Irql_unexpected_value Fehler unter Windows 10, 8.1, 7



Aktualisiert September 2022 : Beenden Sie diese Fehlermeldungen und beschleunigen Sie Ihr Computersystem mit unserem Optimierungstool. Laden Sie es über diesen Link hier herunter.

  1. Laden Sie das Reparaturprogramm hier herunter und installieren Sie es.
  2. Lassen Sie es Ihren Computer scannen.
  3. Das Tool wird dann Ihren Computer reparieren.



IRQL_UNEXPECTED_VALUE ist ein Blue Screen of Death-Fehler, und wie viele andere BSOD-Fehler wird auch dieser Ihren PC neu starten, um Schäden zu vermeiden. Da diese Fehler problematisch sein können, zeigen wir Ihnen heute, wie Sie diesen Fehler unter Windows 10 beheben können.

Wie man IRQL_UNEXPECTED_VALUE BSOD Fehler behebt

Irql_unexpected_value ist ein BSOD-Fehler und zwingt Ihren PC zum Absturz und Neustart. Dies kann ein großes Problem für viele Benutzer sein, und wenn wir schon von Problemen sprechen, haben die Benutzer die folgenden Probleme gemeldet:

  • Irql unerwarteten Wert Windows 10 WiFi – Viele Benutzer berichteten, dass dieses Problem durch ihre WiFi-Adapter verursacht wurde. Wenn das der Fall ist, sollten Sie in Erwägung ziehen, Ihre Wireless-Adapter-Treiber zu aktualisieren und prüfen, ob das hilft. Wenn das Problem weiterhin besteht, ist Ihr Wireless-Adapter möglicherweise defekt.
  • Irql unerwarteter Wert bei der Verbindung zum Internet – Laut Benutzer tritt diese Fehlermeldung manchmal bei der Verbindung zum Internet auf. Dies ist höchstwahrscheinlich ein Problem mit Ihrem Netzwerkadapter, daher wird empfohlen, die Treiber neu zu installieren.
  • Irql unerwarteter Wert Netgear – Manchmal kann diese Fehlermeldung erscheinen, wenn Sie einen Netgear-Adapter auf Ihrem PC verwenden. Wenn das Problem auch nach dem Aktualisieren der Treiber weiterhin besteht, wird empfohlen, die Netzwerkkarte auszutauschen.
  • Irql_unexpected_value Windows 8.1 – Dieser Fehler kann auf jeder Version von Windows auftreten, und viele Benutzer haben ihn auf Windows 8.1 und 7 gemeldet. Auch wenn Sie nicht Windows 10 verwenden, können Sie unsere Lösungen auch auf die älteren Versionen von Windows anwenden.
  • Irql_unexpected_value ndis.sys – Manchmal erhält man einen Namen der Datei, die für diesen Fehler verantwortlich ist. Wenn das passiert, müssen Sie selbst ein wenig recherchieren und eine Anwendung oder einen Treiber finden, zu dem diese Datei gehört.
  • Irql unerwarteter Wert blue screen – Dies ist ein Blue-Screen-Fehler und zwingt Sie, Ihren PC neu zu starten, wenn er erscheint. Sie sollten jedoch in der Lage sein, das Problem zu beheben, indem Sie die Lösungen aus unserem Artikel verwenden.

Schnelle Lösung zur Behebung verschiedener PC-Fehler



Wir empfehlen die Verwendung dieses Tools bei verschiedenen PC-Problemen.

Dieses Tool behebt häufige Computerfehler, schützt Sie vor Dateiverlust, Malware, Hardwareausfällen und optimiert Ihren PC für maximale Leistung. Beheben Sie PC-Probleme schnell und verhindern Sie, dass andere mit dieser Software arbeiten:

download

  1. Download dieses PC-Reparatur-Tool .
  2. Klicken Sie auf Scan starten, um Windows-Probleme zu finden, die PC-Probleme verursachen könnten.
  3. Klicken Sie auf Alle reparieren, um alle Probleme zu beheben.



  • Schritt 1: Dieses PC-Scan- und Reparatur-Tool herunterladen
  • Schritt 2: Klicken Sie auf Scan starten, um Windows-Probleme zu finden, die BSOD-Fehler in Windows 10
  • verursachen könnten.

  • Schritt 3: Klicken Sie auf Reparatur starten, um alle Probleme zu beheben (erfordert ein Upgrade).

Lösung 1 – Update Windows 10

Viele Probleme können auftreten, wenn Ihr Windows 10 veraltet ist, und eines dieser Probleme ist IRQL_UNEXPECTED_VALUE Blue Screen of Death Fehler. Windows 10 hat einige kleinere Probleme mit bestimmter Hardware und Software, und diese kleineren Probleme können manchmal zu Systemabstürzen und BSOD-Fehlern führen.

Wenn Sie Ihren PC stabil und fehlerfrei machen wollen, ist es wichtig, dass Sie die neuesten Updates mit Windows Update herunterladen. Viele dieser Updates bringen neue Funktionen mit sich, aber noch wichtiger ist, dass diese Updates sowohl Hardware- als auch Softwareprobleme beheben und durch die Installation der neuesten Updates das Risiko von BSOD-Fehlern minimieren.

Um den Aktualisierungsprozess zu vereinfachen, lädt Windows 10 die fehlenden Updates in der Regel automatisch im Hintergrund herunter, aber manchmal verpasst man ein wichtiges Update aufgrund von Fehlern. Sie können jedoch jederzeit manuell nach Updates suchen, indem Sie die folgenden Schritte ausführen:

  1. Drücken Sie Windows-Taste + I, um die Settings-App zu öffnen.
  2. Wenn Einstellungen app geöffnet wird, navigieren Sie zu Update & Sicherheit.
  3. Klicken Sie nun auf Nach Updates suchen.

Windows sucht nun nach verfügbaren Updates. Falls Updates verfügbar sind, werden diese mit wird automatisch im Hintergrund heruntergeladen. Nachdem die Updates heruntergeladen wurden, werden sie installiert, sobald Sie Ihren PC neu starten. Wenn Ihr System auf dem neuesten Stand ist, prüfen Sie, ob dieses Problem weiterhin auftritt.


Lösung 2 – Entfernen der problematischen Anwendungen

Anwendungen von Drittanbietern sind nützlich, aber einige Anwendungen sind möglicherweise nicht vollständig mit der von Ihnen verwendeten Windows-Version kompatibel. Viele Benutzer berichteten über Probleme mit Intel Online Connect Access, und um dieses Problem zu beheben, wird empfohlen, diese Anwendung von Ihrem PC zu entfernen.

Beachten Sie, dass die Deinstallation der problematischen Anwendung nicht immer ausreicht, daher wird empfohlen, alle mit dieser Anwendung verbundenen Dateien und Registrierungseinträge zu entfernen. Dies manuell zu tun, kann selbst für fortgeschrittene Benutzer ein langwieriger und langwieriger Prozess sein, daher ist es immer besser, dies automatisch mit einer speziellen Software zu tun.

Wenn Sie nach einem Tool suchen, das jede Anwendung vollständig von Ihrem PC entfernen kann, sollten Sie eine Deinstallationssoftware verwenden. Diese Tools wurden speziell entwickelt, um verbleibende Dateien und Registrierungseinträge zusammen mit der Anwendung, die Sie entfernen möchten, zu entfernen. Auf diese Weise können Sie jede Anwendung von Ihrem PC entfernen und sicherstellen, dass die verbleibenden Dateien Ihr System in Zukunft nicht mehr stören.

Wenn Sie nach Deinstallationssoftware suchen, gibt es viele großartige Anwendungen, aber die besten sind Revo Uninstaller und IOBit Uninstaller.


Lösung 3 – Aktualisieren Sie Ihre Treiber

Treiber sind wichtig für die Systemstabilität, und wenn Ihre Treiber veraltet oder einfach nicht mit Windows 10 kompatibel sind, können Sie einen BSOD-Fehler wie IRQL_UNEXPECTED_VALUE feststellen. Um diese Art von Fehlern zu beheben, sollten Sie Ihre Treiber aktualisieren, und Sie können dies direkt aus dem Geräte-Manager heraus tun, indem Sie die folgenden Schritte ausführen:

  1. Drücken Sie Windows-Taste + X, um das Power User Menu zu öffnen. Wählen Sie Geräte-Manager aus der Liste.
  2. Wenn der Geräte-Manager geöffnet wird suchen Sie das Gerät, das Sie aktualisieren möchten, klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie Treiber aktualisieren.
  3. Wählen Sie Automatische Suche nach aktualisierter Treibersoftware. Windows 10 wird nun die erforderlichen Treiber herunterladen und installieren.
  4. Wiederholen Sie diese Schritte für alle Geräte, die Sie aktualisieren möchten.

Obwohl die Verwendung des Gerätemanagers zur Aktualisierung Ihrer Treiber recht einfach ist, raten viele Benutzer, die Treiber manuell zu aktualisieren. Demnach lädt der Geräte-Manager nicht immer die neuesten Treiber herunter, daher ist es besser, die Treiber manuell herunterzuladen. Um die erforderlichen Treiber zu aktualisieren, müssen Sie nur die Website Ihres Hardwareherstellers besuchen und die neuesten Treiber für Ihr Gerät herunterladen.

Es ist erwähnenswert, dass viele Benutzer Probleme mit ihren Netzwerkadaptern hatten, vor allem Atheros, Netgear und TP-Link, aber sie konnten diesen BSOD-Fehler beheben, indem sie die neuesten Treiber für ihren Netzwerkadapter heruntergeladen haben.

Die Aktualisierung Ihrer Treiber ist entscheidend für die Systemstabilität, und wenn Sie alle Treiber auf Ihrem Windows 10-PC aktualisieren möchten, empfehlen wir Ihnen, eine Software von Drittanbietern zu verwenden, die dies automatisch tut. Das manuelle Herunterladen von Treibern ist ein Prozess, der das Risiko birgt, dass der falsche Treiber installiert wird, was zu schwerwiegenden Fehlfunktionen führen kann.

Der sicherere und einfachere Weg, Treiber auf einem Windows-Computer zu aktualisieren, ist die Verwendung eines automatischen Tools wie TweakBit Driver Updater.

Haftungsausschluss: einige Funktionen dieses Tools sind nicht kostenlos.


Lösung 3 – Antivirensoftware entfernen

Blue Screen of Death Fehler können durch bestimmte Software, wie z.B. Ihren Antivirus verursacht werden. Nach Ansicht der Benutzer kann der Fehler IRQL_UNEXPECTED_VALUE durch Antivirenprogramme von Drittanbietern verursacht werden, und um diesen Fehler zu beheben, müssen Sie alle Antivirenprogramme von Drittanbietern entfernen. Das Deinstallieren eines bestimmten Antivirenprogramms kann das Problem nicht beheben, daher wird empfohlen, ein spezielles Entfernungsprogramm zu verwenden, um alle Dateien zu löschen, die von Ihren Antivirenprogrammen übrig bleiben.

Wenn Ihr Antivirus das Problem war, wird dringend empfohlen, zu einer anderen Antivirenlösung zu wechseln. Es gibt viele großartige Antivirus-Tools, und wenn Sie nach einem neuen Antivirus suchen, sollten Sie vielleicht Bitdefender, BullGuard oder Panda Antivirus in Betracht ziehen. Alle diese Tools bieten hohe Sicherheit und sind voll kompatibel mit Windows 10, so dass Sie keine BSOD-Fehler bei der Verwendung feststellen.


Lösung 4 – Clean Boot durchführen

Wie bereits erwähnt, können Blue Screen of Death Fehler durch installierte Software verursacht werden, und um dieses Problem zu beheben, müssen Sie die problematische Software finden und entfernen. Um das zu tun, können Sie folgendes tun:

  1. Drücken Sie Windows-Taste + R und geben Sie msconfig ein. Drücken Sie Enter oder klicken Sie OK.
  2. Wenn das Windows Systemkonfiguration geöffnet wird, wählen Sie Selektiver Start und Deaktivieren Sie die Option Startobjekte laden.
  3. Gehen Sie zur Registerkarte Dienste, markieren Sie Alle Microsoft-Dienste ausblenden und klicken Sie auf die Schaltfläche Alle deaktivieren.
  4. Gehen Sie zu Startup und klicken Sie auf Open Task Manager.
  5. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf jeden Eintrag in der Liste und wählen Sie Disable aus dem Menü.
  6. Nachdem Sie alle Startobjekte deaktiviert haben, schließen Sie Task-Manager, gehen Sie zurück zum Windows Systemkonfiguration und klicken Sie auf Übernehmen und OK.

Überprüfen Sie nach dem Neustart Ihres PCs, ob alles richtig funktioniert. Wenn der Fehler IRQL_UNEXPECTED_VALUE nicht erscheint, bedeutet dies, dass er durch eine der deaktivierten Anwendungen oder Dienste verursacht wurde. Um die problematische Anwendung jetzt zu finden, müssen Sie die gleichen Schritte wiederholen und Anwendungen und Dienste nacheinander aktivieren, bis Sie diejenige finden, die Ihnen diesen Fehler verursacht.


Lösung 5 – Windows 10 zurücksetzen

Wenn dieser Fehler durch Software verursacht wird, können Sie ihn durch einen Reset von Windows 10 beheben. Um einen Windows 10-Reset durchzuführen, benötigen Sie ein Windows 10-Installationsmedium, also stellen Sie sicher, dass Sie eines mit dem Media Creation Tool erstellen. Wir müssen erwähnen, dass diese Prozedur der sauberen Installation ähnlich ist, daher wird dringend empfohlen, dass Sie Ihre wichtigen Dateien von Ihrer C-Partition sichern. Um Windows 10 zurückzusetzen, gehen Sie wie folgt vor:

  1. Starten Sie Ihren Computer während des Bootvorgangs neu, um die automatische Reparatur zu starten.
  2. Wählen Sie Problembehandlung > Diesen PC zurücksetzen > Alles entfernen. Legen Sie Windows 10-Installationsmedien ein, wenn Sie dazu aufgefordert werden.
  3. Wählen Sie Nur das Laufwerk, auf dem Windows installiert ist > Entfernen Sie einfach meine Dateien und klicken Sie auf die Schaltfläche Zurücksetzen.
  4. Folgen Sie den Anweisungen, um den Reset-Vorgang abzuschließen.

Lösung 6 – Überprüfen Sie Ihre Hardware

Wenn Windows 10 reset den Fehler IRQL_UNEXPECTED_VALUE nicht behebt, bedeutet dies, dass ein bestimmtes Hardware-Problem vorliegt. Diese Fehler werden in der Regel durch fehlerhaftes RAM verursacht, daher sollten Sie unbedingt Ihre RAM-Module überprüfen. Neben dem Arbeitsspeicher kann fast jede andere Hardwarekomponente diesen Fehler verursachen, so dass Sie eventuell eine detaillierte Hardwareprüfung durchführen müssen.

Wenn Sie die ir haben immer noch Probleme mit Ihrer Hardware oder Sie wollen diese einfach für die Zukunft vermeiden, empfehlen wir Ihnen, dieses Tool herunterzuladen, um verschiedene PC-Probleme zu beheben, wie z.B. Hardwarefehler, aber auch Dateiverlust und Malware.

IRQL_UNEXPECTED_VALUE BSOD Fehler kann einige Probleme verursachen, aber dieser Fehler wird normalerweise durch das Aktualisieren der veralteten Treiber oder durch das Auffinden und Entfernen der fehlerhaften Hardware behoben.





EMPFOHLEN: Klicken Sie hier, um Windows-Fehler zu beheben und die Systemleistung zu optimieren

Leave a Reply

Your email address will not be published.