Sorry, etwas ging schief in SharePoint 2013



Aktualisiert July 2022 : Beenden Sie diese Fehlermeldungen und beschleunigen Sie Ihr Computersystem mit unserem Optimierungstool. Laden Sie es über diesen Link hier herunter.

  1. Laden Sie das Reparaturprogramm hier herunter und installieren Sie es.
  2. Lassen Sie es Ihren Computer scannen.
  3. Das Tool wird dann Ihren Computer reparieren.



Viele verwenden häufig Office-Tools, aber manchmal können Probleme mit Office-Tools unter Windows 10 auftreten. Benutzer berichteten Sorry, etwas ging schief Fehlermeldung in SharePoint 2013, und heute werden wir Ihnen zeigen, wie es zu beheben.

Wie zu beheben Sorry, etwas ging schief in SharePoint 2013

Inhaltsverzeichnis:

    • Fix – Sorry, etwas ging schief SharePoint 2013
      1. Ändern der Einstellungen für die Genehmigung von Inhalten
      2. Anzeigevorlagen veröffentlichen
      3. Löschen der wiederkehrenden Kalendertermine
      4. Sicherstellen, dass die Zeitzone konfiguriert ist
      5. Konfigurieren der Root-Site-Sammlung
      6. Stellen Sie sicher, dass Ihr Domänenkonto Zugriff auf die Rolle SPDataAccess hat
      7. Den SPTimer-Dienst neu starten
      8. App Management Service prüfen
    • Fix – Sorry, etwas ging schief SharePoint 2013 Suche
      1. Löschen der Service-Anwendung und Erstellen einer neuen
      2. Ändern der Zugriffsrechte
      3. Stellen Sie sicher, dass die Suchdienstanwendung funktioniert
      4. Prüfen, ob der SharePoint Search Host Controller läuft
    • Fix – Sorry, etwas ging schief SharePoint 2013 Workflow
      1. Neuen Workflow mit anderem Namen anlegen
      2. Verwendung flushdns Befehl
      3. Zuweisen von db_owner-Berechtigungen zu Ihrem Benutzerkonto
    • Fix – Sorry, etwas ging schief SharePoint 2013 Site Collection

Fix – Sorry, etwas ist schief gelaufen SharePoint 2013



Wir empfehlen die Verwendung dieses Tools bei verschiedenen PC-Problemen.

Dieses Tool behebt häufige Computerfehler, schützt Sie vor Dateiverlust, Malware, Hardwareausfällen und optimiert Ihren PC für maximale Leistung. Beheben Sie PC-Probleme schnell und verhindern Sie, dass andere mit dieser Software arbeiten:

download

  1. Download dieses PC-Reparatur-Tool .
  2. Klicken Sie auf Scan starten, um Windows-Probleme zu finden, die PC-Probleme verursachen könnten.
  3. Klicken Sie auf Alle reparieren, um alle Probleme zu beheben.



Lösung 1 – Ändern der Einstellungen für die Genehmigung von Inhalten

Nach Angaben der Benutzer, Sorry, etwas ging schief Fehlermeldung kann aufgrund Ihrer Content Genehmigung Einstellungen erscheinen. Dieser Fehler tritt auf, wenn Sie versuchen, eine SharePoint-Website als Vorlage zu speichern, und um dieses Problem zu beheben, müssen Sie diese Schritte ausführen:

  1. Klicken Sie auf das Gear-Symbol und wählen Sie Site settings.
  2. Gehen Sie zu Webdesigner-Galerien und klicken Sie auf Lösung
  3. .

  4. Klicken Sie auf die Registerkarte Library und dann auf Library Settings.
  5. Klicken Sie nun auf Versionierungseinstellungen.
  6. Suchen Sie den Abschnitt Inhaltsgenehmigung und setzen Sie Inhaltsgenehmigung für eingereichte Elemente bis Nr. Klicken Sie auf OK , um Änderungen zu speichern.
  7. Speichern Sie die Seite als Vorlage.
  8. Nachdem die Vorlage erfolgreich erstellt wurde, können Sie die Inhaltsfreigabe wieder aktivieren.

Lösung 2 – Anzeigevorlagen veröffentlichen

Benutzer berichteten, dass dieser Fehler auftritt, wenn Ihre Anzeigevorlagen nicht veröffentlicht werden. Nach Angaben von Benutzern funktionieren hochgeladene Anzeigevorlagen nicht für Nicht-Administratoren, und sie erhalten Sorry, etwas ging schief Fehlermeldung. Um dieses Problem zu beheben, stellen Sie sicher, dass die Anzeigevorlagen veröffentlicht sind.

Lösung 3 – Löschen der wiederkehrenden Kalendertermine

Dieser Fehler kann je nach Benutzer auftreten, wenn Sie Kalender von SharePoint 2003 nach SharePoint 2013 importieren. Es scheint, dass SharePoint 2013 Probleme mit wiederkehrenden Terminen hat, und um dieses Problem zu beheben, ist es notwendig, dass Sie diese Termine löschen. Wenn du deine Termine nicht dauerhaft löschen möchtest, kannst du sie wiederherstellen, indem du zu Site Contents > Recycle Bin gehst und die Option Restore wählst. Nach der Wiederherstellung der Termine sollte das Problem dauerhaft behoben werden.

Lösung 4 – Sicherstellen, dass die Zeitzone konfiguriert ist

Someti mes erscheint dieser Fehler in SharePoint 2013, wenn Ihre Zeitzone nicht richtig konfiguriert ist. Gehen Sie wie folgt vor, um die Zeitzoneneinstellungen in SharePoint zu überprüfen:

  1. Öffnen Sie Zentrale Verwaltung > Anwendungsverwaltung.
  2. Suchen Sie Ihre Webanwendung und klicken Sie auf das Symbol Allgemeine Einstellungen im Ribbon-Menü.
  3. Das Windows Allgemeine Einstellungen der Webanwendung erscheint.
  4. Überprüfen Sie die Standardzeitzone.

Wenn die Standardeinstellung der Zeitzone fehlt, müssen Sie überprüfen, ob die richtige Zeitzone auf Ihrem PC eingestellt ist. Führen Sie dazu die folgenden Schritte aus:

  1. Klicken Sie auf die Uhr in der rechten unteren Ecke und wählen Sie Datums- und Zeiteinstellungen.
  2. Gehen Sie zum Abschnitt Zeitzone und überprüfen Sie, ob die Zeitzone korrekt ist.

Alternativ können Sie auch Ihre Zeitzone überprüfen, indem Sie diesen Schritten folgen:

  1. Drücken Sie Windows-Taste + S und geben Sie Datum ein.
  2. Wählen Sie Uhrzeit und Datum aus dem Menü.
  3. Suchen Sie den Abschnitt Zeitzone und überprüfen Sie, ob Ihre aktuelle Zeitzone korrekt ist. Wenn nicht, ändern Sie es unbedingt.

Jetzt müssen Sie nur noch zu den allgemeinen Einstellungen der Webanwendung zurückkehren und die Zeitzone Ihres Servers einstellen. Führen Sie iisreset aus und das Problem sollte dauerhaft behoben sein.

Lösung 5 – Konfiguration der Root-Site-Sammlung

Nach Angaben von Benutzern kann dieses Problem manchmal auftreten, wenn Sie die Root-Site-Sammlung nicht konfiguriert haben. Wenn Sie Ihre Sammlung in /Sites/ anstelle von Root erstellen, könnte dieser Fehler auftreten, daher empfehlen wir Ihnen, eine Root-Site-Sammlung zu erstellen und zu prüfen, ob dieser Fehler behoben ist.

Lösung 6 – Stellen Sie sicher, dass Ihr Domänenkonto Zugriff auf die Rolle SPDataAccess hat

Unsachgemäße Konfiguration kann manchmal dazu führen, dass Sorry, etwas schiefgelaufen ist Fehler auftritt. Um dieses Problem in SharePoint 2013 bei der Verwendung von Access Services zu vermeiden, müssen Sie Ihrer Domäne bestimmte Berechtigungen zuweisen. Nachdem Sie Ihrem Konto Zugriff auf die SPDataAccess-Rolle in der SharePoint-Konfigurationsdatenbank (in SQL Server) gewährt haben, ist das Problem vollständig behoben.

Lösung 7 – Den SPTimer-Dienst neu starten

Benutzer berichteten, dass dieser Fehler beim Hinzufügen von Anwendungen zu SharePoint auftritt. Dieser Fehler kann problematisch sein, aber er kann einfach durch einen Neustart des SPTimer-Dienstes (OWSTIMER.EXE) behoben werden. Nach dem Neustart des Dienstes wurde der Fehler vollständig behoben. Um diese Fehler in Zukunft zu vermeiden, sollten Sie den SPTimer-Dienst bei jeder größeren Konfigurationsänderung in SharePoint 2013 neu starten.

Lösung 8 – App Management Service prüfen

Dieser Fehler kann auftreten, wenn der App Management Service nicht installiert ist, aber Sie können ihn mit diesen Schritten beheben:

  1. Öffnen Sie Zentrale Verwaltung als Administrator und gehen Sie zu Application Management > Manage Service Application.
  2. Wählen Sie Neu > App Management Service.
  3. Geben Sie die erforderlichen Informationen in die Felder Service Application Name, Database Server und Database Name ein.
  4. Wählen Sie die Option Neuen Anwendungspool erstellen und geben Sie den Namen des Anwendungspools ein.
  5. Klicken Sie auf OK, um einen neuen App-Management-Service zu erstellen.
  6. Nachdem der Dienst App Management erstellt wurde, gehen Sie zu Systemeinstellungen > Dienste auf dem Server verwalten.
  7. Suchen Sie den App Management Service, und klicken Sie unter der Spalte Aktion auf Start
  8. .

  9. Gehen Sie zurück zu Serviceanwendungen verwalten und prüfen Sie, ob der Service Application Proxy gestartet ist.
  10. Gehe zu Standort Einstellungen und klicken Sie auf Website-Funktionen verwalten im Abschnitt Website-Funktionen verwalten.
  11. Locate Workflows können App-Berechtigungen verwenden und auf die Schaltfläche Activate klicken.
  12. Gehen Sie zu Site Settings > Site app permissions.
  13. Kopieren Sie den Client-Abschnitt des App Identifier zwischen den Zeichen | und @.
  14. Gehen Sie zu http://{hostname}/{catalog site}/_layouts/15/appinv.aspx.
  15. Fügen Sie den Client-Abschnitt des App Identifier in das Feld App ID ein und klicken Sie auf Suchen.

Wenn Sie alle diese Schritte korrekt ausgeführt haben, sollte der Fehler vollständig behoben sein.

Wenn das Problem weiterhin besteht, empfehlen wir Ihnen auch, dieses Tool (100% sicher und von uns getestet) herunterzuladen, um verschiedene PC-Probleme wie Dateiverlust, Malware und Hardwarefehler zu scannen und zu beheben.

Fix – Sorry, etwas ging schief SharePoint 2013 Suche

Lösung 1 – Die Service-Anwendung löschen und eine neue erstellen

Wenn Sie diesen Fehler bei der Verwendung der Suchanwendung erhalten, versuchen Sie, die Serviceanwendung zu löschen. Nachdem Sie es gelöscht haben, erstellen Sie es erneut und das Problem mit der Suche sollte behoben sein. Nachdem Sie eine neue Service-Anwendung erstellt haben, stellen Sie sicher, dass diese als Standard für Ihre Anwendung festgelegt ist.

Lösung 2 – Ändern der Zugriffsrechte

Sie können dieses Problem beheben, indem Sie Alle zur Mitgliedergruppe hinzufügen. Beachten Sie, dass Sie die Rechte auf Read Only ändern müssen. Dies ist nicht die beste Lösung, und es ist wahrscheinlich nicht die sicherste, also benutzen Sie sie auf eigene Gefahr.

Lösung 3 – Stellen Sie sicher, dass die Suchdienstanwendung funktioniert

Manchmal kann Search Service Application nicht mehr funktionieren und das kann dazu führen, dass Sorry, etwas ging schief Fehler zu erscheinen. Um dieses Problem zu beheben, gehen Sie wie folgt vor:

  1. Gehen Sie zu Zentrale Verwaltung > Webanwendungen verwalten.
  2. Markieren Sie Sharepoint – 80 > Service Connections und stellen Sie sicher, dass Search Service Application aktiviert ist.
  3. Klicken Sie auf OK, um die Änderungen zu speichern.

Lösung 4 – Prüfen, ob der SharePoint Search Host Controller läuft

SharePoint 2013 ist auf bestimmte Dienste angewiesen, um ordnungsgemäß ausgeführt zu werden, und wenn SharePoint Search Host Controller nicht ausgeführt wird, erhalten Sie möglicherweise Sorry, something went wrong error message while using search in SharePoint 2013. Um diesen Fehler zu beheben, überprüfen Sie, ob SharePoint Search Host Controller läuft. Führen Sie dazu die folgenden Schritte aus:

  1. Drücken Sie Windows-Taste + R und geben Sie services.msc ein. Drücken Sie Enter oder klicken Sie OK.
  2. Wenn das Windows Dienste geöffnet wird, suchen Sie den Dienst SharePoint Search Host Controller.
  3. Überprüfen Sie den Status des Dienstes. Wenn der Dienst nicht läuft, klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie Start aus dem Menü.
  4. Wenn Sie diesen Dienst aktiviert haben, schließen Sie das Windows Dienste und prüfen Sie, ob das Problem behoben ist.

Fix – Sorry, etwas ging schief SharePoint 2013 Workflow

Lösung 1 – Einen neuen Workflow mit einem anderen Namen erstellen

Benutzer berichteten, dass Sorry, etwas ist schief gelaufen Fehlermeldung kann durch Löschen und Neuerstellung Ihres Workflows verursacht werden. Um diesen Fehler zu beheben, müssen Sie einen neuen Workflow anlegen, aber einen anderen Namen dafür verwenden. Nach dem Anlegen eines neuen Workflows mit einem anderen Namen sollte der Fehler vollständig behoben sein.

Lösung 2 – Befehl flushdns verwenden

Dieser Fehler kann aufgrund Ihres DNS auftreten, aber Sie können ihn leicht beheben, indem Sie Ihren DNS spülen. Folgen Sie dazu diesen einfachen Schritten:

  1. Drücken Sie Windows-Taste + X, um das Power-User-Menü zu öffnen, und wählen Sie )Eingabeaufforderung (Admin) aus dem Menü.
  2. Wenn die Eingabeaufforderung startet, geben Sie ipconfig /flushdns ein.

Nachdem Sie den Befehl flushdns ausgeführt haben, können Sie Workflow- und Service-Bus-Dienste recyceln und versuchen, den Workflow erneut zu veröffentlichen.

Lösung 3 – Weisen Sie Ihrem Benutzerkonto db_owner Berechtigungen zu

Wenn Sie diesen Fehler bei der Verwendung der Workflow-Benutzeroberfläche erhalten, möchten Sie möglicherweise Ihre Berechtigungen ändern. Um das zu tun, gehen Sie zu Ihren Datenbanken und weisen Sie db_owner Berechtigungen zu Ihrem Workflow-Dienstkonto in Ihrer Datenbank zu.

Fix – Sorry, etwas ging schief SharePoint 2013 Website Sammlung

Lösung – Löschen der Webanwendung

Benutzer haben diesen Fehler beim Erstellen einer Site-Sammlung in SharePoint 2013 gemeldet, und um dieses Problem zu beheben, müssen Sie die von Ihnen erstellte Webanwendung löschen. Danach folgen Sie diesen Schritten:

  1. Öffnen Sie IIS Manager und erweitern Sie den lokalen Server oben links.
  2. Wählen Sie Anwendungspools.
  3. Wählen Sie Zentrale Verwaltung.
  4. Wählen Sie Erweiterte Einstellungen und klicken Sie Anwendungspool bearbeiten in der rechten Spalte.
  5. Abschaltzeitbegrenzung bearbeiten. Setzen Sie ein Limit auf einen höheren Wert als den Standardwert unter Prozessmodell.

Danach sollten Sie in der Lage sein, Webanwendungen und Websitesammlungen fehlerfrei zu erstellen.

Sorry, etwas ist schief gelaufen SharePoint 2013 Fehler kann durch viele verschiedene Dinge verursacht werden, und es mag manchmal schwer zu beheben sein, aber wir hoffen, dass Sie es mit einer unserer Lösungen geschafft haben.



EMPFOHLEN: Klicken Sie hier, um Windows-Fehler zu beheben und die Systemleistung zu optimieren

Leave a Reply

Your email address will not be published.