardware sicher entfernen” geht nicht weg, ist immer vorhanden, bleibt an, klemmt, wird immer angezeigt – Mehrere Benutzer berichteten, dass sie das Symbol “Hardware sicher entfernen” nicht entfernen können. Ihnen zufolge ist das Symbol immer sichtbar, und es scheint, dass es feststeckt.
  • Hardware-Symbol sicher entfernen blinkt – Mehrere Benutzer berichteten, dass ihr Hardware-Symbol sicher entfernen blinkt. Dies kann durch beschädigte Treiber verursacht werden, daher sollten Sie diese unbedingt neu installieren.
  • Das Symbol “Hardware sicher entfernen” zeigt keine Geräte an – Dies ist ein ungewöhnliches Problem, und mehrere Benutzer berichteten, dass sie ihre Geräte mit der Funktion “Hardware sicher entfernen” nicht sehen können.
  • Hardware-Fehlermeldung sicher entfernen – Manchmal können bei der Verwendung der Funktion Hardware sicher entfernen verschiedene Fehler auftreten. Diese Fehler werden in der Regel durch Ihre Einstellungen oder durch Treiberprobleme verursacht.

Lösung 1 – Hardware-Verknüpfung sicher entfernen



Wir empfehlen die Verwendung dieses Tools bei verschiedenen PC-Problemen.

Dieses Tool behebt häufige Computerfehler, schützt Sie vor Dateiverlust, Malware, Hardwareausfällen und optimiert Ihren PC für maximale Leistung. Beheben Sie PC-Probleme schnell und verhindern Sie, dass andere mit dieser Software arbeiten:

download

  1. Download dieses PC-Reparatur-Tool .
  2. Klicken Sie auf Scan starten, um Windows-Probleme zu finden, die PC-Probleme verursachen könnten.
  3. Klicken Sie auf Alle reparieren, um alle Probleme zu beheben.



Wie Mitarbeiter von Microsoft-Foren darauf hingewiesen haben, kann das Symbol Hardware sicher entfernen manchmal aus dem Infobereich in der Taskleiste verschwinden, insbesondere in Windows 10. Also, selbst wenn das Gerät gefunden wird und es gut funktioniert, wird diese Schaltfläche nicht angezeigt. Glücklicherweise gibt es eine einfache Lösung für dieses Problem, und alles, was Sie tun müssen, um es zu lösen, ist, diesen Schritten zu folgen:

  1. Drücken Sie die Tasten Windows und R gleichzeitig. Dadurch wird das Windows Ausführen geöffnet.
  2. Geben Sie den folgenden Befehl in Run ein und drücken Sie Enter oder klicken Sie OK:
    • RunDll32.exe shell32.dll,Control_RunDLL hotplug.dll

  3. Es öffnet sich der Dialog Hardware sicher entfernen, aus diesem Dialog können Sie das zu entfernende Gerät auswählen und entfernen, indem Sie auf Stopp klicken.

Wir hoffen, dass dieses Problem nicht mehr als einmal auftritt, aber wenn es erneut auftritt, können Sie eine Desktop-Verknüpfung zum Dialog Hardware sicher entfernen erstellen, damit Sie es nicht jedes Mal von Run starten müssen. Um diese Verknüpfung zu erstellen, folgen Sie einfach den Anweisungen:

  1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Desktop und gehen Sie zu Neu>Verknüpfung.
  2. Geben Sie die folgende Stelle der Verknüpfung ein:
    • RunDll32.exe shell32.dll,Control_RunDLL hotplug.dll

  3. Klicken Sie auf Weiter und benennen Sie es um in Hardware sicher entfernen.
  4. Klicken Sie auf Fertig stellen

Lösung 2 – Ändern Sie Ihre Benachrichtigungseinstellungen

Mehrere Benutzer berichteten, dass das Symbol “Hardware sicher entfernen” auf ihrem PC fehlt. Dieses Symbol fehlt nicht und ist höchstwahrscheinlich in Ihrer Taskleiste versteckt. Um dieses Symbol anzuzeigen, müssen Sie nur auf den Pfeil in der rechten unteren Ecke klicken, um weitere Sysbar-Symbole anzuzeigen. Wenn das Symbol verfügbar ist, können Sie es dauerhaft an Ihre Taskb anheften. indem Sie folgendes tun:

  1. Schließen Sie einen USB-Stick oder einen anderen Wechseldatenträger an Ihren PC an.
  2. Klicken Sie auf den Pfeil in der rechten unteren Ecke, um den Sysbar-Bereich zu erweitern.
  3. Suchen Sie nun das Symbol Hardware sicher entfernen und ziehen Sie es auf Ihre Taskleiste.

