Minimieren, Maximieren und Schließen Schaltflächen verschwinden



Aktualisiert December 2022 : Beenden Sie diese Fehlermeldungen und beschleunigen Sie Ihr Computersystem mit unserem Optimierungstool. Laden Sie es über diesen Link hier herunter.

  1. Laden Sie das Reparaturprogramm hier herunter und installieren Sie es.
  2. Lassen Sie es Ihren Computer scannen.
  3. Das Tool wird dann Ihren Computer reparieren.



Die Windows-Benutzeroberfläche ändert sich im Laufe der Jahre und in jeder Version von Windows, aber die Schaltflächen Minimieren, Maximieren und Schließen sind in jeder Version von Windows vorhanden, und sie sind einer der wichtigsten Aspekte der Benutzeroberfläche von Windows. Aber was ist, wenn diese Knöpfe verschwinden? Keine Sorge, es gibt eine Möglichkeit, diese Symbole wieder sichtbar zu machen.

Fehlende Schaltflächen minimieren, maximieren und schließen, wie können diese behoben werden?

Die Windows-Oberfläche ist einfach zu bedienen, aber manchmal können bestimmte Probleme auftreten. Apropos Schnittstellenprobleme: Die Anwender berichteten von folgenden Problemen:

  • Schließen, minimieren, maximieren Sie fehlende Schaltflächen Firefox, Chrome, Excel, Internet Explorer – Manchmal kann dieses Problem in verschiedenen Anwendungen wie Firefox, Chrome und vielen anderen auftreten. Um das Problem zu beheben, öffnen Sie die betroffene Anwendung und stellen Sie die Standardeinstellungen wieder her.
  • Minimieren und Schließen von Schaltflächen verschwunden – Mehrere Benutzer berichteten, dass Minimieren und Schließen von Schaltflächen von ihrem PC verschwunden sind. Um dieses Problem zu beheben, sollten Sie einige unserer Lösungen ausprobieren.
  • Schaltflächen schließen, minimieren, maximieren, die nicht funktionieren – In einigen Fällen funktionieren die Schaltflächen schließen, minimieren und maximieren überhaupt nicht. Dies wird höchstwahrscheinlich durch ein beschädigtes Benutzerprofil verursacht, so dass Sie möglicherweise ein neues Benutzerprofil erstellen müssen.

Lösung 1 – Desktop Window Manager neu starten



Wir empfehlen die Verwendung dieses Tools bei verschiedenen PC-Problemen.

Dieses Tool behebt häufige Computerfehler, schützt Sie vor Dateiverlust, Malware, Hardwareausfällen und optimiert Ihren PC für maximale Leistung. Beheben Sie PC-Probleme schnell und verhindern Sie, dass andere mit dieser Software arbeiten:

download

  1. Download dieses PC-Reparatur-Tool .
  2. Klicken Sie auf Scan starten, um Windows-Probleme zu finden, die PC-Probleme verursachen könnten.
  3. Klicken Sie auf Alle reparieren, um alle Probleme zu beheben.



Der Grund, warum die Schaltflächen Minimieren, Maximieren und Schließen verschwunden sind, liegt wahrscheinlich an einem Fehler mit dwm.exe (Desktop Window Manager), und das Zurücksetzen dieses Prozesses sollte das Problem lösen. Aber bevor wir Ihnen genaue Details über die Lösung geben, lassen Sie uns ein wenig über den Desktop Window Manager selbst sprechen.

Windows’ Desktop Window Manager ist eine eingebaute Datei in Ihrem System, die die visuellen Effekte in Windows-Betriebssystemen verwaltet. Dieser Prozess ermöglicht zum Beispiel, dass Ihr Startmenü transparent ist, und es wurde auch die Aero-Umgebung in Windows 7 verwaltet. Es verwaltet auch andere Elemente der Benutzeroberfläche, wie z.B. unsere fehlenden Schaltflächen. Ein Fehler bei der Ausführung dieses Prozesses könnte also verschiedene visuelle Probleme verursachen, und das Verschwinden der Schaltflächen Minimieren, Maximieren und Schließen ist nur eine davon.

Jetzt, da Sie wissen, welcher Dienst das Problem verursacht, und alles, was Sie tun müssen, ist, es neu zu starten, und die Schaltflächen Minimieren, Maximieren und Schließen sollten wie gewohnt angezeigt werden. Hier ist, wie man das macht:

  1. Drücken Sie Strg + Umschalt + Esc, um Task-Manager zu starten.
  2. Wenn Task-Manager geöffnet wird, suchen Sie Desktop Windows Manager, klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie Task beenden.
  3. Der Vorgang wird nun neu gestartet und die Schaltflächen sollten wieder erscheinen.

Lösung 2 – Rollback zu den älteren Treibern

Laut Anwendern kann es vorkommen, dass ein problematischer Grafikkartentreiber dieses Problem verursacht. In diesem Fall empfehlen wir Ihnen, auf die ältere Version Ihres Grafikkartentreibers zurückzugreifen. Dies ist relativ einfach, und Sie können es tun, indem Sie diesen Schritten folgen:

  1. Drücken Sie Windows-Taste + X, um das Menü Win + X zu öffnen und wählen Sie Geräte-Manager aus der Liste.
  2. Suchen Sie im Geräte-Manager Ihren Display-Adapter und doppelklicken Sie ihn, um seine Eigenschaften zu öffnen.
  3. Gehen Sie zur Registerkarte Driver und klicken Sie auf die Schaltfläche Roll Back Driver.

Beachten Sie, dass die Option “Roll Back Driver” nicht immer verfügbar ist. Wenn diese Option nicht verfügbar ist, sollten Sie versuchen, Ihren Treiber zu entfernen und stattdessen den Standardtreiber zu verwenden. Es gibt mehrere Möglichkeiten, das zu tun, aber das Beste ist, den Display Driver Uninstaller zu verwenden.

Wenn die Standardtreiber nicht funktionieren, können Sie auch versuchen, Ihre Grafik zu aktualisieren c ard Treiber und überprüfen Sie, ob das hilft. Wir haben eine Anleitung geschrieben, wie Sie Ihren Grafikkartentreiber aktualisieren können, also schauen Sie sich diese an. Wir empfehlen, dieses von Microsoft und Norton freigegebene Drittanbieter-Tool zu verwenden, um Ihre Treiber automatisch zu aktualisieren.


Lösung 3 – Stellen Sie sicher, dass Sie ein Standard-Windows-Thema verwenden

Viele Benutzer möchten ihr Windows mit benutzerdefinierten Themen anpassen, aber einige Themen sind möglicherweise nicht vollständig mit Windows 10 kompatibel. Dadurch können Schaltflächen minimiert, maximiert und geschlossen werden.

Dies kann ein lästiges Problem sein, das Ihre Arbeit stören kann, aber um es zu beheben, wird empfohlen, zu einem Standard Windows 10-Thema zurückzukehren. Um das zu tun, folgen Sie einfach diesen Schritten:

  1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Ihren Desktop und wählen Sie Personalisieren.
  2. Einstellungen app sollte nun erscheinen. Navigieren Sie zum Abschnitt Themes im linken Bereich. Wählen Sie im rechten Bereich eines der Standardthemen wie Windows oder Windows 10.

Danach wechselt Windows 10 wieder zum Standard-Theme und das Problem sollte behoben sein.


Lösung 4 – Problematische Anwendungen von Drittanbietern entfernen

Es gibt viele großartige Anwendungen von Drittanbietern, die das Aussehen von Windows 10 anpassen können. Mit diesen Anwendungen können Sie verschiedene Funktionen hinzufügen und das Aussehen von Windows 10 verbessern. Einige Anwendungen von Drittanbietern können jedoch bestimmte Probleme verursachen.

Wenn die Schaltflächen “Minimieren”, “Maximieren” und “Schließen” fehlen, könnte das Problem eine Anwendung eines Drittanbieters sein. Um das Problem zu beheben, entfernen Sie alle Anwendungen, mit denen Sie das Aussehen und die Funktionalität Ihrer Benutzeroberfläche ändern können.

Um sicherzustellen, dass die problematische Anwendung vollständig entfernt wird, empfehlen wir Ihnen, eine Deinstallationssoftware zu verwenden. Diese Arten von Anwendungen sind großartig, da sie die gewünschte Anwendung sowie alle damit verbundenen Dateien und Registrierungseinträge entfernen.

Wenn Sie nach einer soliden Deinstallationsanwendung suchen, sind die beliebtesten Deinstallationsanwendungen Revo Uninstaller, IOBit Uninstaller und Ashampoo Uninstaller, also probieren Sie es einfach aus.


Lösung 5 – Stellen Sie sicher, dass Sie nicht den Tablet-Modus

verwenden.

Windows 10 ist für Touchscreen-Geräte optimiert und verfügt daher über einen speziellen Tablet-Modus, der das Aussehen einer Tablet-Oberfläche nachahmt. Im Tablet-Modus gibt es keine Schaltflächen zum Minimieren, Maximieren und Schließen für Universal-Anwendungen.

Wenn diese Tasten fehlen, müssen Sie den Tablet-Modus ausschalten. Um das zu tun, folgen Sie einfach diesen Schritten:

  1. Öffnen Sie das Action Center , indem Sie auf sein Symbol in der Taskleiste klicken. Alternativ können Sie es auch schnell öffnen, indem Sie Windows-Taste + A drücken.
  2. Suchen Sie nun nach der Option Tablet Mode und klicken Sie darauf, um sie zu deaktivieren. Wenn Tablet Mode nicht verfügbar ist, klicken Sie zuerst auf Expand, um die Option Tablet Mode anzuzeigen.

Nach dem Deaktivieren des Tablet-Modus sollte das Problem behoben sein und die Schaltflächen sollten wieder erscheinen.


Lösung 6 – Überprüfen der Anwendungseinstellungen

Viele Benutzer berichteten, dass in bestimmten Anwendungen Schaltflächen zum Minimieren, Maximieren und Schließen fehlen. Dies wird in der Regel durch die Programmeinstellungen verursacht. Viele Anwendungen erlauben es Ihnen, die Benutzeroberfläche anzupassen, und manchmal können Sie die Titelleiste oder diese Schaltflächen versehentlich ausblenden.

Wenn dieses Problem nur in bestimmten Anwendungen auftritt, stellen Sie sicher, dass Sie die betroffene Anwendung öffnen und die Einstellungen der Benutzeroberfläche auf Standard ändern. Danach sollte das Problem vollständig gelöst sein.


Lösung 7 – Ändern Sie Ihre ur Grafikkarten-Konfiguration

Ihre Grafikkarte wird mit einer eigenen Konfigurationssoftware ausgeliefert, mit der Sie verschiedene Funktionen ändern können. Laut Anwendern tritt dieses Problem normalerweise bei AMD-Grafikkarten auf und bezieht sich auf das Catalyst Control Center.

Nach Angaben der Benutzer wurde ihre Grafikkarte so konfiguriert, dass sie im High-Performance-Modus im Catalyst Control Center arbeitet, wodurch dieser Fehler auftrat. Um das Problem zu beheben, müssen Sie im Catalyst Control Center den Modus von High Performance auf Standard Performance ändern. Danach sollte das Problem vollständig gelöst sein.

Ein weiteres Problem kann auch die Option Dual Graphics sein. Diese Option zwingt Ihren PC zur gleichzeitigen Verwendung von dedizierten und integrierten Grafiken. Infolgedessen können bestimmte Probleme auftreten, z. B. fehlende Schaltflächen.


Lösung 8 – Ändern des Projektmodus auf Erweitert

Wenn Sie ein Dual-Monitor-Setup verwenden, können Sie möglicherweise zwischen verschiedenen Projektmodi wechseln. Wenn die Schaltflächen “Minimieren”, “Maximieren” und “Schließen” fehlen, können Sie dies durch einfaches Umschalten in den erweiterten Projektmodus beheben. Führen Sie dazu die folgenden Schritte aus:

  1. Drücken Sie Windows-Taste + P, um das Windows Projekt zu öffnen.
  2. Die Liste der Projekte wird angezeigt. Wählen Sie Extend aus der Liste, und das Problem sollte behoben werden.

Mehrere Benutzer berichteten, dass diese Lösung für sie funktionierte, also sollten Sie sie ausprobieren.


Lösung 9 – Sicherstellen, dass Windows auf dem neuesten Stand ist

Wenn die Schaltflächen “Minimieren”, “Maximieren” und “Schließen” fehlen, könnte das Problem auf eine Störung in Windows 10 zurückzuführen sein. Um das Problem zu beheben, sollten Sie nach Updates suchen und Ihren PC auf dem neuesten Stand halten. Standardmäßig lädt Windows 10 die fehlenden Updates automatisch herunter, aber manchmal verpassen Sie ein wichtiges Update.

Sie können jedoch jederzeit manuell nach Updates suchen, indem Sie Folgendes tun:

  1. Öffnen Sie die Einstellungen app. Sie können das schnell tun, indem Sie Windows Key + I Shortcut verwenden.
  2. Wenn Einstellungen app geöffnet wird, navigieren Sie zum Abschnitt Update & Sicherheit.
  3. Klicken Sie im rechten Bereich auf die Schaltfläche Nach Updates suchen.

Windows sucht nun nach verfügbaren Updates. Falls Updates verfügbar sind, werden diese automatisch im Hintergrund heruntergeladen.

Das ist alles, die Schaltflächen Minimieren, Maximieren und Schließen sollten nach der Verwendung einer unserer Lösungen angezeigt werden. Wenn Sie Fragen oder Kommentare haben oder andere Lösungen für dieses User Interface Problem kennen, schreiben Sie diese bitte in die Kommentare.





EMPFOHLEN: Klicken Sie hier, um Windows-Fehler zu beheben und die Systemleistung zu optimieren

Leave a Reply

Your email address will not be published.