DRIVER_PAGE_FAULT_BEYOND_END_OF_ALLOCATION Fehler auf Windows 10



Aktualisiert February 2024 : Beenden Sie diese Fehlermeldungen und beschleunigen Sie Ihr Computersystem mit unserem Optimierungstool. Laden Sie es über diesen Link hier herunter.

  1. Laden Sie das Reparaturprogramm hier herunter und installieren Sie es.
  2. Lassen Sie es Ihren Computer scannen.
  3. Das Tool wird dann Ihren Computer reparieren.



Blue Screen of Death Fehler sind unter Windows 10 immer ein großes Problem, da sie dazu neigen, Ihren Computer zum Absturz zu bringen, um Schäden zu vermeiden. Da diese Fehler so eine große Unannehmlichkeit sein können, zeigen wir Ihnen heute, wie Sie den Fehler DRIVER_PAGE_FAULT_BEYOND_END_OF_ALLOCATION beheben können.

DRIVER_PAGE_FAULT_BEYOND_END_OF_ALLOCATION BSoD Fehler beheben

Schnelle Lösung zur Behebung verschiedener PC-Fehler



Wir empfehlen die Verwendung dieses Tools bei verschiedenen PC-Problemen.

Dieses Tool behebt häufige Computerfehler, schützt Sie vor Dateiverlust, Malware, Hardwareausfällen und optimiert Ihren PC für maximale Leistung. Beheben Sie PC-Probleme schnell und verhindern Sie, dass andere mit dieser Software arbeiten:

download

  1. Download dieses PC-Reparatur-Tool .
  2. Klicken Sie auf Scan starten, um Windows-Probleme zu finden, die PC-Probleme verursachen könnten.
  3. Klicken Sie auf Alle reparieren, um alle Probleme zu beheben.



  • Schritt 1: Dieses PC-Scan- und Reparatur-Tool herunterladen
  • Schritt 2: Klicken Sie auf Scan starten, um Windows-Probleme zu finden, die BSOD-Fehler in Windows 10
  • verursachen könnten.

  • Schritt 3: Klicken Sie auf Reparatur starten, um alle Probleme zu beheben (erfordert ein Upgrade).

Lösung 1 – Aktualisieren Sie Ihre Treiber

Treiber sind eine Schlüsselkomponente jedes Betriebssystems, da sie es Windows 10 ermöglichen, bestimmte Hardware zu erkennen und zu nutzen. Da Treiber ein so großer Teil jedes Betriebssystems sind, können fehlerhafte oder veraltete Treiber oft zu diesem Fehler führen. Die meisten Blue Screen of Death-Fehler werden Ihnen sagen, welche Datei das System zum Absturz gebracht hat, und mit wenig Recherche können Sie genau herausfinden, welchen Treiber Sie aktualisieren müssen. Wenn Sie den fehlerhaften Treiber nicht finden können, bitten wir Sie, alle Ihre Treiber zu aktualisieren. Das Aktualisieren von Treibern ist einfach, und Sie können dies direkt aus dem Geräte-Manager heraus tun, indem Sie die folgenden Schritte ausführen:

  1. Drücken Sie Windows-Taste + X auf Ihrer Tastatur, um das Power User Menu zu öffnen und wählen Sie Geräte-Manager aus der Liste.
  2. Wenn der Geräte-Manager geöffnet wird, suchen Sie den Treiber, den Sie aktualisieren möchten, klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie Treibersoftware aktualisieren.
  3. Wählen Sie Automatische Suche nach aktualisierter Treibersoftware und warten Sie, bis Windows 10 den besten Treiber für Ihr Gerät heruntergeladen und installiert hat.
  4. Wiederholen Sie diesen Schritt für alle Treiber, die Sie aktualisieren möchten.

Obwohl der Geräte-Manager die Aktualisierung der Treiber vereinfacht, ist es erwähnenswert, dass dieses Tool nicht immer die neuesten Treiber herunterlädt, und wenn Sie die neuesten Treiber für Ihre Geräte installieren möchten, müssen Sie diese manuell herunterladen.

Das manuelle Herunterladen von Treibern ist nicht so schwer, wie Sie denken, und Sie können alle notwendigen Treiber direkt von der Website Ihres Hardwareherstellers herunterladen. Beachten Sie, dass Sie so viele Treiber wie möglich aktualisieren müssen, um diesen Fehler zu beheben.

Die manuelle Aktualisierung aller Ihrer Treiber ist möglicherweise nicht die effizienteste Methode, um BSoD-Fehler unter Windows 10 zu beheben, daher sollten Sie sich diese Treiber-Update-Software ansehen, die automatisch alle notwendigen Treiber für Sie herunterlädt.

Lösung 2 – Update Windows 10

Die Installation der neuesten Updates ist entscheidend für die Stabilität und Sicherheit Ihres Systems. Viele BSoD-Fehler werden durch Hardware- oder Software-Inkompatibilitäten verursacht, und um diese Probleme zu beheben, ist es wichtig, dass Sie Ihr Windows 10 auf dem neuesten Stand halten. Neue Patches werden häufig durch Windows Update veröffentlicht. Wenn Sie also möchten, dass Ihr PC sicher und fehlerfrei ist, empfehlen wir Ihnen dringend, Windows 10 regelmäßig zu aktualisieren.

Lösung 3 – Problematische Anwendungen entfernen

DRIVER_PAGE_FAULT_BEYOND_END_OF_ALLOCATION und viele andere Blue Screen of Death-Fehler können von Drittanwendungen verursacht werden, daher ist es wichtig, dass Sie diese Anwendungen finden und entfernen.

Viele Benutzer berichteten, dass die Deinstallation von Anwendungen wie Logitech Webcam Software oder Virtual Audio Cable den BSoD-Fehler behoben hat, daher sollten Sie sicher sein, dass Sie diese Anwendungen entfernen. Nur wenige Benutzer berichteten auch über Probleme mit dem Catalyst Control Center und dementsprechend nach der Deinstallation und Neuinstallation. Im Catalyst Control Center wurde das Problem behoben.

Beachten Sie, dass auch Ihre Antivirensoftware diesen Fehler verursachen kann, daher ist es wichtig, dass Sie alle Antivirenprogramme von Drittanbietern vorübergehend deinstallieren. Beachten Sie, dass die Deinstallation von Antivirensoftware dieses Problem nicht beheben kann, daher ist es wichtig, dass Sie alle Dateien und Registrierungseinträge entfernen, die von Ihrer Antivirensoftware übrig bleiben. Am einfachsten geht das, wenn Sie ein spezielles Entfernungsprogramm für Ihre Antivirensoftware verwenden. Alle großen Sicherheitsfirmen haben diese Tools zum Download zur Verfügung, also stellen Sie sicher, dass Sie sie herunterladen und verwenden.

Lösung 4 – Aktualisieren Sie Ihr BIOS

Die Aktualisierung des BIOS behebt häufig bestimmte Hardwarekompatibilitätsprobleme, und je nach Benutzer kann das BIOS-Update auch den Fehler DRIVER_PAGE_FAULT_BEYOND_END_OF_ALLOCATION beheben. Bevor Sie mit dem BIOS-Update beginnen, empfehlen wir Ihnen dringend, das Handbuch Ihres Motherboards zu lesen, um detaillierte Anweisungen zu erhalten. Das Aktualisieren des BIOS ist ein fortgeschrittenes Verfahren, und wenn Sie es nicht korrekt ausführen, können Sie Ihrem PC dauerhaften Schaden zufügen, also seien Sie besonders vorsichtig, wenn Sie das BIOS aktualisieren.

Lösung 5 – Systemwiederherstellung durchführen oder Windows 10 zurücksetzen

Wenn der Blue Screen of Death-Fehler durch Software verursacht wird, können Sie ihn leicht beheben, indem Sie die Systemwiederherstellung durchführen. Um die Systemwiederherstellung durchzuführen, gehen Sie wie folgt vor:

  1. Starten Sie Ihren Computer einige Male neu, um die automatische Reparatur zu starten.
  2. Wählen Sie Problembehandlung > Erweiterte Optionen > Systemwiederherstellung.
  3. Wählen Sie Ihren Benutzernamen und geben Sie Ihr Passwort ein.
  4. Wählen Sie Wählen Sie einen anderen Wiederherstellungspunkt und klicken Sie Weiter.
  5. Wählen Sie einen Wiederherstellungspunkt, zu dem Sie zurückkehren möchten, und klicken Sie auf Weiter.
  6. Warten Sie, bis der Vorgang abgeschlossen ist.

Wenn die Systemwiederherstellung Ihr Problem nicht behoben hat, empfehlen wir Ihnen, Windows 10 zurückzusetzen. Dieser Vorgang ist vergleichbar mit einer sauberen Installation, daher empfehlen wir Ihnen dringend, Ihre wichtigen Dateien zu sichern, bevor Sie Windows 10 restlich ausführen. Um Windows 10 zurückzusetzen, müssen Sie Folgendes tun:

  1. Starten Sie Ihren Computer während des Bootvorgangs einige Male neu, um die automatische Reparatur zu starten.
  2. Wählen Sie Problembehandlung > Diesen PC zurücksetzen > Alles entfernen. Möglicherweise werden Sie in diesem Schritt aufgefordert, Windows 10-Installationsmedien einzulegen.
  3. Wählen Sie Nur das Laufwerk, auf dem Windows installiert ist > Entfernen Sie einfach meine Dateien.
  4. Klicken Sie auf die Schaltfläche Reset und folgen Sie den Anweisungen, um den Reset von Windows 10 abzuschließen.

Wenn das Problem nicht durch das Zurücksetzen von Windows 10 behoben wird, ist es sehr wahrscheinlich, dass Sie ein bestimmtes Hardwareproblem haben, das diesen Fehler verursacht.

Lösung 6 – Fehlerhafte Hardware ersetzen

Hardwareprobleme können häufig dazu führen, dass Blue Screen of Death-Fehler auftreten, und da RAM die häufigste Ursache für diesen Fehler ist, empfehlen wir Ihnen, zuerst Ihren RAM zu überprüfen. Viele Benutzer berichteten, dass das Entfernen oder Ersetzen eines defekten RAM-Moduls dieses Problem für sie behoben hat, daher sollten Sie alle Ihre RAM-Module einzeln testen. Wenn Ihr RAM ordnungsgemäß funktioniert, überprüfen Sie alle anderen wichtigen Hardwarekomponenten.

Wenn Sie immer noch Probleme mit Ihrer Hardware haben oder diese einfach für die Zukunft vermeiden wollen, empfehlen wir Ihnen dringend, dieses Tool (100% sicher und von uns getestet) herunterzuladen, um verschiedene PC-Probleme wie Hardwarefehler, aber auch Dateiverlust und Malware zu beheben.

DRIVER_PAGE_FAULT_BEYOND_END_OF_ALLOCATION Blue Screen of Death Fehler kann Ihnen viele Probleme bereiten, aber Sie können diesen Fehler leicht beheben, indem Sie die problematischen Anwendungen entfernen oder die fehlerhafte Hardware finden und ersetzen.



EMPFOHLEN: Klicken Sie hier, um Windows-Fehler zu beheben und die Systemleistung zu optimieren

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *