FIXED: Versehentlich gelöschte Windows 10-Wiederherstellung/Bootpartition



Aktualisiert December 2022 : Beenden Sie diese Fehlermeldungen und beschleunigen Sie Ihr Computersystem mit unserem Optimierungstool. Laden Sie es über diesen Link hier herunter.

  1. Laden Sie das Reparaturprogramm hier herunter und installieren Sie es.
  2. Lassen Sie es Ihren Computer scannen.
  3. Das Tool wird dann Ihren Computer reparieren.



Wenn Sie Probleme mit Ihrem Windows 10-Computer haben und alle Korrekturen, die Sie versucht haben, nicht funktionieren, dann haben Sie nur noch eine Lösung: Verwenden Sie die Wiederherstellungsoptionen des Betriebssystems oder die Wiederherstellungspartition.

Wiederherstellungs- oder Wiederherstellungspartitionen sind dedizierte Speicherbereiche auf Ihrer Festplatte, mit denen Sie Ihr Gerät auf die Werkseinstellungen zurücksetzen können. Wenn Ihr Computer also weiter einfriert oder abstürzt, können Sie auf die Wiederherstellungspartition zugreifen, um Ihr System wiederherzustellen.

Wenn Sie jedoch versehentlich die Wiederherstellungspartition gelöscht haben, können Sie das nicht tun. Sie müssen zuerst die gelöschte Partition wiederherstellen. In diesem Artikel zeigen wir Ihnen genau, wie Sie das machen können.

Wie man gelöschte Wiederherstellung/Startpartition in Windows 10 wiederherstellt

  1. Boot-Konfigurationsdaten reparieren
  2. Wiederherstellen einer Partition mit dem MiniTool-Partitionsassistenten
  3. Windows 10 neu installieren

1. Boot-Konfigurationsdaten reparieren



Wir empfehlen die Verwendung dieses Tools bei verschiedenen PC-Problemen.

Dieses Tool behebt häufige Computerfehler, schützt Sie vor Dateiverlust, Malware, Hardwareausfällen und optimiert Ihren PC für maximale Leistung. Beheben Sie PC-Probleme schnell und verhindern Sie, dass andere mit dieser Software arbeiten:

download

  1. Download dieses PC-Reparatur-Tool .
  2. Klicken Sie auf Scan starten, um Windows-Probleme zu finden, die PC-Probleme verursachen könnten.
  3. Klicken Sie auf Alle reparieren, um alle Probleme zu beheben.



Das Ausführen des Befehls BCD (Boot Configuration Data) in der Eingabeaufforderung kann Ihnen helfen, dieses Problem zu beheben. Mit diesem Befehl können Sie BCDs neu erstellen und Startprobleme beheben. Hier sind die Schritte, die zu befolgen sind:

  1. Starten Sie Ihren PC mit dem Windows 10 Installationsmedium
  2. Halten Sie die Tastenkombination Umschalt + F10 gedrückt und starten Sie die Eingabeaufforderung
  3. .

  4. Gib den Befehl bootrec /fixmbr ein, um den Master Boot Record zu reparieren, falls er beschädigt oder beschädigt ist > drücke Enter
  5. .

  6. Geben Sie nun die folgenden beiden Befehle ein und drücken Sie nach jedem Befehl die Eingabetaste:
    • bootrec /fixboot
    • bootrec /rebuildbcd
  7. Starten Sie Ihren Computer neu > die gelöschte Partition sollte nun wiederhergestellt werden.

Wenn Sie beim Ausführen des ersten oben aufgeführten Befehls den Fehler “Element nicht gefunden” erhalten, müssen Sie die entsprechende Partition als aktiv markieren, da Sie sonst die beiden anderen Befehle nicht korrekt ausführen können.

Geben Sie also in der Eingabeaufforderung die folgenden Befehle ein und drücken Sie die Eingabetaste

  • Scheibenteil
  • Scheibe auswählen 0
  • Liste Partition
  • Partition auswählen #

Wählen Sie nun’System reserviert’ oder die Windows OS-Partition und markieren Sie diese als aktiv. Um das zu tun, geben Sie nach der Auswahl der Partition einfach ‘active‘ in CMD ein und drücken Enter.

  • ALSO READ: Fix:’Could not Find the Recovery Environment’ Fehler

2. Wiederherstellen von Partitionen mit dem MiniTool-Partitionsassistenten

MiniTool Partition Wizard ist eine der besten Partitionsmanager-Software, die Sie auf Ihrem Windows 10-Computer installieren können. Sie können dieses Tool auch verwenden, um Ihre Wiederherstellungs-/Startpartition wiederherzustellen. Es ist erwähnenswert, dass der MiniTool Partition Wizard auch ältere Windows-Versionen unterstützt.

  1. Gehen Sie zur Website von PartitionWizard und laden Sie MiniTool Partition Wizard
  2. herunter.

  3. Folgen Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm, um die Software zu installieren
  4. Starten Sie das Tool und Sie sehen eine Liste aller Ihrer Partitionen
  5. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Laufwerk, auf dem Sie die gelöschte Partition installiert haben > wählen Sie’Partition Recovery’
  6. .

  7. Wählen Sie “Vollständiger Datenträger” und “Vollständiger Scan” als Scanoptionen > drücken Sie Weiter
  8. .

  9. Sobald der Scanvorgang abgeschlossen ist, zeigt das Tool absolut alle vorhandenen und gelöschten Partitionen an > klicken Sie auf Fertig stellen
  10. .

  11. Zurück zum Dashboard > wählen Sie die gelöschte Partition, die Sie wiederherstellen möchten > weisen Sie ihr einen Buchstaben zu, um sie zu aktivieren > klicken Sie auf Übernehmen > OK
  12. .

  13. Die gelöschte Wiederherstellungs-/Startpartition sollte nun wieder auf Ihrem Rechner verfügbar sein.

Die kostenlose Version des Tools erlaubt es Ihnen, Ihre Partitionen zu scannen, aber wenn Sie gelöschte Partitionen wiederherstellen wollen, müssen Sie Folgendes tun ll die Premium-Version.

  • Jetzt herunterladen Minitool Partition Wizard Pro Version

3. Windows 10 neu installieren

Sie können auch gelöschte Partitionen wiederherstellen, indem Sie das Betriebssystem neu installieren. Bevor Sie diese Lösung verwenden, vergessen Sie nicht, alle Ihre Dateien zu sichern.

Der schnellste Weg, Windows 10 neu zu installieren, ist die Option Zurücksetzen auf der Seite Einstellungen. Gehen Sie also auf die Seite Einstellungen >Update & Sicherheit > Recovery > Diesen PC zurücksetzen und klicken Sie auf die Schaltfläche’Get Started’.

Natürlich gibt es auch andere Möglichkeiten, Windows 10 zu installieren oder neu zu installieren. Wir haben bereits eine Reihe von Artikeln zu diesem Thema und werden im Folgenden zwei davon auflisten:

  • Herunterladen und Installieren von Windows 10 Fall Creators Update
  • Das Tool Windows aktualisieren installiert Windows ohne ISO neu

Wir hoffen, dass eine dieser drei Lösungen Ihnen geholfen hat, Ihre Wiederherstellungspartition wiederherzustellen. Wenn Sie weitere Vorschläge zur Behebung dieses Problems haben, können Sie diese in den folgenden Kommentaren auflisten.



EMPFOHLEN: Klicken Sie hier, um Windows-Fehler zu beheben und die Systemleistung zu optimieren

Leave a Reply

Your email address will not be published.