Kein Directx 10 oder 11 Adapter oder Laufzeitfehler gefunden



Aktualisiert June 2022 : Beenden Sie diese Fehlermeldungen und beschleunigen Sie Ihr Computersystem mit unserem Optimierungstool. Laden Sie es über diesen Link hier herunter.

  1. Laden Sie das Reparaturprogramm hier herunter und installieren Sie es.
  2. Lassen Sie es Ihren Computer scannen.
  3. Das Tool wird dann Ihren Computer reparieren.



Die No Directx 10 oder 11 Adapter oder Runtime found Fehlermeldung ist eine, die gelegentlich für einige Grand Theft Auto 5 Spieler erscheint. Wenn sie GTA 5 starten, gibt das Spiel diese Fehlermeldung zurück: Kein Directx 10 oder 11 Adapter oder Laufzeit gefunden. Bitte installieren Sie die neueste Directx Runtime oder installieren Sie eine kompatible Directx 10 oder 11 Grafikkarte Folglich läuft GTA 5 nicht, wenn diese Fehlermeldung erscheint. Wenn das ein bekanntes Problem ist, können Sie es so beheben.

Kein Directx 10 oder 11 Adapter gefunden

  1. Überprüfen Sie, ob Ihre Grafikkarte DirectX 10 oder 11
  2. unterstützt.

  3. TruePlay einschalten
  4. Deinstallieren der D3D Gear Software
  5. Die Spielleiste ausschalten
  6. Grafikkartentreiber aktualisieren

1. Prüfen Sie, ob Ihre Grafikkarte DirectX 10 oder 11 unterstützt



Wir empfehlen die Verwendung dieses Tools bei verschiedenen PC-Problemen.

Dieses Tool behebt häufige Computerfehler, schützt Sie vor Dateiverlust, Malware, Hardwareausfällen und optimiert Ihren PC für maximale Leistung. Beheben Sie PC-Probleme schnell und verhindern Sie, dass andere mit dieser Software arbeiten:

download

  1. Download dieses PC-Reparatur-Tool .
  2. Klicken Sie auf Scan starten, um Windows-Probleme zu finden, die PC-Probleme verursachen könnten.
  3. Klicken Sie auf Alle reparieren, um alle Probleme zu beheben.



Überprüfen Sie zunächst, ob Ihre Grafikkarte mit DirectX 10 oder 11 kompatibel ist. Wenn Ihre Grafikkarte nur DirectX 9 oder weniger unterstützt, wird GTA 5 nicht funktionieren. Es kann also sein, dass Sie eine neue Grafikkarte benötigen. Sie können die DirectX-Kompatibilität einer Grafikkarte wie folgt überprüfen.

  • Drücken Sie die Taste Win + R, um Run zu öffnen.
  • Geben Sie’dxdiag’ in Run ein und klicken Sie auf OK, um das Windows direkt darunter zu öffnen.
  • Klicken Sie nun auf die Registerkarte Anzeige.
  • Überprüfen Sie das Direct3D DDI-Detail, das im Schnappschuss direkt darunter hervorgehoben ist. Das sollte einen Wert von mindestens 10 haben (für DirectX 10), und wenn es etwas niedriger ist, benötigen Sie wahrscheinlich eine neue DirectX 11-kompatible Grafikkarte.
  • ALSO READ: Wie man DirectX-Fehler unter Windows 10 behebt

2. TruePlay einschalten

Wenn Ihre Grafikkarte DirectX 11-kompatibel ist, schalten Sie die Einstellung TruePlay ein. Microsoft hat nicht ganz klar gemacht, was diese Einstellung tun soll, aber einige haben herausgefunden, dass das Einschalten der Einstellung den DirectX-Laufzeitfehler beheben kann. Die TruePlay-Einstellungsdetails geben an, Das Ausschalten kann die Spiele, die du spielen kannst, einschränken. So können Sie diese Option in Windows 10 anpassen.

