Disruptive Technologien, die zu Störungen in Ihrem Unternehmen führen können



Aktualisiert May 2024 : Beenden Sie diese Fehlermeldungen und beschleunigen Sie Ihr Computersystem mit unserem Optimierungstool. Laden Sie es über diesen Link hier herunter.

  1. Laden Sie das Reparaturprogramm hier herunter und installieren Sie es.
  2. Lassen Sie es Ihren Computer scannen.
  3. Das Tool wird dann Ihren Computer reparieren.



Eine oder mehrere dieser Technologien stören möglicherweise bereits Ihren Geschäftsprozessablauf und machen Ihnen das Leben schwer. Digital Disruption ist eine Innovation, die Hindernisse bei der Fortführung Ihres Unternehmens auf die alte Art und Weise schafft. Sie müssen auf mögliche digitale Störungen prüfen und bereit sein, bevor sie sich in Ihren Gewinn fressen. Der Artikel listet Top 5 digitale Störungen & Technologien auf, die bereits begonnen haben, Unternehmen zu beeinflussen. Wenn Sie schon dabei sind, schauen Sie sich den Link gegen Ende des Artikels an, um die Bereitschaft Ihres Unternehmens für digitale Störungen zu beurteilen.

Störende Technologien

Cloud Computing



Wir empfehlen die Verwendung dieses Tools bei verschiedenen PC-Problemen.

Dieses Tool behebt häufige Computerfehler, schützt Sie vor Dateiverlust, Malware, Hardwareausfällen und optimiert Ihren PC für maximale Leistung. Beheben Sie PC-Probleme schnell und verhindern Sie, dass andere mit dieser Software arbeiten:

download

  1. Download dieses PC-Reparatur-Tool .
  2. Klicken Sie auf Scan starten, um Windows-Probleme zu finden, die PC-Probleme verursachen könnten.
  3. Klicken Sie auf Alle reparieren, um alle Probleme zu beheben.



Alles, was außerhalb von Geschäftsräumen liegt und von überall auf der Welt jederzeit zugänglich ist, ist die einfachste Definition von Wolke. Die frühen Anpassungen von Cloud Computing sind E-Mail und Messaging. Im Falle von E-Mails ist es nicht nur eine Störung, sondern eine störende Technologie, die die Art und Weise, wie Menschen interagieren, verändert hat. E-Mails entfernt Schneckenpost (handgeschriebene Briefe) aus der Szene der Geschäftskommunikation. Das ist eine andere Geschichte, also werde ich in diesem Artikel nicht näher darauf eingehen.

Nach der obigen Definition ist Cloud Computing alles, was außerhalb der Geschäftsräume liegt. Im Allgemeinen gibt es Anbieter von Cloud-Diensten, die alle Arten von Diensten anbieten – Backup, Speicherung, Softwareentwicklung, Geschäftskommunikation – einschließlich Websites und angepasster E-Mail-IDs, Datenverarbeitung und mehr. All dies hat sich auf die Unternehmen ausgewirkt, die ihre Kunden vor Ort betreut haben. Die Cloud ist viel ausgereifter, größer und billiger als diese einzelnen Unternehmen, die vor Ort Dienstleistungen anbieten. Während die meisten Unternehmen, die vor Ort Speicherplatz, Backup usw. bereitstellen, aus dem Geschäft ausgeschieden sind, haben sich andere selbst zu Clouds entwickelt, so dass sie mit der Unterbrechung des Cloud Computing Schritt halten können.

Auf die gleiche Weise müssen Programmierer und Spieleentwickler nicht alle Geräte, die mit der Entwicklung, dem Testen und der Verteilung von Software zu tun haben, zusammenstellen. Die Cloud bietet wie Azure die perfekte Plattform für die Entwicklung, das Testen und die Verteilung von Software. Dienstleister in diesem Bereich, die unterstützende Technologien für die Softwareentwicklung und -distribution anbieten, mussten ihren Ansatz ändern, um in der Branche bestehen zu können.

Ein weiteres Beispiel ist Google Apps digitale Störungen bei Hosting-Providern. Da Google Cloud-Lösungen für die Geschäftskommunikation anbietet, leiden Hosting-Service-Provider unter der Tatsache, dass die meisten Unternehmen wegen ihrer einfachen Zugänglichkeit und Nutzung auf diese Cloud-basierten Angebote umgestiegen sind. Google Apps für Unternehmen bieten nicht nur Hosting, sondern machen es auch Nicht-IT-Administratoren leicht, E-Mail-IDs, Kommunikation und Kooperationen usw. zu einem günstigeren Preis zu verwalten.

Es gibt endlose Möglichkeiten mit Cloud Computing, wobei der eine oder andere Start häufig etwas Neues bietet, die Form der IT-Branche hat sich bereits verändert und wird sich weiter verändern. Sie müssen prüfen, welche Möglichkeiten es gibt, wie sie sich auf Sie auswirken können, und sich entsprechend darauf vorbereiten, der Störung entgegenzuwirken. Sie können auch Cloud-Services nutzen und stattdessen zum Disruptor werden.

Mobiles Rechnen

Dies bezieht sich auf Smartphones und mobile Computer, die BYOD (Bring Your Own Device) ermöglicht haben. Mitarbeiter bevorzugen Unternehmen, die ein einziges Gerät sowohl für den Büro- als auch für den Privatgebrauch zulassen – solange die Daten nicht in Gefahr sind.

Nicht nur BYOD, sondern auch Mobile Computing hat die Arbeitsweise der Menschen verändert. Mit Mobile Computing als Disruptor können Mitarbeiter von überall her arbeiten – ohne jeden Tag ins Büro fahren zu müssen. Viele Unternehmen bieten die Möglichkeit der Telearbeit an und sparen so die Zeit, die sonst für das Waten durch den Verkehr aufgewendet wird. Eis

Mit der Leistungsfähigkeit dieser mobilen Endgeräte bis 2025 wird erwartet, dass sich die meisten Geschäftsprozesse bald in mobile Anwendungen verwandeln werden, die überall eingesetzt werden können. Schon jetzt sind viele Unternehmen nur noch mobil. Zum Beispiel war Snapdeal eine gut funktionierende E-Commerce-Website. Doch als die Konkurrenz nur noch mobil wurde, musste auch sie ihre Funktionsweise ändern.

Der Fokus liegt auf Unternehmen, die ihren Kunden einen mobilen Zugang zur Verfügung stellen, damit sie mehr Gewinn erzielen. Es besteht keine Notwendigkeit mehr, einen Laden zu besuchen oder einen Computer zu starten. Sie können Ihre Smartphone-App einfach nutzen, um Dinge und Dienstleistungen zu kaufen.

Wir können den Internetzugang nicht auslassen, wenn wir über Mobile Computing sprechen. Es ist notwendig für Mobile Computing – für die Verbindung zu einem Unternehmen oder für die Verbindung zu Ihrem Büro über VPN aus der Ferne. Bis 2025 werden voraussichtlich mehr als 3 Milliarden Menschen Zugang zu Mobile Computing haben. Das kann die Art und Weise, wie Unternehmen heute geführt werden, stark verändern. Das Snapdeal-Beispiel könnte nur ein Anfang sein. Wenn Sie einen Ziegelstein- und Mörserspeicher irgendwo haben, benötigen Sie auch eine Geschäftsverkehrweb site und/oder eine bewegliche Anwendung, die Leute über dem Besuchen Ihres Speichers physikalisch bevorzugen.

Maschinelles Lernen und Automatisierung

Da Computer immer intelligenter werden, könnten wir sehr bald einen enormen Rückgang an manuellen Bedienern feststellen. Es wird davon ausgegangen, dass Machine Learning bis 2025 rund 140 Millionen Vollzeitbeschäftigte ersetzen kann, wenn es um kritische Entscheidungsprozesse geht. Wenn Ihr Unternehmen zum Beispiel mit Beratung zu tun hat, müssen Sie sich möglicherweise auf maschinelle Lernpakete einstellen, damit Sie in den nächsten Jahren nicht aus dem Rennen gehen. Es gibt viele andere Möglichkeiten, an die ich im Moment nicht denken kann. Erfahren Sie, wie sich Machine Learning und AI auf Ihr Unternehmen auswirken können, indem Sie beurteilen, was es alles tut und wie es zu einer Störung Ihres Unternehmens kommen kann. Dann formulieren Sie einen Plan, um dem entgegenzuwirken oder ihn an Ihr Unternehmen anzupassen.

Große Daten

Große Daten sind eine weitere Sache, die sich als Störung für Unternehmen nicht nur im Bereich der Analytik und Beratung, sondern auch für viele andere erweisen kann. Mit der Menge der Daten, die in und außerhalb der Räumlichkeiten gespeichert werden, den Methoden der Datenerfassung und -sortierung, den Methoden der Datenverarbeitung, um schnell Ergebnisse zu erzielen, wird sich der Prozess der Entscheidungsfindung erheblich verändern.

In Kombination mit Cloud Computing und maschinellem Lernen kann Big Data ein großer Schlag für viele Branchen sein, einschließlich, aber nicht beschränkt auf kleine Speicheranbieter, Unternehmensberatungen und Analysen.

Internet der Dinge (IoT als Störung)

Internet der Dinge braucht keine Einführung. Während einige Länder diese Technologie, die es Ihnen ermöglicht, Geräte aus der Ferne zu steuern, noch nicht eingeführt haben, lernen viele Länder und Gesellschaften bereits, die Möglichkeiten des IoT zu nutzen.

Die einfache Sache ist die Fernüberwachung und -steuerung des Gerätes. Dabei liefert es Milliarden von Daten, die gespeichert werden können, um die allgemeine Praxis der Nutzer zu studieren und bessere, interaktive Geräte bereitzustellen. Eine intelligente Glühbirne ist jeden Tag besser als eine normale Glühbirne. Die intelligente Glühbirne kann nicht nur allein oder per Remote-Applikation betrieben werden, sie kann auch Daten sammeln, mit denen Sie Ihren Stromverbrauch ermitteln und reduzieren können. Das ist nur ein Beispiel. Stellen Sie sich vor, die IoT-Technologie kommt zu den Dingen, mit denen sich Ihr Unternehmen beschäftigt. Wäre es nicht angebracht, mit der Arbeit an intelligenten Geräten zu beginnen, anstatt zu warten, bis eine andere Firma Ihnen einen Ruck gibt?

Das sind die Top-5-Technologien, die ich als digitale Störungen für jedes Unternehmen betrachte – unabhängig davon, auf welchen Märkten sie tätig sind. Es kann mehrere weitere geben – wie z.B. neue Energiespeicher, die Energie für den späteren Gebrauch speichern, 3D-Druck und Design von Materialien mit überlegenen Eigenschaften sind einige der anderen störenden Technologien. Denken Sie an diese Störungen und wie sie sich in Zukunft auf Ihr Unternehmen auswirken können. Planen Sie entsprechend, damit Sie zu gegebener Zeit nicht zurückbleiben.

Überprüfen Sie die Bereitschaft Ihres Unternehmens für digitale Störungen mit diesem Microsoft Störungsrechner.



EMPFOHLEN: Klicken Sie hier, um Windows-Fehler zu beheben und die Systemleistung zu optimieren

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *