Wie man das macht: Heimnetzgruppe entfernen unter Windows 10



Aktualisiert September 2022 : Beenden Sie diese Fehlermeldungen und beschleunigen Sie Ihr Computersystem mit unserem Optimierungstool. Laden Sie es über diesen Link hier herunter.

  1. Laden Sie das Reparaturprogramm hier herunter und installieren Sie es.
  2. Lassen Sie es Ihren Computer scannen.
  3. Das Tool wird dann Ihren Computer reparieren.



Wenn Sie zwei oder mehr Computer haben, können Sie diese mit der Heimnetzgruppe verbinden, um Dateien zwischen ihnen auszutauschen. Dies ist eine großartige Funktion, aber manchmal müssen Sie die Dateifreigabe zwischen den PCs in Ihrem Netzwerk stoppen und deaktivieren. Um das zu tun, müssen Sie die Heimnetzgruppe entfernen, und heute werden wir Ihnen zeigen, wie man es unter Windows 10 macht.

Heimnetzgruppe unter Windows 10, wie kann man sie entfernen?

Die Heimnetzgruppe ist eine Funktion, die erstmals in Windows 7 eingeführt wurde. Aufgrund der Einfachheit dieser Funktion blieb es ein Teil aller zukünftigen Versionen von Windows. Mit der Heimnetzgruppe können Sie auf einfache Weise Dateien zwischen den PCs in Ihrem Heimnetzwerk austauschen. Sie müssen keine Passwörter eingeben, und alles, was Sie tun müssen, ist, einer Heimnetzgruppe beizutreten, und Sie können Dateien sofort freigeben. Wie Sie sehen können, ist dies eine großartige Funktion, aber manchmal wollen Benutzer die Heimnetzgruppe entfernen und die Dateifreigabe beenden.

So entfernen Sie die Heimnetzgruppe Windows 10



Wir empfehlen die Verwendung dieses Tools bei verschiedenen PC-Problemen.

Dieses Tool behebt häufige Computerfehler, schützt Sie vor Dateiverlust, Malware, Hardwareausfällen und optimiert Ihren PC für maximale Leistung. Beheben Sie PC-Probleme schnell und verhindern Sie, dass andere mit dieser Software arbeiten:

download

  1. Download dieses PC-Reparatur-Tool .
  2. Klicken Sie auf Scan starten, um Windows-Probleme zu finden, die PC-Probleme verursachen könnten.
  3. Klicken Sie auf Alle reparieren, um alle Probleme zu beheben.



Lösung 1 – Heimnetzgruppe verlassen und ihre Dienste deaktivieren

Das Erstellen einer Heimnetzgruppe ist recht einfach, aber auch das Entfernen ist einfach. Dazu müssen Sie nur die Einstellungen für die Heimnetzgruppe eingeben und die Option zum Entfernen der Heimnetzgruppe wählen. Führen Sie dazu die folgenden Schritte aus:

  1. Drücken Sie Windows-Taste + S und geben Sie Heimnetzgruppe ein. Wählen Sie Heimnetzgruppe aus der Ergebnisliste.
  2. Wenn sich das Windows Heimnetzgruppe öffnet, scrollen Sie zum Abschnitt Andere Heimnetzgruppenaktionen und klicken Sie auf die Option Heimnetzgruppe verlassen.
  3. Es stehen Ihnen drei Optionen zur Verfügung. Wählen Sie Verlassen Sie die Option Heimnetzgruppe, um die Heimnetzgruppe zu verlassen.
  4. Warten Sie einige Sekunden, während Sie die Heimnetzgruppe verlassen.

Das Verlassen der Heimnetzgruppe ist einfach, aber selbst wenn Sie sie verlassen, haben Sie immer noch das Symbol Heimnetzgruppe im Navigationsbereich des Datei-Explorers zur Verfügung. Dies ist kein großes Problem, aber wenn Sie es entfernen möchten, können Sie dies tun, indem Sie diese Schritte ausführen:

  1. Drücken Sie Windows-Taste + R und geben Sie services.msc ein. Drücken Sie Enter oder klicken Sie OK.
  2. Wenn sich das Windows Dienste öffnet, suchen Sie Heimnetzgruppen-Listener und doppelklicken Sie darauf, um seine Eigenschaften zu öffnen.
  3. Stellen Sie den Starttyp auf Deaktiviert und klicken Sie auf die Schaltfläche Stopp, um den Dienst zu beenden.
  4. Klicken Sie auf Übernehmen und OK, um die Änderungen zu speichern. Wiederholen Sie die gleichen Schritte für den Dienst HomeGroup Provider.

Nach dem Deaktivieren der Heimnetzgruppendienste verschwindet das Symbol Heimnetzgruppe vollständig aus dem Navigationsbereich.

Lösung 2 – Registry-Editor verwenden



EMPFOHLEN: Klicken Sie hier, um Windows-Fehler zu beheben und die Systemleistung zu optimieren

Leave a Reply

Your email address will not be published.