Sind Bildschirmschoner notwendig und noch notwendig?



Aktualisiert August 2022 : Beenden Sie diese Fehlermeldungen und beschleunigen Sie Ihr Computersystem mit unserem Optimierungstool. Laden Sie es über diesen Link hier herunter.

  1. Laden Sie das Reparaturprogramm hier herunter und installieren Sie es.
  2. Lassen Sie es Ihren Computer scannen.
  3. Das Tool wird dann Ihren Computer reparieren.



Bildschirmschoner sind ein optischer Leckerbissen und es gibt viele im Internet. Aber sind Bildschirmschoner nicht mehr nötig? Ein Bildschirmschoner ist im Grunde nichts anderes als ein Computerprogramm, das den Bildschirm mit Bildern oder abstrakten Mustern füllt. Sie wird aktiviert, wenn der Computer für einen bestimmten Zeitraum nicht benutzt wird. Die Idee dahinter war ursprünglich, das Einbrennen von Phosphor auf Kathodenstrahlröhren- und Plasmabildschirmen zu verhindern. Aber da die meisten von uns jetzt LCD-Monitore verwenden, werden sie hauptsächlich für Unterhaltungs- oder Sicherheitszwecke verwendet.

Sind Bildschirmschoner mehr nötig



Wir empfehlen die Verwendung dieses Tools bei verschiedenen PC-Problemen.

Dieses Tool behebt häufige Computerfehler, schützt Sie vor Dateiverlust, Malware, Hardwareausfällen und optimiert Ihren PC für maximale Leistung. Beheben Sie PC-Probleme schnell und verhindern Sie, dass andere mit dieser Software arbeiten:

download

  1. Download dieses PC-Reparatur-Tool .
  2. Klicken Sie auf Scan starten, um Windows-Probleme zu finden, die PC-Probleme verursachen könnten.
  3. Klicken Sie auf Alle reparieren, um alle Probleme zu beheben.



Bunte und animierte Bildschirmschoner sehen gut aus und geben Ihnen manchmal ein Gefühl von Frische und Begeisterung. Damals in den 90er und 2000er Jahren waren sie im Überfluss vorhanden und die schön animierten waren ein Wahnsinn. Damals waren sie auch wegen der CRT-Monitore notwendig. Aber als wir uns auf LCD-Monitore zubewegten, sind die Bildschirmschoner hauptsächlich aus Sicherheitsgründen aktiviert.

Zweck der Bildschirmschoner

Die Arbeitsweise von CRT (Cathode Ray Tube)-Monitoren machte es erforderlich, dass sich ein Objekt immer auf dem Bildschirm bewegt. Die CRT-Monitore verwendeten eine Pistole, die die Strahlen auf verschiedene Phosphor-Pixel-Zentren auf der Rückseite der CRT-Bildschirme fokussierte und sie traf. Die Phosphorpunkte wurden beim Auftreffen erwärmt und erzeugten Licht. Mehrere Treffer auf der ganzen Bildschirmrückseite erzeugten Wärme, die in Licht umgewandelt wurde, um uns Bilder auf dem Bildschirm zu zeigen.

Wenn ein Bild noch vorhanden wäre, würde die Kathodenstrahlkanone immer wieder die gleichen Phosphorpunkte treffen, um das Bild zu erhalten. Da Licht durch Hitze erzeugt wurde, war unter diesen Umständen die Möglichkeit, eine permanente Verbrennung zu erzeugen, hoch und somit wurden Bildschirmschoner eingeführt. Screensavers verwendet, um die Waffe treffen verschiedene Phosphor-Punkte, solange die Bildschirmschoner waren immer in Bewegung.

Man kann argumentieren, warum nicht einfach den Monitor ausschalten, wenn er eine Weile nicht benutzt wird. Aber die CRT-Monitore zogen beim Einschalten eine schwere Last an Strom. Dies war ein Grund, warum das Ausschalten von CRT-Monitoren nicht empfohlen wurde, es sei denn, Sie waren sicher, dass Sie die Computer nicht länger als eine Stunde oder so benutzen werden.

Daher waren die Bildschirmschoner bei CRT-Monitoren eine Notwendigkeit, da sie das Verbrennen des Bildschirms verhinderten und Energie einsparten, indem sie die Monitore eingeschaltet hielten. Allerdings, da die meisten von uns jetzt LCD-Bildschirme verwenden, gibt es keinen wirklichen Nutzen für Bildschirmschoner.

Werden noch Bildschirmschoner benötigt

Wenn Sie einen LCD-Monitor verwenden, benötigen Sie keinen Bildschirmschoner. Es ist eine andere Sache, dass einige Computerbenutzer immer noch visuelle Leckerbissen bevorzugen und daher gute Bildschirmschoner installieren. Einige ziehen es vor, den Bildschirmschoner zu aktivieren, wenn sie nicht auf dem Bildschirm sind, und verlangen, dass sie sich erneut anmelden. Wieder andere möchten vielleicht einen Bildschirmschoner verwenden, der einige Systeminformationen anzeigt.

Bei LCD-Monitoren (Liquid Crystal Display) sind keine Leuchtstoffe beteiligt. Obwohl die Hitze dort ist, ist es nicht so viel wie die von der CRT-Pistole.

Die Bilder werden auf einem LCD-Monitor erzeugt, indem Flüssigkristalle in verschiedenen Formen elektrisch ausgerichtet werden. Die Rückseite des LCD-Monitors ist ebenfalls ein Bildschirm mit Flüssigkristallen. Die Kristalle sind in einem bestimmten Format angeordnet und ein wenig erhitzt, um Licht zu erzeugen, das wiederum ein Bild auf dem Bildschirm erzeugt.

Da die Hitze nicht viel ist, können Sie ein statisches Bild über einen längeren Zeitraum auf dem LCD-Bildschirm behalten, ohne den Bildschirm zu beschädigen. Aber ein statisches Bild verbraucht Energie, daher ist es besser, den Monitor auszuschalten, solange Sie ihn nicht benutzen. Im Gegensatz zu CRT-Monitoren gibt es beim Einschalten des Bildschirms keine starke Stromzufuhr. So können Sie die Windows-Energieoptionen verwenden, um sie nach einer Weile der Inaktivität auszuschalten und durch einfaches Bewegen der Maus oder Drücken einer beliebigen Taste einzuschalten. Bildschirmschoner werden daher nicht mehr benötigt.

Batterie sparen

Einige Leute benutzen immer noch Bildschirmschoner zum Spaß, aber das ist völlig ihre Wahl und keine Notwendigkeit. Die Verwendung von Bildschirmschonern bedeutet, dass der Bildschirm eingeschaltet bleibt. Im EIN-Zustand leitet der Monitor Energie ab. In diesem Zeitalter, in dem wir von der Batterielebensdauer abhängig sind, ist die Einsparung jeder einzelnen Energieeinheit eine Notwendigkeit. Es ist immer besser, den Bildschirm auszuschalten, wenn er nicht benutzt wird, und ihn später bei Bedarf einzuschalten. Das wird ziemlich viel von Ihrem Batteriesaft sparen.

Daher ist die Antwort auf Sind Bildschirmschoner notwendig und noch erforderlich, hängt von den folgenden ab:

  1. Ja, wenn Sie einen CRT-Monitor der 90er und 2000er Jahre verwenden;
  2. Nein, wenn Sie einen modernen Computermonitor oder integrierte Bildschirme in Tabletts und Smartphones verwenden.


EMPFOHLEN: Klicken Sie hier, um Windows-Fehler zu beheben und die Systemleistung zu optimieren

Leave a Reply

Your email address will not be published.