Mauszeiger in Windows 8.1



Aktualisiert September 2022 : Beenden Sie diese Fehlermeldungen und beschleunigen Sie Ihr Computersystem mit unserem Optimierungstool. Laden Sie es über diesen Link hier herunter.

  1. Laden Sie das Reparaturprogramm hier herunter und installieren Sie es.
  2. Lassen Sie es Ihren Computer scannen.
  3. Das Tool wird dann Ihren Computer reparieren.



Nach dem Upgrade von Windows 8 auf Windows 8.1 haben Anwender verschiedene Probleme, und das Verschwinden des Mauszeigers ist nur eines davon. Aber keine Sorge, dieses Problem zu lösen ist sehr einfach, und Sie sollten es nicht betonen, denn in diesem Artikel finden Sie eine Lösung für Ihre Maus-Cursor-Kopfschmerzen
.

Task-Manager öffnen



Wir empfehlen die Verwendung dieses Tools bei verschiedenen PC-Problemen.

Dieses Tool behebt häufige Computerfehler, schützt Sie vor Dateiverlust, Malware, Hardwareausfällen und optimiert Ihren PC für maximale Leistung. Beheben Sie PC-Probleme schnell und verhindern Sie, dass andere mit dieser Software arbeiten:

download

  1. Download dieses PC-Reparatur-Tool .
  2. Klicken Sie auf Scan starten, um Windows-Probleme zu finden, die PC-Probleme verursachen könnten.
  3. Klicken Sie auf Alle reparieren, um alle Probleme zu beheben.



Dies ist die einfachste Lösung des Problems, aber wahrscheinlich auch die effektivste. Wenn Sie Ihren Computer neu gestartet haben und der Mauszeiger immer noch weg ist, sollten Sie nur Strg, Alt und Del auf Ihrer Tastatur drücken, um den Task-Manager zu öffnen. Sobald Sie den Task-Manager öffnen, sollte Ihr Cursor wieder erscheinen.

Registry bearbeiten

Wenn die Task-Manager-Lösung bei Ihnen nicht funktioniert hat, können Sie versuchen, einen Registrierungseintrag zu bearbeiten. Hier ist, wie Sie es machen:

  1. Klicken Sie gleichzeitig auf Windows-Taste + R, um das Feld Ausführen zu öffnen.
  2. Wenn das Feld Ausführen erscheint, geben Sie regedit ein und klicken Sie OK
  3. Dieser Befehl öffnet den Windows Registrierungseditor und navigiert dann zu diesem Pfad, indem er auf die Ordner im linken Windowsbereich klickt: HKEY_LOCAL_MACHINESOFTWAREMicrosoftWindowsCurrentVersionPoliciesSystem
  4. Nachdem Sie den Systemordner geöffnet haben, sollten Sie die Liste, die im HauptWindows rechts neben dem Panel angezeigt wird, nach unten schauen, bis Sie einen Eintrag mit dem Namen EnableCursorSupression finden, doppelklicken Sie auf diesen Eintrag
  5. .

  6. Es erscheint ein Feld mit dem Wert 1, ändern Sie diesen auf 0 und klicken Sie auf OK
  7. .

  8. Schließen Sie das Windows Registrierungseditor und starten Sie Ihren PC neu
  9. .

Wenn Sie immer noch Probleme mit Ihren Peripheriegeräten haben, empfehlen wir Ihnen, dieses Tool (100% sicher und von uns getestet) herunterzuladen, um verschiedene PC-Probleme, wie z.B. den Ausfall von Peripheriegeräten, aber auch Dateiverlust und Malware zu beheben.

Diese Lösungen halfen den meisten Benutzern, die mit ähnlichen Problemen konfrontiert waren, aber wenn diese Lösungen irgendwie nicht für Sie funktionieren, teilen Sie uns dies bitte im Kommentarfeld unten mit, wir würden gerne versuchen, eine andere Lösung zu finden und Ihnen helfen, die richtige Lösung für Ihre Mauszeigerprobleme zu finden.

Lesen Sie auch: Reparieren: Windows Apps sind’Nicht richtig installiert’



EMPFOHLEN: Klicken Sie hier, um Windows-Fehler zu beheben und die Systemleistung zu optimieren

Leave a Reply

Your email address will not be published.