Danach sollte das Symbol an die Taskleiste angeheftet und immer dann sichtbar sein, wenn Sie ein Wechselmedium einlegen.

Sie können diese Einstellung auch über die App Einstellungen ändern:

  1. Drücken Sie Windows-Taste + I, um die Settings-App zu öffnen.
  2. Wenn Einstellungen app geöffnet wird, gehen Sie zum Abschnitt Personalisierung.
  3. Wählen Sie aus dem Menü auf der linken Seite Taskleiste. Klicken Sie nun im Benachrichtigungsbereich auf Wählen Sie aus, welche Symbole auf der Taskleiste erscheinen.
  4. Suchen Sie Hardware sicher entfernen und stellen Sie sicher, dass sie aktiviert ist.

Danach sollte das Symbol in der Taskleiste erscheinen und das Problem wird behoben.


Lösung 3 – Installieren Sie Ihre Geräte neu

Nach Angaben der Benutzer können Sie dieses Problem möglicherweise durch eine Neuinstallation Ihrer Geräte beheben. Wenn das Symbol “Hardware sicher entfernen” fehlt, liegt das Problem möglicherweise bei Ihren Treibern.

Um das Problem zu beheben, müssen Sie nur die problematischen Treiber entfernen und von Windows neu installieren lassen. Dies ist ziemlich einfach und Sie können es tun, indem Sie diesen Schritten folgen:

  1. Drücken Sie Windows-Taste + X, um das Menü Win + X zu öffnen und wählen Sie Geräte-Manager aus der Liste. Sie können dieses Menü auch öffnen, indem Sie mit der rechten Maustaste auf den Start-Button klicken.
  2. Wenn Geräte-Manager geöffnet wird, gehen Sie zu Ansicht und überprüfen Sie Versteckte Geräte anzeigen.
  3. Navigieren Sie zum Abschnitt Universal Serial Bus Controller und löschen Sie die USB-Controller. Klicken Sie dazu einfach mit der rechten Maustaste auf ein Gerät und wählen Sie Gerät deinstallieren aus dem Menü.
  4. Es erscheint nun ein Bestätigungsdialog. Klicken Sie auf Deinstallieren, um das Gerät zu entfernen.
    Hinweis: Beachten Sie, dass Sie möglicherweise alle Geräte in diesem Abschnitt deinstallieren müssen, bevor Sie das Problem beheben können.

Nach dem Entfernen des problematischen Treibers müssen Sie lediglich Ihr USB-Gerät an den PC anschließen und Windows 10 sollte es automatisch erkennen. Sobald Ihr Gerät erkannt wird, sollte das Symbol “Hardware sicher entfernen” wieder erscheinen.


Lösung 4 – Windows Explorer neu starten

Dies ist nur ein Workaround, aber mehrere Benutzer berichteten, dass es für sie funktionierte. Wenn das Symbol “Hardware sicher entfernen” fehlt, können Sie es einfach wiederherstellen, indem Sie den Windows Explorer-Prozess neu starten. Führen Sie dazu die folgenden Schritte aus:

  1. Drücken Sie Strg + Umschalt + Esc, um Task-Manager zu öffnen.
  2. Suchen Sie nun Windows Explorer in der Liste und klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf. Wählen Sie Neustart aus dem Menü.

Danach wird der Windows Explorer neu gestartet und das Symbol “Hardware sicher entfernen” sollte wieder erscheinen. Denken Sie daran, dass dies nur ein Workaround ist, so dass Sie diese Lösung jedes Mal wiederholen müssen, wenn das Problem auftritt.


Lösung 5 – Ändern Sie Ihre Geräte-Richtlinie

Wenn das Symbol “Hardware sicher entfernen” auf Ihrem PC fehlt, können Sie das Problem möglicherweise einfach durch Ändern der Geräterichtlinie beheben. Schließen Sie dazu Ihren USB-Stick an den PC an und folgen Sie diesen Schritten:

  1. Gehen Sie zu Geräte-Manager.
  2. Erweitern Sie den Abschnitt Laufwerke und doppelklicken Sie auf Ihren Wechseldatenträger.
  3. Wenn sich das Windows Eigenschaften öffnet, gehen Sie zur Registerkarte Richtlinien. Wählen Sie Bessere Leistung und klicken Sie auf OK, um die Änderungen zu speichern.
  4. Freiwillig:Einige Benutzer werden empfohlen ng, um diese Schritte zu wiederholen und die Option Quick Removal erneut zu wählen. Dies ist nicht obligatorisch, aber manchmal behebt das Umschalten zwischen diesen beiden Optionen das Problem.

Nach dem Aktivieren dieser Option sollte das Symbol Hardware sicher entfernen wieder auf der Taskleiste erscheinen.


Lösung 6 – Prüfen, ob der Plug-and-Play-Dienst läuft

Windows verwendet alle Arten von Diensten, um ordnungsgemäß ausgeführt zu werden, und wenn das Symbol “Hardware sicher entfernen” fehlt, könnte das Problem mit Ihren Diensten zusammenhängen. Um zu überprüfen, ob die erforderlichen Dienste ausgeführt werden, gehen Sie wie folgt vor:

  1. Drücken Sie Windows-Taste + R und geben Sie services.msc ein. Drücken Sie Enter oder klicken Sie OK.
  2. Wenn sich das Windows Dienste öffnet, suchen Sie Plug and Play und doppelklicken Sie darauf.
  3. Das Windows Eigenschaften wird nun angezeigt. Überprüfen Sie den Service-Status. Wenn der Dienst nicht läuft, klicken Sie auf Start, um ihn zu starten. Klicken Sie nun auf Übernehmen und OK, um die Änderungen zu speichern.

    Anmerkung: Einige Benutzer schlagen vor, den Starttyp von Manual auf Automatic zu ändern.

Es ist unwahrscheinlich, dass Ihr Plug-and-Play-Dienst beendet wird, aber manchmal können diese Probleme auftreten, also überprüfen Sie, ob der Dienst ordnungsgemäß auf Ihrem PC läuft.


Lösung 7 – Fremdwerkzeuge verwenden

Wenn das Symbol “Hardware sicher entfernen” immer noch fehlt, sollten Sie die Verwendung einer Lösung eines Drittanbieters als temporäre Abhilfe in Betracht ziehen. Viele Anwender berichteten, dass sie die USB Disk Ejector Software benutzt haben, um ihre USB-Geräte sicher zu trennen.

Dies ist eine kostenlose und portable Anwendung, mit der Sie jedes USB-Speichergerät sicher von Ihrem PC trennen können. Wenn Sie das Problem mit dem fehlenden Safely Remove Hardware-Symbol nicht beheben können, versuchen Sie es mit dem USB Disk Ejector.

Das wäre alles, ich hoffe, das Problem mit dem Verschwinden des Hardware-Icons wird Sie nicht mehr als einmal stören. Sagen Sie uns in den Kommentaren, ob Sie es vorziehen, die Schaltfläche “Hardware sicher entfernen” zu verwenden, wenn Sie Ihren USB (oder ein anderes Peripheriegerät) entfernen, oder ob Sie ihn einfach herausziehen?





EMPFOHLEN: Klicken Sie hier, um Windows-Fehler zu beheben und die Systemleistung zu optimieren

1 thought on “Hardware-Symbol sicher entfernen Verschwunden in Windows 10

  1. Hallo,

    es gibt noch eine Alternative:
    1) Man klickt auf das ^-Symbol in der Taskleiste (ausgeblendete Symbole einblenden)
    2) Darauf erscheint ein Fenster mit Symbolen. Wenn “Hardware sicher entfernen …” in Windows eingeschaltet ist, dann ist auch dieses Symbol dabei.
    3) Das Symbol “Hardware sicher entfernen …” mit der Maus nun per Drag&Drop in die Taskleiste ziehen! Dort bleibt es (unter Win10) nun dauerhaft, wenn ein USB-Gerät angeschlossen ist!

    Beste Grüße
    Catweazle

Leave a Reply

Your email address will not be published.