Wie man MBR in GPT-Laufwerk unter Windows 10, 8 und 7



Aktualisiert June 2024 : Beenden Sie diese Fehlermeldungen und beschleunigen Sie Ihr Computersystem mit unserem Optimierungstool. Laden Sie es über diesen Link hier herunter.

  1. Laden Sie das Reparaturprogramm hier herunter und installieren Sie es.
  2. Lassen Sie es Ihren Computer scannen.
  3. Das Tool wird dann Ihren Computer reparieren.



Es gibt zwei Arten von Partitionsstrukturen, die Ihr PC verwenden kann: MBR und GPT. Manchmal müssen Sie Ihre MBR-Festplatte in GPT-Festplatte konvertieren, und heute werden wir Ihnen zeigen, wie man das unter Windows 10 macht.

Wie konvertiert man MBR zu GPT-Laufwerk in Windows 10?

Bevor wir Ihnen zeigen, wie man MBR zu GPT-Laufwerk konvertiert, müssen wir Ihnen den Unterschied zwischen den beiden erklären. MBR ist eine ältere Partitionsstruktur und wurde 1983 eingeführt. MBR, oder Master Boot Record, hat einen speziellen Bootsektor, der es Ihrem Betriebssystem erlaubt zu booten.

Diese Partitionsstruktur hat ihre Grenzen und funktioniert nur mit Laufwerken, die weniger als 2 TB groß sind. Das war vor ein paar Jahren kein Problem, aber mit der steigenden Zahl größerer Festplatten ist es kein Wunder, dass der MBR-Standard langsam aber sicher veraltet ist. Mit der MBR-Partitionsstruktur können Sie bis zu vier primäre Partitionen haben, was für einige Benutzer ein Problem darstellen kann.

Auf der anderen Seite ist GPT oder GUID Partition Table ein neuer Standard und ist mit UEFI verbunden. GPT hat keine Einschränkungen gegenüber seinem Vorgänger, so dass Sie eine nahezu unbegrenzte Anzahl von Partitionen haben können. Im Gegensatz zu MBR speichert GPT Kopien von Partitionierungs- und Bootdaten an verschiedenen Stellen auf Ihrer Festplatte. Dadurch wird Ihr System stabiler und Sie werden keine größeren Probleme haben, wenn diese Daten überschrieben oder beschädigt werden. GPT unterstützt auch die zyklische Redundanzprüfung, die Ihre Daten auf Beschädigungen überprüft. Wenn eine Beschädigung auftritt, kann GPT versuchen, die Daten von einem anderen Ort auf Ihrer Festplatte wiederherzustellen.

Insgesamt ist GPT ein neuer Standard und bietet eine bessere Leistung als sein Vorgänger. Es gibt eine Hardwarebeschränkung, und wenn Sie einen PC mit BIOS anstelle von UEFI verwenden, können Sie nicht von GPT-Laufwerken booten. GPT erfordert auch eine 64-Bit-Version von Windows 10, 8, 7 oder Vista, so dass Sie keine Probleme mit GPT haben werden, wenn Sie eine dieser Versionen verwenden. Nun da Sie den Unterschied zwischen den beiden kennen, lassen Sie uns sehen, wie wir MBR-Laufwerke in GPT umwandeln können.

  • LESEN SIE AUCH: Reparieren: Kann nur in UEFI BOOT booten, aber Bios funktioniert nicht[Windows 10](14)

Lösung 1 – Diskpart Werkzeug verwenden



Wir empfehlen die Verwendung dieses Tools bei verschiedenen PC-Problemen.

Dieses Tool behebt häufige Computerfehler, schützt Sie vor Dateiverlust, Malware, Hardwareausfällen und optimiert Ihren PC für maximale Leistung. Beheben Sie PC-Probleme schnell und verhindern Sie, dass andere mit dieser Software arbeiten:

download

  1. Download dieses PC-Reparatur-Tool .
  2. Klicken Sie auf Scan starten, um Windows-Probleme zu finden, die PC-Probleme verursachen könnten.
  3. Klicken Sie auf Alle reparieren, um alle Probleme zu beheben.



Diskpart ist ein leistungsfähiges Werkzeug, das Ihnen helfen kann, Ihre MBR-Partition in GPT zu konvertieren. Wir müssen erwähnen, dass Diskpart alle Dateien und Ordner von Ihrer Festplatte entfernt, daher empfehlen wir Ihnen dringend, Ihre wichtigen Dateien zu sichern. Beachten Sie, dass Sie Diskpart nicht auf Ihrem Systemlaufwerk verwenden können, während Sie Windows ausführen, aber Sie können es verwenden, um jedes andere Laufwerk mit Leichtigkeit zu konvertieren. Führen Sie dazu die folgenden Schritte aus:

  1. Drücken Sie Windows-Taste + X, um das Menü Win + X zu öffnen und wählen Sie Eingabeaufforderung (Admin). Wenn Eingabeaufforderung nicht verfügbar ist, können Sie stattdessen PowerShell verwenden.
  2. Wenn die Eingabeaufforderung startet, geben Sie diskpart ein und drücken Sie Enter.
  3. Geben Sie list disk ein und drücken Sie Enter. Nun sehen Sie die Liste aller Festplatten auf Ihrem PC. Wenn Sie nur ein Laufwerk haben, können Sie es nicht konvertieren, während Sie bei Windows angemeldet sind.
  4. Geben Sie Diskette X ein. Ersetzen Sie das X durch die korrekte Nummer Ihrer Festplatte. Es ist wichtig, dass Sie die richtige Festplatte auswählen, also seien Sie besonders vorsichtig. Wenn Sie nicht die richtige Festplatte auswählen, werden Sie Datenverlust verursachen, deshalb empfehlen wir Ihnen, alles zu überprüfen. Wenn Sie zwei oder mehr Festplatten haben, können Sie diese leicht anhand ihrer Größe unterscheiden.
  5. Geben Sie nun clean ein und drücken Sie Enter. Nach dem Ausführen dieses Befehls werden alle Dateien und Partitionen s werden von Ihrer Festplatte entfernt, also sichern Sie alle wichtigen Dateien.
  6. Geben Sie nun einfach convert gpt ein und drücken Sie Enter.

Danach wird die ausgewählte Festplatte von MBR nach GPT konvertiert. Noch einmal müssen wir erwähnen, dass Diskpart ein mächtiges Werkzeug ist, also seien Sie sich bewusst, dass Sie es auf eigenes Risiko benutzen.

  • LESEN SIE AUCH: Reparieren: PC wird BIOS(14) nicht verlassen

Lösung 2 – Konvertieren des Laufwerks während der Installation von Windows

Nach Angaben der Benutzer kann Ihr PC Ihr Laufwerk während der Installation von Windows automatisch von MBR in GPT umwandeln. Natürlich müssen Sie das Installationsmedium im UEFI-Modus booten und dann wird das Laufwerk automatisch nach GPT konvertiert. Führen Sie dazu die folgenden Schritte aus:

  1. Starten Sie das Installationsmedium im UEFI-Modus.
  2. Sie werden aufgefordert, den Installationstyp auszuwählen. Wählen Sie Benutzerdefiniert.
  3. Wählen Sie nun alle Partitionen Ihres Laufwerks aus und klicken Sie auf Löschen. Dadurch werden alle Dateien von Ihrer Festplatte entfernt, also sichern Sie Ihre Dateien vorher. Nachdem Sie alle Partitionen gelöscht haben, sehen Sie einen großen Bereich mit nicht zugeordnetem Speicherplatz.
  4. Wählen Sie den nicht zugeordneten Speicherplatz und klicken Sie auf Weiter.
  5. Folgen Sie nun den Anweisungen, um das Setup abzuschließen.

Diese Methode ist nützlich, wenn Sie Windows auf einem brandneuen Computer installieren oder wenn Sie Ihr System neu installieren und Ihre Hauptfestplatte konvertieren möchten. Diese Methode ist recht einfach, aber um sie nutzen zu können, müssen Sie UEFI-Unterstützung haben und das Installationsmedium im UEFI-Modus booten.

Lösung 3 – Diskpart bei der Windows-Installation verwenden

Wenn Sie MBR in GPT-Laufwerk umwandeln wollen, können Sie das einfach mit Diskpart tun. Dies ist ein leistungsstarkes Werkzeug, mit dem Sie Ihr Laufwerk problemlos umrüsten können. Wir haben Ihnen bereits gezeigt, wie Sie Ihr Laufwerk mit Diskpart konvertieren können, aber wenn Sie Ihr Systemlaufwerk, auf dem Windows installiert ist, konvertieren möchten, müssen Sie dies während des Installationsprozesses tun. Führen Sie dazu die folgenden Schritte aus:

