Systemdateiprüfung im abgesicherten Modus, Startzeit oder Offline unter Windows 10/8/7



Aktualisiert August 2022 : Beenden Sie diese Fehlermeldungen und beschleunigen Sie Ihr Computersystem mit unserem Optimierungstool. Laden Sie es über diesen Link hier herunter.

  1. Laden Sie das Reparaturprogramm hier herunter und installieren Sie es.
  2. Lassen Sie es Ihren Computer scannen.
  3. Das Tool wird dann Ihren Computer reparieren.



In diesem Beitrag werden wir sehen, wie man System File Checker in Safe Mode, Offline oder bei Boot Time in Windows 10/8.1 ausführt. Dies ist nützlich, wenn SFC nicht läuft oder startet.

Eines der nützlichen Tools, das Microsoft unter Windows eingeführt hat, ist die Möglichkeit, den Systemdatei-Checker auszuführen, um die Stabilität der Kernsystemdateien zu überprüfen. Wir haben bereits über den System File Checker diskutiert. Eine der effektivsten Möglichkeiten, dieses Tool oder SFC auszuführen, ist die Ausführung im abgesicherten Modus oder während des Bootvorgangs. Dies kann eine Option sein, die Sie in Betracht ziehen sollten, wenn Sie feststellen, dass Ihr Systemdatei-Überprüfungslauf nicht erfolgreich abgeschlossen wurde. Beim Booten werden die Systemdateien nicht mit anderen Windows-Diensten verbunden, so dass es für den Benutzer einfacher sein könnte, die Ausführung erfolgreich abzuschließen und die Dateien zu ersetzen.

Systemdatei-Überprüfung im abgesicherten Modus ausführen



Wir empfehlen die Verwendung dieses Tools bei verschiedenen PC-Problemen.

Dieses Tool behebt häufige Computerfehler, schützt Sie vor Dateiverlust, Malware, Hardwareausfällen und optimiert Ihren PC für maximale Leistung. Beheben Sie PC-Probleme schnell und verhindern Sie, dass andere mit dieser Software arbeiten:

download

  1. Download dieses PC-Reparatur-Tool .
  2. Klicken Sie auf Scan starten, um Windows-Probleme zu finden, die PC-Probleme verursachen könnten.
  3. Klicken Sie auf Alle reparieren, um alle Probleme zu beheben.



und drücken Sie Enter. Systemdatei-Überprüfung läuft auch im abgesicherten Modus.

Systemdatei-Überprüfung beim Booten ausführen

Unter Windows XP haben wir einen Befehl namens . , würde es nur einmal beim nächsten Neustart ausführen. Leider , Offline System File Checker ausführen.

Offline-Systemdateiprüfung ausführen

Um diesen Lauf auszuführen, gehen Sie wie folgt vor:

Legen Sie den Windows-Installationsdatenträger oder ein USB-Flashlaufwerk oder einen Systemreparaturdatenträger ein und fahren Sie den Computer herunter. Wenn Sie dazu aufgefordert werden, drücken Sie eine beliebige Taste und folgen Sie dann den Anweisungen.

Wählen Sie auf der Seite Windows installieren oder auf der Seite Systemwiederherstellungsoptionen Ihre Sprache und andere Einstellungen aus, und klicken Sie dann auf Weiter.

Klicken Sie auf Reparieren Sie Ihren Computer.

Wählen Sie die Windows-Installation aus, die Sie reparieren möchten, und klicken Sie dann auf Weiter.

Im Menü Systemwiederherstellungsoptionen

Klicken Sie auf Eingabeaufforderung, geben Sie dann den folgenden Befehl ein und drücken Sie die Eingabetaste:

/scannow /offbootdir=d:

Siehe das zweite Bild oben. Ich habe D verwendet, da das Windows-Laufwerk D ist.

Wenn die Reparatur abgeschlossen ist, geben Sie Exit ein und starten Sie das System neu. Wenn der Befehl funktioniert oder die Reparatur fehlgeschlagen ist, müssen Sie Windows 7 reparieren oder Windows 8 aktualisieren, um diese beschädigten Dateien zu reparieren.

Ich hoffe, Sie fanden diesen Artikel hilfreich. Im Falle von Problemen können Sie gerne eine Nachricht in unserer Kommandosektion hinterlassen.

Dieser Beitrag zeigt Ihnen, wie Sie sfc /scannow System File Checker auf externen Laufwerken ausführen können.



EMPFOHLEN: Klicken Sie hier, um Windows-Fehler zu beheben und die Systemleistung zu optimieren

Leave a Reply

Your email address will not be published.