Es ist nicht genügend Speicherplatz vorhanden, um die Operation abzuschließen



Aktualisiert July 2022 : Beenden Sie diese Fehlermeldungen und beschleunigen Sie Ihr Computersystem mit unserem Optimierungstool. Laden Sie es über diesen Link hier herunter.

  1. Laden Sie das Reparaturprogramm hier herunter und installieren Sie es.
  2. Lassen Sie es Ihren Computer scannen.
  3. Das Tool wird dann Ihren Computer reparieren.



Wenn Sie eine Fehlermeldung erhalten, während Sie versuchen, eine Datei zu öffnen, und es heißt ‘(15), dass nicht genügend Speicherplatz vorhanden ist, um den Vorgang abzuschließen‘, könnte es entweder sein, dass die Datei oder die Dateien beschädigt sind oder Gerätetreiber.

Dieses Problem tritt auf, wenn auf Ihrem Computer bestimmte Antivirensoftware-Versionen ausgeführt werden oder wenn Sie auf einer bereits vollen Festplatte speichern.

Manchmal erscheint die gleiche Fehlermeldung, wenn Sie versuchen, eine Datei zu speichern, entweder in Microsoft Office Word oder einem anderen Programm, und es sagt, dass es nicht genug Speicher oder Speicherplatz gibt, um den Vorgang abzuschließen, und dass Sie zusätzliche Windows schließen und Ihre Arbeit speichern müssen.

Hier sind einige bekannte Schnellbehebungen zur Behebung des Fehlers “Es ist nicht genügend Speicherplatz vorhanden, um den Betrieb abzuschließen” in Windows.

FIX: Es ist nicht genügend Speicherplatz vorhanden, um den Vorgang abzuschließen

  1. Starten Sie Ihren Computer neu
  2. Booten im abgesicherten Modus
  3. Stiefel reinigen
  4. Ersetzen Sie die normale.dot-Vorlage
  5. .

  6. Überprüfung der Dateizuordnungstabelle (FAT)
  7. Festplattenkomprimierung verwenden
  8. Laufwerksbereinigung ausführen
  9. Ordner %temp% reinigen
  10. Add-Ins deaktivieren
  11. Reparaturbüro über das Bedienfeld

1. Starten Sie Ihren Computer neu



Wir empfehlen die Verwendung dieses Tools bei verschiedenen PC-Problemen.

Dieses Tool behebt häufige Computerfehler, schützt Sie vor Dateiverlust, Malware, Hardwareausfällen und optimiert Ihren PC für maximale Leistung. Beheben Sie PC-Probleme schnell und verhindern Sie, dass andere mit dieser Software arbeiten:

download

  1. Download dieses PC-Reparatur-Tool .
  2. Klicken Sie auf Scan starten, um Windows-Probleme zu finden, die PC-Probleme verursachen könnten.
  3. Klicken Sie auf Alle reparieren, um alle Probleme zu beheben.



Eine der einfachsten Möglichkeiten, das Problem mit dem unzureichenden Speicherplatz zu beheben, ist ein Neustart des Computers. Möglicherweise haben Sie kürzlich ein Programm oder sogar Ihr Betriebssystem installiert oder aktualisiert oder Updates installiert. Wie dem auch sei, starten Sie den Rechner neu und prüfen Sie, ob das Problem weiterhin besteht.

2. Booten im abgesicherten Modus

Der abgesicherte Modus startet Ihren Computer mit begrenzten Dateien und Treibern, aber Windows wird weiterhin ausgeführt. Um zu wissen, ob Sie sich im abgesicherten Modus befinden, sehen Sie die Wörter an den Ecken Ihres Bildschirms.

Wenn das Problem der Umschalttaste nicht funktioniert, überprüfen Sie, ob es auftritt, während sich Ihr Computer im abgesicherten Modus befindet.

Folgen Sie diesen Schritten, um Ihren Computer im abgesicherten Modus zu starten:

  • Klicken Sie auf Start Schaltfläche
  • Wählen Sie Einstellungen – das Feld Einstellungen wird geöffnet
  • Klicken Sie auf Aktualisieren & Sicherheit
  • Wählen Sie Recovery im linken Bereich
  • .

  • Gehe zu Erweiterte Inbetriebnahme
  • Klicken Sie auf Jetzt neu starten
  • Wählen Sie Fehlerbehebung aus dem Wählen Sie einen Optionsbildschirm und klicken Sie dann auf Erweiterte Optionen
  • .

  • Gehen Sie zu Start-Einstellungen und klicken Sie Neustart
  • Nach dem Neustart des Computers erscheint eine Liste mit Optionen.
  • Wählen Sie 4 oder F4, um Ihren Computer im abgesicherten Modus zu starten
  • .

Wenn das Problem im abgesicherten Modus nicht vorhanden ist, tragen Ihre Standardeinstellungen und grundlegenden Treiber nicht zum Problem bei.

  • VERWANDT: Fix:’Fehler beim Öffnen der Installationsprotokolldatei’ in Windows 10

Wenn das Booten im abgesicherten Modus dazu beigetragen hat, alle aktivierten Add-Ins zu entfernen, löschen Sie die Add-Ins aus der Registrierung und prüfen Sie, ob es hilft, indem Sie Folgendes tun:

  • Klicken Sie auf Start< Run< Typ regedit (ohne Anführungszeichen) und klicken Sie Ok.
  • Navigieren Sie im RegistrierungsWindows zu dem unten angegebenen Ort und löschen Sie den Add-In-Schlüssel:

HKEY_CURRENT_USERSoftwareMicrosoftOffice14.0WordAddins

HKEY_CURRENT_USERSoftwareMicrosoftOfficeWordAddins

HKEY_LOCAL_MACHINESOFTWAREMicrosoftOffice14.0WordAddins

HKEY_LOCAL_MACHINESOFTWAREMicrosoftOfficeWordAddins

Sichern Sie die Registrierung, bevor Sie die Schlüssel aus der Registrierung löschen. Wenn Sie ein Programm installiert hatten und der Fehler danach auftrat, müssen Sie das Programm neu installieren. r nach der Deinstallation, da die Installation beschädigt sein könnte.

3. Führen Sie einen sauberen Stiefel aus

Dies reduziert Konflikte im Zusammenhang mit Software, die die Hauptursachen für den unzureichenden Speicherplatzfehler aufgrund von Anwendungen und Diensten, die beim normalen Start von Windows im Hintergrund gestartet und ausgeführt werden, hervorrufen können.

  • Melden Sie sich als Administrator an und geben Sie msconfig in das Suchfeld
  • ein.

  • Wählen Sie Systemkonfiguration
  • Suchen Dienste
  • Wählen Sie Alle Microsoft-Dienste ausblenden
  • .

  • Klicken Sie auf Alle deaktivieren
  • Gehe zu Inbetriebnahme Registerkarte
  • Klicken Sie Task-Manager öffnen
  • Task-Manager schließen und dann auf Ok
  • klicken.

  • Starten Sie Ihren Computer neu

4. Ersetzen Sie die normale.dot Vorlage

Eine der Ursachen für den Fehler “Es gibt nicht genügend Speicherplatz, um den Vorgang abzuschließen” ist eine beschädigte normale.dot-Vorlage. Hier ist, wie man es löst:

  1. Klicken Sie auf Start
  2. Geben Sie im Suchfeld normaldot ein. Es sollte eine Suchoption geben, die Sie nach ‘Versteckte Dateien durchsuchen’ überprüfen können, stellen Sie sicher, dass diese aktiviert ist. Wenn er es nicht findet, versuchen Sie, nach *.dot zu suchen. Es kann schwer zu finden sein, da es sich um eine versteckte Datei handelt. Möglicherweise müssen Sie in die Ordneroptionen gehen und sicherstellen, dass die Option “Versteckte Dateien anzeigen” aktiviert ist.
  3. Wenn Sie normal.dot finden, benennen Sie es in old.dot
  4. um.

  5. Starten Sie Ihren Computer neu.
  6. Öffnen Sie Ihr Programm oder Ihre Datei und es wird eine neue normale.dot-Vorlage
  7. erstellt.

5. Prüfen der Dateizuordnungstabelle (FAT)

Die Dateizuordnungstabelle (FAT) verwendet eine 32-Bit Ganzzahl, um die Größe der Dateien zu speichern, daher wird sie FAT32 genannt, was bedeutet, dass die maximale Größe, die sie halten kann, knapp unter 4 GB liegt. Wenn Ihre externe Festplatte das FAT32-Dateisystem verwendet, dann ist es keine Einschränkung von Windows, mit der Sie in Bezug auf den unzureichenden Speicherplatzfehler konfrontiert sein könnten, es ist tatsächlich eine Einschränkung des Dateisystems.

In diesem Fall können Sie entweder Ihre Dateien kleiner als 4 GB aufteilen (typische Begrenzung von Formaten wie FAT32) oder die externe Festplatte auf NTFS umformatieren, so dass Dateien größer als 4 GB möglich sind.

Hinweis: Das Neuformatieren der Festplatte löscht alle Daten, die Sie auf dem Laufwerk haben. Stellen Sie sicher, dass Sie die Daten auf einem anderen Speichermedium sichern.

  • RELATED FIX: Sie haben keine Berechtigung, diese Datei in Windows 10
  • zu öffnen.

6. Festplattenkomprimierungsprogramm verwenden

Dies hilft Ihnen, mehr Festplattenspeicherplatz hinzuzufügen. Wenn Sie Antivirensoftware ausführen, versuchen Sie, diese auszuschalten. Wenn dies das Problem behebt, wenden Sie sich an den Hersteller Ihrer Antivirensoftware, um ein Update oder einen Workaround zu erhalten.

Sie können möglicherweise etwas Speicherplatz wiederherstellen, indem Sie Programme beenden, die Sie nicht benötigen. Nachdem Sie die anderen Programme beendet haben, können einige Minuten vergehen, bevor Windows die Größe der Auslagerungsdatei ändert.

7. Laufwerksbereinigung ausführen

Sie können Speicherplatz freigeben, indem Sie nicht benötigte Dateien löschen, indem Sie diese Schritte ausführen:

  • Klicken Sie auf Start, und wählen Sie Alle Anwendungen
  • Weiter zu Zubehör
  • Klicken Sie auf Systemwerkzeuge
  • Klicken Sie auf Datenträgerbereinigung
  • Klicken Sie im Dialogfeld Laufwerk auswählen auf das Laufwerk, das Sie bereinigen möchten, z. B. C:, und klicken Sie dann auf OK.
  • Klicken Sie auf der Registerkarte Datenträgerbereinigung, um jede der Optionen auszuwählen, für die Sie Dateien entfernen möchten.
  • Klicken Sie auf OK.

Möglicherweise können Sie Ihre Datei auf einem Flash- oder Netzlaufwerk oder einem anderen Speicher mit freiem Speicherplatz speichern.

  • BEZOGENE KORREKTUR: 6 Dinge zu tun, wenn Windows 10 keine JPG-Dateien öffnet

8. Ordner %temp% reinigen

Bereinigen Sie nach dem Neustart den Ordner %temp% wie folgt:

  • Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Start und wählen Sie Ausführen
  • .

  • Geben Sie %temp% ein und drücken Sie enter, dies öffnet den Datei Explorer im TEMP Ordner
  • .

  • Alle Dateien durch Drücken von STRG+A
  • auswählen

  • Drücken Sie DELETE
  • Für alle verwendeten Dateien, nur SKIPthem

9. Add-Ins deaktivieren

  • Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Start und wählen Sie Ausführen
  • .

  • Typ winword /safe
  • Wenn das Programm erfolgreich war, klicken Sie auf das Menü Datei
  • Wählen Sie Optionen
  • Wählen Sie Add-Ins
  • Klicken Sie auf die Schaltfläche ‘Go’ neben der Schaltfläche‘Manage: Com-in Add’ -Option
  • Überprüfen Sie, ob Add-Ins aktiviert sind, wenn ja, deaktivieren Sie das Kontrollkästchen, um sie zu deaktivieren
  • .

  • Starten Sie das Programm neu und prüfen Sie, ob Sie es fehlerfrei starten können.

10. Reparaturbüro über die Systemsteuerung

Die Schritte zum Zugriff auf das Reparatur-Tool variieren je nach Betriebssystem.

Wählen Sie Ihr Betriebssystem und gehen Sie wie folgt vor:

  • Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Start und wählen Sie Apps and Features im Popup-Menü.
  • Wählen Sie das zu reparierende Microsoft Office-Produkt aus und wählen Sie Ändern.

Hinweis: Dadurch wird die gesamte Office-Suite repariert, selbst wenn es sich nur um eine Anwendung wie Word oder Excel handelt. Wenn Sie eine eigenständige Anwendung installiert haben, dann suchen Sie nach dem Namen dieser Anwendung.

Je nachdem, ob es sich bei Ihrer Kopie von Office um eine Click-to-Run- oder MSI-basierte Installation handelt, gehen Sie wie folgt vor.

  • Click-to-Run des Programms
  • Gehen Sie zu Wie möchten Sie Ihre Office-Programme reparieren
  • Wählen Sie Online Repairum sicherzustellen, dass alles repariert wird
  • Wählen Sie Repair (Die schnellere Quick Repair-Option ist ebenfalls verfügbar, aber sie erkennt nur beschädigte Dateien und ersetzt diese.

Wenn deine MSI-basiert ist, gehe zu Ändere deine Installation, wähle Reparieren und klicke dann auf Weiter. Folgen Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm, um die Reparatur abzuschließen.

Lassen Sie uns wissen, ob eine dieser Korrekturen geholfen hat, indem Sie einen Kommentar im folgenden Abschnitt hinterlassen.



EMPFOHLEN: Klicken Sie hier, um Windows-Fehler zu beheben und die Systemleistung zu optimieren

Leave a Reply

Your email address will not be published.