Verbindung fehlgeschlagen mit Fehler 691



Aktualisiert July 2024 : Beenden Sie diese Fehlermeldungen und beschleunigen Sie Ihr Computersystem mit unserem Optimierungstool. Laden Sie es über diesen Link hier herunter.

  1. Laden Sie das Reparaturprogramm hier herunter und installieren Sie es.
  2. Lassen Sie es Ihren Computer scannen.
  3. Das Tool wird dann Ihren Computer reparieren.



Viele Nutzer nutzen VPN, um ihre Privatsphäre online zu schützen. Obwohl VPN-Tools großartig sind, unterstützt Windows 10 auch VPN nativ, so dass Sie keine Tools von Drittanbietern benötigen, um es zu nutzen. Es können jedoch Probleme mit dem VPN auftreten und Benutzer melden Die Verbindung ist mit der Fehlermeldung 691 fehlgeschlagen. Dies kann ein Problem sein, wenn Sie ein VPN verwenden möchten, aber es gibt nur wenige Möglichkeiten, dieses Problem zu lösen.

Wie kann die Verbindung unter Windows 10 mit Fehler 691 behoben werden?

Fix – Verbindung fehlgeschlagen mit Fehler 691



Wir empfehlen die Verwendung dieses Tools bei verschiedenen PC-Problemen.

Dieses Tool behebt häufige Computerfehler, schützt Sie vor Dateiverlust, Malware, Hardwareausfällen und optimiert Ihren PC für maximale Leistung. Beheben Sie PC-Probleme schnell und verhindern Sie, dass andere mit dieser Software arbeiten:

download

  1. Download dieses PC-Reparatur-Tool .
  2. Klicken Sie auf Scan starten, um Windows-Probleme zu finden, die PC-Probleme verursachen könnten.
  3. Klicken Sie auf Alle reparieren, um alle Probleme zu beheben.



Lösung 1 – Verwendung von Microsoft CHAP Version 2

VPN verwendet verschiedene Protokolle, und um Verbindung mit Fehler 691 zu beheben, müssen Sie Microsoft CHAP Version 2 verwenden. Führen Sie dazu die folgenden Schritte aus:

  1. Drücken Sie Windows-Taste + X, um das Menü Win + X zu öffnen. Wählen Sie Netzwerkverbindungen aus dem Menü.
  2. Wenn sich das Windows Netzwerkverbindungen öffnet, suchen Sie Ihre VPN-Verbindung, klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie Eigenschaften aus dem Menü.
  3. Navigieren Sie zur Registerkarte Sicherheit.
  4. Wählen Sie Diese Protokolle zulassen und prüfen Sie Microsoft CHAP Version 2 (MS-CHAP v2).
  5. Klicken Sie auf OK, um die Änderungen zu speichern.

Nachdem Sie Microsoft CHAP Version 2 aktiviert haben, prüfen Sie, ob das Problem weiterhin besteht.

Lösung 2 – Deaktivieren Sie die Option Windows-Anmeldedomäne einschließen

Manchmal Verbindung fehlgeschlagen mit Fehler 691 Meldung kann erscheinen, wenn Ihre VPN-Verbindung nicht richtig konfiguriert ist, aber Sie können dieses Problem beheben, indem Sie die Option Windows-Anmeldedomäne einschließen deaktivieren. Um das Problem zu beheben, gehen Sie wie folgt vor:

  1. Öffnen Sie Netzwerkverbindungen. Detaillierte Anweisungen dazu finden Sie in der vorherigen Lösung.
  2. Suchen Sie Ihre VPN-Verbindung, klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie Eigenschaften aus dem Menü.
  3. Navigieren Sie zur Registerkarte Optionen und deaktivieren Sie die Option Windows-Anmeldedomäne einbeziehen.
  4. Klicken Sie auf OK, um die Änderungen zu speichern.

Lösung 3 – Ändern der LANMAN-Parameter

Sie können dieses Problem auf Ihrem PC beheben, indem Sie einfach die LANMAN-Parameter ändern. Dies ist relativ einfach, und Sie können es tun, indem Sie diesen Schritten folgen:

  1. Drücken Sie Windows-Taste + R und geben Sie gpedit.msc ein. Drücken Sie Enter oder klicken Sie OK.
  2. Der lokale Gruppenrichtlinien-Editor wird nun gestartet. Gehen Sie im linken Bereich zu Computerkonfiguration > Windows-Einstellungen > Sicherheitseinstellungen > Lokale Richtlinien > Sicherheitsoptionen.
  3. Suchen Sie im rechten Windowsbereich und doppelklicken Sie auf Netzwerksicherheit: LAN-Manager-Authentifizierungsebene

  4. Gehen Sie zu Lokale Sicherheitseinstellungen Registerkarte. Wählen Sie Senden von LM- und NTLM-Antworten aus der Liste. Klicken Sie auf Übernehmen und OK, um die Änderungen zu speichern.
  5. Doppelklicken Sie nun auf Netzwerksicherheit: Minimale Sitzungssicherheit für NTLM SSP.
  6. Stellen Sie sicher, dass Sie die Option 128-Bit-Verschlüsselung deaktivieren und die Option NTLMv2-Sitzungssicherheit aktivieren. Klicken Sie auf Übernehmen und OK, um die Änderungen zu speichern.
  7. Nachdem Sie diese Änderungen vorgenommen haben, starten Sie Ihren PC neu, um sie anzuwenden.

Lösung 4 – Überprüfen Sie, ob Ihr Benutzername und Passwort korrekt sind

Manchmal Verbindung fehlgeschlagen mit Fehler 691 Meldung kann erscheinen, wenn Ihr Benutzername oder Passwort nicht korrekt ist. Um sicherzustellen, dass Ihr Passwort korrekt ist, empfehlen wir Ihnen zu überprüfen, ob Sie die Option CAPS LOCK aktiviert haben. Geben Sie außerdem Ihre E-Mail-Adresse als Benutzernamen ein.

Lösung 5 – Überprüfen Sie die Sicherheitseinstellungen Ihrer Verbindung

Verbindung mit Fehler 691 ( 16)Meldung kann erscheinen, wenn Ihre Sicherheitseinstellungen nicht richtig konfiguriert sind. Um dieses Problem zu beheben, müssen Sie die Sicherheitseinstellungen Ihrer Verbindung überprüfen, indem Sie die folgenden Schritte ausführen:

  1. Öffnen Sie das Windows Netzwerkverbindungen.
  2. Suchen Sie Ihre Verbindung, klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie Eigenschaften aus dem Menü.
  3. Navigieren Sie zur Registerkarte Sicherheit und stellen Sie sicher, dass die Option Typische (empfohlene Einstellungen) ausgewählt ist.
  4. In Überprüfen Sie meine Identität wie folgt Abschnitt stellen Sie sicher, dass Ungesichertes Passwort zulassen -Option ausgewählt ist.
  5. Gehen Sie zur Registerkarte Optionen und stellen Sie sicher, dass die Option Windows-Anmeldedomäne einschließen nicht aktiviert ist. Klicken Sie auf OK , um die Änderungen zu speichern.

Überprüfen Sie nach den notwendigen Änderungen, ob das Problem behoben ist.

Lösung 6 – Lassen Sie den Domainnamen für die Außenverbindung frei

Benutzer berichteten, dass ihr VPN während der Nutzung des internen Netzwerks funktioniert, jedoch Die Verbindung ist mit Fehler 691 fehlgeschlagen, wenn sie versuchen, sich über eine Internetverbindung mit dem VPN zu verbinden. Das ist ein seltsames Problem, aber es scheint, dass die Lösung ziemlich einfach ist. Nach Angaben der Benutzer wurde das Problem einfach dadurch behoben, dass der Domainname für die Außenverbindung leer gelassen wurde.

Um das Problem zu beheben, geben Sie einfach Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein und lassen Sie den Domainnamen leer. Klicken Sie auf die Schaltfläche Verbinden und alles sollte ohne Probleme funktionieren.

Lösung 7 – Verwenden Sie den Befehl resphone

Wenn Sie Probleme mit der Verbindung zum VPN haben, können Sie diese möglicherweise mit dem Befehl rasphone beheben. Sie können diesen Befehl ausführen, indem Sie diesen Schritten folgen:

  1. Drücken Sie Windows-Taste + X und wählen Sie Eingabeaufforderung (Admin) aus dem Menü.
  2. Wenn Eingabeaufforderung startet, geben Sie rasphone -d Name Ihrer VPN-Verbindung ein.
  3. Drücken Sie Enter, um den Befehl auszuführen.

Lösung 8 – Prüfen, ob andere aktive VPN-Verbindungen bestehen

Verbindung fehlgeschlagen mit Fehler 691 Meldung kann erscheinen, wenn aktive Verbindungen bestehen. Um dieses Problem zu beheben, überprüfen Sie, ob noch andere VPN-Verbindungen laufen. Wenn ja, deaktivieren Sie diese Verbindungen und prüfen Sie, ob das Problem damit behoben ist.

Lösung 9 – Überprüfen Sie Ihren Domainnamen

Nur wenige Benutzer berichteten, dass dieses Problem auftritt, weil Ihr Domainname nicht korrekt ist. Nach Angaben der Benutzer tritt das Problem auf, wenn Ihr Domainname das Format company.local verwendet. Benutzer berichten, dass Sie, um das Problem zu beheben, .local aus dem Domänennamen entfernen müssen. Wenn Ihr Domainname beispielsweise Company.local lautet, wechseln Sie zu Company und prüfen Sie, ob das das Problem behoben ist.

Lösung 10 – Eine andere Anmelde-ID verwenden

Manchmal Verbindung fehlgeschlagen mit Fehler 691 Meldung kann erscheinen, wenn Ihr Anmelde-ID-Profil beschädigt ist. Wenn das der Fall ist, legen Sie eine neue Anmelde-ID an und versuchen Sie stattdessen, diese zu verwenden.

Lösung 11 – Ändern Sie Ihren Benutzernamen

Nur wenige Benutzer berichteten, dass die Verbindung mit der Fehlermeldung 691 aufgrund ihres Benutzernamens fehlgeschlagen ist. Demnach sind sowohl der Benutzername als auch das Passwort korrekt, aber das Problem tritt immer noch auf. Wenn Sie das gleiche Problem haben, möchten Sie vielleicht versuchen, Ihrem Benutzernamen einen Domänennamen hinzuzufügen. Um das zu tun, fügen Sie einfach @YourDomainName zu Ihrem Benutzernamen hinzu. Wenn Ihr aktueller Benutzername beispielsweise Benutzername ist, müssen Sie ihn in Benutzername@IhrDomainName ändern. Versuchen Sie danach erneut, sich mit VPN zu verbinden.

Lösung 12 – Löschen und Hinzufügen Ihrer VPN-Verbindung

Wenn Sie Verbindung fehlgeschlagen mit Fehler 691 Nachricht, können Sie fi x es einfach durch Löschen und erneutes Erstellen Ihrer VPN-Verbindung. Dies ist in Windows 10 ganz einfach, und Sie können es tun, indem Sie diesen Schritten folgen:

  1. Drücken Sie Windows-Taste + I, um Einstellungen app zu öffnen.
  2. Wenn Einstellungen app geöffnet wird, gehen Sie zu Netzwerk & Internet . Navigieren Sie nun zur Registerkarte VPN.
  3. Im Abschnitt VPN sollten Sie alle verfügbaren VPN-Verbindungen sehen. Wählen Sie die Verbindung, die Sie entfernen möchten, und klicken Sie auf die Schaltfläche Entfernen.
  4. Jetzt müssen Sie eine neue VPN-Verbindung hinzufügen. Klicken Sie dazu auf Eine VPN-Verbindung hinzufügen.
  5. Geben Sie danach die erforderlichen Informationen ein, um Ihre VPN-Verbindung einzurichten.

Nachdem Sie eine neue VPN-Verbindung erstellt haben, versuchen Sie, sich mit ihr zu verbinden und überprüfen Sie, ob das Problem weiterhin besteht.

Lösung 13 – PAP statt LDAP verwenden

Benutzer berichteten, dass Sie das MS-CHAP v2-Protokoll nicht mit einem LDAP-Server verwenden können. Dadurch wird Verbindung fehlgeschlagen mit der Fehlermeldung 691 angezeigt. Um dieses Problem zu vermeiden, wechseln Sie einfach vom LDAP-Server-Setup zu PAP und das Problem wird behoben.

Lösung 14 – Hinzufügen von Ports zur WAN/Virtual Server Port Forwarding

Dieser Fehler kann auftreten, wenn Sie versuchen, VPN in Ihrem Netzwerk zu verwenden. Nach Ansicht einiger Benutzer können Sie Verbindungsabbrüche mit der Fehlermeldung 691 beheben, indem Sie Ports zur WAN/virtuellen Server-Port-Weiterleitung hinzufügen. Wenn Sie kein Netzwerkadministrator sind, wenden Sie sich an Ihren Netzwerkadministrator und bitten Sie ihn, die erforderlichen Änderungen vorzunehmen.

Lösung 15 – Kontaktieren Sie Ihren ISP

Manchmal Verbindung fehlgeschlagen mit Fehler 691 Meldung kann durch Probleme mit Ihrem ISP verursacht werden. Nur wenige Benutzer berichteten, dass der Fehler von ihrem ISP verursacht wurde, aber nach der Kontaktaufnahme mit dem ISP wurde das Problem behoben.

Eine fehlgeschlagene Verbindung mit der Fehlermeldung 691 kann Sie daran hindern, Ihr VPN zu verwenden, und wenn Sie dieses Problem haben, empfehlen wir Ihnen, einige unserer Lösungen auszuprobieren.



EMPFOHLEN: Klicken Sie hier, um Windows-Fehler zu beheben und die Systemleistung zu optimieren

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *