Fix This: Ihr DNS-Server ist möglicherweise nicht verfügbar” in Windows 8, 8.1, 10



Aktualisiert October 2022 : Beenden Sie diese Fehlermeldungen und beschleunigen Sie Ihr Computersystem mit unserem Optimierungstool. Laden Sie es über diesen Link hier herunter.

  1. Laden Sie das Reparaturprogramm hier herunter und installieren Sie es.
  2. Lassen Sie es Ihren Computer scannen.
  3. Das Tool wird dann Ihren Computer reparieren.



Da Windows 8 für alle Arten von Geräten entwickelt wurde, insbesondere für portable und Touch-basierte Geräte, ist die Internetverbindung ein Muss, wenn es um dieses neue, von Microsoft entwickelte Betriebssystem geht.

Um Zugriff auf den Windows Store zu haben und um Ihre E-Mails abrufen zu können, müssen Sie über Skype oder Social Media Plattformen eine Internetverbindung haben.

Bei DNS-Problemen müssen Sie also schnell handeln, um Ihre Internetverbindungen wiederherzustellen und zu beheben, unabhängig davon, ob es sich um Ihren Router, WiFi-Adapter oder andere Verbindungen handelt, die auf Ihr Windows 8- oder Windows 8.1-Gerät zugehen.

Im Zusammenhang mit Ihrem Netzwerk ist ein häufiges Problem, das auf Ihrem Gerät angezeigt wird, das folgende: Ihr DNS-Server ist möglicherweise nicht verfügbar.

Diese Warnung sagt Ihnen, dass etwas nicht richtig funktioniert und Sie keine Verbindung zum Internet herstellen können, bis alle Probleme behoben sind. Wir empfehlen Ihnen, dieses Tool herunterzuladen, um verschiedene PC-Probleme wie Dateiverlust, Malware und Hardwarefehler zu beheben. Es optimiert auch Ihren PC für maximale Leistung.

Die Gründe, die den DNS-Systemfehler verursachen könnten, sind vielfältig, aber wir werden versuchen, die gebräuchlichsten zu beheben, indem wir die Methoden von unten erklären. Indem Sie den Richtlinien dieses Tutorials folgen, können Sie lernen, wie Sie die Fehlermeldung “Ihr DNS-Server ist möglicherweise nicht verfügbar” mit Leichtigkeit auflösen, also zögern Sie nicht und überprüfen Sie dasselbe.

So beheben Sie Windows 8 Ihr DNS-Server könnte nicht verfügbar sein Fehler

DNS-Probleme können schwerwiegend sein und Sie daran hindern, auf das Internet zuzugreifen. Apropos DNS-Probleme: Die Benutzer berichteten über die folgenden Probleme:

  • DNS-Server könnte Probleme haben – Dies ist ein häufiges Problem, das auf fast jedem PC auftreten kann. Wenn dieser Fehler auftritt, warten Sie einige Minuten und versuchen Sie erneut, auf das Internet zuzugreifen.
  • DNS-Server könnte heruntergefahren sein – Dies ist ein unwahrscheinlicher Fehler, aber er kann immer noch gelegentlich auftreten. Um dieses Problem zu beheben, müssen Sie möglicherweise vorübergehend zu einem anderen DNS wechseln.
  • DNS-Server reagiert nicht, nicht verfügbar – Manchmal erhalten Sie diese Fehlermeldung, wenn Ihr DNS-Server nicht richtig konfiguriert ist. Um das Problem zu beheben, überprüfen Sie bitte Ihre DNS-Konfiguration.
  • DNS-Server timed out – Dies ist ein weiterer häufiger Fehler, der auftreten kann. Wenn Sie diese Fehlermeldung erhalten, ist Ihr PC möglicherweise nicht in der Lage, den DNS-Server zu erreichen.
  • DNS-Server nicht gefunden – Manchmal erhalten Sie die Meldung DNS-Server nicht gefunden. In diesem Fall wird empfohlen, die Netzwerkkonfiguration und die Adresse des DNS-Servers zu überprüfen.
  • DNS-Server getrennt – Ein weiteres Problem, das mit DNS auftreten kann, ist die Meldung DNS-Server getrennt. Wie viele andere DNS-bezogene Probleme kann auch dieses durch Ihre Netzwerkkonfiguration verursacht werden.
  • DNS-Server trennt ständig die Verbindung – Viele Benutzer berichteten, dass ihr DNS-Server weiterhin die Verbindung trennt. Dieses Problem hängt normalerweise mit Ihrer Netzwerkverbindung oder -konfiguration zusammen.
  • DNS-Server konnte nicht gefunden werden, konnte nicht erreicht werden – Dies ist ein weiteres Problem, das mit DNS auftreten kann. Um das Problem zu beheben, sollten Sie überprüfen, ob Ihre DNS-Adresse korrekt ist.

Lösung 1 – Reset des Routers



Wir empfehlen die Verwendung dieses Tools bei verschiedenen PC-Problemen.

Dieses Tool behebt häufige Computerfehler, schützt Sie vor Dateiverlust, Malware, Hardwareausfällen und optimiert Ihren PC für maximale Leistung. Beheben Sie PC-Probleme schnell und verhindern Sie, dass andere mit dieser Software arbeiten:

download

  1. Download dieses PC-Reparatur-Tool .
  2. Klicken Sie auf Scan starten, um Windows-Probleme zu finden, die PC-Probleme verursachen könnten.
  3. Klicken Sie auf Alle reparieren, um alle Probleme zu beheben.



Dies ist die einfachste Lösung zur Fehlerbehebung bei DNS-Fehlern. Falls Sie einen Router zur Herstellung Ihrer Netzwerkverbindung verwenden, ziehen Sie einfach das Router-Kabel ab und schließen Sie es wieder an oder drücken Sie den Router-Reset-Knopf. Auf diese Weise, wenn das Problem nur geringfügig ist, werden Sie wird in der Lage sein, den DNS-Server schnell zu adressieren.


Lösung 2 – Zusätzliche Sicherheitsprogramme entfernen

Wenn Sie mehr als ein Sicherheitstool auf Ihrem Windows 8-Gerät verwenden, erhalten Sie möglicherweise einen DNS-Alarm. Dies geschieht aufgrund von Inkompatibilitätsproblemen und anderen Konflikten zwischen Ihrer Antiviren- und / oder Antimalwaresoftware. Deinstallieren Sie daher einfach die zusätzlichen Sicherheitsplattformen und behalten Sie nur ein Antivirenprogramm auf Ihrem Gerät.

Mehrere Benutzer berichteten, dass Avast Antivirus dieses Problem auf ihrem PC verursacht hat. Wenn Sie also Avast verwenden, sollten Sie es unbedingt entfernen und überprüfen, ob das Problem damit behoben ist.


Lösung 3 – Führen Sie Ihren Windows 8 / Windows 8.1 Netzwerk-Troubleshooter aus

Jedes Windows-System verfügt über eine eingebaute Netzwerk-Fehlersuche. Wenn Sie das gleiche Programm ausführen, können Sie die Ursache Ihres DNS-Problems finden und das Problem beheben. Der Network Troubleshooter ist perfekt für Anfänger und für diejenigen, die nicht wissen, wie man ein Systemproblem manuell behebt.

Sie können diesen Vorgang einleiten, indem Sie zu Ihrem Startbildschirm gehen; von dort aus zeigen Sie mit der Maus auf die obere rechte Ecke des Bildschirms, bis das Suchfeld angezeigt wird; dort geben Sie Netzwerk-Fehlerbehebung ein und folgen Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm.


Lösung 4 – Spülen des DNS

Auf diese Weise können Sie eine neue IP-Adresse von Ihrem ISP-Server anfordern und das könnte Ihr Netzwerkproblem lösen; folgen Sie einfach den nächsten Schritten:

  1. Gehen Sie zu Ihrem Startbildschirm.
  2. Drücken Sie von dort aus Windows-Taste + R.
  3. Im Feld Ausführen, das angezeigt wird, geben Sie cmd.exe ein und klicken Sie auf OK.
  4. Geben Sie dann im cmd-Windows die folgenden Befehle ein (geben Sie nach jedem ein): ipconfig /flushdns; ipconfig /release; ipconfig /renew; exit.

Das war’s; Sie wissen jetzt, wie Sie den Windows 8 oder Windows 8.1 Fehler’Ihr DNS-Server ist möglicherweise nicht verfügbar’ beheben können. Wenn Sie andere Methoden kennen, die in der gleichen Angelegenheit verwendet werden können, zögern Sie nicht und teilen Sie diese mit uns – benutzen Sie einfach das Kommentarfeld von unten. Natürlich werden wir dieses Tutorial entsprechend aktualisieren und Ihnen so schnell wie möglich weiterhelfen.


Lösung 5 – TCP/IP mit dem Befehl netsh zurücksetzen

Wenn Sie Ihre DNS-Server-Nachricht häufig nicht verfügbar ist, können Sie das Problem möglicherweise einfach mit dem Befehl netsh lösen. Dies ist ziemlich einfach, und Sie können es tun, indem Sie diesen Schritten folgen:

  1. Drücken Sie Windows-Taste + X, um das Menü Win + X zu öffnen. Wählen Sie Eingabeaufforderung (Admin) aus der Liste. Wenn die Eingabeaufforderung nicht verfügbar ist, wählen Sie stattdessen PowerShell (Admin).
  2. Wenn die Eingabeaufforderung geöffnet wird, geben Sie netsh int ip reset ein. Drücken Sie Enter, um den Befehl auszuführen.

