Dateien, Ordner oder Symbole können unter Windows 10, 8.1 und 7



Aktualisiert June 2022 : Beenden Sie diese Fehlermeldungen und beschleunigen Sie Ihr Computersystem mit unserem Optimierungstool. Laden Sie es über diesen Link hier herunter.

  1. Laden Sie das Reparaturprogramm hier herunter und installieren Sie es.
  2. Lassen Sie es Ihren Computer scannen.
  3. Das Tool wird dann Ihren Computer reparieren.



Windows 10 Technical Preview ist immer noch ein instabiles Betriebssystem, eigentlich ist es nicht einmal ein echtes Betriebssystem. Und es könnte einige Fehler und Bugs enthalten. Eines der Probleme, die Benutzer bemerken, ist, dass sie nicht in der Lage sind, eine Datei oder einen Ordner zu löschen. Und wenn Sie vor dem gleichen Problem stehen, zeigen wir Ihnen einige Lösungen für dieses Problem.

Können Dateien, Ordner oder Symbole unter Windows 10 nicht gelöscht werden, wie kann das behoben werden?

Wir entfernen häufig Dateien von unseren PCs, aber manchmal können Sie bestimmte Dateien, Ordner oder Symbole nicht entfernen. Dies kann ein ärgerliches Problem sein, und da wir gerade von Dateientfernung sprechen, haben viele Windows 10-Benutzer die folgenden Probleme gemeldet:

  • Wie man einen Ordner löscht, der nicht löscht – Manchmal trifft man auf einen Ordner, den man nicht löschen kann. Das kann ein großes Problem sein, aber Sie sollten es mit einer unserer Lösungen beheben können.
  • Kann Ordner in Verwendung nicht löschen – In manchen Fällen erhalten Sie eine Meldung, dass der Ordner, den Sie zu löschen versuchen, in Verwendung ist. Um das Problem zu beheben, müssen Sie alle Anwendungen schließen, die dieses Verzeichnis verwenden. Wir haben ein ähnliches Problem in unserem Artikel “File in use error” behandelt, also schauen Sie sich das für weitere Informationen an.
  • Cannot delete file access denied – Diese Fehlermeldung kann erscheinen, wenn Sie nicht über die notwendigen Rechte zum Löschen einer bestimmten Datei oder eines bestimmten Ordners verfügen. Ändern Sie einfach Ihre Sicherheitsberechtigungen und Sie können die Datei löschen.
  • In einem anderen Programm geöffnete Ordner können nicht gelöscht werden – Windows verhindert standardmäßig das Löschen von Dateien, die derzeit von anderen Programmen verwendet werden. Um diesen Fehler zu beheben, stellen Sie sicher, dass andere Anwendungen diese Datei nicht verwenden.
  • Dateien mit langen Namen können nicht gelöscht werden – Windows kann nicht gut mit Dateien arbeiten, die eine bestimmte Zeichengrenze überschreiten. Wenn das das Problem ist, ist die beste Lösung, die problematische Datei umzubenennen, und wir haben erklärt, wie man das in unserem Artikel Der Dateiname oder die Erweiterung ist zu lang, also vergewissern Sie sich, dass Sie weitere Informationen erhalten.
  • Can’t delete files need permission – Dies ist nur eine Variante dieses Fehlers, aber in den meisten Fällen können Sie ihn einfach durch Ändern Ihrer Sicherheitsberechtigungen beheben.

Lösung 1 – Starten Sie Ihr System neu



Wir empfehlen die Verwendung dieses Tools bei verschiedenen PC-Problemen.

Dieses Tool behebt häufige Computerfehler, schützt Sie vor Dateiverlust, Malware, Hardwareausfällen und optimiert Ihren PC für maximale Leistung. Beheben Sie PC-Probleme schnell und verhindern Sie, dass andere mit dieser Software arbeiten:

download

  1. Download dieses PC-Reparatur-Tool .
  2. Klicken Sie auf Scan starten, um Windows-Probleme zu finden, die PC-Probleme verursachen könnten.
  3. Klicken Sie auf Alle reparieren, um alle Probleme zu beheben.



Wie gesagt, Windows 10 Technical Preview ist immer noch sehr instabil. Und manchmal ist alles, was Sie tun müssen, ein Neustart Ihrer Maschine und das Problem ist weg.

Unresponsivität passiert nicht nur in diesem Fall, zum Beispiel haben viele Leute berichtet, dass sie das Startmenü manchmal nicht öffnen können, aber wenn sie ihren Computer neu starten, funktioniert alles gut. Aber wenn der Neustart Ihres PCs das Problem nicht gelöst hat, können Sie eine der folgenden Lösungen ausprobieren.


Lösung 2 – Überprüfen Sie Ihren Antivirus

Antivirus-Software ist eine Notwendigkeit, und viele Antivirus-Tools haben eine nützliche Funktion, die Ihre Dateien schützen kann. Dank dieser Funktion können bösartige Anwendungen und Benutzer Ihre Dateien nicht löschen. Obwohl diese Funktion nützlich ist, kann sie Sie auch daran hindern, bestimmte Dateien zu entfernen.

Um dieses Problem zu beheben, müssen Sie Ihre Antiviren-Einstellungen überprüfen und sehen, ob diese Funktion aktiviert ist. Wenn ja, deaktivieren Sie es für die Dateien, die Sie löschen möchten, und prüfen Sie, ob das Problem damit behoben ist. Wenn Sie diese Funktion nicht finden können, können Sie Ihren Antivirus entfernen und prüfen, ob das hilft.

Wenn das Entfernen des Antivirenprogramms das Problem löst, sollten Sie den Wechsel zu einer anderen Antivirenlösung in Erwägung ziehen. Es gibt viele großartige Tools, aber die besten sind Bitdefender, BullGuard und Panda Antivirus. Alle diese Tools bieten großartige Funktionen, also probieren Sie sie unbedingt aus.


S Der beste Weg ist jedoch, eine Deinstallationssoftware zu verwenden. Diese Tools wurden speziell zum Entfernen von Anwendungen entwickelt und entfernen alle Dateien und Registrierungseinträge, die mit der gewünschten Anwendung verknüpft sind.

Es gibt viele großartige Uninstaller-Tools, aber die besten sind IOBit Uninstaller (free), Revo Uninstaller und Ashampoo Uninstaller. Nachdem Sie die problematische Anwendung vollständig entfernt haben, sollte das Problem behoben sein und Sie können die Dateien wieder löschen.


Lösung 7 – Verwenden Sie Microsofts Problembehandlung

Manchmal können bestimmte Probleme mit Ihrem System auftreten und Sie daran hindern, Dateien zu entfernen. Wenn Sie Dateien auf Ihrem PC nicht löschen können, sollten Sie dieses Tool ausführen. Dieses Tool wurde von Microsoft entwickelt und ist daher absolut sicher in der Anwendung. Führen Sie die folgenden Schritte aus, um die Problembehandlung zu verwenden:

  1. Laden Sie die Problembehandlung herunter.
  2. Starten Sie die Fehlersuche und klicken Sie auf Weiter.
  3. Folgen Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm, um die Fehlersuche abzuschließen.

Überprüfen Sie nach Abschluss der Fehlersuche, ob das Problem weiterhin besteht.


Lösung 8 – Sicherer Modus verwenden

Wenn Sie Dateien oder Ordner in Windows nicht löschen können, sollten Sie versuchen, sie aus dem abgesicherten Modus zu löschen. Wenn Sie nicht vertraut sind, ist der abgesicherte Modus ein spezielles Segment von Windows, das mit Standardtreibern und -einstellungen ausgeführt wird. Gehen Sie wie folgt vor, um auf den abgesicherten Modus zuzugreifen:

  1. Öffnen Sie das Startmenü. Klicken Sie auf die Schaltfläche Power, halten Sie die Taste Shift gedrückt und wählen Sie Restart aus dem Menü.
  2. Die Liste der Optionen wird nun angezeigt. Wählen Sie Problembehandlung > Erweiterte Optionen > Start-Einstellungen und klicken Sie auf die Schaltfläche Neustart.
  3. Sie sollten nun die Liste der Optionen sehen. Wählen Sie eine beliebige Version des abgesicherten Modus durch Drücken der entsprechenden Tastaturtaste.

Wenn Sie in den abgesicherten Modus wechseln, versuchen Sie erneut, die problematische Datei oder das problematische Verzeichnis zu löschen. Beachten Sie, dass dies nur ein Workaround ist, aber es kann nützlich sein, wenn Sie nur ein paar Dateien oder Ordner aus einem bestimmten Verzeichnis entfernen müssen.


Lösung 9 – Fremdwerkzeuge verwenden

Manchmal können Sie Dateien oder Ordner nicht löschen, weil sie gesperrt sind. Es gibt viele Anwendungen von Drittanbietern, die Ihnen bei diesem Problem helfen und gesperrte Dateien löschen können. Ein Werkzeug, das Ihnen bei diesem Problem helfen könnte, ist CCleaner.

Wenn CCleaner nicht funktioniert, gibt es viele andere Anwendungen von Drittanbietern, die gesperrte Dateien von Ihrem PC freischalten und entfernen können. Zum Beispiel kann Wise Registry Cleaner, neben seinem grundlegenden Zweck, Dateien löschen. Es hat auch gute Kritiken und eine Testversion, die Sie hier herunterladen können.

Wenn Sie eine andere Lösung für dieses Problem haben und es mit uns teilen möchten, schreiben Sie es bitte in die Kommentare unten, unsere Leser würden es gerne lesen.





EMPFOHLEN: Klicken Sie hier, um Windows-Fehler zu beheben und die Systemleistung zu optimieren

Leave a Reply

Your email address will not be published.