  1. Starten Sie Ihren PC vom Installationsmedium.
  2. Stellen Sie die gewünschte Sprache ein und klicken Sie auf Weiter.
  3. Klicken Sie auf Reparieren Sie Ihren Computer in der unteren rechten Ecke.
  4. Wählen Sie Problembehandlung > Erweiterte Optionen > Eingabeaufforderung und wählen Sie Ihren Benutzernamen. Geben Sie bei Bedarf Ihr Passwort ein.
  5. Nachdem Sie Befehl Eingabeaufforderung gestartet haben, folgen Sie den Schritten von Lösung 1, um Diskpart zu starten und zu verwenden.
  • LESEN SIE AUCH: Wie man das macht: Flash-BIOS unter Windows 10(14)

Wir müssen auch erwähnen, dass Sie die Eingabeaufforderung sofort während der Installation von Windows starten können, indem Sie die Tastenkombination Shift + F10 verwenden.

Diese Methode ähnelt unserer ersten Lösung, aber wenn Sie Diskpart außerhalb von Windows ausführen, können Sie Ihr Systemlaufwerk mit Windows konvertieren. Noch einmal, mit Diskpart werden alle Dateien von der ausgewählten Festplatte gelöscht, also seien Sie vorsichtig bei der Verwendung dieser Methode.

Beachten Sie, dass Sie keine Installationsmedien verwenden müssen, um die Eingabeaufforderung außerhalb von Windows zu starten. Sie können diesen Vorgang auch durchführen, indem Sie zu den erweiterten Startoptionen navigieren und von dort aus die Eingabeaufforderung starten. Der einfachste Weg, dies zu tun, ist, das Startmenü zu öffnen, die Power-Taste zu klicken, die Shift-Taste gedrückt zu halten und Restart aus dem Menü zu wählen. Nun müssen Sie nur noch zu Problembehandlung > Erweiterte Optionen > Eingabeaufforderung navigieren.

Danach sollten Sie die Eingabeaufforderung starten und Diskpart ohne Probleme verwenden können.

Lösung 4 – Disk Management verwenden

Bisher haben wir Ihnen hauptsächlich Kommandozeilen-Tools gezeigt, aber wenn Wenn Sie eine benutzerfreundlichere Lösung bevorzugen, werden Sie sich freuen zu hören, dass Sie Ihren MBR über eine grafische Benutzeroberfläche in ein GPT-Laufwerk umwandeln können. Um das zu tun, müssen Sie nur das Disk Management starten und Ihr Laufwerk konvertieren. Dies ist ziemlich einfach und Sie können es tun, indem Sie diesen Schritten folgen:

  1. Drücken Sie Windows-Taste + X und wählen Sie Disk Management.
  2. Wenn Disk Management geöffnet wird, sehen Sie eine Liste aller Festplatten und Partitionen auf Ihrem PC. Bevor Sie Ihre Festplatte in GPT konvertieren können, müssen Sie alle Dateien und Partitionen löschen. Klicken Sie dazu mit der rechten Maustaste auf die gewünschte Partition und wählen Sie Volume löschen. Wiederholen Sie diesen Schritt für alle Partitionen auf Ihrer Festplatte.
  3. Nachdem Sie alle Partitionen gelöscht haben, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Ihre Festplatte und wählen Sie In GPT Disk konvertieren aus dem Menü.

Beachten Sie, dass diese Methode Ihr Systemlaufwerk nicht konvertieren kann, während Sie Windows verwenden, aber Sie können jede andere Festplatte auf Ihrem PC konvertieren. Wie Sie sehen können, ist diese Methode einfach und schnell, und wenn Sie es vorziehen, eine grafische Oberfläche zu benutzen, können Sie es gerne ausprobieren. Wir müssen Sie warnen, dass diese Methode alle Ihre Dateien von Ihrer Festplatte entfernt, also sichern Sie sie vorher.

  • LESEN SIE AUCH: Wie man das macht: Überprüfen Sie die BIOS-Version unter Windows 10(14)

Lösung 5 – MBR2GPT verwenden

MBR in GPT zu konvertieren ist nicht schwer, aber in den meisten Fällen wird der Konvertierungsprozess alle Dateien von Ihrer Festplatte entfernen. Windows 10 Creators Update brachte ein neues Tool namens MBR2GPT, mit dem Sie Ihre Festplatte konvertieren können, ohne Ihre Dateien zu entfernen. Um dieses Tool zu verwenden, folgen Sie diesen Schritten:

  1. Navigieren Sie zu Erweiterter Start. Dazu öffnen Sie einfach das Startmenü, drücken die Power-Taste, halten die Shift-Taste gedrückt und klicken auf Restart.
  2. Nun sehen Sie eine Liste von Optionen. Gehen Sie zu Problembehandlung > Erweiterte Optionen > Eingabeaufforderung. Wählen Sie nun Ihr Benutzerkonto und geben Sie bei Bedarf Ihr Passwort ein.
  3. Wenn die Eingabeaufforderung startet, führen Sie den Befehl mbr2gpt /validate aus.
  4. Wenn alles in Ordnung ist und Sie keine Fehler erhalten haben, geben Sie mbr2gpt /convert command ein und drücken Sie Enter. Nach Ausführung dieses Befehls wird Ihre Festplatte von MBR nach GPT konvertiert.

Laut Benutzer können Sie dieses Tool innerhalb der Windows-Umgebung verwenden, aber das wird nicht empfohlen, da Sie auf verschiedene Probleme stoßen können. Wenn Sie dieses Tool in einer Windows-Umgebung verwenden wollen, müssen Sie nach jedem Befehl /allowFullOS hinzufügen. Das bedeutet, dass Sie diese Befehle in der Windows-Umgebung ausführen müssen:

  • mbr2gpt /validieren /allowFullOS
  • mbr2gpt /convert /allowFullOS

Es ist erwähnenswert, dass Sie mit dem Parameter /disk:X angeben können, welches Laufwerk Sie konvertieren möchten. Wenn Sie beispielsweise Ihre erste Festplatte konvertieren möchten, müssen Sie nur mbr2gpt /convert /disk:1 eingeben.

Lösung 6 – MiniTool-Partitionsassistent verwenden

Wenn Sie Ihren MBR in ein GPT-Laufwerk konvertieren und alle Ihre Dateien behalten möchten, können Sie dies mit dem MiniTool-Partitionsassistenten tun. Dieses ist ein freies und einfaches Werkzeug, das Ihre Scheibe mit Mühelosigkeit umwandeln kann. Um dieses Tool zu verwenden, folgen Sie diesen Schritten:

  • LESEN SIE AUCH: Fix: Interne Festplatte wird unter Windows 10(14) nicht angezeigt.
  1. MiniTool-Partitionsassistent herunterladen.
  2. Nachdem Sie die Anwendung installiert haben, starten Sie sie und klicken Sie auf Anwendung starten.
  3. Wählen Sie das zu konvertierende Laufwerk aus und wählen Sie dann MBR-Laufwerk in GPT-Laufwerk konvertieren.
  4. Klicken Sie nun auf das Symbol Apply und wenn die Bestätigung erscheint, klicken Sie auf Ja.
  5. Nun beginnt der Konvertierungsprozess. Nachdem der Vorgang abgeschlossen ist, klicken Sie auf OK, um die Änderungen zu speichern.

MiniTool Partition Wizard ist ein einfaches Werkzeug und Sie können Ihre Festplatte mit Leichtigkeit in GPT umwandeln. Die Anwendung ist völlig kostenlos und wird Ihre Dateien nicht entfernen, also probieren Sie es einfach aus.

Lösung 7 – EaseUS Partition Master verwenden

Eine weitere kostenlose Anwendung von Drittanbietern, die Ihnen helfen kann, Ihre Festplatte von MBR zu GPT zu konvertieren, ist EaseUS Partition Master. Gehen Sie folgendermaßen vor, um Ihr Laufwerk mit dieser Anwendung zu konvertieren:

  1. EaseUS Partition Master herunterladen und installieren.
  2. Sobald Sie die Anwendung gestartet haben, wählen Sie das zu konvertierende Laufwerk aus und klicken Sie im Menü links auf MBR in GPT konvertieren.
  3. Klicken Sie auf das Symbol Übernehmen und dann auf Ja, um die Änderungen zu bestätigen.
  4. Warten Sie, bis der Vorgang abgeschlossen ist.

Sobald der Vorgang abgeschlossen ist, wird Ihr Laufwerk mit allen Ihren Dateien intakt konvertiert. EaseUS Partition Master ist eine einfache und kostenlose Anwendung, und wenn Sie Ihr Laufwerk ohne Dateiverlust konvertieren möchten, empfehlen wir Ihnen, es auszuprobieren.

Lösung 8 – PartitionGuru-Software verwenden

Wenn Sie Ihre Festplatte konvertieren möchten, ohne Ihre Dateien zu verlieren, sollten Sie PartitionGuru ausprobieren. Dies ist ein leistungsstarkes Tool, mit dem Sie Dateien wiederherstellen, Partitionen verwalten, Dateien löschen, Ihr Windows-System wiederherstellen, virtuelle Laufwerke verwalten usw. können. Die Anwendung erlaubt Ihnen auch, Ihre Festplatte von MBR zu GPT mit Leichtigkeit zu konvertieren. Führen Sie dazu die folgenden Schritte aus:

  • LESEN SIE AUCH: Fix: Festplattenprobleme von Seagate unter Windows 10(14)
  1. Download PartitionGuru.es gibt sogar eine portable Version, so dass Sie die Anwendung nicht installieren müssen, um sie zu benutzen.
  2. Sobald Sie die Anwendung gestartet haben, wählen Sie Ihre Festplatte und navigieren Sie zu Disk > Convert To GUID Partition Table.
  3. Wenn eine Bestätigungsmeldung erscheint, klicken Sie auf OK.
  4. Warten Sie, bis der Konvertierungsvorgang abgeschlossen ist.

Nach Abschluss des Vorgangs wird Ihr Laufwerk in GPT konvertiert und alle Ihre Dateien bleiben erhalten. Diese Anwendung ist kostenlos und portabel und da sie ohne Installation laufen kann, empfehlen wir Ihnen, sie auszuprobieren.

Lösung 9 – AOMEI Partitionsassistent verwenden

Eine weitere Freeware-Lösung, die Ihnen helfen kann, Ihre MBR-Festplatte ohne Dateiverlust in GPT umzuwandeln, ist der AOMEI Partition Assistant. Die Anwendung ist relativ einfach zu bedienen, und Sie können Ihr Laufwerk mit diesen Schritten umrüsten:

  1. Laden Sie AOMEI Partition Assistant herunter und installieren Sie es.
  2. Starten Sie die Anwendung und wählen Sie Ihre Festplatte aus. Wählen Sie nun Convert to GPT aus dem Menü auf der linken Seite.
  3. Wenn die Bestätigungsmeldung erscheint, klicken Sie auf OK.
  4. Klicke nun auf das Apply-Symbol und der Konvertierungsprozess beginnt.
  5. Warten Sie, bis der Vorgang abgeschlossen ist.

Nach Abschluss des Vorgangs wird Ihr Laufwerk auf GPT umgestellt. Diese Anwendung wird Ihre Dateien während der Konvertierung nicht löschen, so dass Sie sie ohne Angst verwenden können.

Lösung 10 – gptgen verwenden

Wenn Sie Ihr Laufwerk von MBR zu GPT ohne Dateiverlust konvertieren wollen, können Sie das einfach mit dem Befehl gptgen tun. Um das zu tun, folgen Sie einfach diesen Schritten:

  1. Öffnen Sie Eingabeaufforderung als Administrator.
  2. Wenn die Eingabeaufforderung geöffnet wird, geben Sie die folgenden Befehle ein:
    • gptgen.exe .physicaldriveX
    • gptgen.exe .physicaldriveX
    • gptgen.exe -w.physicaldriveX
    • gptgen.exe -w .physicaldriveX( 12)

    Bevor Sie die Befehle ausführen, stellen Sie sicher, dass Sie X durch die Festplatte ersetzen, die Sie konvertieren möchten. In unserem Beispiel wäre das Diskette 1, so dass die Befehle so aussehen würden:

    • gptgen.exe .physicaldrive1
    • gptgen.exe .physicaldrive1
    • gptgen.exe -w.physicaldrive1
    • gptgen.exe -w.physicaldrive1

Nach Ausführung dieser Befehle wird Ihr Laufwerk konvertiert und alle Ihre Dateien bleiben intakt.

Die GPT-Partitionsstruktur hat ihre Vorteile, und sie wird schließlich das MBR-Partitionssystem vollständig ersetzen. Allerdings ist die Konvertierung von MBR zu GPT ziemlich einfach, solange Sie Unterstützung für UEFI haben. Wir haben Ihnen verschiedene Methoden gezeigt, um Ihre Festplatte in GPT umzuwandeln, also probieren Sie einfach eine davon aus. Beachten Sie, dass einige Methoden alle Ihre Dateien von der Festplatte entfernen, also wählen Sie sorgfältig.



EMPFOHLEN: Klicken Sie hier, um Windows-Fehler zu beheben und die Systemleistung zu optimieren

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *