Der PC-Bildschirm wurde schwarz auf weiß: Hier ist, wie man wieder Display-Farben



Aktualisiert December 2022 : Beenden Sie diese Fehlermeldungen und beschleunigen Sie Ihr Computersystem mit unserem Optimierungstool. Laden Sie es über diesen Link hier herunter.

  1. Laden Sie das Reparaturprogramm hier herunter und installieren Sie es.
  2. Lassen Sie es Ihren Computer scannen.
  3. Das Tool wird dann Ihren Computer reparieren.



Viele Computerbenutzer, die auf Windows 10 OS sind, haben einmal Bedenken, wie z.B. ihr PC-Bildschirm wurde schwarz-weiß, oder senden Supportanfragen wie ‘mein Computerbildschirm wurde von Farbe zu schwarz-weiß‘.

Was die meisten von ihnen wissen oder nicht wissen, ist, dass sie manchmal mehrere Tasten auf ihren Tastaturen drücken, ohne es zu wissen, so dass die Wahrscheinlichkeit besteht, dass der Bildschirm negativ wird.

Wie dem auch sei, wenn Sie keine Ahnung haben, was es verursacht hat, und Sie Ihren Computer neu gestartet haben, aber nichts geändert haben, haben Sie Glück, denn es gibt mehr Lösungen, die helfen können, das Problem zu beheben.

Mein Computerbildschirm ging von Farbe zu Schwarz-Weiß

  1. Farbfilter ausschalten
  2. Verwenden Sie einen Hotkey
  3. Einstellen der digitalen Schwingung
  4. Anschluss eines externen Monitors zum Testen der Anzeige
  5. Einen Hard-Reset durchführen

Lösung 1: Farbfilter ausschalten



Wir empfehlen die Verwendung dieses Tools bei verschiedenen PC-Problemen.

Dieses Tool behebt häufige Computerfehler, schützt Sie vor Dateiverlust, Malware, Hardwareausfällen und optimiert Ihren PC für maximale Leistung. Beheben Sie PC-Probleme schnell und verhindern Sie, dass andere mit dieser Software arbeiten:

download

  1. Download dieses PC-Reparatur-Tool .
  2. Klicken Sie auf Scan starten, um Windows-Probleme zu finden, die PC-Probleme verursachen könnten.
  3. Klicken Sie auf Alle reparieren, um alle Probleme zu beheben.



Wenn Sie sich unter Windows 10 befinden, gehen Sie wie folgt vor, um den Bildschirm wieder in den Farbmodus zu versetzen:

  • Klicken Sie auf Start und wählen Sie Einstellungen
  • .

  • Wählen Sie Personalisierung
  • Klicken Sie Farben
  • Klicken Sie auf Hoher Kontrast Einstellungen
  • Ausschalten Farbfilter anwenden

Lösung 2: Verwenden Sie einen Hotkey

Wenn Sie versehentlich den Negativmodus einschalten und feststellen, dass Ihr PC-Bildschirm ohne Ihr Wissen schwarz-weiß wurde, können Sie schnell zu Farbe zurückkehren, indem Sie Windows-Taste+CTRL+C drücken. Dieser Hotkey schaltet die Graustufen ein oder aus, also überprüfen Sie, ob er den Farbmodus ändert, wenn Sie ihn anwenden.

  • ALSO READ: Mit dem neuen Hotkey können Sie einen Teil Ihres Bildschirms in Windows 10
  • aufnehmen.

Wenn Ihr PC-Bildschirm schwarz-weiß wurde, haben Sie Ihr Thema möglicherweise auf monochrome Ansicht für Behinderte (oder Menschen mit Sehproblemen) eingestellt, so dass Sie auch die folgenden Schritte ausführen können:

  • Klicken Sie auf Start und geben Sie Themen in das Suchfeld
  • ein.

  • Wählen Sie Hohe Kontrasteinstellungen
  • Ändern Sie das Thema zu Keine
  • Klicken Sie auf Übernehmen
  • Wiederwahl Normal Thema danach

Lösung 3: Einstellen der digitalen Schwingung

  • Rechtsklick Start und Auswahl Systemsteuerung
  • Zur klassischen Ansicht wechseln
  • Öffnen Sie das NVidia-Bedienfeld
  • .

  • Wählen Sie unter der Registerkarte Display rechts die Option Desktop-Farbeinstellungen anpassen
  • .

  • Gehen Sie zum unteren Rand des Bildschirms und bewegen Sie den Schieberegler der digitalen Schwingung auf 50%
  • .

Dies funktionierte bei einigen Windows 10-Benutzern, aber Sie können versuchen, zu sehen, ob es auch bei Ihnen hilft.

  • ALSO READ: Behebt NVIDIA web helper.exe Probleme mit diesen 6 Lösungen

Lösung 4: Anschluss eines externen Monitors zum Testen der Anzeige

Der Computerbildschirm kann im negativen oder monochromen Modus bleiben, wenn ein beschädigter Grafiktreiber oder ein Problem mit der Hintergrundbeleuchtung des LCD-Bildschirms vorliegt. Um die Anzeige zu testen, holen Sie sich einen externen Monitor und schließen Sie ihn an und starten Sie Ihren Computer neu. Das Testen mit einem externen Monitor ist hilfreich, wenn die Anzeige Ihres Computers anders ist, aber Sie können die Lüfter, drehenden Laufwerke oder Pieptöne hören, die anzeigen, dass Ihr Computer funktioniert.

Lösung 5: Einen Hard-Reset durchführen

Schalten Sie den Computer aus und entfernen Sie alle angeschlossenen Geräte, trennen Sie alle externen Peripheriegeräte und ziehen Sie dann das Netzteil vom Computer ab.

  • Nehmen Sie die Batterie aus dem Batteriefach und halten Sie den Netzschalter Ihres Computers ca. 15 Sekunden lang gedrückt, um die Batterie zu entleeren. elektrische Restladung seiner Kondensatoren.
  • Setzen Sie den Akku und das Netzteil wieder in den Computer ein, schließen Sie aber noch keine anderen Geräte an
  • .

  • Drücken Sie die Ein/Aus-Taste, um den Computer einzuschalten. Das Startmenü öffnet sich, also wählen Sie mit den Pfeiltasten Windows normal starten und drücken Sie Enter
  • .

  • Sie können nun die Geräte einzeln wieder anschließen, und es kann losgehen. Denken Sie daran, Windows Update auszuführen und alle Gerätetreiber zu aktualisieren.

Das Zurücksetzen Ihres Computers kann viele der Probleme beheben, die auftraten, als Ihr PC-Bildschirm schwarz-weiß wurde.

Hat eine dieser Lösungen geholfen? Lassen Sie es uns wissen, indem Sie einen Kommentar im folgenden Abschnitt hinterlassen.



EMPFOHLEN: Klicken Sie hier, um Windows-Fehler zu beheben und die Systemleistung zu optimieren

Leave a Reply

Your email address will not be published.