SSL 3.0 ist tot! Sichern Sie Ihren Browser gegen den Pudelangriff.



Aktualisiert November 2022 : Beenden Sie diese Fehlermeldungen und beschleunigen Sie Ihr Computersystem mit unserem Optimierungstool. Laden Sie es über diesen Link hier herunter.

  1. Laden Sie das Reparaturprogramm hier herunter und installieren Sie es.
  2. Lassen Sie es Ihren Computer scannen.
  3. Das Tool wird dann Ihren Computer reparieren.



Mit einer Schwachstelle in der
SSL 3.0
können Angreifer bösartigen Code in Ihren Computer eindringen und ihn gefährden. Sie können auch Webhosting-Server kompromittieren, die dasselbe SSL 3.0 verwenden. Die meisten Browser unterstützen immer noch SSL3, da die meisten Webserver immer noch SSL 3.0 für die Kommunikation wie Login, Ausfüllen von Formularen jeglicher Art usw. verwenden

.

Pudelsicherheitsangriff



Wir empfehlen die Verwendung dieses Tools bei verschiedenen PC-Problemen.

Dieses Tool behebt häufige Computerfehler, schützt Sie vor Dateiverlust, Malware, Hardwareausfällen und optimiert Ihren PC für maximale Leistung. Beheben Sie PC-Probleme schnell und verhindern Sie, dass andere mit dieser Software arbeiten:

download

  1. Download dieses PC-Reparatur-Tool .
  2. Klicken Sie auf Scan starten, um Windows-Probleme zu finden, die PC-Probleme verursachen könnten.
  3. Klicken Sie auf Alle reparieren, um alle Probleme zu beheben.



Secure Sockets Layer oder SSL
ist ein kryptographisches Protokoll, das die Kommunikationssicherheit über das Internet gewährleisten soll. Es wird jetzt von überholt.
Transport Layer Security oder TLS
.

Die
Pudelangriff
ermöglicht es einem Webkriminellen, Daten abzufangen, die über die SSL3-Verbindung gesendet werden. Nicht nur, dass er oder sie die Daten abfangen kann, der Webkriminelle kann auch seine eigenen Daten in die Verbindung eingeben, was die Website glauben lässt, dass sie vom Browser stammt. Ebenso macht es den Browser glauben, dass die bösartigen Daten vom Webserver stammen

.

POODLE ist die Abkürzung für
Auffüllen von Oracle auf heruntergestufte Legacy-Verschlüsselung
. Es handelt sich um einen Protokollfehler, der nichts mit der Implementierung zu tun hat. Das bedeutet, dass unabhängig davon, wie SSL3 von Browsern oder Hosts implementiert wird, der Fehler für Angreifer vorhanden sein wird. Die einzige Methode, um sich vor Hacking zu schützen, ist die Deaktivierung von SSL3.0 in Ihren Browsern und auf Ihren Webhosting-Servern

.


Sie können die Schwachstelle Ihrer Browser testen, indem Sie diese Websites mit dem Browser besuchen, den Sie überprüfen möchten: poodletest.com

EMPFOHLEN: Klicken Sie hier, um Windows-Fehler zu beheben und die Systemleistung zu optimieren

Leave a Reply

Your email address will not be published.