system_scan_at_raised_irql_caught_improper_driver_unload error



Aktualisiert June 2022 : Beenden Sie diese Fehlermeldungen und beschleunigen Sie Ihr Computersystem mit unserem Optimierungstool. Laden Sie es über diesen Link hier herunter.

  1. Laden Sie das Reparaturprogramm hier herunter und installieren Sie es.
  2. Lassen Sie es Ihren Computer scannen.
  3. Das Tool wird dann Ihren Computer reparieren.



Blue Screen of Death Fehler sind wahrscheinlich einer der schwerwiegendsten Fehler, die Sie unter Windows 10 bekommen können. Fehler wie SYSTEM_SCAN_AT_RAISED_IRQL_CAUGHT_IMPROPER_DRIVER_UNLOAD werden Ihren Computer neu starten, um Schäden an Ihrem PC zu vermeiden, deshalb ist es wichtig, dass Sie wissen, wie man sie behebt.

Fehler SYSTEM_SCAN_AT_RAISED_IRQL_CAUGHT_IMPROPER_DRIVER_UNLOAD behoben

SYSTEM_SCAN_AT_RAISED_IRQL_CAUGHT_IMPROPER_DRIVER_UNLOAD kann ein problematischer Fehler sein, und die Benutzer haben auch die folgenden Probleme gemeldet:

  • System_scan_at_raised_irql_caught_improper_driver_unload Windows 10, Windows 8 – Dieser Fehler kann jede Version von Windows betreffen und Benutzer haben dieses Problem in Windows 8 und Windows 10 gemeldet. Die Lösungen sind jedoch für beide Versionen gleich.
  • System_scan_at_raised_irql_caught_improper_driver_unload spac.sys, nvlddmkm.sys – Manchmal gibt diese Fehlermeldung den Namen der Datei an, die sie verursacht hat. In diesem Fall können Sie den Dateinamen verwenden, um die Software, Hardware oder den Treiber zu finden, der dieses Problem verursacht.

Schnelle Lösung zur Behebung verschiedener PC-Fehler



Wir empfehlen die Verwendung dieses Tools bei verschiedenen PC-Problemen.

Dieses Tool behebt häufige Computerfehler, schützt Sie vor Dateiverlust, Malware, Hardwareausfällen und optimiert Ihren PC für maximale Leistung. Beheben Sie PC-Probleme schnell und verhindern Sie, dass andere mit dieser Software arbeiten:

download

  1. Download dieses PC-Reparatur-Tool .
  2. Klicken Sie auf Scan starten, um Windows-Probleme zu finden, die PC-Probleme verursachen könnten.
  3. Klicken Sie auf Alle reparieren, um alle Probleme zu beheben.



  • Schritt 1: Dieses PC-Scan- und Reparatur-Tool herunterladen
  • Schritt 2: Klicken Sie auf Scan starten, um Windows-Probleme zu finden, die BSOD-Fehler in Windows 10
  • verursachen könnten.

  • Schritt 3: Klicken Sie auf Reparatur starten, um alle Probleme zu beheben (erfordert ein Upgrade).

Lösung 1 – Update Windows 10

Windows 10 ist kein perfektes Betriebssystem, und es gibt einige kleinere Fehler. Anscheinend ist bestimmte Hardware oder Software nicht vollständig kompatibel mit Windows 10 und das kann dazu führen, dass Blue Screen of Death Fehler erscheinen. Glücklicherweise arbeiten die Entwickler hart daran, diese Probleme zu beheben, und sie veröffentlichen häufig neue Patches über Windows Update.

Viele dieser Patches bringen Sicherheitsverbesserungen und Fehlerbehebungen in Bezug auf Hardware und Software mit sich, daher empfehlen wir Ihnen dringend, Windows 10 regelmäßig zu aktualisieren, wenn Sie möchten, dass Ihr PC sicher und ohne BSoD-Fehler ist.


Lösung 2 – Download der neuesten Treiber

Damit bestimmte Hardware mit Windows 10 funktioniert, ist es notwendig, dass Sie über einen entsprechenden Treiber verfügen. Wenn ein Treiber für bestimmte Hardware veraltet ist oder Fehler enthält, kann Windows 10 diese Hardware nicht verwenden und Sie erhalten den Fehler SYSTEM_SCAN_AT_RAISED_IRQL_CAUGHT_IMPROPER_DRIVER_UNLOAD. Um diesen und viele andere BSoD-Fehler zu beheben, ist es wichtig, dass Sie die notwendigen Treiber aktualisieren. Diese Arten von Fehlern melden normalerweise, welche Datei sie zum Absturz gebracht hat, und mit wenig Recherche können Sie leicht herausfinden, welchen Treiber Sie aktualisieren müssen.

Wenn Sie nicht genau wissen, welcher Treiber diesen Fehler verursacht, ist es immer eine gute Idee, alle installierten Treiber zu aktualisieren. Das Aktualisieren des Treibers ist relativ einfach, und Sie müssen nur die Website Ihres Hardwareherstellers besuchen und die neuesten Treiber für Ihr Hardwaremodell herunterladen. Stellen Sie sicher, dass Sie so viele Treiber wie möglich aktualisieren, um diesen Fehler zu beheben.

Wenn Sie Systemabstürze beheben wollen, ist es wichtig, Ihre Treiber auf dem neuesten Stand zu halten, aber das manuelle Herunterladen von Treibern kann langwierig und mühsam sein, deshalb sollten Sie diese Treiber-Update-Software verwenden, die automatisch die erforderlichen Treiber herunterlädt und installiert. Dieses Tool ist von Microsoft und Norton Antivirus zugelassen. Nach mehreren Tests kam unser Team zu dem Schluss, dass dies die beste automatisierte Lösung ist. Nachfolgend finden Sie eine Kurzanleitung.

  1. Herunterladen und installieren TweakBit Treiber-Updater
  2. Nach der Installation beginnt das Programm automatisch, Ihren PC nach veralteten Treibern zu durchsuchen. Treiber-Updater prüft Ihre Installation Treiberversionen gegen seine Cloud-Datenbank der neuesten Versionen und empfehlen korrekte Updates. Alles, was Sie tun müssen, ist zu warten, bis der Scan abgeschlossen ist.
  3. Nach Abschluss des Scans erhalten Sie einen Bericht über alle auf Ihrem PC gefundenen Problemtreiber. Überprüfen Sie die Liste und sehen Sie, ob Sie jeden Treiber einzeln oder alle auf einmal aktualisieren möchten. Um einen Treiber zu aktualisieren, klicken Sie auf den Link’Treiber aktualisieren’ neben dem Treibernamen. Oder klicken Sie einfach unten auf die Schaltfläche’Alle aktualisieren’, um alle empfohlenen Updates automatisch zu installieren.

    Hinweis: Einige Treiber müssen in mehreren Schritten installiert werden, so dass Sie die Schaltfläche “Aktualisieren” mehrmals drücken müssen, bis alle Komponenten installiert sind.

Haftungsausschluss


Lösung 3 – Deinstallation der problematischen Treiber

Manchmal sind bestimmte Treiber einfach nicht mit Windows 10 kompatibel, und um diesen Blue Screen of Death-Fehler zu beheben, müssen Sie sie entfernen. Grafikkartentreiber sind in der Regel die Ursache für diesen Fehler, daher wird empfohlen, den problematischen Treiber zu deinstallieren. Führen Sie dazu die folgenden Schritte aus:

  1. Drücken Sie Windows-Taste + X, um das Power User Menu zu öffnen. Wählen Sie Geräte-Manager aus der Liste.
  2. Sobald sich der Geräte-Manager öffnet, suchen Sie Ihren Grafikkartentreiber, klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie Gerät deinstallieren.
  3. Falls vorhanden, überprüfen Sie Treibersoftware für dieses Gerät löschen und klicken Sie auf OK.
  4. Warten Sie, bis Windows 10 Ihren Treiber entfernt hat und starten Sie Ihren PC neu.

Einige Benutzer schlagen auch vor, Display Driver Uninstaller zu verwenden, um Ihren Grafikkartentreiber zu entfernen. Überprüfen Sie nach dem Neustart Ihres PCs, ob das Problem erneut auftritt. Wenn es keine Fehler gibt, können Sie den Standardtreiber weiter verwenden oder versuchen, auf eine neuere Version zu aktualisieren.

Wir müssen erwähnen, dass dieses Problem von den Besitzern von SiS Mirage 3 Graphics gemeldet wurde, aber selbst wenn Sie eine andere Grafikkarte besitzen, können Sie diese Lösung ausprobieren.


Lösung 4 – Deinstallieren Sie Ihre Antivirensoftware / Firewall

Firewall und Antivirus sind wichtig für Ihre Systemsicherheit, aber manchmal können diese Programme Windows 10 stören und SYSTEM_SCAN_AT_RAISED_IRQL_CAUGHT_IMPROPER_DRIVER_UNLOAD Fehler verursachen. Nach Angaben von Anwendern verursachte die Barracuda NextGen Firewall F-Serie diesen Fehler, und nach dem Entfernen dieses Tools wurde der BSoD-Fehler behoben.

Wir müssen erwähnen, dass fast jedes Antiviren- oder Firewall-Programm diesen Fehler verursachen kann, und um ihn zu beheben, müssen Sie alle Antivirenprogramme von Drittanbietern von Ihrem PC entfernen. Beachten Sie, dass die Deinstallation Ihres aktuellen Antivirenprogramms das Problem möglicherweise nicht behebt, und Sie müssen ein spezielles Entfernungsprogramm verwenden, um alle mit Ihrem Antivirenprogramm verbundenen Dateien zu entfernen. Um das Entfernungsprogramm für Ihren Antivirus herunterzuladen, besuchen Sie einfach die Website Ihres Antivirus-Entwicklers und laden Sie es aus dem Supportbereich herunter.

Wenn das Entfernen des Antivirenprogramms diesen Fehler behebt, können Sie nun das gleiche Antivirenprogramm erneut installieren oder zu einer anderen Software wechseln. Die derzeit besten Antivirenlösungen auf dem Markt sind Bitdefender und Bullguard, also sollten Sie sie in Betracht ziehen.

  • Jetzt herunterladen Bullguard (kostenloser Download)
  • Bitdefender Antivirus zu einem Sonderpreis von 50% herunterladen

Lösung 5 – chkdsk-Scan ausführen

Blue Screen of Death Fehler können manchmal aufgrund von beschädigten Dateien auf Ihrer Festplatte auftreten, und um diese Dateien zu finden und zu beheben, wird empfohlen, dass Sie einen chkdsk-Scan durchführen. Um einen chkdsk-Scan durchzuführen, gehen Sie wie folgt vor: (2)

  1. Drücken Sie Windows-Taste + X und wählen Sie Eingabeaufforderung (Admin) aus dem Menü.
  2. Wenn die Eingabeaufforderung geöffnet wird, geben Sie chkdsk /r X: ein. Denken Sie daran, X durch einen Buchstaben zu ersetzen, der Ihrer Festplattenpartition entspricht.
  3. Drücken Sie die Eingabetaste und warten Sie, bis der Scan abgeschlossen ist.

Wir müssen erwähnen, dass Sie diesen Scan für alle Festplattenpartitionen wiederholen müssen, um diesen Fehler zu beheben. Beachten Sie, dass Sie unter Windows 10 keine C-Partition scannen können, und Sie erhalten die Meldung, dass Ihr Computer neu gestartet werden muss, um das Laufwerk C zu scannen.

Wenn Sie aufgrund dieses Fehlers überhaupt nicht auf Windows 10 zugreifen können, können Sie die Eingabeaufforderung ausführen, indem Sie diesen Schritten folgen:

  1. Starten Sie Ihren Computer während des Bootvorgangs einige Male neu, um die automatische Reparatur zu starten.
  2. Wählen Sie Problembehandlung > Erweiterte Optionen > Eingabeaufforderung.
  3. Führen Sie den chkdsk-Scan durch.

Lösung 6 – Übertaktungseinstellungen entfernen und Hardware überprüfen

Viele Benutzer neigen dazu, ihre Hardware zu übertakten, um eine bessere Leistung zu erzielen, aber das Übertakten Ihrer Hardware birgt gewisse Risiken. Wenn Sie nicht aufpassen, können Sie Ihren PC durch Übertaktung dauerhaft beschädigen, oder Sie erhalten einen Blue Screen of Death-Fehler. Mehrere Benutzer berichteten, dass sie diesen Fehler behoben haben, indem sie ihre RAM-Einstellungen auf Standard gesetzt haben. Beachten Sie, dass fast jede übertaktete Komponente diesen Fehler verursachen kann, daher sollten Sie alle Übertaktungseinstellungen entfernen.

Wenn Ihr PC nicht übertaktet ist, könnte dieser Fehler durch fehlerhafte oder kürzlich installierte Hardware verursacht worden sein, also entfernen Sie unbedingt neue Hardware, da diese möglicherweise nicht mit Ihrem PC kompatibel ist. Wenn das nicht funktioniert, überprüfen Sie Ihren Arbeitsspeicher, Ihr Motherboard, Ihre Festplatte und alle anderen wichtigen Komponenten.

Wenn Sie immer noch Probleme mit Ihrer Hardware haben oder diese einfach für die Zukunft vermeiden wollen, empfehlen wir Ihnen dringend, dieses Tool (100% sicher und von uns getestet) herunterzuladen, um verschiedene PC-Probleme wie Hardwarefehler, aber auch Dateiverlust und Malware zu beheben.

SYSTEM_SCAN_AT_RAISED_IRQL_CAUGHT_IMPROPER_DRIVER_UNLOAD Fehler wird normalerweise durch inkompatible Treiber oder Übertaktungseinstellungen verursacht, aber Sie können diesen Fehler einfach mit einer unserer Lösungen beheben.





EMPFOHLEN: Klicken Sie hier, um Windows-Fehler zu beheben und die Systemleistung zu optimieren

Leave a Reply

Your email address will not be published.