Wir sind auf eine Fehlermeldung in Outlook Customer Manager gestoßen



Aktualisiert May 2024 : Beenden Sie diese Fehlermeldungen und beschleunigen Sie Ihr Computersystem mit unserem Optimierungstool. Laden Sie es über diesen Link hier herunter.

  1. Laden Sie das Reparaturprogramm hier herunter und installieren Sie es.
  2. Lassen Sie es Ihren Computer scannen.
  3. Das Tool wird dann Ihren Computer reparieren.



Outlook Customer Manager ist ein kostenloses Add-In für Office 365 Business Premium Abonnenten. Es hilft den Abonnenten, die Beziehungen zu ihren Kunden zu verfolgen und auszubauen, indem es eine Funktionalität zu Outlook hinzufügt, mit der die Abonnenten die Geschäftsaktivitäten verfolgen und sie an wichtige Aufgaben von einem Ort aus erinnern können. Eine Installation ist nicht erforderlich, da das Add-In direkt in Outlook integriert ist.

Wenn Sie Geschäftskunde sind, wird das Add-In automatisch von Ihrem Administrator installiert. Sie können das Gleiche überprüfen, indem Sie im Outlook-Ribbon nach seinen Optionen suchen. Wenn Outlook Customer Manager nicht installiert ist, wenden Sie sich an Ihren Administrator.

Gelegentlich erhalten Sie die folgende Fehlermeldung:

Wir sind auf einen Fehler gestoßen. Etwas Unerwartetes ist passiert und wir können jetzt nicht weitermachen. Bitte schließen Sie diesen Bereich und versuchen Sie es später erneut

Wenn ja, dann könnte Sie dieser Beitrag interessieren.

Outlook Customer Manager – Es ist ein Fehler aufgetreten



Wir empfehlen die Verwendung dieses Tools bei verschiedenen PC-Problemen.

Dieses Tool behebt häufige Computerfehler, schützt Sie vor Dateiverlust, Malware, Hardwareausfällen und optimiert Ihren PC für maximale Leistung. Beheben Sie PC-Probleme schnell und verhindern Sie, dass andere mit dieser Software arbeiten:

download

  1. Download dieses PC-Reparatur-Tool .
  2. Klicken Sie auf Scan starten, um Windows-Probleme zu finden, die PC-Probleme verursachen könnten.
  3. Klicken Sie auf Alle reparieren, um alle Probleme zu beheben.



Normalerweise wird Outlook Customer Manager automatisch für O365 Business Premium Benutzer installiert. Wenn Sie das Add-In versehentlich löschen, wird es innerhalb von 24 Stunden neu installiert. Allerdings gibt es noch einen weiteren Workaround, um das Problem zu beheben.

Prüfen Sie zunächst, ob Ihnen der Outlook Customer Manager zur Verfügung steht. Melden Sie sich dazu bei Office Subscriptions an und prüfen Sie, ob Ihnen die OCM-Lizenz zugewiesen wurde.

Wenn nicht, melden Sie sich bei Microsoft Online Account an, gehen Sie zu Allgemein und wählen Sie’Add-Ins verwalten’.

Scrollen Sie danach nach unten, um das Outlook-Kunden-Add-In zu finden und überprüfen Sie, ob der Outlook-Kundenmanager eingeschaltet ist oder nicht. Wenn nicht, aktivieren Sie das Kontrollkästchen gegen die Option.

Überprüfen Sie auch, ob Sie die richtige Outlook-Version installiert haben, da diese mindestens die Outlook-Version 1611 (Build 7521.2072) benötigt. Um Ihre Outlook-Version zu überprüfen, navigieren Sie zu Outlook > Datei > Office-Konto.

Ist das Problem vorübergehend, kann es durch eine andere Methode behoben werden. Um es zu versuchen, gehen Sie zum Abschnitt’Einstellungen’ des IE, wählen Sie die Registerkarte’Allgemein’.

Suchen Sie dann unter dem Abschnitt “Browserverlauf” “Caches und Datenbanken” und löschen Sie Cache-Dateien für die Website outlookapps.com.

Starten Sie Outlook 2016 neu und prüfen Sie, ob es geholfen hat.

Quelle: Office-Unterstützung.



EMPFOHLEN: Klicken Sie hier, um Windows-Fehler zu beheben und die Systemleistung zu optimieren

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *