Teredo kann den Fehler unter Windows 10



Aktualisiert December 2022 : Beenden Sie diese Fehlermeldungen und beschleunigen Sie Ihr Computersystem mit unserem Optimierungstool. Laden Sie es über diesen Link hier herunter.

  1. Laden Sie das Reparaturprogramm hier herunter und installieren Sie es.
  2. Lassen Sie es Ihren Computer scannen.
  3. Das Tool wird dann Ihren Computer reparieren.



Ein Problem mit der Xbox One sowie der Xbox One App für Windows 10 macht die Leute ziemlich wütend. Das Problem liegt bei Teredo, einem Netzwerkadapter-Protokoll, das Verbindungen erleichtert, wie sie beispielsweise bei einer NAT-Konfiguration verwendet werden. Wenn dieses Protokoll entweder manuell oder durch Software deaktiviert oder behindert wird, kann es diese nachteiligen Auswirkungen auf das System haben.

Das erste, was Sie tun wollen, ist sicherzustellen, dass Ihre Internetverbindung ordnungsgemäß funktioniert. Wenn Sie sicherstellen, dass dies der Fall ist und das Problem weiterhin besteht, können Sie mit den anderen Lösungen fortfahren.

So beheben Sie den Teredo-Fehler auf der Xbox One

Teredo kann sich nicht qualifizieren Nachricht verhindert die Verwendung der Xbox App auf Ihrem Windows 10 PC. Dies kann ein großes Problem für einige Benutzer sein, und wenn wir von Problemen sprechen, hier sind einige ähnliche Probleme, die von Benutzern gemeldet werden:

  • Teredo hat den Tunneladapter nicht geöffnet – Dies ist ein häufiges Problem mit Teredo, und um es zu beheben, müssen Sie den Teredo-Adapter neu installieren.
  • Xbox app server connectivity blocked – Dies ist ein weiteres Problem im Zusammenhang mit Teredo, und wenn Sie darauf stoßen, überprüfen Sie, ob Teredo in Ihrer Registrierung deaktiviert ist.
  • Teredo konnte den Servernamen nicht auflösen – Manchmal kann dieser Fehler aufgrund Ihrer Dienste auftreten. Um das Problem zu beheben, überprüfen Sie, ob IP Helper und andere Dienste laufen. Wenn nicht, aktivieren Sie sie und das Problem wird behoben.
  • Teredo-Fehler-Client befindet sich in einem verwalteten Netzwerk – Manchmal kann diese Meldung aufgrund von Problemen mit dem Servernamen auftreten. Sie können das Problem jedoch über die Eingabeaufforderung beheben.
  • Teredo hält die Verbindung aufrecht – Dies ist ein weiteres häufiges Problem bei Teredo. Um das Problem zu beheben, überprüfen Sie Ihre Hosts-Datei und aktualisieren Sie sie gegebenenfalls.
  • Teredo funktioniert nicht, nicht im Gerätemanager – Wenn Sie auf eines dieser Probleme stoßen, können Sie das Problem möglicherweise einfach beheben, indem Sie IPv6 auf allen Tunnelschnittstellen zurücksetzen.

Lösung 1 – Teredo neu installieren



Wir empfehlen die Verwendung dieses Tools bei verschiedenen PC-Problemen.

Dieses Tool behebt häufige Computerfehler, schützt Sie vor Dateiverlust, Malware, Hardwareausfällen und optimiert Ihren PC für maximale Leistung. Beheben Sie PC-Probleme schnell und verhindern Sie, dass andere mit dieser Software arbeiten:

download

  1. Download dieses PC-Reparatur-Tool .
  2. Klicken Sie auf Scan starten, um Windows-Probleme zu finden, die PC-Probleme verursachen könnten.
  3. Klicken Sie auf Alle reparieren, um alle Probleme zu beheben.



Um die Teredo-Nachricht zu reparieren, müssen Sie Teredo manchmal komplett neu installieren. Dazu müssen Sie den Teredo-Dienst beenden und den Teredo-Treiber entfernen. Dies ist ganz einfach, und Sie können es tun, indem Sie diesen Schritten folgen:

  1. Drücken Sie Windows-Taste + X, um das Menü Win + X zu öffnen. Wählen Sie Eingabeaufforderung (Admin) oder Powershell (Admin).
  2. Jetzt run netsh interface Teredo set state disable command.

Nachdem Sie den Teredo-Dienst deaktiviert haben, müssen Sie den Treiber wie folgt entfernen:

  1. Öffnen Sie Win + X menu und wählen Sie Device Manager aus der Liste.
  2. Wenn der Geräte-Manager geöffnet wird, gehen Sie zu Ansicht und wählen Sie Ausgeblendete Geräte aus dem Menü.
  3. Suchen Sie Teredo im Abschnitt Netzwerkadapter, klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie Gerät deinstallieren. Wiederholen Sie dies für alle Teredo-Geräte.
  4. Deinstalliere alles, was du mit Teredo darin siehst, aus dem Rechtsklickmenü
  5. .

  6. Starten Sie Ihren PC neu und aktivieren Sie Teredo mit dieser Zeile in Eingabeaufforderung (Admin): netsh interface Teredo set state type=default
  7. Stellen Sie sicher, dass NOT den Teredo Tunneling Pseudo-Interface-Adapter manuell installiert wird, da er Probleme verursachen könnte, da er sich automatisch neu installiert
  8. .


Lösung 2 – Überprüfen Sie, ob Teredo in der Registry deaktiviert ist

Manchmal kann es vorkommen, dass Teredo nicht qualifiziert werden kann, wenn Teredo in Ihrer Registrierung deaktiviert ist. Dies kann zu Problemen führen, aber Sie können Ihre Registrierung mit Leichtigkeit ändern. indem Sie folgendes tun:

  1. Öffnen Sie Eingabeaufforderung (Admin) und führen Sie diese Zeile aus, um iphlpsvc zu überprüfen: reg Abfrage HKLMSystemCurrentControlSetServicesiphlpsvcTeredo
  2. Wenn Teredo deaktiviert ist, wird diese Zeile im Ausgang angezeigt: DeaktivierteKomponenten REG_DWORD 0x8e
  3. Aktivieren Sie Teredo über diese Eingabeaufforderung: reg add HKLMSystemCurrentControlSetServicesTcpip6Parameter /v DisabledComponents /t REG_DWORD /d 0x0

Überprüfen Sie danach, ob das Problem behoben ist.


Lösung 3 – Sicherstellen, dass IP Helper läuft

Um Teredo nutzen zu können, muss der IP-Helper-Dienst laufen. Wenn dieser Dienst aus irgendeinem Grund deaktiviert ist, werden Sie feststellen, dass Teredo nicht in der Lage ist, sich zu qualifizieren Fehler. Sie können das Problem jedoch beheben, indem Sie Folgendes tun:

  1. Drücken Sie Windows-Taste + R und geben Sie services.msc ein. Drücken Sie nun Enter oder klicken Sie OK.
  2. Wenn sich das Windows Dienste öffnet, suchen Sie den Dienst IP Helper und doppelklicken Sie darauf, um seine Eigenschaften zu öffnen.
  3. Stellen Sie Startart auf Automatisch und klicken Sie dann auf Start, um den Dienst zu starten. Klicken Sie auf Übernehmen und OK, um die Änderungen zu speichern.

Sobald Sie den IP Helper Dienst starten, sollte das Problem mit Teredo vollständig behoben sein.

Mehrere Benutzer berichteten, dass der IP Helper-Dienst aufgrund von Problemen mit abhängigen Diensten nicht gestartet wird. Sie können dieses Problem jedoch lösen, indem Sie folgendes tun:

  1. Öffnen Sie das Windows Services und doppelklicken Sie auf IP Helper, um seine Eigenschaften zu öffnen.
  2. Wenn sich das Windows Eigenschaften öffnet, navigieren Sie zur Registerkarte Abhängigkeiten . Schauen Sie nun in den Dieser Dienst hängt von den folgenden Systemkomponenten ab. Erweitern Sie die Liste und notieren Sie sich alle Leistungen. In den meisten Fällen ist das Problem WinHTTP Web Proxy Auto-Discovery Service, also überprüfen Sie diesen Dienst zuerst.
  3. Gehen Sie nun zurück zum Windows Dienste und stellen Sie sicher, dass diese Dienste ausgeführt werden. Wenn nicht, aktivieren Sie sie.
  4. Versuchen Sie danach, den IP Helper-Dienst erneut zu starten.

Wenn der IP Helper bereits auf Ihrem PC läuft, Sie aber immer noch das Problem haben, starten Sie ihn einfach neu und prüfen Sie, ob das das Problem behoben ist.

Mehrere Benutzer berichteten, dass der Neustart von IP Helper und WinHTTP Web Proxy-Diensten und das Ausführen von netsh interface teredo set state type=enterpriseclient -Befehl das Problem für sie behoben haben, also sollten Sie das auch versuchen.


Lösung 4 – Prüfung auf einen ungültigen Wert auf dem Teredo-Servernamen

Wenn Sie weiterhin Teredo ist nicht in der Lage zu qualifizieren Fehler, können Sie das Problem zu beheben, indem Sie einfach den Wert des Servernamens. Dies ist ganz einfach, und Sie können es von der Eingabeaufforderung aus tun, indem Sie diesen Schritten folgen:

  1. Standardmäßig korrekter Parameter in Windows 10: win10.ipv6.microsoft.com.
  2. Überprüfen Sie mit der Eingabeaufforderung netsh interface Teredo show state
  3. den korrekten Parameter.

  4. Wenn die Parameter nicht korrekt sind, verwenden Sie diese Befehlszeile, um sie rückgängig zu machen: netsh-Schnittstelle Teredo set state servername=default

Überprüfen Sie nach diesen Änderungen, ob das Problem mit Teredo behoben ist.


Lösung 5 – Stellen Sie sicher, dass der Eintrag der Hosts-Datei keine Probleme verursacht

Nach Angaben von Benutzern kann dieses Problem manchmal auftreten, wenn die Hosts-Datei geändert wird. Sie können Ihre Hosts-Datei überprüfen, indem Sie Folgendes tun:

  1. Sie können dies mit der Befehlszeile netsh interface Teredo überprüfen. Zustand anzeigen
  2. Wenn die Meldung failed to resolve server name angezeigt wird, verwenden Sie die Befehlszeile notepad.exe c:WINDOWSystem32driversetchosts
  3. Verwenden Sie die Edit/Find-Funktion von Notepad, um nach win10.ipv6.microsoft.com zu suchen und verwenden Sie die Funktion Find Next, bis Sie einen anderen Eintrag finden, den Sie anschließend löschen.

Viele Benutzer berichteten von einer Zugriffsverweigerung beim Bearbeiten von Hostdateien, und dies ist nur eine Sicherheitswarnung. Wir haben in einem unserer früheren Artikel erklärt, wie man dieses Problem umgehen kann, also sollten Sie es sich unbedingt ansehen.


Lösung 6 – Prüfen, ob Teredo durch einen installierten VPN-Dienst behindert wird

Manchmal können VPN-Dienste Teredo stören und dazu führen, dass Teredo nicht in der Lage ist, die -Meldung anzuzeigen. Um das Problem zu beheben, wird empfohlen, VPN-Adapter zu deaktivieren und von Ihrem PC zu entfernen. Führen Sie dazu die folgenden Schritte aus:

  1. Navigieren Sie zu Versteckte Geräte anzeigen unter Geräte-Manager und Zugriff Netzwerkadapter
  2. Deinstallieren Sie Adapter mit ähnlichen Namen wie TAP-Windows Adapter V9 und prüfen Sie, ob die Deinstallation des VPN-Adapters die Teredo-Probleme behoben hat.

Sobald Sie VPN von Ihrem PC entfernen, überprüfen Sie, ob das Problem behoben ist. Wenn das Entfernen des VPN das Problem löst, ist es vielleicht ein guter Zeitpunkt, einen Wechsel zu einer anderen VPN-Software in Betracht zu ziehen. CyberGhost VPN schützt deine Privatsphäre und stört dein System in keiner Weise, daher empfehlen wir dir, es auszuprobieren.


Lösung 7 – IPv6 auf allen Tunnelschnittstellen wieder aktivieren

Wenn Sie Probleme mit Teredo ist nicht in der Lage zu qualifizieren Nachricht, könnte das Problem im Zusammenhang mit IPv6. Manchmal kann IPv6 auf Tunnelschnittstellen deaktiviert werden und das kann zu diesen Problemen führen.

Um das Problem zu beheben, müssen Sie eine Datei von Microsoft herunterladen, die alle IPv6-Schnittstellen wieder aktiviert. Das ist ganz einfach, und Sie müssen nur das Folgende tun:

  1. Navigieren Sie zur Supportseite von Microsoft.
  2. Suchen Sie nun Wieder aktivieren Sie IPv6 auf allen Tunnelschnittstellen und klicken Sie auf Download.
  3. Sobald Sie die Datei heruntergeladen haben, führen Sie sie aus und prüfen Sie, ob das Problem damit behoben ist.

Lösung 8 – Neues Benutzerkonto anlegen

Manchmal können Sie das Problem beheben, indem Sie einfach ein neues Benutzerkonto erstellen. Dies ist ziemlich einfach und Sie können es tun, indem Sie diesen Schritten folgen:

  1. Drücken Sie Windows-Taste + I, um die Settings-App zu öffnen.
  2. Wenn die Anwendung Einstellungen geöffnet wird, navigieren Sie zum Abschnitt Konten.
  3. Navigieren Sie im linken Bereich zu Familie & andere Personen. Klicken Sie im rechten Windowsbereich auf Andere Personen auf diesem PC hinzufügen.
  4. Wählen Sie Ich habe keine Anmeldeinformationen für diese Person.
  5. Wählen Sie Hinzufügen eines Benutzers ohne Microsoft-Konto.
  6. Geben Sie den gewünschten Benutzernamen ein und klicken Sie auf Weiter.

Nachdem Sie ein neues Konto erstellt haben, wechseln Sie zu diesem und prüfen Sie, ob das Ihr Problem löst. Wenn das Problem behoben ist, sollten Sie in Erwägung ziehen, Ihre persönlichen Dateien in das neue Konto zu verschieben und das neue Konto anstelle des alten zu verwenden.

Teredo ist nicht in der Lage, die Nachricht zu qualifizieren, kann Probleme auf Ihrem PC verursachen, aber wir hoffen, dass Sie es mit einer unserer Lösungen gelöst haben.





EMPFOHLEN: Klicken Sie hier, um Windows-Fehler zu beheben und die Systemleistung zu optimieren

Leave a Reply

Your email address will not be published.