Senden von URLs an Computer in der Nähe mit Google Tone



Aktualisiert August 2022 : Beenden Sie diese Fehlermeldungen und beschleunigen Sie Ihr Computersystem mit unserem Optimierungstool. Laden Sie es über diesen Link hier herunter.

  1. Laden Sie das Reparaturprogramm hier herunter und installieren Sie es.
  2. Lassen Sie es Ihren Computer scannen.
  3. Das Tool wird dann Ihren Computer reparieren.



Wenn Sie mit einem Team arbeiten, ist es am wichtigsten, auf derselben Seite zu sein. Kommunikation ist daher der wichtigste Aspekt der Teamarbeit. Von allen verfügbaren digitalen Kommunikationsmitteln werden wir in diesem Beitrag ein unkonventionelles entdecken. Apropos Kurzstrecken-Datenübertragung: Es gibt eine ganze Reihe gängiger Optionen. Dazu gehören Bluetooth, Infrarot, Wi-Fi und einige mehr. Während die meisten von ihnen auf zusätzliche Hardware angewiesen sind, gibt es einen weiteren Übertragungsmodus, der über ein Paar Mikrofon und Freisprecheinrichtung erfolgen kann. Google Tone ist ein sehr gutes Beispiel für eine Anwendung, die Audio für die Übertragung von kleinen Informationen wie Text und URLs verwendet. Es ist eine kostenlose Chrome-Erweiterung, mit der Sie URLs mit Hilfe von Audio für Computer in der Nähe freigeben können. Die Erweiterung spielt ein Audio ab, das von nahe gelegenen Computern aufgezeichnet werden kann, um auf die gesendete URL zuzugreifen.

Google Tone für Chrome-Browser



Wir empfehlen die Verwendung dieses Tools bei verschiedenen PC-Problemen.

Dieses Tool behebt häufige Computerfehler, schützt Sie vor Dateiverlust, Malware, Hardwareausfällen und optimiert Ihren PC für maximale Leistung. Beheben Sie PC-Probleme schnell und verhindern Sie, dass andere mit dieser Software arbeiten:

download

  1. Download dieses PC-Reparatur-Tool .
  2. Klicken Sie auf Scan starten, um Windows-Probleme zu finden, die PC-Probleme verursachen könnten.
  3. Klicken Sie auf Alle reparieren, um alle Probleme zu beheben.



Tone kann jede beliebige URL über die Lautsprecher Ihres Computers an benachbarte Computer senden. Gleichzeitig kann er auch eingehende Nachrichten von anderen Tone-Anwendern abhören.

Die Erweiterung ist sehr praktisch, wenn Sie eine URL schnell mit anderen Personen in Ihrer Umgebung teilen möchten. Tone kann während einer Präsentation oder einer Demo verwendet werden, bei der die URL mit dem Publikum geteilt werden muss. Tone kann noch keine Informationen an Telefone senden, aber wir glauben, dass sie bald verfügbar sein werden. Im Moment können Sie URLs nur an Computer in der Nähe senden, auf denen die Tone Extension auf Google Chrome installiert ist.

Die Benutzung der Erweiterung ist einfach genug. Installieren Sie einfach die Erweiterung aus dem Chrome Web Store und warten Sie, bis das blaue Freisprecheinrichtung-Symbol neben der Adressleiste erscheint. Sobald es dort ist, können Sie auf dieses Symbol klicken, um die URL von Ihrem Browser für Computer in der Nähe freizugeben. Damit Google Tone funktioniert, müssen Sie Kopfhörer oder Ohrhörer deaktiviert oder getrennt haben. Sobald Sie auf die Schaltfläche klicken, können Sie Audio von Ihrem Computer hören, in dem die URL eingebettet ist. Es wird empfohlen, diese Erweiterung zu verwenden, wenn es weniger Hintergrundgeräusche gibt.

Wenn Google Tone die URL erfolgreich gesendet hat, wird das blaue Lautsprechersymbol grün, andernfalls wird es rot. Für eine einwandfreie Funktion sollte das Mikrofon aktiviert sein, und Google Tone sollte in der Lage sein, sich selbst zu hören.

Auf der Empfängerseite sehen Sie eine kleine Benachrichtigung, dass eine URL gesendet wurde. Sie können auf diese Benachrichtigung klicken, und Sie werden zu der über das Audio gesendeten URL weitergeleitet. Die Erweiterung öffnet die URL nicht automatisch für Sie, so dass Sie vor bösartigen Links geschützt sind, die über Audio gesendet werden können.

Was die security betrifft, so sind die von Ihnen gesendeten URLs völlig öffentlich. Jeder, der den Ton hört, kann diese URL auf seinem Computer öffnen. Stellen Sie also sicher, dass Sie nichts Vertrauliches mit Google Tone senden.

Die URLs werden wie in einem textbasierten Medium geteilt. Es werden keine Sitzungsinformationen oder gespeicherte Anmeldedaten übertragen, sondern nur die URL des Klartextes im Audio.

Google Tone ist eine großartige Erweiterung, die Technologie von ihrer besten Seite nutzt. Auch, wenn Sie etwas mit dem Audio senden, ist es wie die Art, wie Sie sprechen. Der Ton kann nicht durch Wände dringen, und die Lautstärke kann so eingestellt werden, dass eine geeignete Anzahl von Personen erreicht wird. Im Moment unterstützt Google Tone nur URL-Sharing, aber wir erwarten bald mehr Funktionen. Eine ähnliche Implementierung dieser Technologie kann in Google Tez beobachtet werden, einer UPI-Anwendung in Indien, mit der Sie an Benutzer in der Nähe mit Audio bezahlen können. Klicken Sie hier, um Google Tone zu erhalten.



EMPFOHLEN: Klicken Sie hier, um Windows-Fehler zu beheben und die Systemleistung zu optimieren

Leave a Reply

Your email address will not be published.