So verwenden Sie den HoloLens Emulator



Aktualisiert June 2022 : Beenden Sie diese Fehlermeldungen und beschleunigen Sie Ihr Computersystem mit unserem Optimierungstool. Laden Sie es über diesen Link hier herunter.

  1. Laden Sie das Reparaturprogramm hier herunter und installieren Sie es.
  2. Lassen Sie es Ihren Computer scannen.
  3. Das Tool wird dann Ihren Computer reparieren.



Wenn Sie neugierig auf das HoloLens sind, aber keins haben, dann können Sie den HoloLens Emulator benutzen, um ein Gefühl dafür zu bekommen, wie seine Anwendungen funktionieren. Der Emulator kommt auch mit einem Entwicklungs-Toolset, das entwickelt wurde, um Entwickler anzuziehen, mehr Anwendungen zu erstellen. Nachfolgend finden Sie Informationen zur Verwendung des Emulators.

Wie funktioniert der HoloLens Emulator?



Wir empfehlen die Verwendung dieses Tools bei verschiedenen PC-Problemen.

Dieses Tool behebt häufige Computerfehler, schützt Sie vor Dateiverlust, Malware, Hardwareausfällen und optimiert Ihren PC für maximale Leistung. Beheben Sie PC-Probleme schnell und verhindern Sie, dass andere mit dieser Software arbeiten:

download

  1. Download dieses PC-Reparatur-Tool .
  2. Klicken Sie auf Scan starten, um Windows-Probleme zu finden, die PC-Probleme verursachen könnten.
  3. Klicken Sie auf Alle reparieren, um alle Probleme zu beheben.



Der HoloLens Emulator verwendet eine virtuelle Maschine namens Hyper-V. Diese virtuelle Maschine simuliert sowohl die Umwelt- als auch die menschlichen Eingaben eines HoloLens. Anstelle eines HoloLens verwenden Sie jedoch einen Xbox-Controller oder eine Maus und Tastatur für die Steuerung. Außerdem laufen Anwendungen mit dem Emulator genau so, wie sie mit einem echten HoloLens laufen würden.

Wie kann ich Anwendungen auf dem Emulator bereitstellen?

  1. Zuerst müssen Sie eine offizielle Microsoft-Anwendung namens Visual Studios herunterladen. Es ist wichtig zu beachten, dass Sie, wenn Sie Unity verwenden, Ihr Projekt zuerst über Unity erstellen und dann in Visual Studios laden müssen.
  2. Stellen Sie sicher, dass die Plattform auf x86 eingestellt ist.
  3. Als nächstes wählen Sie den HoloLens Emulator zum Debuggen aus.
  4. Öffnen Sie den Emulator und stellen Sie Ihre Anwendung bereit, um mit dem Debuggen zu beginnen.

Steuerung des HoloLens Emulators

Die Steuerung des HoloLens Emulators ist eigentlich keine sehr schwierige Aufgabe. Ich habe bereits erwähnt, dass Sie auch einen Xbox-Controller oder Maus und Tastatur verwenden können. Die Steuerung des Emulators ist wie die Steuerung eines dreidimensionalen Videospiels.

Die Art und Weise, wie es funktioniert, ist die Eingabe von Ihrem Xbox-Controller oder Maus und Tastatur bewegt einen simulierten Benutzer, der ein HoloLens trägt. Im Grunde wäre es wie die Steuerung eines Charakters in einem Videospiel. Ihre Eingaben werden von den Apps gelesen, als wäre es ein echtes HoloLens.

Was sind die Steuerelemente für den Emulator?

Hier sind einige Steuerelemente, die Sie mit der Maus und der Tastatur verwenden können:

  • Nach links, rechts, vorwärts und zurück – A-, D-, W- und S-Tasten.
  • Schauen Sie sich um – Klicken und bewegen Sie Ihre Maus.
  • Bloom gesture – Taste f2 oder Windows drücken.
  • Air tap Geste – Enter-Taste oder Rechtsklick mit der Maus.
  • Bewegung der Hand zum Scrollen – Halten Sie die rechte Maustaste oder die Alt-Taste gedrückt und bewegen Sie die Maus.

Hier sind die Bedienelemente für Ihren Xbox Controller:

  • Bewegen Sie sich nach links, rechts, vorwärts und rückwärts – Verwenden Sie den linken Stick des Controllers, um sich zu bewegen.
  • Schauen Sie sich um – Verwenden Sie den rechten Stick des Controllers, um sich umzusehen.
  • Blühende Geste – Drücken Sie die B -Taste am Controller.
  • Drücken Sie die A -Taste am Regler.
  • Bewegung der Hand für scrollig – Halten Sie A und Rechtsabzug nach unten, während Sie den rechten Stock nach unten oder oben bewegen.

Was sind die Eigenschaften des Emulators?

Nach dem Start des Emulators gelangen Sie zum HauptWindows des Betriebssystems HoloLens. Auf der rechten Seite des HauptWindowss sollten Sie eine Symbolleiste sehen. Diese Symbolleiste ist rot markiert.

Wie Sie sehen können, gibt es neun Schaltflächen auf der Symbolleiste. Wir erklären jeden Button von unten nach oben.

  1. Die erste Schaltfläche, die wie zwei nach rechts gerichtete Pfeile aussieht, ist die Option zusätzliche Werkzeuge.
  2. Die zweite Schaltfläche heißt Geräteportal öffnen. Wie der Name schon sagt, führt Sie ein Klick darauf zum Windows-Geräteportal. Gebrauch: Für das HoloLens-Betriebssystem.
  3. Die dritte Schaltfläche von unten nach oben ist die Option help. Der Button hat ein Fragezeichen und Sie können ihn verwenden, um ein Problem zu lösen.
  4. Mit der vierten Taste können Sie den Emulator vergrößern oder verkleinern. Man erkennt es an der Lupe.
  5. Die fünfte Taste macht den HoloLens Emulator fit zu Ihrem gesamten Bildschirm
  6. .

  7. Die sechste Taste ist durch ein Bild einer Tastatur gekennzeichnet.
  8. Die siebte wird als menschliche Eingabe -Option bezeichnet. Ein Klick darauf lässt Maus und Tastatur menschliche Eingaben in ein HoloLens simulieren.
  9. Die achte und letzte Option schließt den Emulator.

– BEZOGEN: 4 der besten Virtual Reality Software für Windows 10 PCs

Welche Optionen stehen in der Option Additionswerkzeuge zur Verfügung?

Sie erhalten vier Registerkarten, wenn Sie auf die Schaltfläche Zusätzliche Werkzeuge klicken. In diesem Abschnitt werden wir ein wenig über die einzelnen Registerkarten sprechen.

1. Registerkarte Simulation

Die erste Registerkarte ist die Registerkarte Simulation. Hier können Sie die simulierten Sensoren zur Steuerung des Betriebssystems des HoloLens konfigurieren. Hier finden Sie Tooltips, die Ihnen sagen, wie Sie den Wert ändern können.

2. Raum Tab

Wie Sie sehen, können Sie in dieser Registerkarte Ihre Anwendungen in simulierten Räumen testen. Wenn Sie den Emulator herunterladen, erhalten Sie automatisch mehrere Räume, die Sie ausprobieren können. Diese Räume wurden tatsächlich von der HoloLens in realen Umgebungen erfasst. Hinweis: Jeder kann seine eigenen Räume mit einem HoloLens aufnehmen.

3. Registerkarte Netzwerk

Auf dieser Registerkarte können Sie sich mit einem Microsoft-Konto anmelden. Wenn Sie sich anmelden, können Sie unter anderem den Emulator konfigurieren.

Schlussfolgerung

Der HoloLens Emulator ist ein erstaunliches Werkzeug, mit dem Sie Anwendungen und Räume für das HoloLens OS testen können. Denken Sie daran, dass Sie einen PC benötigen, der mit virtuellen Maschinen umgehen kann, also überprüfen Sie Ihre Spezifikationen, bevor Sie die Anwendung installieren.

Lesen Sie auch:

  • 5+ beste iPhone iPad Emulatoren für Windows 10
  • Liste 2018: Beste kostenlose Android-Emulatoren für Windows 10/8.1/7
  • Sehen Sie sich diese Windows 95 Emulatoren unter Windows 10 an


EMPFOHLEN: Klicken Sie hier, um Windows-Fehler zu beheben und die Systemleistung zu optimieren

Leave a Reply

Your email address will not be published.