  • Drücken Sie zunächst die Cortana-Taste auf Ihrer Taskleiste, um das Suchfeld zu öffnen.
  • Geben Sie’TruePlay’ in das Suchfeld von Cortana ein und wählen Sie TruePlay. Das öffnet das Windows in der Aufnahme direkt darunter.
  • Klicke nun auf die TruePlay-Einstellung, um sie einzuschalten.

3. Deinstallieren der D3D Gear Software

D3D Gear ist eine Software, die Spiele aufzeichnet. Einige Grand Theft Auto 5-Player haben das DirectX-Laufzeitproblem behoben, indem sie diese Software deinstalliert haben. Wenn Sie D3D Gear installiert haben, können Sie dieses Programm auf diese Weise entfernen.

  • Drücken Sie die Taste Win + X und wählen Sie Ausführen aus dem Menü Win + X.
  • Geben Sie’appwiz.cpl’ in das Textfeld von Run ein und klicken Sie auf die Schaltfläche OK.
  • Wählen Sie nun die D3D Gear Software aus, die in dem unten gezeigten Windows aufgelistet ist.
  • Drücken Sie die Taste Deinstallieren/Ändern.
  • Klicken Sie auf Ja, um zu bestätigen, dass Sie D3D Gear aus Windows entfernen müssen.

4. Spielleiste ausschalten

Update Windows 10-Builds enthalten auch die Optionen für die Spieleleiste und die Aufnahme von Spiel-DVRs. Das Ausschalten der Spielleiste kann auch dazu beitragen, das DirectX-Laufzeitproblem zu lösen. So können Sie die Spielleiste in Windows 10 deaktivieren.

  • Öffnen Sie die Cortana App.
  • Geben Sie in das Suchfeld von Cortana’Spielleiste’ ein und klicken Sie auf die Schaltfläche OK.
  • Wähle Steuere, wie sich die Spielleiste öffnet und erkenne dein Spiel, um das unten gezeigte Windows zu öffnen.
  • Schalte die Aufnahme von Spielclips, Screenshots und die Ausstrahlung über die Game Bar ein, wenn sie gerade eingeschaltet ist.
  • Klicken Sie außerdem auf Game DVR und schalten Sie die Aufnahme im Hintergrund aus.

AUCH LESEN: Fix: Xbox-Spiele können nicht an Windows 10 übertragen werden

5. Grafikkartentreiber aktualisieren

Die Neuinstallation von Grafikkartentreibern hat den DirectX-Laufzeitfehler für einige Grand Theft Auto 5-Player behoben. Es gibt einige Möglichkeiten, wie Sie einen Grafikkartentreiber neu installieren können. Ihre beste Wette ist wahrscheinlich, den aktuellsten Grafikkartentreiber von der Website des Herstellers zu erhalten, um sicherzustellen, dass Sie den neuesten Treiber haben, und diesen dann zu installieren.

 

Du kannst deinen Treiber manuell aktualisieren, indem du diesen Schritten folgst:

  • Öffnen Sie zunächst Run und geben Sie’dxdiag’ ein, um das Windows in der Aufnahme direkt darunter zu öffnen.
  • Notieren Sie sich das Betriebssystem auf der Registerkarte System und den Titel der Grafikkarte auf der Registerkarte Display. Sie benötigen diese Angaben, um den Grafikkartentreiber zu aktualisieren.
  • Öffnen Sie als nächstes die Website des Grafikkartenherstellers, z.B. Nvidia oder AMD, in Ihrem Browser.
  • Öffnen Sie den Treiberbereich auf der Website des Herstellers. Zum Beispiel können Sie auf der Nvidia-Website auf Drivers klicken, um die Dropdown-Menüs im Schnappschuss direkt darunter zu öffnen.
  • Wählen Sie die gewünschten Grafikkartendetails aus den Dropdown-Menüs, die die Website enthält. Alternativ können Sie Ihre Grafikkarte auch in ein Suchfeld eingeben.
  • Dann listet die Seite Treiber auf, die mit den ausgewählten Details oder dem eingegebenen Schlüsselwort übereinstimmen, wenn Sie die Schaltfläche Suchen drücken. Laden Sie einen Treiber herunter, der zu Ihrer 32- oder 64-Bit-Windows-Plattform passt.
  • Drücken Sie danach die Win-Taste + X-Hotkey.
  • Wählen Sie Geräte-Manager im Menü Win + X.
  • Doppelklicken Sie auf Display-Adapter, um die Geräte zu erweitern.
  • Klicken Sie dann mit der rechten Maustaste auf Ihre aufgelistete Grafikkarte und wählen Sie die Option Treiber aktualisieren, um das Windows direkt darunter zu öffnen.
  • Klicken Sie in diesem Windows auf die Option Auf meinem Computer nach Treibersoftware suchen.
  • Dann können Sie eine Lassen Sie mich aus einer Liste der verfügbaren Treiber auswählen, um den neuesten Grafikkartentreiber auszuwählen.
  • Drücken Sie die Taste Have Disk.
  • Klicken Sie auf die Schaltfläche Durchsuchen, um die gewünschte Treiberdatei auszuwählen, und drücken Sie dann die Schaltfläche Öffnen.
  • Klicken Sie auf Weiter, um den Treiber zu installieren.
  • Wenn Ihr Grafikkartentreiber bereits der neueste ist und nicht aktualisiert werden muss, installieren Sie ihn neu, indem Sie mit der rechten Maustaste auf die im Geräte-Manager-Windows aufgelistete Grafikkarte klicken und Gerät deinstallieren wählen. Windows installiert den Treiber dann automatisch neu, wenn Sie den Desktop oder Laptop neu starten.

Treiber automatisch aktualisieren

Wir empfehlen dringend TweakBit’s Driver Updater Tool (von Microsoft und Norton freigegeben), um alle veralteten Treiber automatisch auf Ihren PC herunterzuladen. Hier ist eine kurze Anleitung, wie man es macht.

    1. Herunterladen und installieren TweakBit Treiber-Updater
    2. Nach der Installation beginnt das Programm automatisch, Ihren PC nach veralteten Treibern zu durchsuchen. Driver Updater überprüft Ihre installierten Treiberversionen mit der Cloud-Datenbank der neuesten Versionen und empfiehlt die richtigen Updates. Alles, was Sie tun müssen, ist zu warten, bis der Scan abgeschlossen ist.
    3. Nach Abschluss des Scans erhalten Sie einen Bericht über alle auf Ihrem PC gefundenen Problemtreiber. Überprüfen Sie die Liste und sehen Sie, ob Sie jeden Treiber einzeln oder alle auf einmal aktualisieren möchten. Um einen Treiber zu aktualisieren, klicken Sie auf den Link’Treiber aktualisieren’ neben dem Treibernamen. Oder klicken Sie einfach auf die Schaltfläche’Alle aktualisieren’ bei der e unten, um alle empfohlenen Updates automatisch zu installieren.

      Hinweis: Einige Treiber müssen in mehreren Schritten installiert werden, so dass Sie die Schaltfläche “Aktualisieren” mehrmals drücken müssen, bis alle Komponenten installiert sind.

Haftungsausschluss: Einige Funktionen dieses Tools sind nicht kostenlos.

Eine oder mehrere dieser Auflösungen könnten Grand Theft Auto 5 für Sie starten. Dieser Artikel enthält auch weitere Tipps zur Behebung von DirectX-Fehlermeldungen. Haben Sie noch andere Korrekturen für den DirectX-Laufzeitfehler? Wenn ja, teilen Sie sie uns bitte unten mit.



EMPFOHLEN: Klicken Sie hier, um Windows-Fehler zu beheben und die Systemleistung zu optimieren

Leave a Reply

Your email address will not be published.