So beheben Sie Tonaufzeichnungsprobleme in Windows 10



Aktualisiert December 2022 : Beenden Sie diese Fehlermeldungen und beschleunigen Sie Ihr Computersystem mit unserem Optimierungstool. Laden Sie es über diesen Link hier herunter.

  1. Laden Sie das Reparaturprogramm hier herunter und installieren Sie es.
  2. Lassen Sie es Ihren Computer scannen.
  3. Das Tool wird dann Ihren Computer reparieren.



Auch wenn die Möglichkeit, Ton auf einem Computer aufzunehmen, eine Grundfunktion ist, die wir als selbstverständlich ansehen, wenn sie richtig funktioniert, kann es schwierig sein, sie zu konfigurieren und zu beheben, wenn sie nicht sofort funktioniert.

Schnelle Lösung für verschiedene PC-Probleme

  • Schritt 1: Dieses PC-Scan- und Reparatur-Tool herunterladen
  • Schritt 2 : Klicken Sie auf Scan starten, um Windows-Probleme zu finden, die zu Problemen bei der Tonaufnahme in Windows 10
  • führen könnten.

  • Schritt 3: Klicken Sie auf Reparatur starten, um alle Probleme zu beheben.

Benutzer haben Probleme mit der Tonaufnahme in jeder Version von Windows oder einem anderen Betriebssystem, und Windows 10 ist da keine Ausnahme. Heute werden wir einige der häufigsten Fehlerbehebungen bei der Tonaufnahme durchgehen.

Kann kein Ton auf dem PC aufgenommen werden? Hier sind 5 Lösungen, um es zu reparieren

  1. Aktualisieren Sie Ihre Treiber
  2. Mikrofon / Aufnahmegerät aktivieren
  3. Mikrofonpegel einstellen
  4. Das richtige Aufnahmegerät auswählen
  5. Erlaubnis zur Tonaufnahme erteilen
  6. Versuchen Sie eine andere Recorder-Anwendung
  7. Führen Sie die eingebaute Audio-Fehlersuche aus
  8. Reinigen Sie Ihren Computer

1. Aktualisieren Sie Ihre Treiber



Wir empfehlen die Verwendung dieses Tools bei verschiedenen PC-Problemen.

Dieses Tool behebt häufige Computerfehler, schützt Sie vor Dateiverlust, Malware, Hardwareausfällen und optimiert Ihren PC für maximale Leistung. Beheben Sie PC-Probleme schnell und verhindern Sie, dass andere mit dieser Software arbeiten:

download

  1. Download dieses PC-Reparatur-Tool .
  2. Klicken Sie auf Scan starten, um Windows-Probleme zu finden, die PC-Probleme verursachen könnten.
  3. Klicken Sie auf Alle reparieren, um alle Probleme zu beheben.



Treiber sind die Teile der Software, die dem Betriebssystem helfen, mit den Hardwarekomponenten zu kommunizieren und sind in der Regel das erste, was zu überprüfen ist. Windows Update bietet in den meisten Fällen eine zuverlässige Methode zur Aktualisierung der Treiber.

Klicken Sie dazu einfach auf die Schaltfläche Startmenü, öffnen Sie das Windows Einstellungen und wählen Sie Update & Sicherheit. Wählen Sie im linken Bereich Windows Update und klicken Sie auf die Schaltfläche Nach Updates suchen in der rechten Windowshälfte.

Wenn Windows Update Ihre Soundkarte und die Hardwaretreiber nicht aktualisiert, müssen Sie diese von der Website des Herstellers herunterladen. Dort finden Sie in der Regel einen Support- oder Download-Bereich, in dem Sie die neuesten Treiber finden.

Wir empfehlen dringend TweakBit Driver Updater (100% sicher und von uns getestet), um alle veralteten Treiber automatisch auf Ihren PC herunterzuladen.

2. Mikrofon / Aufnahmegerät aktivieren

Wenn Ihr Computer mehr als ein Aufnahmegerät verwendet, können einige davon deaktiviert sein. Um zu überprüfen, ob das richtige Gerät aktiviert ist , klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Symbol Lautstärke / Lautsprecher in der Windows-Taskleiste und wählen Sie Aufnahmegeräte .

 

Suchen Sie im sich öffnenden Windows Ihr Aufnahmegerät und stellen Sie sicher, dass es aktiviert ist. Wenn dies nicht der Fall ist, können Sie dies tun, indem Sie mit der rechten Maustaste darauf klicken und Aktivieren auswählen. Deaktivierte Geräte können auch ausgeblendet sein und Sie müssen mit der rechten Maustaste auf die Geräteliste klicken und Deaktivierte Geräte anzeigen auswählen.

 

  • ALSO READ: Fix: Kein Ton bei MKV-Dateien unter Windows 10

3. Mikrofonpegel einstellen

Jedes Gerät hat seine eigenen Ein- und Ausgangspegel, die je nach Bedarf eingestellt werden können. Sie können dies aus dem gleichen Aufnahmegeräte-Windows tun, indem Sie mit der rechten Maustaste auf Ihr Gerät klicken und Eigenschaften auswählen. Unter der Registerkarte Levels finden Sie Schieberegler, mit denen Sie den Eingangspegel ähnlich wie im unteren Bild einstellen können.

 

Versuchen Sie, die hier gefundenen Werte zu ändern und überprüfen Sie, ob diese bei Ihrem Problem helfen. Einige Mikrofone haben sogar eine Boost-Option, die aktiviert werden muss, damit sie richtig funktioniert.

4. Das richtige Aufnahmegerät auswählen

Wenn Sie mehrere Aufnahmegeräte auf Ihrem Computer installiert haben, weiß Windows möglicherweise nicht, welches Sie verwenden sollen, und Sie müssen es manuell als Standardaufnahme auswählen. Gerät.

Dies kann durch das gleiche Windows erreicht werden, das in der zweiten Lösung geöffnet wird. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das gewünschte Gerät und wählen Sie Als Standardgerät festlegen.

Dadurch wird Windows wissen, welches der installierten Geräte Sie verwenden möchten und es zum Standardgerät für alle Situationen machen. Wenn Sie dazu neigen, zwischen Aufnahmegeräten wie dem Mikrofon und der Stereomischung zu wechseln, müssen Sie es jedes Mal ändern, wenn Sie das eine oder andere verwenden möchten.

5. Erlaubnis zur Tonaufnahme erteilen

Windows 10 hat neue Datenschutzoptionen eingeführt, die uns mehr Kontrolle darüber geben, welche Daten wir gemeinsam nutzen und wie wir und andere Benutzer auf die installierte Hardware zugreifen. Das sind Optionen, von denen wir alle profitieren können, aber manchmal können sie Probleme verursachen, wenn sie nicht richtig konfiguriert sind.

Diese Optionen finden Sie, indem Sie auf die Schaltfläche Startmenü klicken und das Windows Einstellungen öffnen. Gehen Sie nun zu Datenschutz und wählen Sie die Registerkarte Mikrofon.

Hier finden Sie eine Liste aller auf Ihrem System installierten Anwendungen, die das Mikrofon verwenden können, und Sie können den Zugriff für jede von ihnen unabhängig voneinander aktivieren oder deaktivieren. An der Oberseite befindet sich außerdem ein Hauptschalter, der den Zugriff auf das Mikrofon für alle Anwendungen sperrt und ermöglicht.

  • ALSO READ: 6 beste Mikrofone für Cortana

6. Versuchen Sie eine andere Recorder-Anwendung

Tonaufzeichnungsanwendungen gibt es wie Sand am Meer und manche können anders arbeiten als andere. Die Tatsache, dass einer von ihnen nicht für Sie funktioniert, bedeutet nicht, dass alle nicht funktionieren und manchmal liegt das Problem bei der Anwendung und nicht bei Ihrem PC.

Einige Anwendungen müssen, je nachdem, wie sie mit dem Aufnahmegerät verbunden sind, auch aktualisiert werden, um mit den neuesten Versionen von Windows arbeiten zu können.

Bevor Sie anfangen, nach Fehlern in Ihrem System zu suchen, sollten Sie eine andere Aufnahmeanwendung ausprobieren. Der Microsoft Application Store bietet viele Möglichkeiten der Tonaufzeichnung, wie z.B. Recorder 8 oder Quick Voice Recorder, die Ton in höherer Qualität und in verschiedenen Formaten aufnehmen und sogar Ihr OneDrive-Konto speichern können.

7. Führen Sie die eingebaute Audio-Fehlersuche aus

Wenn Sie unter Windows 10 immer noch keinen Ton aufnehmen können, führen Sie die Problembehandlung für Audioaufnahmen von Microsoft aus. Dieses Tool erkennt und repariert automatisch Audio-Probleme, die Sie daran hindern können, Ton auf Ihrem Computer aufzunehmen.

So starten Sie die Audio-Fehlersuche:

  1. Gehen Sie zu Start > geben Sie’Einstellungen’ ein > doppelklicken Sie auf das erste Ergebnis, um die Seite Einstellungen
  2. zu öffnen.

  3. Navigieren Sie zu Update & Sicherheit > wählen Sie Troubleshooter > klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Troubleshooter “Recording Audio”
  4. .

  5. Führen Sie das Tool aus und folgen Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm, um das Problem zu beheben.
  • AUCH LESEN: Schnelle Lösung: Windows 10 hat kein Audio

8. Reinigen Sie Ihren Computer

Wenn bestimmte Anwendungen und Programme Sie daran hindern, Audio auf Ihrem Computer aufzunehmen, versuchen Sie, einen sauberen Start durchzuführen. Wenn Sie Ihren Rechner in Clean Boot platzieren, können Sie alle Anwendungen von Drittanbietern identifizieren, die dieses Problem verursachen.

Hier sind die Schritte, die Sie befolgen müssen, um Ihren Computer in den Zustand “Clean Boot” zu versetzen:

  1. Gehe zu Start > typemsconfig > drücke Enter um die Systemkonfiguration zu starten
  2. Gehen Sie zur Registerkarte Allgemein > wählen Sie Selektiver Start > deaktivieren Sie das Kontrollkästchen Startobjekte laden
  3. .

  4. Gehen Sie zur Registerkarte Dienste > markieren Sie Alle Microsoft-Dienste ausblenden > klicken Sie auf Alle deaktivieren
  5. .

  6. Klicken Sie auf Übernehmen > Klicken Sie auf OK > Starten Sie Ihren Computer neu und versuchen Sie erneut, Audio aufzunehmen.

Bitte sehr, wir hoffen, dass das Sol Die oben aufgeführten Funktionen haben Ihnen geholfen, das Problem zu beheben. Wenn Sie erneut Audio aufnehmen, teilen Sie uns mit, welche Lösung für Sie funktioniert hat.





EMPFOHLEN: Klicken Sie hier, um Windows-Fehler zu beheben und die Systemleistung zu optimieren

Leave a Reply

Your email address will not be published.