Ihr Antivirenschutz ist abgelaufen. Was nun?



Aktualisiert June 2022 : Beenden Sie diese Fehlermeldungen und beschleunigen Sie Ihr Computersystem mit unserem Optimierungstool. Laden Sie es über diesen Link hier herunter.

  1. Laden Sie das Reparaturprogramm hier herunter und installieren Sie es.
  2. Lassen Sie es Ihren Computer scannen.
  3. Das Tool wird dann Ihren Computer reparieren.



Die Diskussion um Anti-Malware-Programme erzeugt viel Wärme als Licht. Dies macht es notwendig, dass wir zumindest eine kurze Vorstellung von der Virenbekämpfungssoftware haben und uns vor falschen Vorstellungen, die wir von ihnen haben, drücken. Erstens, wenn Sie einen neuen Computer kaufen, wird er mit einer vom Hersteller gelieferten Sicherheitssoftware vorinstalliert. In den meisten Fällen handelt es sich in der Regel um ein McAfee- oder Symantec-Produkt.

Dieser Praxis der Vorinstallation von Software auf neuen Windows-Computern folgen Softwareanbieter, um Menschen zum Kauf ihrer Produkte zu bewegen. Außerdem bekommen die Hersteller auch Geld davon.

Ihr Antivirenschutz ist abgelaufen



Wir empfehlen die Verwendung dieses Tools bei verschiedenen PC-Problemen.

Dieses Tool behebt häufige Computerfehler, schützt Sie vor Dateiverlust, Malware, Hardwareausfällen und optimiert Ihren PC für maximale Leistung. Beheben Sie PC-Probleme schnell und verhindern Sie, dass andere mit dieser Software arbeiten:

download

  1. Download dieses PC-Reparatur-Tool .
  2. Klicken Sie auf Scan starten, um Windows-Probleme zu finden, die PC-Probleme verursachen könnten.
  3. Klicken Sie auf Alle reparieren, um alle Probleme zu beheben.



Eine der häufigsten Arten von Software, die auf Computern vorinstalliert ist, ist eine Sicherheitssoftware. Normalerweise ist dieser Schutz für einen begrenzten Zeitraum kostenlos. Sie erstreckt sich in der Regel bis zu 30, 60, 90 oder sogar über einen Zeitraum von 180 Tagen. Nach Ablauf dieser Frist wird der Kunde aufgefordert, ein Abonnement zu erwerben, das die Sicherheitssoftware auf dem neuesten Stand hält. In solchen Fällen sehen Sie typischerweise Popup-Meldungen wie Ihr Antivirenschutz ist abgelaufen oder die Testlizenz ist abgelaufen oder die Gültigkeitsdauer der Lizenz ist abgelaufen .

In den meisten Fällen vergisst der typische Heimanwender die Verlängerung der Lizenz. Lehnt der Kunde aus irgendeinem Grund den Kauf der Sicherheitssoftware ab, arbeitet sie weiterhin, jedoch mit eingeschränkter Leistungsfähigkeit, d.h. sie erhält keine Definitionsaktualisierungen für neu entdeckte Bedrohungen. Man könnte das Gefühl haben, dass die Ausführung abgelaufener Software weiterhin zumindest ein gewisses Maß an Schutz bietet. Aber das ist nicht wahr!

Eine Studie von Microsoft zeigt einige unbequeme Fakten auf. Es besagt, dass die Infektionsraten auf PCs mit abgelaufener Antimalware fast gleich waren wie auf PCs ohne Schutz. Es ist so etwas wie eine Tür ohne Schloss zu Ihrem Haus, während Sie ohne Antivirus überhaupt keine Tür haben. Du bist so oder so entblößt!

Ein abgelaufener Zustand liegt vor, wenn eine Testversion eines Antimalware-Produkts das Ende der Testversion erreicht hat. Das Produkt kann Sie weiterhin darüber informieren, dass Sie für die Software bezahlen müssen, um weiterhin Updates zu erhalten, aber es stellt das Herunterladen von Updates ein, die Ihren PC wirklich oder vollständig schützen. Die Software erinnert Sie vielleicht regelmäßig in Form von Benachrichtigungen – aber nicht wenige neigen dazu, sie zu ignorieren oder sich nicht die Mühe zu machen, die Lizenz zu verlängern.

Die überwiegende Mehrheit der Fälle, in denen Computer über abgelaufene Antivirensoftware berichteten, befanden sich auf nicht domänengebundenen verbundenen Systemen, eine Konfiguration, die Verbraucher-Systeme typischerweise haben. Von den analysierten Nicht-Domänen-Systemen liefen 9,3% abgelaufene Antivirensoftware, berichtet Microsoft.

In solchen Fällen musst du eines der beiden Dinge tun, ohne Zeit zu verschwenden!

Verlängern Sie die Lizenz, wenn Sie mit Ihrer bestehenden Sicherheitssoftware zufrieden sind, oder deinstallieren Sie sie und installieren Sie eine neue. Sie können eine neue kostenpflichtige Software kaufen, eine kostenlose AntiVirus-Software oder eine kostenlose Internet Security Suite verwenden. Microsoft bietet auch kostenlose Sicherheitssoftware namens Microsoft Security Essentials und Windows Defender für Endbenutzer mit Windows 10, Windows 8.1, Windows 8.1, Windows 8.1, Windows 7 und Windows Vista an.

Lesen Sie diesen Beitrag, wenn Ihr Windows Defender ausgeschaltet ist oder nicht funktioniert.



EMPFOHLEN: Klicken Sie hier, um Windows-Fehler zu beheben und die Systemleistung zu optimieren

Leave a Reply

Your email address will not be published.