SOLVED: Windows 10 Schnellzugriffsfehler



Aktualisiert June 2022 : Beenden Sie diese Fehlermeldungen und beschleunigen Sie Ihr Computersystem mit unserem Optimierungstool. Laden Sie es über diesen Link hier herunter.

  1. Laden Sie das Reparaturprogramm hier herunter und installieren Sie es.
  2. Lassen Sie es Ihren Computer scannen.
  3. Das Tool wird dann Ihren Computer reparieren.



Der Schnellzugriff ist eine neue Funktion, die die bisher als Favoriten bezeichneten Funktionen ersetzt hat und in Windows 10 im Navigationsbereich des Datei-Explorers zu finden ist.

Das Gute an dieser Funktion ist, dass Sie schneller zu den Orten navigieren können, die Sie am häufigsten besuchen, sowie zu den Orten, die Sie kürzlich besucht haben. Standardmäßig startet der Datei-Explorer in den Schnellzugriff, den Sie jedoch nach Ihren Wünschen ändern können.

Die bequeme Art und Weise, auf Ordner zuzugreifen, hilft besonders dann, wenn einige Ordner oder Dateien nicht leicht zu finden sind oder Sie sich nicht mehr daran erinnern können, wie Sie die Datei gespeichert haben.

Aber es gibt Zeiten, in denen der Schnellzugriff möglicherweise nicht funktioniert, entweder bleibt er stecken oder Sie können ihn nicht entfernen oder lösen, und andere Zeiten, in denen er den Überblick über die Zielordner verliert, während er immer noch auf den alten Speicherort zeigt.

Wenn ein Windows 10-Schnellzugriffsfehler auftritt, versuchen Sie die folgenden Lösungen, um ihn zu beheben.

FIX: Windows 10 Schnellzugriffsfehler

  1. Vorläufige Fehlersuche
  2. Schnellzugriff deaktivieren und dann die Daten zurücksetzen
  3. Systemreset für Ihren PC durchführen
  4. Anpassen der Ordneroptionen

1. Vorläufige Fehlersuche



Wir empfehlen die Verwendung dieses Tools bei verschiedenen PC-Problemen.

Dieses Tool behebt häufige Computerfehler, schützt Sie vor Dateiverlust, Malware, Hardwareausfällen und optimiert Ihren PC für maximale Leistung. Beheben Sie PC-Probleme schnell und verhindern Sie, dass andere mit dieser Software arbeiten:

download

  1. Download dieses PC-Reparatur-Tool .
  2. Klicken Sie auf Scan starten, um Windows-Probleme zu finden, die PC-Probleme verursachen könnten.
  3. Klicken Sie auf Alle reparieren, um alle Probleme zu beheben.



Das erste, was zu tun ist, ist, Ihren Computer neu zu starten, aber wenn das immer noch nicht hilft, versuchen Sie, die in Windows integrierte Problembehandlung auf Ihrem Computer auszuführen, die einige häufige Probleme wie den Windows 10-Schnellzugriffsfehler und andere wie Netzwerk, Hardware und Geräte und Programmkompatibilität automatisch beheben kann.

So führen Sie den Troubleshooter aus:

  • Klicken Sie auf Start und wählen Sie Systemsteuerung
  • Geben Sie Fehlerbehebung in das Suchfeld der Systemsteuerung ein und wählen Sie Fehlerbehebung
  • .

  • Gehe zu System und Sicherheit
  • Klicken Sie auf Systemwartung
  • Klicken Sie auf Weiter

Sie können auch einen SFC-Scan durchführen, indem Sie die Eingabeaufforderung als Administrator verwenden und dann überprüfen, ob es beschädigte Dateien gibt, die das Problem verursachen könnten.

  • Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Start und wählen Sie Eingabeaufforderung (Admin)
  • .

  • Geben Sie die folgenden Befehle ein:

dism /online /cleanup-image /restorehealth

sfc /scannow

  • Schließen Sie das Windows, wenn Sie fertig sind

Wenn das nicht hilft, versuchen Sie die nächste Lösung.

  • ALSO READ: Entfernen einer Datei oder eines Ordners aus dem Schnellzugriff unter Windows 10

2. Schnellzugriff deaktivieren und dann die Daten zurücksetzen

Um den Schnellzugriff zu deaktivieren, können Sie die Anzeige der letzten und häufig verwendeten Dateien und/oder Ordner deaktivieren. Wenn Sie die häufigen oder letzten Dateien/Ordner entfernen möchten, öffnen Sie den Datei-Explorer, klicken Sie auf die Registerkarte Ansicht, klicken Sie auf Optionen und dann auf Ordner- und Suchoptionen ändern, um die Ordneroptionen zu öffnen.

Deaktivieren Sie als nächstes das Kontrollkästchen Zuletzt verwendete Dateien im Schnellzugriff anzeigen und die Option Häufig verwendete Ordner im Schnellzugriff anzeigen unter Datenschutz, und klicken Sie dann auf Übernehmen und beenden. Dadurch werden die beiden Abschnitte aus dem Schnellzugriff im Datei-Explorer entfernt.

Der Windows 10-Schnellzugriffsfehler kann aufgrund einer Beschädigung von Daten auftreten, die Ihr System für häufige Ordneraufzeichnungen speichert. Sie müssen also die Daten zurücksetzen, um das Problem zu beheben, nachdem Sie den Schnellzugriff wie folgt deaktiviert haben:

  • Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Start und wählen Sie Eingabeaufforderung (Admin)
  • .

  • Geben Sie den folgenden Befehl ein:

del /F /Q %APPDATA%MicrosoftWindowsRecentAutomaticDestinations*

  • Enter drücken
  • Schließen Sie die Eingabeaufforderung und starten Sie Ihr System neu

Wenn das nicht hilft, versuchen Sie die nächste Lösung.

3. Systemreset durchführen für Ihren PC

Wenn Sie einen Reset durchführen, können Sie wählen, welche Dateien Sie behalten oder entfernen möchten, und dann Windows neu installieren.

So fangen Sie an:

  • Klicken Sie auf Start
  • Klicken Sie auf Einstellungen
  • Klicken Sie auf Aktualisieren & Sicherheit
  • Klicken Sie auf Recovery im linken Bereich
  • .

  • Klicken Sie auf Diesen PC zurücksetzen
  • Klicken Sie auf Get started und wählen Sie eine der folgenden Optionen: Keep my files, Remove everything, or Restore factory settings
  • .

Hinweis: Alle Ihre persönlichen Dateien werden gelöscht und die Einstellungen zurückgesetzt. Alle installierten Anwendungen werden entfernt und nur vorinstallierte Anwendungen, die mit Ihrem PC geliefert wurden, werden neu installiert.

Wenn das nicht hilft, versuchen Sie die nächste Lösung.

  • ALSO READ: So entfernen Sie aktuelle Dateien aus dem Schnellzugriff in Windows 10

4. Anpassen der Ordneroptionen

Manchmal finden Ordner auf entfernten Dateisystemdateien ihren Weg in den Schnellzugriffscache, wodurch die entfernten Systeme unzugänglich werden können, so dass der Datei-Explorer vor dem Rendern auf eine Zeitüberschreitung wartet.

Eine Möglichkeit, damit umzugehen, besteht darin, sie aus dem SchnellzugriffsWindows zu löschen, aber Sie können den Ordner auch anpassen, indem Sie Folgendes tun:

  • Öffnen Datei Explorer
  • Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Ordner Downloads und wählen Sie Eigenschaften
  • .

  • Klicken Sie auf Anpassen

 

  • Wählen Sie Diesen Ordner optimieren für
  • Allgemeines
  • Klicken Sie auf Diese Einstellung auch auf Unterordner anwenden
  • Klicken Sie auf OK. Gleiches gilt für den Ordner Dokumente.

Dadurch kann der Datei-Explorer Dateien bearbeiten, ohne zu versuchen, Snapshot-Bilder für sie zu erzeugen.

Hat eine dieser Lösungen geholfen? Lassen Sie es uns wissen, indem Sie einen Kommentar im folgenden Abschnitt hinterlassen.

 

  • Fix: Kann nicht auf TCP/IPv4-Eigenschaften einer PPTP-VPN-Verbindung unter Windows 10 zugreifen
  • FIX: Sie haben keine Berechtigung, diese Datei unter Windows 10
  • zu öffnen.

  • Fix: Appdata/LocalLow fehlt in Windows 8.1, Windows 10


EMPFOHLEN: Klicken Sie hier, um Windows-Fehler zu beheben und die Systemleistung zu optimieren

Leave a Reply

Your email address will not be published.