Windows 10 konnte Bluetooth-Gerät nicht entfernen



Aktualisiert July 2022 : Beenden Sie diese Fehlermeldungen und beschleunigen Sie Ihr Computersystem mit unserem Optimierungstool. Laden Sie es über diesen Link hier herunter.

  1. Laden Sie das Reparaturprogramm hier herunter und installieren Sie es.
  2. Lassen Sie es Ihren Computer scannen.
  3. Das Tool wird dann Ihren Computer reparieren.



Wenn Windows 10 Ihre Bluetooth-Geräte nicht entfernt, besteht kein Grund zur Panik. Dies ist eigentlich ein recht häufiges Problem unter den Nutzern und die gute Nachricht ist, dass es ein paar Lösungen gibt, die Sie verwenden können, um es zu beheben.

Kann Bluetooth-Gerät unter Windows 10 nicht entfernt werden? Hier sind 5 Korrekturen

1. Bluetooth-Geräte deinstallieren



Wir empfehlen die Verwendung dieses Tools bei verschiedenen PC-Problemen.

Dieses Tool behebt häufige Computerfehler, schützt Sie vor Dateiverlust, Malware, Hardwareausfällen und optimiert Ihren PC für maximale Leistung. Beheben Sie PC-Probleme schnell und verhindern Sie, dass andere mit dieser Software arbeiten:

download

  1. Download dieses PC-Reparatur-Tool .
  2. Klicken Sie auf Scan starten, um Windows-Probleme zu finden, die PC-Probleme verursachen könnten.
  3. Klicken Sie auf Alle reparieren, um alle Probleme zu beheben.



Versteckte Bluetooth-Geräte können Sie daran hindern, andere Bluetooth-Geräte zu entfernen. Stellen Sie Ihren Geräte-Manager so ein, dass er alle versteckten Geräte anzeigt, sie deinstalliert und den Computer neu startet. Hier ist eine Schritt-für-Schritt-Anleitung, wie man das macht:

  1. Gehe zu Start > tippe Geräte-Manager > doppelklicke auf das erste Ergebnis
  2. Wählen Sie die Registerkarte Ansicht > klicken Sie auf Ausgeblendete Geräte anzeigen
  3. Deinstallieren Sie die Bluetooth-Geräte (Rechtsklick und dann Deinstallieren)
  4. Starten Sie Ihren PC neu (alle Bluetooth-Geräte werden nach dem Neustart des Computers wieder angezeigt) und prüfen Sie, ob das Problem weiterhin besteht.

2. Bluetooth-Dienste auf automatisch setzen

  1. Drücken Sie die Tasten Windows und R gleichzeitig, um Run
  2. zu starten.

  3. Tippe services.msc > drücke Enter
  4. Überprüfen Sie, ob der Bluetooth Support Service eingeschaltet und auf Automatisch
  5. eingestellt ist.

  6. Ist dies nicht der Fall, klicken Sie einfach mit der rechten Maustaste auf Bluetooth Support Service und gehen Sie zu Eigenschaften
  7. .

  8. Verwenden Sie das Dropdown-Menü, um die Bluetooth-Dienste auf Automatisch einzustellen.

3. Verwenden Sie den eingebauten Troubleshooter

Windows 10 verfügt außerdem über eine integrierte Problembehandlung, die Ihnen hilft, eine Reihe allgemeiner technischer Probleme zu beheben.

  1. Gehe zu Einstellungen > Fehlersuche > wähle Bluetooth
  2. Ausführen der Fehlersuche
  3. Sie können auch die Hardware- und Geräte-Fehlersuche ausführen, die sich direkt unter der Bluetooth-Fehlersuche befindet.

Wenn das Problem weiterhin besteht, gehen Sie zur nächsten Lösung.

  • AUCH LESEN: So beheben Sie das fehlende Bluetooth-Symbol in Windows 10

4. Aktualisieren Sie Ihre Treiber

Sie können die neuesten Treiber-Updates auf Ihrem Computer installieren, indem Sie den Geräte-Manager starten. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das zu aktualisierende Bluetooth-Gerät und wählen Sie’Treiber aktualisieren’.

Sie können auch Windows Update verwenden, um die neuesten System-Updates, einschließlich der neuesten Treiber, automatisch herunterzuladen und zu installieren.

Gehen Sie zu Einstellungen > Update & Sicherheit > klicken Sie auf die Schaltfläche’Nach Updates suchen’ und installieren Sie die verfügbaren Updates.

Wir empfehlen auch dringend TweakBit’s Driver Updater (von Microsoft und Norton genehmigt), um alle veralteten Treiber automatisch auf Ihren PC herunterzuladen. Es ist ein großartiges Tool, das nach Updates sucht, während Antiviren-Scans nach Bedrohungen durchgeführt werden. Dieses Tool schützt Ihr System, da Sie die falsche Treiberversion manuell herunterladen und installieren können.

Disclaimer: Einige Funktionen dieses Tools sind nicht kostenlos.

5. Andere drahtlose Geräte aus dem Raum entfernen

In seltenen Fällen können andere drahtlose oder Bluetooth-Geräte das zu entfernende Bluetooth-Gerät stören. Wenn möglich, stellen Sie sicher, dass sich keine anderen drahtlosen Geräte in der Nähe des zu entfernenden Bluetooth-Geräts befinden.

  • ALSO READ: Können Bluetooth-Geräte nicht mit Windows 10 PC verbunden werden? Hier ist, wie man das behebt

6. Reinigen Sie Ihre Registry

Fehlende oder beschädigte Registrierungsschlüssel können Sie daran hindern, Bluetooth-Geräte zu entfernen. Dieses Problem kann auftreten, wenn Software von Drittanbietern oder Malware unangemessene Änderungen an den Bluetooth-Registrierungsschlüsseln vorgenommen hat.

Der einfachste Weg, Ihre Registrierung zu reparieren, ist die Verwendung eines speziellen Tools wie CCleaner oder Wise Registry Cleaner. Vergessen Sie nicht, zuerst Ihre Registrierung zu sichern, falls etwas schief geht.

  • Herunterladen CCleaner
  • Wise Registry Cleaner herunterladen

Sie können auch die Systemdatei-Überprüfung von Microsoft verwenden, um die Beschädigung von Systemdateien zu überprüfen. Das Dienstprogramm überprüft die Integrität aller geschützten Systemdateien und repariert Dateien mit Problemen, wenn möglich. So führen Sie einen SFC-Scan durch:

1. Gehe zu Start > tippe cmd > rechtsklicke auf Eingabeaufforderung > wähle Als Administrator ausführen

2. Geben Sie nun den Befehl sfc /scannow ein

3. Warten Sie, bis der Scanvorgang abgeschlossen ist, und starten Sie den Computer neu. Alle beschädigten Dateien werden beim Neustart ersetzt. Versuchen Sie erneut, das Gerät zu entfernen, um zu sehen, ob diese Methode das Problem gelöst hat.

Wir hoffen, dass diese schnellen Lösungen Ihnen geholfen haben, dieses lästige Bluetooth-Problem zu beheben.



EMPFOHLEN: Klicken Sie hier, um Windows-Fehler zu beheben und die Systemleistung zu optimieren

Leave a Reply

Your email address will not be published.