Überprüfen Sie nach der Ausführung des Befehls, ob das Problem weiterhin auftritt.


Lösung 6 – Manuelle Eingabe der IP-Adresse

Manchmal Ihr DNS-Server ist möglicherweise nicht verfügbar Fehlermeldung erscheint, wenn Ihre IP-Adresse nicht manuell eingestellt wird. Um Ihre IP-Adresse manuell einzustellen, müssen Sie Folgendes tun:

  1. Drücken Sie Windows-Taste + R und geben Sie ncpa.cpl ein. Drücken Sie Enter oder klicken Sie OK.
  2. Suchen Sie Ihre Netzwerkverbindung, klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie Eigenschaften.
  3. Wenn sich das Windows Eigenschaften öffnet, wählen Sie Internet Protocol Version 4 (TCP/IPv4) und klicken Sie auf die Schaltfläche Eigenschaften.
  4. Wählen Sie auf der Registerkarte Allgemein die Option Folgende IP-Adresse verwenden. Geben Sie die desi rote IP-Adresse, Subnetzmaske, Standardgateway,Bevorzugter DNS-Server und Alternativer DNS-Server. Wenn Sie fertig sind, klicken Sie auf OK. Wenn Sie die richtigen Werte nicht kennen, können Sie die Netzwerkkonfiguration auf einem anderen Gerät in Ihrem Netzwerk überprüfen.

Danach sollte das Problem behoben sein und Sie sollten auf das Internet zugreifen können.


Wir empfehlen Ihnen dringend, Ihre IP-Adresse mit der mehrschichtigen Sicherheit eines dedizierten VPN-Tools zu schützen. Cyberghost VPN ist einer der führenden Anbieter auf dem VPN-Markt, dem mehr als 15 Millionen Anwender vertrauen.

  • Jetzt CyberGhost VPN(50% Rabatt) von der offiziellen Website herunterladen


Lösung 7 – Sicherstellen, dass DNS automatisch bezogen wird

Je nach Benutzer, Ihr DNS-Server ist möglicherweise nicht verfügbar Nachricht kann erscheinen, wenn Ihr DNS manuell konfiguriert ist. Um das Problem zu beheben, schlagen die Benutzer vor, Ihren DNS auf automatisch zu setzen. Dies ist ziemlich einfach und Sie können es tun, indem Sie diesen Schritten folgen:

  1. Folgen Sie den Schritten 1-3 der vorherigen Lösung.
  2. Wählen Sie DNS-Serveradresse automatisch beziehen und klicken Sie auf OK.
  3. Wählen Sie nun Internet Protocol Version 6 (TCP/IPv6) und klicken Sie auf Eigenschaften.
  4. Wählen Sie DNS-Serveradresse automatisch beziehen und klicken Sie auf OK, um die Änderungen zu speichern.

Nachdem die DNS-Serveradresse so eingestellt wurde, dass sie automatisch ermittelt wird, sollte das Problem behoben werden.


Lösung 8 – OpenDNS oder Googles DNS verwenden

Wenn Sie Ihre DNS-Server könnte nicht verfügbar sein Nachricht, können Sie es einfach durch die Einstellung Ihrer DNS manuell zu beheben. Um das zu tun, müssen Sie diese Schritte ausführen:

  1. Folgen Sie den Schritten 1-3 von Lösung 5.
  2. Wählen Sie Verwenden Sie die folgenden DNS-Serveradressen. Geben Sie nun 8.8.8.8.8 als Bevorzugter DNS-Server und 8.8.4.4 als Alternativer DNS-Server ein. Alternativ können Sie auch 208.67.222.123 und 208.67.220.123 verwenden. Klicken Sie nun auf OK, um die Änderungen zu speichern.

Lösung 9 – Prüfen Sie, ob Ihr PC richtig angeschlossen ist

Manchmal Ihr DNS-Server ist möglicherweise nicht verfügbar Meldung kann erscheinen, wenn Ihr Computer nicht richtig mit Ihrem Modem oder Router verbunden ist. Nur wenige Benutzer berichteten, dass dieser Fehler auftrat, weil ihr PC direkt mit dem Modem und nicht mit dem Router verbunden war. Wenn Sie sowohl Modem als auch Router verwenden, stellen Sie sicher, dass Ihr PC richtig angeschlossen ist.


Ihr DNS-Server ist möglicherweise nicht verfügbar ist ein häufiges Problem, das auf fast jedem PC auftreten kann, aber wir hoffen, dass Sie es mit Hilfe einer unserer Lösungen behoben haben.





EMPFOHLEN: Klicken Sie hier, um Windows-Fehler zu beheben und die Systemleistung zu optimieren

Leave a Reply

Your email address will not be published.