Wie man Windows 8, 8.1, 10 Datei Explorer Crash



Aktualisiert July 2024 : Beenden Sie diese Fehlermeldungen und beschleunigen Sie Ihr Computersystem mit unserem Optimierungstool. Laden Sie es über diesen Link hier herunter.

  1. Laden Sie das Reparaturprogramm hier herunter und installieren Sie es.
  2. Lassen Sie es Ihren Computer scannen.
  3. Das Tool wird dann Ihren Computer reparieren.



Windows 8 und Windows 8.1 sind stabile Systeme, die sowohl auf tragbaren als auch auf Desktop-Geräten installiert werden können. Obwohl Microsoft versucht hat, alle Windows-Probleme durch die Veröffentlichung verschiedener Betriebssystem-Updates zu beheben, scheint ein Problem in der Windows 8- und Windows 8.1-Plattform immer noch vorhanden zu sein: der Absturz des Datei-Explorers
.
Falls Sie mehrere Probleme mit dem Datei Explorer (explorer.exe) haben, sollten Sie diesem Tutorial folgen, um zu lernen, wie Sie diese Fehler einfach beheben können und wie Sie ein stabiles und reibungsloses Betriebssystem genießen können. Die hier beschriebenen Lösungen zur Fehlerbehebung beheben die üblichen Fehler und Probleme von Windows 8 und Windows 8.1, also zögern Sie nicht und probieren Sie es aus, bevor Sie etwas anderes tun.

Lesen Sie auch:’World at Arms’ für Windows 8 begrüßt neue Funktionen und Optimierungen

Wie man Windows 8 Explorer Absturzproblem behebt

Deaktivieren von Cloud Storage-Erweiterungen



Wir empfehlen die Verwendung dieses Tools bei verschiedenen PC-Problemen.

Dieses Tool behebt häufige Computerfehler, schützt Sie vor Dateiverlust, Malware, Hardwareausfällen und optimiert Ihren PC für maximale Leistung. Beheben Sie PC-Probleme schnell und verhindern Sie, dass andere mit dieser Software arbeiten:

download

  1. Download dieses PC-Reparatur-Tool .
  2. Klicken Sie auf Scan starten, um Windows-Probleme zu finden, die PC-Probleme verursachen könnten.
  3. Klicken Sie auf Alle reparieren, um alle Probleme zu beheben.



  1. Gehen Sie auf Ihrem Computer zu Ihrem Startbildschirm.
  2. Drücken Sie von dort aus die Tasten Wind + R, um die Sequenz Run zu starten.
  3. Geben Sie im Feld Ausführen regedit ein und klicken Sie auf OK.
  4. Gehen Sie von der linken Seite des Registry Editors zu HKEY_CLASSES_ROOT und gehen Sie zu CLSID{8E74D236-7F35-4720-B138-1FED0B85EA75}. ShellFolder Taste.
  5. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Taste ShellFolder, gehen Sie zu Permissions und wählen Sie advanced.
  6. Tippen Sie auf Besitzer und wählen Sie Ändern. Sie sollten der Besitzer sein, also geben Sie Ihren Benutzernamen ein und klicken Sie auf OK.
  7. Unter Ihrem Benutzernamen müssen Sie Besitzer auf Untercontainern und Objekten ersetzen.
  8. Überprüfen Sie außerdem unten im gleichen Windows Ersetzen Sie alle untergeordneten Objektberechtigungen durch vererbbare Berechtigungen aus diesem Thema und klicken Sie schließlich auf ok.
  9. Sie befinden sich wieder im Windows Permissions für SellFolder.
  10. Aktivieren Sie von dort aus das Kontrollkästchen full control und klicken Sie auf ok – jetzt sind Sie wieder bei Registry Editor.
  11. Klicken Sie im rechten Bereich des Registrierungseditors auf die Taste Attribute und setzen Sie den Wert auf 0.
  12. Speichern Sie Ihre Änderungen und starten Sie Ihr Windows 8 / Windows 8.1 Gerät neu.

Lösung des DLNA-Konflikts

Unter Windows 8 und Windows 8.1 haben Sie eine neue Shell-Erweiterung: dlnashext.dll. Diese Erweiterung kann im Konflikt mit dem klassischen DLNA (Digital Living Network Alliance) Protokoll stehen, wodurch Ihr Datei Explorer abstürzt. Sie sollten also den DLNA-Konflikt lösen, um Ihr Problem zu beheben.

  1. Ähnlich wie oben auf Ihrem Gerät öffnen Sie Registry Editor.
  2. Navigieren Sie von dort zu HKEY_LOCAL_MACHINESOFTWAREMicrosoftWindowsCurrentVersionShell ExtensionsApproved.
  3. Auf der rechten Seite des Registrierungseditors finden Sie den Schlüssel mit der Bezeichnung {289AF617-1CC3-42A6-926C-E6A863F0E3BA}..
  4. Doppelklicken Sie darauf und setzen Sie den Wert auf 0.
  5. Speichern Sie die Änderungen und starten Sie Ihr Windows 8 / Windows 8.1 Gerät neu.

Systemverzeichnis scannen und Probleme automatisch beheben

  1. Wenn Datei Explorer beim Start abstürzt, gehen Sie zu Ihrem Startbildschirm und starten Sie die Runbox – ähnlich wie oben beschrieben.
  2. Geben Sie im Feld Run cmd ein und klicken Sie auf ok.
  3. Geben Sie im cmd-Windows SFC /SCANNOW ein und drücken Sie Enter.
  4. Warte, während System File Checker deinen Computer repariert.
  5. Wenn Sie immer noch Probleme auf Ihrem PC haben oder diese einfach für die Zukunft vermeiden wollen, empfehlen wir Ihnen, dieses Tool herunterzuladen (100% sicher und von uns getestet) um verschiedene PC-Probleme wie Dateiverlust, Malware und Hardwarefehler zu beheben. Es optimiert auch Ihren PC für maximale Leistung.

Wenn Sie Probleme beim Scannen Ihres Windows 8-Geräts haben, erfahren Sie, wie Sie das Problem mit chkdsk beheben können. Herzlichen Glückwunsch, Sie haben die Probleme mit dem Datei Explorer von Ihrem Windows 8 oder Windows 8.1 Betriebssystem erfolgreich behoben. Vergessen Sie nicht, Ihre Erfahrungen mit der Verwendung zu teilen, indem Sie das Kommentarfeld von unten verwenden.

Lesen Sie auch: Microsoft-Konto gehackt: Kritische Dinge zu tun



EMPFOHLEN: Klicken Sie hier, um Windows-Fehler zu beheben und die Systemleistung zu optimieren

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *