OneDrive synchronisiert ständig? Hier sind 13 Lösungen, um es zu reparieren



Aktualisiert June 2022 : Beenden Sie diese Fehlermeldungen und beschleunigen Sie Ihr Computersystem mit unserem Optimierungstool. Laden Sie es über diesen Link hier herunter.

  1. Laden Sie das Reparaturprogramm hier herunter und installieren Sie es.
  2. Lassen Sie es Ihren Computer scannen.
  3. Das Tool wird dann Ihren Computer reparieren.



Ich habe einen Benutzer, der Probleme mit OneDrive hat, es hängt immer an der Synchronisation von Dateien. Der merkwürdigste Teil ist, als ich in den OneDrive-Ordner kam, er wird als Synchronisierung angezeigt, aber nie beendet. Es ist einfach nicht praktisch für mich, diese Dateien immer wieder zu synchronisieren, weil es einen ganzen Tag/einen halben Tag verschwendet. Irgendwelche Vorschläge?

Das OneDrive von Microsoft wird zum Speichern und Synchronisieren von Dokumenten und Einstellungen auf den Geräten von Windows 10-Benutzern verwendet, aber manchmal funktioniert die Synchronisierungsanwendung nicht ganz so, wie sie sollte.

Die Cloud-Speicherung hat sich geändert, so dass Benutzer Probleme im Zusammenhang mit der Synchronisierung von OneDrive gemeldet haben, und diese scheinen auf dem Vormarsch zu sein, vom Hochladen von Dateien auf die Synchronisierungsanwendung, die sich nicht verbindet, bis hin zur kontinuierlichen Synchronisierung von OneDrive.

Synchronisationsfehler können aus verschiedenen Gründen auftreten, von denen die meisten behoben und/oder repariert werden können. Da der Technologie-Riese sein Cloud-Storage-Angebot mit jedem neuen Update weiter verbessert, führen wir Sie durch einige vorgeschlagene Microsoft-Lösungen, einschließlich solcher, die für andere Benutzer funktionieren, um Ihnen bei der Behebung von OneDrive-Problemen zu helfen.

So beheben Sie die kontinuierliche Synchronisierung von OneDrive unter Windows 10

  1. Vorläufige Korrekturen
  2. Starten Sie die OneDrive Sync-Client-Anwendung neu
  3. Überprüfen Sie, ob Ihr OneDrive-Konto für die Verbindung mit Windows 10
  4. eingerichtet ist.

  5. Verzeichnisse in der Registry löschen
  6. Wählen Sie OneDrive, um Ordner zu synchronisieren
  7. Überprüfen Sie, ob Ihre OneDrive-Konfiguration vollständig ist
  8. Überprüfen Sie den Speicher Ihres Computers
  9. OneDrive trennen
  10. Ändern Sie Ihr Microsoft-Konto in Lokales Konto und wieder zurück zu Microsoft
  11. Verschieben des OneDrive-Ordners
  12. Ändern des Speicherorts für die Synchronisierung von SharePoint-Bibliotheken
  13. Weitere Lösungen von OneDrive-Anwendern:
  14. OneDrive zurücksetzen

1. Vorläufige Korrekturen



Wir empfehlen die Verwendung dieses Tools bei verschiedenen PC-Problemen.

Dieses Tool behebt häufige Computerfehler, schützt Sie vor Dateiverlust, Malware, Hardwareausfällen und optimiert Ihren PC für maximale Leistung. Beheben Sie PC-Probleme schnell und verhindern Sie, dass andere mit dieser Software arbeiten:

download

  1. Download dieses PC-Reparatur-Tool .
  2. Klicken Sie auf Scan starten, um Windows-Probleme zu finden, die PC-Probleme verursachen könnten.
  3. Klicken Sie auf Alle reparieren, um alle Probleme zu beheben.



Bevor Sie eine der folgenden Lösungen ausprobieren, sind hier einige erste Schritte zur Fehlerbehebung aufgeführt:

  • Überprüfen Sie, ob Sie das neueste Update von Windows 10 und OneDrive haben, indem Sie zu Einstellungen>Update & Sicherheit>Windows Update
  • gehen.

  • Stellen Sie sicher, dass die zu synchronisierende Datei nicht größer als 10 GB ist, da dies die aktuelle Größenbeschränkung für OneDrive
  • ist.

  • Sorgen Sie für eine stabile und zuverlässige Internetverbindung

2. Starten Sie die OneDrive Sync Client-Anwendung neu

  • Gehen Sie in den Infobereich Ihrer Taskleiste und klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das OneDrive-Symbol (Wolke). Wenn es nicht angezeigt wird, klicken Sie auf Versteckte Symbole anzeigen auf der linken Seite des Infobereichs
  • .

  • Klicken Beenden
  • Klicken Sie auf OneDrive schließen
  • Klicken Sie auf Start und suchen Sie im Suchfeld nach OneDrive und öffnen Sie dann die App
  • .

– BEZOGEN: So beheben Sie OneDrive SharePoint-Synchronisierungsprobleme in Windows 10

3. Überprüfen Sie, ob Ihr OneDrive-Konto für die Verbindung mit Windows 10

eingerichtet ist.

  • Klicken Sie auf Start und wählen Sie Einstellungen
  • Wählen Sie Konten
  • Wählen Sie Ihre E-Mail und Konten. Wenn das Konto nicht verbunden ist, klicken Sie auf Anmelden mit einem Microsoft-Konto
  • Folgen Sie den Anweisungen, um zu Ihrem Microsoft-Konto zu wechseln. Wenn das von Ihnen verwendete Konto nicht mit Ihrem OneDrive-Konto verknüpft ist, erstellen Sie ein neues Konto mit den gleichen Zugangsdaten wie das von OneDrive.

4. Verzeichnisse in der Registry löschen

  • Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Start und wählen Sie Ausführen
  • .

  • Geben Sie regedit ein und drücken Sie Enter
  • .

  • Löschen Sie diese Registrierungsschlüssel: HKEY_CURRENT_USERSoftwareMicrosoftOffice15.0CommonIdentityIdentities und HKEY_CURRENT_USERSoftwareMicrosoftOffice15.0CommonIdentityProfiles
  • Löschen %localappdata%microsoftofficespw und %localappdata%m 2)
    • Folgen Sie dem Setup-Prozess erneut und stellen Sie sicher, dass Sie den neuen Speicherort auswählen, mit dem OneDrive synchronisiert werden soll. Warten Sie, bis Ihre Dateien an den neuen Speicherort heruntergeladen wurden

    Anmerkung: Das Verschieben des OneDrive-Ordners an einen neuen Speicherort bedeutet, dass er die Ordnerrechte des übergeordneten Ordners oder Laufwerks erbt, wenn er sich im Stammverzeichnis befindet. Aktualisieren Sie die Berechtigungen auf den neuen OneDrive-Ordner, andernfalls ist er für alle Benutzer des PCs sichtbar.

    – BEZOGEN: Fix’Ihr OneDrive-Ordner kann nicht an dem von Ihnen gewählten Ort erstellt werden’

    11. Ändern des Speicherorts für die Synchronisierung von SharePoint-Bibliotheken

    • Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das OneDrive-Symbol im Infobereich Ihrer Taskleiste
    • .

    • Wählen Sie Stoppen Sie die Synchronisierung eines Ordners….
    • Wählen Sie den Ordner, den Sie die Synchronisierung beenden möchten, wählen Sie Synchronisierung beenden
    • .

    • Klicken Sie Ja um zuzustimmen
    • Klicken Sie auf OK
    • Gehen Sie zur OneDrive-Bibliothek, die Sie synchronisieren möchten, und klicken Sie auf Sync
    • .

    • Klicken Sie im Dialogfeld
    • auf Ändern.

    • Wählen Sie einen neuen Speicherort auf Ihrem lokalen Laufwerk (als Root-Pfad, nicht als Netzlaufwerk). Verwenden Sie nicht den gleichen Speicherort, den Sie mit OneDrive für Windows verwenden, um OneDrive for Business zu synchronisieren
    • .

    • Wenn es keinen Change-Link gibt, dann synchronisieren Sie gerade eine oder mehrere Bibliotheken, also gehen Sie zurück und stoppen Sie die Synchronisation aller Laufwerke.

    12. Weitere Lösungen von OneDrive-Anwendern:

    • Deaktivieren Sie das Kontrollkästchen “Office 2016 zum Synchronisieren von Office-Dateien, die ich öffne” und “Office zum Synchronisieren von Office-Dateien verwenden” auf der Registerkarte “Office” in den OneDrive-Client-Einstellungen
    • .

    • Überprüfen Sie, ob im Microsoft Office Upload Center (System-Tray) ein Fehler vorliegt, der behoben werden muss
    • .

    • Kopieren Sie den beleidigenden Ordner und entfernen Sie das Original, dann entfernen Sie die Kopie. Es kann sein, dass die Datei, die synchronisiert werden soll, nicht existiert, so dass ein erneuter Neuaufbau möglich ist
    • .

    • Gehen Sie zu %userprofile% und benennen Sie den OneDrive-Ordner in’OneDriveOld’ um, starten Sie dann OneDrive neu und synchronisieren Sie aus dem Internet. Sobald das erledigt ist, kopieren Sie den Inhalt der alten Datei in die neue.

    13. OneDrive zurücksetzen

    Wenn alles andere fehlschlägt, setzen Sie OneDrive sync app zurück. Bevor Sie zurücksetzen, sichern Sie Ihre Daten, dann tun Sie dies:

    • Klicken Sie auf Start und geben Sie CMD in das Suchfeld
    • ein.

    • Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Eingabeaufforderung und wählen Sie Als Administrator ausführen
    • .

    • Geben Sie %localappdata%MicrosoftOneDriveonedrive.exe /resetein und drücken Sie Enter
    • .

    • Stellen Sie sicher, dass sich das OneDrive-Symbol nicht im Infobereich Ihrer Taskleiste befindet, um zu überprüfen, ob der Befehl funktioniert hat
    • .

    • Überprüfen Sie in zwei Minuten, ob das Symbol wieder erscheint. Wenn nicht, klicken Sie im Suchfeld auf Start und suchen Sie nach OneDrive, und drücken Sie dann die Eingabetaste, um die Anwendung neu zu starten
    • .

    Waren Sie in der Lage, das Problem der kontinuierlichen Synchronisierung von OneDrive auf Ihrem PC mit einer dieser Lösungen zu beheben? Lassen Sie es uns im Kommentarfeld unten wissen.



    EMPFOHLEN: Klicken Sie hier, um Windows-Fehler zu beheben und die Systemleistung zu optimieren

Leave a Reply

Your email address will not be published.