Tastatur funktioniert nicht nach Windows 10 Rollback



Aktualisiert February 2024 : Beenden Sie diese Fehlermeldungen und beschleunigen Sie Ihr Computersystem mit unserem Optimierungstool. Laden Sie es über diesen Link hier herunter.

  1. Laden Sie das Reparaturprogramm hier herunter und installieren Sie es.
  2. Lassen Sie es Ihren Computer scannen.
  3. Das Tool wird dann Ihren Computer reparieren.



Microsoft bietet Windows 10 als kostenloses Upgrade für alle Besitzer von Windows 8 und Windows 7 an, aber wenn Sie mit Windows 10 nicht zufrieden sind, können Sie problemlos zur vorherigen Version von Windows zurückkehren. Mehrere Benutzer berichteten, dass die Tastatur auf ihrem Windows nach dem Rollback nicht funktioniert, also lassen Sie uns sehen, ob wir das beheben können.

Tastatur funktioniert nicht nach Windows 10 Rollback

Lösung 1 – Sicherer Modus starten



Wir empfehlen die Verwendung dieses Tools bei verschiedenen PC-Problemen.

Dieses Tool behebt häufige Computerfehler, schützt Sie vor Dateiverlust, Malware, Hardwareausfällen und optimiert Ihren PC für maximale Leistung. Beheben Sie PC-Probleme schnell und verhindern Sie, dass andere mit dieser Software arbeiten:

download

  1. Download dieses PC-Reparatur-Tool .
  2. Klicken Sie auf Scan starten, um Windows-Probleme zu finden, die PC-Probleme verursachen könnten.
  3. Klicken Sie auf Alle reparieren, um alle Probleme zu beheben.



Benutzer berichteten über Probleme mit der Tastatur nach dem Zurückrollen von Windows 10, und wenn Ihre Tastatur nicht funktioniert, sollten Sie versuchen, Windows im abgesicherten Modus zu starten. Der abgesicherte Modus beginnt mit Standardanwendungen und Treibern, daher kann die Verwendung des abgesicherten Modus manchmal diese Art von Fehlern beheben.

Um in den abgesicherten Modus zu gelangen, gehen Sie wie folgt vor:

  1. Starten Sie Ihren Computer während des Bootvorgangs einige Male neu, um die automatische Reparatur zu starten.
  2. Wählen Sie Fehlerbehebung > Erweiterte Optionen > Start-Einstellungen und klicken Sie auf die Schaltfläche Neustart.
  3. Wenn Ihr Computer neu gestartet wird, sehen Sie eine Liste von Optionen. Wählen Sie Abgesicherter Modus mit Netzwerk, indem Sie F5 oder 5 drücken.
  4. Sobald der abgesicherte Modus startet, überprüfen Sie, ob Ihre Tastatur funktioniert.

Wenn Ihre Tastatur im abgesicherten Modus problemlos funktioniert, starten Sie Windows normal und überprüfen Sie, ob das Problem weiterhin besteht.

Lösung 2 – Installieren Sie Ihren Tastaturtreiber neu

Wenn Ihre Tastatur nach dem Rollback von Windows 10 nicht funktioniert, empfehlen wir Ihnen, den Tastaturtreiber neu zu installieren. Die Neuinstallation eines bestimmten Treibers ist einfach und Sie können dies tun, indem Sie diesen Schritten folgen:

  1. Starten Sie Geräte-Manager.
  2. Suchen Sie den Abschnitt Tastaturen und erweitern Sie ihn.
  3. Suchen Sie Ihre Tastatur, klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie Deinstallieren aus dem Menü.
  4. Wenn das BestätigungsWindows erscheint, klicken Sie auf OK.

Nachdem der Tastaturtreiber entfernt wurde, müssen Sie Ihren Computer neu starten. Wenn Ihr PC neu startet, wird der Standard-Tastaturtreiber installiert und Ihre Tastatur sollte funktionieren.

Lösung 3 – Kopieren Sie den Treiberordner von einem funktionierenden Computer

Nur wenige Anwender berichteten, dass sie dieses Problem durch das Kopieren von Treiberordnern von einem funktionierenden PC aus beheben konnten. Beachten Sie, dass Sie einen funktionierenden Computer benötigen, der das gleiche Betriebssystem verwendet, das Sie derzeit verwenden. Wenn Sie beispielsweise die 32-Bit-Version von Windows 7 verwenden, kopieren Sie diese Ordner aus einem anderen 32-Bit-Windows 7. Um diese Dateien zu kopieren, müssen Sie folgendes tun:

  1. Gehen Sie zum Ordner C:WindowsSystem32 und suchen Sie die Ordner drivers and DriverStore und Blue DRVSTORE. Wenn Sie die letzte Datei nicht finden können, kopieren Sie einfach die ersten beiden.
  2. Legen Sie diese Dateien auf einen USB-Stick und verbinden Sie ihn mit Ihrem PC.
  3. Fügen Sie diese Ordner in den Ordner C:WindowsSystem32 auf Ihrem PC ein und überschreiben Sie die vorhandenen Ordner.

Wir müssen erwähnen, dass diese Prozedur zu Systeminstabilität führen kann, daher kann es eine gute Idee sein, Ihre ursprünglichen Treiber und DriverStore-Ordner nur für den Fall zu sichern. Wenn einige Probleme auftreten, müssen Sie möglicherweise die ursprünglichen Ordner wiederherstellen, um sie zu beheben. Wenn die Tastatur immer noch nicht funktioniert oder wenn Sie nach dem Kopieren von Ordnern von einem anderen PC Probleme haben, müssen Sie möglicherweise Windows neu installieren, um diese Probleme zu beheben.

Wenn Sie immer noch Probleme mit Ihrer Peripherie und Hardware haben oder diese einfach für die Zukunft vermeiden wollen, empfehlen wir Ihnen auch, dieses Tool herunterzuladen, um verschiedene PC-Probleme wie Hardwarefehler, aber auch Dateiverlust und Malware zu beheben.

Rollback von Windows 10 kann manchmal bestimmte Probleme verursachen, aber wir hoffen, dass Sie es geschafft haben, Tastaturprobleme zu beheben, nachdem Sie einige unserer Lösungen verwendet haben.



EMPFOHLEN: Klicken Sie hier, um Windows-Fehler zu beheben und die Systemleistung zu optimieren

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *