Lassen Sie Windows Defender Sie auch vor potenziell unerwünschten Programmen schützen.



Aktualisiert June 2022 : Beenden Sie diese Fehlermeldungen und beschleunigen Sie Ihr Computersystem mit unserem Optimierungstool. Laden Sie es über diesen Link hier herunter.

  1. Laden Sie das Reparaturprogramm hier herunter und installieren Sie es.
  2. Lassen Sie es Ihren Computer scannen.
  3. Das Tool wird dann Ihren Computer reparieren.



Microsoft hat es Ihnen nun ermöglicht, Ihrem Windows Defender unter Windows 10 Schutz vor potenziell unerwünschten Programmen (PUPs) oder potenziell unerwünschten Anwendungen (PUA) zu bieten.

Diese Funktion wurde von Microsoft ausschließlich für Enterprise-Benutzer angekündigt, aber mit etwas Arbeit können Sie sie auch auf Ihren Windows 10/8/7 PCs nutzen.

Die Funktion zum Schutz vor potenziell unerwünschten Anwendungen ist nur für Unternehmenskunden verfügbar. Wenn Sie bereits einer der bestehenden Unternehmenskunden von Microsoft sind, müssen Sie sich anmelden, um den PUA-Schutz zu aktivieren und zu nutzen. PUA-Schutz-Updates sind als Teil der bestehenden Definitions-Updates und des Cloud-Schutzes für Microsofts Unternehmenskunden enthalten, sagt Microsoft.

Potential Unerwünschte Anwendung (PUA) oder PUPs ist eine Bedrohungseinstufung, die auf Reputation und forschungsbasierter Identifizierung basiert. Es sind typischerweise Crapware oder Bundleware und solche Software, die Sie wirklich nicht auf Ihrem System haben wollen und die möglicherweise mehr Schaden als Nutzen anrichten könnte. Sie können sich vor PUA oder PUPs schützen, indem Sie eine Antimalware-Richtlinie einsetzen. Diese Einstellung der Schutzrichtlinie ist standardmäßig deaktiviert.

Windows Defender blockiert potenziell unerwünschte Programme



Wir empfehlen die Verwendung dieses Tools bei verschiedenen PC-Problemen.

Dieses Tool behebt häufige Computerfehler, schützt Sie vor Dateiverlust, Malware, Hardwareausfällen und optimiert Ihren PC für maximale Leistung. Beheben Sie PC-Probleme schnell und verhindern Sie, dass andere mit dieser Software arbeiten:

download

  1. Download dieses PC-Reparatur-Tool .
  2. Klicken Sie auf Scan starten, um Windows-Probleme zu finden, die PC-Probleme verursachen könnten.
  3. Klicken Sie auf Alle reparieren, um alle Probleme zu beheben.



Um dies zu tun, müssen Sie die Windows-Registrierung ändern. Der Registrierungsschlüssel variiert je nach Produktversion und unterscheidet sich für System Center Endpoint Protection, Forefront Endpoint Protection, Microsoft Security Essentials oder Windows Defender, wie in der obigen Abbildung dargestellt.

Der PUA-Schutz isoliert die PUP-Datei und verhindert deren Ausführung, wenn er eine der folgenden Bedingungen erfüllt:

  1. Die Datei wird vom Browser
  2. gescannt.

  3. Die Datei hat eine Markierung des Web-Sets
  4. .

  5. Die Datei befindet sich im Ordner %downloads%
  6. .

  7. Oder wenn die Datei im Ordner %temp%

Um Windows Defender vor potenziell unerwünschten Programmen zu schützen, führen Sie regedit aus, um den Registrierungseditor zu öffnen und zum folgenden Schlüssel zu navigieren:

HKEY_LOCAL_MACHINESoftwarePoliciesMicrosoftWindows Defender

Klicken Sie hier mit der rechten Maustaste auf Windows Defender und wählen Sie New > Key > Name it MpEngine.

Klicken Sie nun mit der rechten Maustaste auf MpEngine und wählen Sie New > DWORD (32-Bit) Value > Name it MpEnablePus und geben Sie ihm einen Wert 1.

  • Mit einem voreingestellten Wert von 0 ist der Schutz vor potenziell unerwünschten Anwendungen deaktiviert
  • .

  • Mit einem Wert von 1 ist der Schutz vor potenziell unerwünschten Anwendungen aktiviert. Die Anwendungen mit unerwünschtem Verhalten werden beim Herunterladen und bei der Installation blockiert.

Starten Sie Ihren Windows-Computer neu.

Unter Windows 10 wird das folgende Dialogfeld angezeigt, wenn eine PUP-Datei blockiert ist:

Wenn Sie der Meinung sind, dass ein Programm fälschlicherweise als PUA identifiziert wurde, können Sie die Datei hier einreichen.

Read: Windows Defender blockiert unerwünschte Software basierend auf diesen Kriterien.

Sie können auch den Windows Defender PUP-Schutz konfigurieren, um bestimmte Dateien oder Ordner auszuschließen. Mehr dazu unter TechNet.

Dieser Beitrag zeigt, wie Sie den Schutz von Windows Defender unter Windows 10 v1703 auf höchstem Niveau schützen können, indem Sie einige Gruppenrichtlinieneinstellungen ändern.



EMPFOHLEN: Klicken Sie hier, um Windows-Fehler zu beheben und die Systemleistung zu optimieren

Leave a Reply

Your email address will not be published.