Suche fehlt im Startmenü von Windows



Aktualisiert August 2022 : Beenden Sie diese Fehlermeldungen und beschleunigen Sie Ihr Computersystem mit unserem Optimierungstool. Laden Sie es über diesen Link hier herunter.

  1. Laden Sie das Reparaturprogramm hier herunter und installieren Sie es.
  2. Lassen Sie es Ihren Computer scannen.
  3. Das Tool wird dann Ihren Computer reparieren.



Wenn die Windows-Suche im Startmenü fehlt, könnte Sie dieser Beitrag interessieren. Der SP1 von Windows Vista ändert die Suchfunktion, um Benutzern die Auswahl eines Standard-Desktop-Suchprogramms über die Systemsteuerung zu ermöglichen.

Möglicherweise haben Sie auch kleine Änderungen an der Benutzeroberfläche in Bezug auf die Suche im Startmenü bemerkt. Der Such-Button wurde von der rechten Seite des Startmenüs entfernt. Eine Schaltfläche mit der Bezeichnung Überall suchen hat Alle Ergebnisse anzeigen ersetzt.

Die kontextuelle Suche wurde ebenfalls entfernt. Im Windows Explorer wird nun auch die Option Überall suchen in der Symbolleiste angezeigt.

Suche fehlt im Startmenü



Wir empfehlen die Verwendung dieses Tools bei verschiedenen PC-Problemen.

Dieses Tool behebt häufige Computerfehler, schützt Sie vor Dateiverlust, Malware, Hardwareausfällen und optimiert Ihren PC für maximale Leistung. Beheben Sie PC-Probleme schnell und verhindern Sie, dass andere mit dieser Software arbeiten:

download

  1. Download dieses PC-Reparatur-Tool .
  2. Klicken Sie auf Scan starten, um Windows-Probleme zu finden, die PC-Probleme verursachen könnten.
  3. Klicken Sie auf Alle reparieren, um alle Probleme zu beheben.



Dies ist eine der unerwünschten Änderungen, die Microsoft mit Service Pack 1 und höheren Versionen einschließlich Windows 7 eingeführt hat. Warum eine unwillkommene Veränderung? Bisher gab es einen einfachen Weg zum Suchbildschirm über

  1. Startmenü-Taste
  2. Ordner-Kontextmenüeintrag

Zum Glück, wenn Sie mit der Änderung nicht zufrieden sind, können Sie den Suchbegriff zurückholen und ihn mit einem einfachen Registry-Tweak zum Kontextmenü hinzufügen.

Das Schöne am Ordner-Kontextmenü ist, dass das Suchfenster bereits so eingestellt ist, dass es nur diesen Ordner durchsucht.

Wenn Sie den Suchbegriff aus dem Kontextmenü wiederherstellen möchten, gehen Sie wie folgt vor:

Öffnen Sie Regedit und navigieren Sie zu

HKEY_CLASSES_ROOTDirectoryshellind

Benennen Sie den Wert REG_SZ: ‘LegacyDisable’ in etwas anderes um, z.B. ‘LegacyDisablex’ oder löschen Sie ihn.

Sie erhalten das Kontextmenü Suche zurück.

Eine der folgenden Aktionen öffnet das Fenster Suchergebnisse:

  1. Windows-Taste + F
  2. Öffnen Sie ein Explorer-Fenster und drücken Sie F3
  3. .

  4. .exe type start search-ms: und drücke enter.

Vertrauen Sie darauf, dass Ihnen das hilft.



EMPFOHLEN: Klicken Sie hier, um Windows-Fehler zu beheben und die Systemleistung zu optimieren

Leave a Reply

Your email address will not be published.