Fehlercode 0x85050041: Einfache, aber effektive Möglichkeiten, mit dem Problem umzugehen



Aktualisiert June 2022 : Beenden Sie diese Fehlermeldungen und beschleunigen Sie Ihr Computersystem mit unserem Optimierungstool. Laden Sie es über diesen Link hier herunter.

  1. Laden Sie das Reparaturprogramm hier herunter und installieren Sie es.
  2. Lassen Sie es Ihren Computer scannen.
  3. Das Tool wird dann Ihren Computer reparieren.



Der Fehlercode 0x85050041 bezieht sich auf bestimmte Inkonsistenzen mit der Windows 10 Mail-Anwendung, die eine regelmäßige Synchronisation der Anwendung mit den Mail-Servern verhindern könnten. Es hat nicht immer mit der App auf Ihrem Gerät zu tun, da der Fehler auch bei Problemen innerhalb des Mailservers auftreten kann. Natürlich würde das Ihren Rahmen sprengen.

Sie können jedoch immer sicherstellen, dass das Problem nicht seinen Ursprung bei Ihnen hat, indem Sie ein paar einfache Schritte ausführen.

So können Sie mit dem Fehlercode umgehen 0x85050041

  1. Systemdatei-Überprüfung verwenden
  2. Firewall und/oder Antivirensoftware deaktivieren
  3. E-Mail-Konto erneut hinzufügen
  4. Deinstallieren der Mail-Anwendung
  5. Mail-Anwendung neu installieren
  6. Installieren der neuesten Windows 10 Updates
  7. Windows 10 neu installieren

1. Systemdatei-Überprüfung verwenden



Wir empfehlen die Verwendung dieses Tools bei verschiedenen PC-Problemen.

Dieses Tool behebt häufige Computerfehler, schützt Sie vor Dateiverlust, Malware, Hardwareausfällen und optimiert Ihren PC für maximale Leistung. Beheben Sie PC-Probleme schnell und verhindern Sie, dass andere mit dieser Software arbeiten:

download

  1. Download dieses PC-Reparatur-Tool .
  2. Klicken Sie auf Scan starten, um Windows-Probleme zu finden, die PC-Probleme verursachen könnten.
  3. Klicken Sie auf Alle reparieren, um alle Probleme zu beheben.



Das Funktionsprinzip des eingebauten Systemdateiprüfers ist recht einfach, obwohl Windows es nur für fortgeschrittene Benutzer empfiehlt. Zunächst einmal ist die Systemdateiprüfung ein Tool, das in Windows 10 integriert ist und dabei hilft, Systemdateien zu erkennen, die möglicherweise beschädigt wurden. In diesem Fall erkennt die SFC nicht nur die beschädigten Dateien, sondern repariert diese auch.

Hier sind die Schritte, die zu befolgen sind.

  • Geben Sie ‘Command Prompt‘ in das Suchfeld der Taskleiste ein und wählen Sie Command Prompt desktop app aus den Suchergebnissen.
  • Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Eingabeaufforderung und wählen Sie “Als Administrator ausführen“.
  • Geben Sie in den EingabeaufforderungsWindowsn den genauen Ausdruck mit den Leerzeichen ein: ‘sfc /scannow‘.

Der Vorgang dauert einige Zeit. Auch wenn es keine Fehler gibt, gibt es eine Meldung: Windows Resource Protection fand keine Integritätsverletzungen‘.

Wenn es jedoch Probleme gibt, gibt es eine entsprechende Meldung mit Hinweis auf den gefundenen Fehler. Es wird auch der Pfad zur Protokolldatei angegeben, wo Sie nach weiteren Ressourcen zu diesem Thema suchen können.

Überprüfen Sie, ob das Problem damit behoben ist. Klicken Sie auf die Registerkarte “Synchronisieren” direkt neben der Registerkarte “Einstellungen” in der Mail-Anwendung. Wenn das Problem weiterhin besteht, lesen Sie weiter.

  • ALSO READ: Wie man Outlook repariert, kann keine Verbindung zu Google Mail herstellen

2. Firewall und/oder Antivirensoftware deaktivieren

Die Standard-Windows-Firewall stört häufig die Verbindung zwischen Ihrer Mail-Anwendung und den Servern des Mail-Providers. Obwohl weit davon entfernt, das ideale Szenario zu sein, aber so könnte sich die Firewall oder Antivirensoftware verhalten. Die Deaktivierung der beiden wird dazu beitragen, festzustellen, ob dies der Fall ist, mit geeigneten Abhilfemaßnahmen danach.

Hinweis: Bitte beachten Sie, dass die Deaktivierung der Firewall und der Antivirensoftware ein potenzielles Sicherheitsrisiko für Ihr Gerät darstellt. Beschränken Sie daher Ihre Online-Aktivitäten auf sichere Zonen oder Standorte, während der Schutz deaktiviert ist, und aktivieren Sie beide sofort nach Abschluss der Tests wieder.

So deaktivieren Sie die Firewall

  • Geben Sie in das Suchfeld der Taskleiste “Windows Defender Security Center” ein und wählen Sie die Anwendung aus dem angezeigten Suchergebnis aus.
  • Alternativ können Sie auch auf den oberen Pfeil in der Taskleiste in der rechten unteren Ecke klicken, gefolgt vom Schild-Symbol. Letzteres bietet einen schnellen Überblick über das gesamte Sicherheitsszenario Ihres PCs sowie den aktuellen Status und Steuerelemente zum Ändern der Einstellungen.
  • Klicken Sie auf ‘Firewall und Netzwerkschutz‘.
  • Klicken Sie auf ‘Domain network‘ und schalten Sie die ‘Windows Defender Firewall‘ aus.
  • Es wird die übliche Warnmeldung angezeigt: Erlauben Sie dieser Anwendung, Änderungen an Ihrem Gerät vorzunehmen. )’. Klicken Sie auf Ja
  • Wiederholen Sie dies auch für ‘Privates Netz‘ und ‘Öffentliches Netz‘.

Jetzt, da der Firewall-Schutz deaktiviert ist, starten Sie Ihre E-Mail-Anwendung neu und synchronisieren Sie Ihre E-Mails erneut. Wenn das Problem behoben wurde, war Ihre Firewall der Täter. In diesem Fall müssen Sie Ihre Firewall deinstallieren und neu installieren. Dies löst in der Regel das Problem.

Wenn nicht, müssen wir den obigen Vorgang mit der Antivirensoftware wiederholen.

Wie man den Virenschutz deaktiviert

  • Klicken Sie im ‘Windows Defender Security Center’ auf ‘Viren- und Bedrohungsschutz’. Ihre Antivirensoftware wird hier aufgelistet.
  • Schalten Sie die Einstellung aus, um den Virenschutz zu deaktivieren.
  • Geben Sie wie üblich Ihre Zustimmung, wenn Sie mit der Warnmeldung “Erlauben Sie dieser Anwendung, Änderungen an Ihrem Gerät vorzunehmen” aufgefordert werden.

Starten Sie Ihre Mail-Anwendung und synchronisieren Sie Ihre Mails erneut. Prüfen Sie, ob das Problem behoben ist. Wenn ja, hat Ihr Antivirus einen Fehler gemacht und Sie haben etwas Arbeit damit zu tun. Versuchen Sie, die Antivirensoftware zu deinstallieren und neu zu installieren, um zu sehen, ob dies das Problem behebt. Möglicherweise müssen Sie sich sogar mit dem Softwarehersteller in Verbindung setzen und sehen, ob ein Patch für das jeweilige Problem verfügbar ist. Aktualisieren Sie auch Ihr Antivirenprogramm auf die neueste Version, die möglicherweise verfügbar ist. Im Extremfall müssen Sie möglicherweise sogar Ihre Antivirensoftware ändern, wenn die aktuelle keine praktikable Lösung bietet.

Wenn der Fehler 0x85050041 jedoch auch dann bestehen blieb, wenn die Firewall und der Virenschutz ausgeschaltet waren, liegt die Lösung woanders. Lesen Sie weiter.

3. E-Mail-Konto erneut hinzufügen

Häufig wird durch das Löschen und erneute Hinzufügen Ihres E-Mail-Kontos eine saubere und ununterbrochene Verbindung zwischen Ihrer Mail-Anwendung und dem E-Mail-Server hergestellt. Hier sind die Stufen.

  • Klicken Sie auf das ‘Einstellungen’ Symbol in Ihrer Mailanwendung. Sie befindet sich in der linken unteren Ecke.
  • Wählen Sie “Konten verwalten” und wählen Sie das E-Mail-Konto, das Sie löschen möchten.
  • Im erscheinenden Windows “Kontoeinstellungen” wählen Sie “Konto löschen”. Dadurch wird das Konto vollständig von Ihrem Gerät entfernt. Es wird eine Warnmeldung angezeigt, bevor das Konto tatsächlich gelöscht wird. Ich willige ein.

Nachdem Ihr Konto gelöscht wurde, können Sie es hier erneut hinzufügen.

  • Klicken Sie auf ‘Einstellungen’, gefolgt von ‘Konten verwalten’ -> ‘Konto hinzufügen’.
  • Folgen Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm, um ein Konto hinzuzufügen.

Überprüfen Sie, ob das Problem damit behoben ist. Wenn ja, ist das in Ordnung. Wenn nicht, können Sie noch etwas anderes tun – die Mail-Anwendung selbst deinstallieren und anschließend erneut installieren.

  • ALSO READ: Beste zu verwendende Windows 10 E-Mail-Clients und -Anwendungen

4. Deinstallieren der Mail-Anwendung

  • Geben Sie ‘powershell’ in das Suchfeld der Taskleiste ein. Klicken Sie im angezeigten Suchergebnis mit der rechten Maustaste auf Windows PowerShell und wählen Sie Als Administrator ausführen.
  • Es erscheint das ‘Benutzerkontensteuerung’ Popup mit der Anzeige ‘Wollen Sie dieser Anwendung erlauben, Änderungen an Ihrem PC vorzunehmen’ Klicken Sie auf ‘Ja’.
  • Alternativ können Sie auch Powershell starten, indem Sie Windows + X drücken und Windows PowerShell(Admin) aus der Liste der Optionen auswählen.
  • Geben Sie ‘Get-AppxPackage-AllUser’ in PowerShell ein und drücken Sie ‘Enter’. Hier werden alle Anwendungen aufgelistet, die derzeit auf Ihrem Gerät installiert sind.
  • Suchen Sie ‘windowscommunicationapps’ aus der Liste der Anwendungen.
  • Wenn Sie ‘windowscommunicationapps’ gefunden haben, kopieren Sie die Datei den Inhalt in seinem ‘PackageFullName’ Abschnitt.
  • Geben Sie ‘Remove-AppxPackage X’ in PowerShell ein und ersetzen Sie X durch alles, was Sie aus dem Feld PackageFullName aus windowscommunicationapps app kopiert haben.
  • Drücken Sie Enter‘.

Dadurch wird die standardmäßige Windows 10 Mail-Anwendung von Ihrem Gerät entfernt. Starten Sie Ihren PC neu.

Bitte beachten Sie, dass durch den obigen Vorgang auch die Kalenderapplikation entfernt wird und beide gebündelt sind. Das Gute daran ist jedoch, dass sowohl die Mail- als auch die Kalenderanwendung gleichzeitig installiert werden.

Wenn die Mail-Anwendung von Microsoft immer noch nicht funktioniert und Fehler anzeigt, empfehlen wir Ihnen dringend, zu einer Mail-Anwendung eines Drittanbieters zu wechseln, die diese Aufgabe noch besser erfüllt. Wir empfehlen Ihnen, Mailbird auszuprobieren, ein großartiges Tool mit vielen nützlichen Funktionen, die Ihnen helfen, Ihre E-Mails zu verwalten.

  • Jetzt kostenlos herunterladen

5. Mail-Anwendung neu installieren

  • Öffnen Sie Windows Store. Sie können einfach Store‘ in das Suchfeld der Taskleiste eingeben, wenn sich das Store-Symbol nicht bereits in Ihrer Taskleiste befindet.
  • Suche nach ‘mail‘ im Suchfeld von Windows Store.
  • Wählen Sie ‘Mail und Kalender’ aus den Suchvorschlägen.
  • Klicken Sie auf der ‘Mail and Calendar’ App-Seite auf ‘Install‘.

Wenn die Installation abgeschlossen ist, richten Sie Ihr E-Mail-Konto von Grund auf neu ein (siehe oben).

Starten Sie Ihr Gerät neu. Der Fehlercode 0x85050041 sollte Sie nicht mehr stören.

6. Installieren der neuesten Windows 10 Updates

Wenn Sie immer noch Probleme haben, prüfen Sie, ob Sie die neueste Version von Windows 10 verwenden. Wenn Updates verfügbar sind, aktualisieren Sie Ihr Gerät.

7. Windows 10 neu installieren

Einige haben auch berichtet, dass sie den Fehlercode 0x85050041 beseitigt haben, indem sie Windows 10 neu installiert haben. Das sollte dein letzter Ausweg sein. Gehen Sie nur, wenn alle anderen oben genannten Schritte fehlschlagen.

Unterdessen sind hier einige verwandte Themen, die Sie vielleicht durchgehen möchten.

  • Fix: Windows Mail fügt aufgrund eines Fehlers kein neues iCoud-Konto hinzu 0x800706be
  • Überprüfen Sie fünf der besten E-Mail-Hosting-Software für Windows!
  • Windows 10 Outlook Mail App stürzt ab und synchronisiert Korrekturen
  • Erhalten von E-Mail-Zertifikatsfehlern? So beheben Sie dieses Problem


EMPFOHLEN: Klicken Sie hier, um Windows-Fehler zu beheben und die Systemleistung zu optimieren

Leave a Reply

Your email address will not be published.