So aktualisieren Sie veraltete Treiber in Windows 10



Aktualisiert June 2022 : Beenden Sie diese Fehlermeldungen und beschleunigen Sie Ihr Computersystem mit unserem Optimierungstool. Laden Sie es über diesen Link hier herunter.

  1. Laden Sie das Reparaturprogramm hier herunter und installieren Sie es.
  2. Lassen Sie es Ihren Computer scannen.
  3. Das Tool wird dann Ihren Computer reparieren.



Treiber sind ein wesentlicher Bestandteil des Ökosystems von Windows. Ohne diese unsichtbaren Softwarepakete können Sie Ihren Computer grundsätzlich nicht normal betreiben. Jede Hardware benötigt einen richtigen Treiber, um korrekt zu funktionieren, denn Treiber sind die Seele eines jeden Computers.

Wenn eine bestimmte Komponente Ihres Computers fehlt oder einen veralteten Treiber hat, können verschiedene Probleme auftreten. Wenn Ihrer Grafikkarte beispielsweise ein Treiber fehlt, haben Sie Anzeigeprobleme, wenn Ihrer Soundkarte ein Treiber fehlt, hören Sie keinen Ton auf Ihrem Computer und so weiter.

Es ist wichtig, dass alle Ihre Treiber auf dem neuesten Stand sind, damit Ihr Computer ordnungsgemäß funktioniert. Aber unter Windows 10 ist es etwas schwieriger, die Treiber auf dem neuesten Stand zu halten, als es in früheren Versionen des Betriebssystems der Fall war.

Sie wissen wahrscheinlich, dass sich Microsoft Windows 10 als Dienst vorgestellt hat, was bedeutet, dass wir in Zukunft keine neue Version von Windows erhalten werden, sondern nur größere Updates für die aktuelle Version. Das Problem bei diesen Updates ist, dass einige von ihnen Ihre Treiber veraltet oder sogar inkompatibel machen können.

Auf diese Weise wird dringend empfohlen, alle Treiber nach der Installation eines größeren Updates für Windows 10 zu überprüfen. Denn, wie gesagt, wenn ein Update Ihre Treiber veraltet oder inkompatibel macht, kann es zu großen Problemen kommen.

Es gibt eine Reihe von Möglichkeiten, um nach Treiber-Updates zu suchen, und jede Methode ist recht einfach. Wenn Sie es noch nicht getan haben, tun Sie Ihrem Computer einen Gefallen und aktualisieren Sie alle Ihre Treiber auf die neuesten Versionen.

Aktualisieren von Treibern unter Windows 10

1. Windows Update verwenden



Wir empfehlen die Verwendung dieses Tools bei verschiedenen PC-Problemen.

Dieses Tool behebt häufige Computerfehler, schützt Sie vor Dateiverlust, Malware, Hardwareausfällen und optimiert Ihren PC für maximale Leistung. Beheben Sie PC-Probleme schnell und verhindern Sie, dass andere mit dieser Software arbeiten:

download

  1. Download dieses PC-Reparatur-Tool .
  2. Klicken Sie auf Scan starten, um Windows-Probleme zu finden, die PC-Probleme verursachen könnten.
  3. Klicken Sie auf Alle reparieren, um alle Probleme zu beheben.



Microsoft hat eine Art Partnerschaft mit größeren Hardware-Herstellern wie Intel, nVidia, AMD, etc. Daher veröffentlichen diese Unternehmen regelmäßig Treiber-Updates für ihre Komponenten über Windows Update. Wenn Sie also eine neuere nVidia- oder ATI-Grafikkarte verwenden, müssen Sie nur regelmäßig nach Windows-Aktualisierungen suchen, um Ihre Treiber auf dem neuesten Stand zu halten.

Sie wissen wahrscheinlich schon, wie man in Windows 10 nach Updates sucht, aber es wird nicht schaden, wenn wir Sie noch einmal daran erinnern. Um nach Updates zu suchen, gehe zu Settings app > Updates & security und just check for updates. Auf diese Weise halten Sie alle Ihre Treiber auf dem neuesten Stand und installieren auch alle anderen verfügbaren Windows 10-Updates.

2. Verwenden Sie den Geräte-Manager

Falls Sie Ihre Treiber-Updates nicht über Windows Update erhalten, ist die häufigste Methode, um nach Treiber-Updates zu suchen, der Geräte-Manager. Diese Windows-Funktion verwaltet die gesamte Hardware in Ihrem Computer, so dass eine Aktualisierung der Treiber für jede einzelne Komponente Ihres Computers möglich ist.

Es kann einige Zeit dauern, jeden einzelnen Treiber manuell zu überprüfen, aber Sie können damit viele Probleme lösen. Gehen Sie wie folgt vor, um im Geräte-Manager nach Treiber-Updates zu suchen:

  1. Gehen Sie zu Suchen, geben Sie devicemng ein und öffnen Sie den Geräte-Manager
  2. .

  3. Sie sehen nun die Liste Ihrer gesamten Hardware im Geräte-Manager
  4. .

  5. Um nach Treiber-Updates für eine Komponente zu suchen, klicken Sie einfach mit der rechten Maustaste darauf und gehen Sie zu Treibersoftware aktualisieren.
  6. Wenn ein Treiber-Update verfügbar ist, installiert der Assistent es automatisch, andernfalls ist Ihr Treiber bereits auf dem neuesten Stand.

Wie gesagt, ist dies die beliebteste Methode, um nach Treiber-Updates in Windows 10 zu suchen. Natürlich können Sie im Gerätemanager mehr tun, als nur nach Treiber-Updates zu suchen, aber das ist ein Thema für einen anderen Artikel.

3. Aktualisieren der Treiber von der Website des Herstellers

Sie können die Treiber auch manuell von der Website des Herstellers herunterladen, falls der Geräte-Manager keine Updates für Ihre Treiber findet. .

Hier sind die offiziellen Treiber-Download-Links für die gängigsten Treiber, die auf Windows-PCs verwendet werden:

  • NVIDIA Treiber-Updates
  • AMD-Treiber-Updates
  • Intel-Treiber-Updates
  • HP Treiber-Updates
  • Dell Treiber-Updates
  • Lenovo Treiber-Updates

4. Dedizierte Treiber-Download-Software installieren

Es gibt viele Tools von Drittanbietern, mit denen Sie die neuesten Treiber automatisch auf Ihrem Windows 10-PC installieren können. TweakBits Treiber-Updater ist einer der effizientesten.

Driver Updater identifiziert automatisch jedes Gerät auf Ihrem Computer und gleicht es mit den neuesten Treiberversionen aus einer umfangreichen Online-Datenbank ab. Dieses Tool ist von Microsoft und Norton Antivirus zugelassen. Nach mehreren Tests kam unser Team zu dem Schluss, dass dies die beste automatisierte Lösung ist. Die Treiber können dann chargenweise oder einzeln aktualisiert werden, ohne dass der Anwender dabei komplexe Entscheidungen treffen muss. Hier ist, wie es funktioniert:

  1. Herunterladen und installieren TweakBit Treiber-Updater
  2. Nach der Installation beginnt das Programm automatisch, Ihren PC nach veralteten Treibern zu durchsuchen. Driver Updater überprüft Ihre installierten Treiberversionen mit der Cloud-Datenbank der neuesten Versionen und empfiehlt die richtigen Updates. Alles, was Sie tun müssen, ist zu warten, bis der Scan abgeschlossen ist.
  3. Nach Abschluss des Scans erhalten Sie einen Bericht über alle auf Ihrem PC gefundenen Problemtreiber. Überprüfen Sie die Liste und sehen Sie, ob Sie jeden Treiber einzeln oder alle auf einmal aktualisieren möchten. Um einen Treiber zu aktualisieren, klicken Sie auf den Link’Treiber aktualisieren’ neben dem Treibernamen. Oder klicken Sie einfach unten auf die Schaltfläche’Alle aktualisieren’, um alle empfohlenen Updates automatisch zu installieren.

    Hinweis: Einige Treiber müssen in mehreren Schritten installiert werden, so dass Sie die Schaltfläche “Aktualisieren” mehrmals drücken müssen, bis alle Komponenten installiert sind.

Haftungsausschluss

Es gibt noch ein paar weitere Möglichkeiten, die Treiber Ihres Computers zu aktualisieren, aber die oben genannten sind die besten.

Sie werden auch über einige weitere Programme stolpern, die Ihnen das Scannen nach Treiberänderungen und die automatische Installation von Updates anbieten. Wir empfehlen jedoch nicht, alle diese Programme zu verwenden, da nicht alle die genauesten Ergebnisse garantieren.



EMPFOHLEN: Klicken Sie hier, um Windows-Fehler zu beheben und die Systemleistung zu optimieren

Leave a Reply

Your email address will not be published.