So beheben Sie Boot Camp-Probleme mit Windows 10



Aktualisiert July 2022 : Beenden Sie diese Fehlermeldungen und beschleunigen Sie Ihr Computersystem mit unserem Optimierungstool. Laden Sie es über diesen Link hier herunter.

  1. Laden Sie das Reparaturprogramm hier herunter und installieren Sie es.
  2. Lassen Sie es Ihren Computer scannen.
  3. Das Tool wird dann Ihren Computer reparieren.



Wenn Sie Windows und Windows-Programme auf Ihrem Mac installieren möchten, gibt es ein einfaches Tool namens Boot Camp, mit dem Sie Mac und Windows nebeneinander ausführen können.

Dieses Tool ist sehr nützlich, aber manchmal kann es Probleme mit Windows 10 und Boot Camp geben.

Soweit wir wissen, wurde Boot Camp aktualisiert, um offiziell Windows 10 zu unterstützen, und Funktionen wie USB 3-Treiber auf aktuellen MacBooks und USB Type-C-Ports auf 12-Zoll-MacBooks funktionieren.

Darüber hinaus ist auch die Unterstützung von Windows 10 für 64-Bit-Macs verfügbar. Damit Ihr Boot Camp mit Windows 10 funktioniert, befolgen Sie die unten aufgeführten Schritte.

So lösen Sie Boot Camp-Probleme in Windows 10

  1. Boot Camp und Ihre PC-Treiber aktualisieren
  2. PRAM zurücksetzen

1. Update Boot Camp/ Computertreiber



Wir empfehlen die Verwendung dieses Tools bei verschiedenen PC-Problemen.

Dieses Tool behebt häufige Computerfehler, schützt Sie vor Dateiverlust, Malware, Hardwareausfällen und optimiert Ihren PC für maximale Leistung. Beheben Sie PC-Probleme schnell und verhindern Sie, dass andere mit dieser Software arbeiten:

download

  1. Download dieses PC-Reparatur-Tool .
  2. Klicken Sie auf Scan starten, um Windows-Probleme zu finden, die PC-Probleme verursachen könnten.
  3. Klicken Sie auf Alle reparieren, um alle Probleme zu beheben.



Stellen Sie sicher, dass Ihr Boot Camp auf dem neuesten Stand ist und dass Sie die neueste Windows-Support-Software (Treiber) herunterladen.

Führen Sie dazu die folgenden Schritte aus:

  1. Stellen Sie sicher, dass Ihr Mac mit dem Internet verbunden ist.
  2. Öffnen Sie den Boot Camp-Assistenten im Ordner Utilities.
  3. Wenn sich das AssistentenWindows öffnet, deaktivieren Sie alle Optionen, aber stellen Sie sicher, dass die Option Download the Latest Windows support software from Apple aktiviert ist.
  4. Klicken Sie auf Weiter.
  5. Stellen Sie sicher, dass Ihr USB-Stick als Ziellaufwerk angeschlossen ist und klicken Sie auf Weiter.
  6. Möglicherweise müssen Sie Ihren Administrator-Benutzernamen und Ihr Passwort eingeben, aber danach sollte der Boot Camp-Assistent Treiber auf Ihren USB-Stick herunterladen.
  7. Nachdem die Treiber heruntergeladen wurden, beenden Sie das Boot Camp Assistant Windows.
  8. Stellen Sie sicher, dass Ihr USB an Ihren Mac angeschlossen ist und gehen Sie zu Systemeinstellungen.
  9. Klicken Sie auf Startdiskette.
  10. Klicken Sie in der Liste der Treiber auf das Windows-Volume-Symbol.
  11. Klicken Sie auf Neustart.
  12. Ihr Mac wird jetzt unter Windows gestartet.
  13. Öffnen Sie den Boot Camp-Ordner im Flash-Laufwerk und installieren Sie die heruntergeladenen Treiber.
  14. Wenn Boot Camp Sie auffordert, Änderungen vorzunehmen, klicken Sie auf Ja.
  15. Klicken Sie auf Reparieren, um die zuvor installierte Windows-Support-Software neu zu installieren oder zu aktualisieren. Wenn Sie die Meldung erhalten, dass die Software den Windows-Logo-Test nicht bestanden hat, klicken Sie einfach auf “Weiter”.
  16. Klicken Sie nach Abschluss der Installation auf Ja, um den Computer neu zu starten.


EMPFOHLEN: Klicken Sie hier, um Windows-Fehler zu beheben und die Systemleistung zu optimieren

Leave a Reply

Your email address will not be published.