VPN durch BBC blockiert? So umgehen Sie die Einschränkung



Aktualisiert October 2022 : Beenden Sie diese Fehlermeldungen und beschleunigen Sie Ihr Computersystem mit unserem Optimierungstool. Laden Sie es über diesen Link hier herunter.

  1. Laden Sie das Reparaturprogramm hier herunter und installieren Sie es.
  2. Lassen Sie es Ihren Computer scannen.
  3. Das Tool wird dann Ihren Computer reparieren.



VPNs werden häufig aus Sicherheitsgründen verwendet, da sie die Art von Privatsphäre bieten, die die meisten Menschen suchen, während sie online sind, durch verschlüsselte Tunnel über die offene Internetarchitektur.

Für Menschen, die viel unterwegs sind, und für lange Zeiträume, sind VPNs nützlich, um Daten sicher zu halten, während sie gleichzeitig auf geo-eingeschränkte Inhalte zugreifen können, wann immer sie ihre Lieblingssendungen auf Streaming-Medien wie Netflix, Hulu, BBC iPlayer oder Amazon Prime, unter anderem, ansehen wollen.

Der Hauptgrund für die Nutzung eines VPN ist jedoch die Umgehung der Internet-Zensur sowie die Filterung auf Länderebene, wenn es ernsthafte Zensurvorschriften gibt. VPNs tun dies, indem sie Ihren aktuellen Standort und Ihre IP-Adresse so verbergen, dass die Website, die Sie besuchen, nur die Ihres VPNs und nicht Ihre echte sieht.

Wenn Sie ein BBC-Fan sind und auf die Inhalte von einem anderen Ort als Großbritannien aus zugreifen möchten, wird Ihr VPN manchmal von der BBC blockiert, und es gibt Gründe dafür.

Einer dieser Gründe ist, dass die BBC den Zugriff auf die iPlayer-Anwendung blockiert, obwohl es schwierig ist, den VPN-Zugriff vollständig zu blockieren, was manuelle Eingriffe erfordern kann, da ein starkes, gut konfiguriertes VPN unentdeckt bleiben kann.

In einigen Berichten heißt es, dass etwa 60 Millionen Menschen außerhalb Großbritanniens über VPN-Verbindungen oder andere Entsperrungstools auf den iPlayer der BBC zugreifen können, was im Vergleich zu denen in Großbritannien eine größere Bevölkerungszahl darstellt. Dies ist wahrscheinlich der Grund, warum die BBC aktiv verhindert, dass unbefugte Benutzer auf die Inhalte zugreifen können.

Um das durch das BBC-Problem blockierte VPN zu beheben, probieren Sie die folgenden Lösungen aus.

FIX: VPN durch BBC gesperrt

  1. Vorabprüfungen
  2. Laden Sie die neueste Version Ihres VPN herunter
  3. Ändern Sie Ihr VPN
  4. Erhalten Sie eine dedizierte IP-Adresse
  5. Laden Sie die neueste Version Ihres VPN herunter
  6. Spülen des DNS
  7. DNS-Einstellungen manuell konfigurieren
  8. Proxy-Einstellungen manuell konfigurieren

1. Vorabprüfungen



Wir empfehlen die Verwendung dieses Tools bei verschiedenen PC-Problemen.

Dieses Tool behebt häufige Computerfehler, schützt Sie vor Dateiverlust, Malware, Hardwareausfällen und optimiert Ihren PC für maximale Leistung. Beheben Sie PC-Probleme schnell und verhindern Sie, dass andere mit dieser Software arbeiten:

download

  1. Download dieses PC-Reparatur-Tool .
  2. Klicken Sie auf Scan starten, um Windows-Probleme zu finden, die PC-Probleme verursachen könnten.
  3. Klicken Sie auf Alle reparieren, um alle Probleme zu beheben.



  • Manchmal kommt es vor, dass das von der BBC blockierte VPN-Problem auftritt, weil Ihr VPN-Konto abgelaufen ist und Sie keine Verbindung herstellen können. Bestätigen Sie, ob Ihr Konto noch gültig oder abgelaufen ist.
  • Überprüfen Sie die Einstellungen der Anwendungen von Drittanbietern, wie z.B. die Einstellungen Ihrer Sicherheitssoftware, die manchmal die Protokolle PPTP und L2TP blockieren, insbesondere wenn Sie einen höheren Wert als den normalen Wert einstellen. Deaktivieren Sie sie und versuchen Sie es erneut, dann erlauben Sie PPTP, L2TP und IPSec durch Ihre Antivirus- und Firewall und aktivieren Sie die Sicherheitssoftware erneut.
  • Überprüfen Sie Ihre Router-Einstellungen, wenn Sie mit einem WiFi-Router verbunden sind
  • Überprüfen Sie die Optionen für PPTP, L2TP und IPSec unter der Registerkarte Router-Firewall/Sicherheit und aktivieren Sie sie. Wenn diese Optionen nicht vorhanden sind, deaktivieren Sie die Router-Firewall und versuchen Sie es erneut, dann aktivieren Sie die Firewall erneut.
  • Überprüfen Sie, ob Sie die richtigen Benutzerdaten eingegeben haben – Benutzername und Passwort für die Anmeldung.
  • Wenn Sie eine Fehlermeldung erhalten, die besagt: Sie scheinen einen Entsperrer oder Proxy zu verwenden oder Sie müssen Ihren Anonymizer deaktivieren, kontaktieren Sie Ihr VPN-Support-Team um Hilfe.
  • Überprüfen Sie Ihre IP-Adresse auf Informationen wie Ihre Stadt oder Region (Land) neben dem von Ihnen gewählten Standort. Wenn ein Standort in Ihrer Nähe angezeigt wird, bedeutet dies, dass Sie nicht mit einem mit Ihrem VPN verbundenen Serverstandort verbunden sind.
  • Überprüfen Sie Ihre Internetverbindung, indem Sie zuerst die Verbindung zu Ihrem VPN trennen und versuchen, normal auf Websites zuzugreifen. Wenn Sie auch ohne Verbindung zum VPN keinen Zugriff haben, überprüfen Sie Ihre Internetverbindung.
  • Versuchen Sie eine Verbindung zu einem anderen UK VPN-Server herzustellen
  • Versuchen Sie, den verwendeten Webbrowser zu wechseln
  • Fortsetzung das Support-Team Ihres VPNs agieren und sehen, ob es Ihnen helfen kann, den VPN-Block zu umgehen.

– BEZOGEN: Blockiert oder drosselt Kaspersky Ihr VPN? Hier ist, was zu tun ist

2. Laden Sie die neueste Version Ihres VPN herunter

Deinstallieren Sie die laufende VPN-Anwendung, melden Sie sich bei Ihrem VPN-Konto an und richten Sie das VPN ein. Suchen Sie die neueste Version für Ihr Gerät und stellen Sie dann die Verbindung wieder her, um zu sehen, ob Sie auf BBC zugreifen können.

Um das VPN unter Windows 10 einzurichten, gehen Sie wie folgt vor:

  • Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Start und wählen Sie Anwendungen und Funktionen
  • Finden Sie Ihr VPN aus der Liste und wählen Sie Deinstallieren
  • Klicken Sie auf Deinstallieren und dann auf Schließen, um den Vorgang zu beenden
  • .

  • Verbinden Sie sich erneut mit Ihrem VPN und sehen Sie, ob Sie auf BBC zugreifen können

3. Ändern Sie Ihr VPN

 

Holen Sie sich ein VPN, das IP-Adressen ersetzt, sobald sie von der BBC auf die schwarze Liste gesetzt werden. Zwischen dem Zeitpunkt, an dem die IP-Adresse gesperrt wurde, und dem Zeitpunkt, an dem der VPN-Provider sie ändert, kann die Zeit vergehen, also trennen Sie die Verbindung und versuchen Sie es erneut, bis Sie eine IP-Adresse und Server finden, die funktionieren.

Sie können gute VPN-Optionen wie CyberGhost verwenden, das über ein großes Server-Netzwerk an vielen verschiedenen Orten verfügt, so dass Sie auf die BBC zugreifen können, ob blockiert oder nicht. Es hat auch eine Unblock Streaming Funktion, so dass du auf BBC zugreifen kannst, ohne deine Server manuell testen zu müssen. Weitere Features sind IP-Verstecken, IP-Sharing für zusätzliche Sicherheit, DNS-Leckschutz und vieles mehr. Einmal verbunden, informiert Sie CyberGhost über die Website, die Sie besuchen, den Serverstandort und den Status Ihres Schutzes online.

CyberGhost VPN

4. Erhalten Sie eine dedizierte IP-Adresse

Das kann ein wenig mehr kosten, aber wenn Sie ununterbrochenes Streaming wollen, nehmen Sie einen. Eine dedizierte IP-Adresse ist schwerer zu finden, da die freigegebenen bereits auf dem Radar der BBC sind, aber mit einer dedizierten IP-Adresse werden Sie nicht mit vielen anderen Personen geteilt, nur mit ein paar ausgewählten Benutzern, was Sie im Vergleich zu einem großen Unternehmen wie ein normaler Haushalt aussehen lässt.

5. Laden Sie die neueste Version Ihres VPN herunter

Deinstallieren Sie das laufende VPN, melden Sie sich dann bei Ihrem VPN-Konto an und führen Sie das Setup erneut aus. Finden Sie die neueste Version für Ihr Gerät und schließen Sie es wieder an.

  • VERWANDT: 20% der VPNs verlieren Ihre IP-Adresse. Willst du etwas Besseres?

6. Spülen des DNS

Wenn Sie Ihren DNS-Cache leeren, kann Ihr Computer automatisch auf die DNS Ihres VPN zugreifen, um die richtigen/korrekten Einträge zu erhalten. Um das zu tun:

  • Klicken Sie auf Start
  • Auswählen Alle Anwendungen
  • Klicken Sie auf Zubehör
  • Rechtsklick Start und Auswahl Eingabeaufforderung (Admin)
  • Geben Sie ipconfig /flushdns ein und drücken Sie Enter. Eine Bestätigung, die besagt: Windows IP Konfiguration Der DNS Resolver Cache wird angezeigt

7. DNS-Einstellungen manuell konfigurieren

Konfigurieren Sie Ihren Computer mit den IP-Adressen der DNS-Server Ihres VPNs, so dass er sich automatisch mit den DNS-Servern Ihres VPNs verbindet. Wenn Sie Ihren Computer manuell mit anderen DNS-Serveradressen konfigurieren, können Sie auf die BBC zugreifen und die Verbindungsgeschwindigkeit erhöhen. Um das zu tun:

  • Öffnen Sie die Einstellungen für Netzwerkverbindungen, indem Sie mit der rechten Maustaste auf Start klicken und Ausführen
  • wählen.

  • Geben Sie ncpa.cpl ein und klicken Sie auf OK
  • .

  • Im Windows Netzwerkverbindungen finden Sie Ihre übliche Verbindung, entweder LAN oder Wireless Netzwerkverbindung.
  • Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Verbindung und wählen Sie Eigenschaften
  • Stellen Sie die DNS-Serveradressen durch Doppelklick auf Internet Protocol Version 4 (IPv4) oder nur Internet Protocol
  • ein.

  • Wählen Sie U se die folgenden DNS-Serveradressen
  • Geben Sie diese Google DNS-Serveradressen ein: Bevorzugter DNS-Server 8.8.8.8.8; Alternativer DNS-Server 8.8.4.4
  • Wenn Google DNS blockiert ist, versuchen Sie Folgendes: Neustar DNS Advantage (156.154.70.1 und 156.154.71.1) eingeben und OK drücken; Level3 DNS (4.2.2.2.1 und 4.2.2.2.2) eingeben und OK drücken
  • Nach der Konfiguration werden die alten DNS-Einträge wie in der vorherigen Lösung beschrieben erneut geleert.

– BEZOGEN: Langsame VPN-Verbindung unter Windows 10? Hier ist, wie man es beschleunigt

8. Proxy-Einstellungen manuell konfigurieren

Ein Proxy-Server verbirgt Ihren tatsächlichen Standort, so dass Sie auf Websites wie BBC zugreifen können. Stellen Sie sicher, dass Ihr Browser so eingestellt ist, dass er Proxy automatisch erkennt oder nicht, und verwenden Sie dann die Anweisungen, um die Proxy-Einstellungen für Ihren Browser manuell zu konfigurieren. Um das zu tun:

  • Klicken Sie Werkzeuge

 

  • Wählen Sie Internetoptionen
  • Gehe zu Verbindungen Reiter
  • Klicken Sie auf LAN-Einstellungen
  • Deaktivieren Sie alle Optionen außer Einstellungen automatisch erkennen und klicken Sie auf OK für alle
  • .

Lassen Sie uns wissen, ob eine dieser Lösungen geholfen hat, das durch einen BBC-Fehler blockierte VPN zu beheben, indem Sie einen Kommentar im folgenden Abschnitt hinterlassen.



EMPFOHLEN: Klicken Sie hier, um Windows-Fehler zu beheben und die Systemleistung zu optimieren

Leave a Reply

Your email address will not be published.