Verwendung der OneDrive-Diagnosetools für Windows 7/10



Aktualisiert December 2022 : Beenden Sie diese Fehlermeldungen und beschleunigen Sie Ihr Computersystem mit unserem Optimierungstool. Laden Sie es über diesen Link hier herunter.

  1. Laden Sie das Reparaturprogramm hier herunter und installieren Sie es.
  2. Lassen Sie es Ihren Computer scannen.
  3. Das Tool wird dann Ihren Computer reparieren.



OneDrive und andere Microsoft Cloud-basierte Anwendungen haben in den letzten Jahren viel Aufmerksamkeit erregt. Obwohl sich OneDrive gegen andere ähnliche Lösungen durchsetzt, ist es häufig mit einer Vielzahl von Fehlern und Bugs behaftet. Für die Mehrheit der Anwender, die die Funktionalität über alles andere stellen, sind diese Probleme schwer zu bewältigen. Zumal die Fehlersuche komplex ist. Hier kommen die Diagnose- und Fehlerbehebungswerkzeuge ins Spiel.

Heute haben wir dafür gesorgt, dass die von Microsoft zur Verfügung gestellten Tools überprüft werden. Wenn Sie Interesse daran haben, OneDrive mit einem vorgefertigten Tool zu beheben, lesen Sie bitte weiter.

Verwendung der OneDrive Diagnose-Tools für Windows 10/7

Oder vielmehr Werkzeuge. Seit der Einführung von One Drive als integraler Bestandteil von Windows 10 musste Microsoft das Troubleshooting-Tool einführen. Warum? Nun, die zahlreichen Probleme tauchten auf und die konventionellen Korrekturen erforderten entweder etwas versiertes Wissen oder viel Zeit. Und wenn der Wettbewerb hart ist, und es ist in der Cloud-Datei-Speicherung Markt, mussten sie etwas tun.

Es gibt ein Diagnose-Tool, das aus der Windows 7-Ära stammt und bis zu einem gewissen Grad noch funktionsfähig ist. Das ist im Grunde der einzige verfügbare Troubleshooter für die standardmäßig vorinstallierte Version von OneDrive. Andere Tools werden hauptsächlich für die Premium-Anwender entwickelt und präsentiert, die die OneDrive for Business Iteration ausführen. Die Idee ist, dass das OneDrive unter Windows 10 als App verwendet wird, und daher sollte der einheitliche Troubleshooter verwendet werden, um die möglichen Probleme zu beheben. Desktop-Clientweise müssen Sie sich damit begnügen.

Verfügbare Diagnose-/Fehlerbehebungswerkzeuge



Wir empfehlen die Verwendung dieses Tools bei verschiedenen PC-Problemen.

Dieses Tool behebt häufige Computerfehler, schützt Sie vor Dateiverlust, Malware, Hardwareausfällen und optimiert Ihren PC für maximale Leistung. Beheben Sie PC-Probleme schnell und verhindern Sie, dass andere mit dieser Software arbeiten:

download

  1. Download dieses PC-Reparatur-Tool .
  2. Klicken Sie auf Scan starten, um Windows-Probleme zu finden, die PC-Probleme verursachen könnten.
  3. Klicken Sie auf Alle reparieren, um alle Probleme zu beheben.



Wenn Sie dennoch Probleme mit der Windows 7, Windows 8 oder sogar Windows 10 Version (nicht ganz behoben) von OneDrive haben, können Sie diesen OneDrive Troubleshooter herunterladen. Sobald Sie das Tool heruntergeladen haben, führen Sie es einfach aus und folgen Sie den weiteren Schritten.

Für das OneDrive for Bussines haben wir zwei Werkzeuge gefunden. Der erste ist nur ein EasyFix Troubleshooter, der in erster Linie dazu da ist, den Cache zu leeren. Sobald Sie es ausgeführt haben, sollte es den Cache-Stack in OneDrive for Bussines zurücksetzen und hoffentlich das Problem beheben. Sie finden es hier. Das Verfahren ist einfach. Führen Sie es einfach aus und folgen Sie den Anweisungen.

Und das letzte Tool wurde bereits 2016 eingeführt und ist Teil der Office365-Fehlersuite. Dieser Troubleshooter erfordert eine Installation und ist das dynamischste und effizienteste Tool, mit dem Sie OneDrive-Probleme lösen können. Wie Sie jedoch selbst annehmen können, deckt dieses Tool nur Premium-Business-Anwender ab. Sie können es hier herunterladen. Sobald Sie es installiert haben, klicken Sie einfach auf das OneDrive for Business im Menü und folgen Sie den Anweisungen. Außerdem können Sie direkt über die Anwendung den Microsoft-Support erreichen und um Unterstützung bitten.

Damit können wir diesen Artikel abschließen. Es scheint, dass die Anzahl der Tools umgekehrt proportional zu einer Reihe von Problemen ist, die Benutzer über Jahre hinweg mit OneDrive hatten. Nichtsdestotrotz haben wir zahlreiche Artikel, die sich mit der Lösung von OneDrive-Problemen befassen, also schauen Sie sich diese an. Scheuen Sie sich auch nicht, das Thema zu kommentieren. Sie können dies im Kommentarfeld unten tun.



EMPFOHLEN: Klicken Sie hier, um Windows-Fehler zu beheben und die Systemleistung zu optimieren

Leave a Reply

Your email address will not be published.