Wie man Windows 10 gdiplus.dll Fehler in weniger als 5 Minuten behebt



Aktualisiert June 2022 : Beenden Sie diese Fehlermeldungen und beschleunigen Sie Ihr Computersystem mit unserem Optimierungstool. Laden Sie es über diesen Link hier herunter.

  1. Laden Sie das Reparaturprogramm hier herunter und installieren Sie es.
  2. Lassen Sie es Ihren Computer scannen.
  3. Das Tool wird dann Ihren Computer reparieren.



Gdiplus.dll ist eine weitere dieser Windows DLL-Dateien (Dynamic Link Library), die Anweisungen für Software von Drittanbietern enthalten. DLLs sind gemeinsame Dateien, auf die Software für verschiedene Dinge zugreifen kann. Beispielsweise ruft die Software die Drucker-DLL zum Drucken von Dokumenten auf.

Die Datei gdiplus.dll ist eine Komponente der Microsoft Graphics Device Interface Library, die Grafikkomponenten für Bildverarbeitung, Anti-Aliasing, Füllgradienten usw. verwaltet.

Daher ist es wahrscheinlich wahrscheinlicher, dass gdiplus-Fehlermeldungen auftauchen, wenn Grafikdesign-Software oder Spiele ausgeführt werden. Eine der häufigsten gdiplus.dll-Fehlermeldungen lautet: Diese Anwendung konnte nicht gestartet werden, weil gdiplus.dll nicht gefunden wurde. Eine Neuinstallation der Anwendung kann dieses Problem beheben

Diese Fehlermeldungen können auftauchen, wenn Sie eine Software starten, und dann starten die Programme nicht unter Windows. So können Sie gdiplus.dll-Fehler in Windows 10 beheben.

Gelöst: Windows 10 gdiplus.dll Fehler unter Windows 10

  1. Systemdateien scannen
  2. Die Registry reparieren
  3. Auf Windows Updates prüfen
  4. DLL-Datei neu registrieren
  5. Ersetzen einer gelöschten Gdiplus.dll-Datei
  6. Grafikkartentreiber aktualisieren
  7. Zurücksetzen von Windows 10 auf einen Wiederherstellungspunkt

1. Systemdateien scannen



Wir empfehlen die Verwendung dieses Tools bei verschiedenen PC-Problemen.

Dieses Tool behebt häufige Computerfehler, schützt Sie vor Dateiverlust, Malware, Hardwareausfällen und optimiert Ihren PC für maximale Leistung. Beheben Sie PC-Probleme schnell und verhindern Sie, dass andere mit dieser Software arbeiten:

download

  1. Download dieses PC-Reparatur-Tool .
  2. Klicken Sie auf Scan starten, um Windows-Probleme zu finden, die PC-Probleme verursachen könnten.
  3. Klicken Sie auf Alle reparieren, um alle Probleme zu beheben.



Ein gdiplus-Fehler weist darauf hin, dass die Datei gdiplus.dll und eventuell andere Systemdateien beschädigt sein könnten. Der System File Checker, der beschädigte Systemdateien repariert, ist also ein Dienstprogramm, das gdiplus-Fehler in Windows beheben kann. So können Sie das SFC-Tool unter Windows 10 nutzen.

  • Drücken Sie zunächst die Cortana-Taskleistenschaltfläche.
  • Geben Sie das Schlüsselwort’Eingabeaufforderung’ in das Suchfeld von Cortana ein.
  • Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Eingabeaufforderung, um das Kontextmenü zu öffnen, und wählen Sie die Option Als Administrator ausführen.
  • Geben Sie zuerst’DISM.exe /Online /Cleanup-image /Restorehealth’ in die Eingabeaufforderung ein und drücken Sie dann die Eingabetaste.
  • Geben Sie danach den Befehl’sfc /scannow’ ein und drücken Sie die Eingabetaste, um den System File Checker-Scan zu starten, der bis zu 30 Minuten dauern kann.
  • Wenn Windows Resource Protection Systemdateien repariert, starten Sie Ihren Desktop oder Laptop neu.

2. Die Registry reparieren

DLL-Fehler können oft auf ungültige Registrierungsfehler zurückzuführen sein. Das Scannen der Registry mit der Systemoptimierungssoftware kann also auch gdiplus-Fehler beheben. Es gibt viele Freeware-Systemoptimierer, die Sie für das Scannen der Registrierung verwenden können. CCleaner ist ein hoch bewerteter Registry Cleaner mit einer riesigen Benutzerbasis. So können Sie die Registrierung mit CCleaner reparieren.

  • Öffnen Sie diese Webseite und klicken Sie auf die Schaltfläche Free Download.
  • Öffnen Sie den Setup-Assistenten von CCleaner, um den Registry Cleaner zu Windows hinzuzufügen.
  • Starten Sie CCleaner und klicken Sie auf Registry, um den Registry Cleaner der Software zu öffnen.
  • Aktivieren Sie alle Kontrollkästchen der Registrierung, um die gründlichste Überprüfung durchzuführen.
  • Drücken Sie die Taste Nach Problemen suchen.
  • Klicken Sie dann auf die Schaltfläche Fix selected Issues, und Sie können auf die Option Yes klicken, um die Registrierung zu sichern.
  • Klicken Sie auf die Option Fix All Selected Issues, um die Registrierung vollständig zu reparieren.
  • ALSO READ: DLL-Fehler 126 und 127 unter Windows 10
  • beheben

3. Nach Windows Updates suchen

Windows Updates ersetzen und aktualisieren Microsoft DLL-Dateien, und einige Updates können die gdiplus.dll enthalten. Daher kann es sich lohnen, nach Windows-Updates zu suchen, um gdiplus-Fehler zu beheben.

Der Windows Update Service aktualisiert in der Regel automatisch die Plattform (falls für automatische Updates konfiguriert). aber vielleicht verpassen Sie noch ein paar Updates. Sie können wie folgt manuell nach weiteren Aktualisierungen suchen.

  • Öffnen Sie das Suchfeld von Cortana.
  • Geben Sie das Stichwort’Windows Update’ in das Suchfeld ein.
  • Wählen Sie Nach Updates suchen, um das Windows direkt darunter zu öffnen.
  • Drücken Sie die Schaltfläche Nach Updates suchen in diesem Windows.
  • Dann kannst du einen Download-Button drücken, wenn es Updates gibt.

4. DLL-Datei neu registrieren

Der Microsoft Register Server, ansonsten Regsvr32, ist ein Kommandozeilen-Tool, mit dem Sie DLL-Dateien neu registrieren können. Wenn die gdiplus.dll nicht korrekt registriert wurde, wird eine erneute Registrierung bei Regsver32.exe den Fehler wahrscheinlich beheben. So können Sie gdiplus.dll bei Regsver32 neu registrieren.

  • Öffnen Sie das Menü Win + X mit der Windows-Taste + X-Hotkey.
  • Wählen Sie Eingabeaufforderung (Admin), um die Eingabeaufforderung als Administrator zu öffnen.
  • Entfernen Sie die Registrierung der DLL durch Eingabe von’regsvr32 /u gdiplus.dll’ in der Eingabeaufforderung und drücken Sie die Eingabetaste.
  • Geben Sie’regsvr32 /i gdiplus.dll’ ein und drücken Sie Enter, um gdiplus.dll neu zu registrieren.

ALSO READ: Wie man den Windows 10 ISDone.dll Fehler behebt

5. Ersetzen einer gelöschten Gdiplus.dll-Datei

Gdiplus-Fehler können auftreten, wenn diese DLL-Datei fehlt. Um zu überprüfen, ob die gdiplus.dll gelöscht wurde, geben Sie das Schlüsselwort’gdiplus.dll’ in das Suchfeld von Cortana ein. Cortana zeigt Ihnen in der Regel die Datei gdiplus.dll als beste Übereinstimmung an, wie in der Abbildung unten.

  • Wenn die Datei gdiplus.dll fehlt, können Sie einen Ersatz von DLL-Files.com herunterladen, die zu den seriöseren Quellen für DLLs gehört. Um eine neue gdiplus.dll-Datei herunterzuladen, öffnen Sie diese Website.
  • Klicken Sie dann auf Download, um die ZIP-Datei für die neueste gdiplus.dll zu speichern, die sich ganz oben in der Liste der DLL-Dateien befindet. Wählen Sie diese Option, um eine 32- oder 64-Bit-DLL herunterzuladen, abhängig von Ihrem eigenen Systemtyp.
  • Drücken Sie den Datei-Explorer auf der Taskleiste und öffnen Sie den Ordner, in dem Sie die DLL-ZIP-Datei gespeichert haben.
  • Drücken Sie die Taste Alle extrahieren, um den komprimierten Ordner zu extrahieren.
  • Öffnen Sie den extrahierten Ordner und wählen Sie die Datei gdiplus.dll.
  • Drücken Sie die Taste Kopieren nach und wählen Sie dann, um die gdiplus.dll nach System 32 zu kopieren. Alternativ können Sie die Datei gdiplus.dll auch auf C:WindowsSystem32 (oder C:WindowsSysWOW64) ziehen, um sie in diesen Ordner zu verschieben.
  • Drücken Sie die Continue-Taste, wenn ein Windows “Destination Folder Access Denied” erscheint.
  • Dann können Sie den entpackten Ordner gdiplus.dll löschen, indem Sie ihn mit der rechten Maustaste anklicken und Delete wählen.
  • Registrieren Sie die neue Datei gdiplus.dll, indem Sie’regsvr32 gdiplus.dll’ in einer erhöhten Eingabeaufforderung eingeben.

6. Grafikkartentreiber aktualisieren

DLL-Probleme können auf beschädigte oder veraltete Treiber zurückzuführen sein. Wenn der gdiplus-Fehler beim Starten von Spielen auftritt, kann ein Update des Grafikkartentreibers das Problem beheben. Sie können Ihren Grafikkartentreiber wie folgt aktualisieren.

  • Zuerst müssen Sie das Grafikkartenmodell und den Systemtyp notieren. Drücken Sie die Windows-Taste + R-Hotkey, geben Sie’dxdiag’ in Run ein und klicken Sie auf OK, um das Windows direkt darunter zu öffnen.
  • Notieren Sie sich das auf der Registerkarte System aufgeführte Betriebssystem.
  • Klicken Sie dann auf die Registerkarte Anzeige, die das Grafikkartenmodell und die Herstellerdetails auflistet.
  • Öffnen Sie anschließend die Website des Grafikkartenherstellers in Ihrem Browser.
  • Öffnen Sie den Treiber-Download-Bereich der Website.
  • Dann können Sie entweder Ihre Grafikkarte aus Drop-Down-Menüs auswählen oder die Videokarte eingeben. rd in einem Suchfeld.
  • Laden Sie den neuesten Treiber für Ihre Grafikkarte herunter, der mit Ihrer Windows-Plattform kompatibel ist.
  • Einige Grafikkartentreiber sind als ZIP-Dateien verpackt. Wenn ja, extrahieren Sie das ZIP, indem Sie es im Datei-Explorer öffnen und die Schaltfläche Alle extrahieren drücken.
  • Geben Sie einen Ordnerpfad ein, in den die ZIP-Datei extrahiert werden soll, und drücken Sie die Taste Extrahieren.
  • Öffnen Sie danach den Ordner mit dem Setup-Assistenten des Treibers.
  • Klicken Sie dann mit der rechten Maustaste auf den Setup-Assistenten und wählen Sie Als Administrator ausführen, um den Grafikkartentreiber zu installieren.

ALSO READ: Behebt den Xlive.dll-Fehler in Windows 10, 8.1 oder 7

7. Zurücksetzen von Windows 10 auf einen Wiederherstellungspunkt

Das Dienstprogramm Systemwiederherstellung speichert Wiederherstellungspunkte, auf die Sie Windows zurücksetzen können. Wenn Sie Windows zu einem früheren Zeitpunkt wiederherstellen, werden Systemdateien und Registrierungseinstellungen wiederhergestellt. Als solches kann die Systemwiederherstellung auch gdiplus-Fehler beheben, solange Sie Windows auf ein Datum zurücksetzen, an dem keine gdiplus.dll-Fehlermeldungen auf Ihrem Desktop oder Laptop erschienen sind. So können Sie Windows auf ein früheres Datum zurücksetzen.

  • Geben Sie’Ausführen’ in Cortana ein, um das Run-Zubehör in Windows zu öffnen.
  • Geben Sie’rstrui.exe’ in Run ein und klicken Sie auf OK, um die Systemwiederherstellung zu öffnen.
  • Klicken Sie auf die Schaltfläche Weiter.
  • Wenn es viele Wiederherstellungspunkte gibt, können Sie normalerweise eine Option Weitere Wiederherstellungspunkte anzeigen auswählen. Wählen Sie diese Einstellung, um die Anzahl der aufgelisteten Wiederherstellungspunkte zu erweitern.
  • Wählen Sie einen Systemwiederherstellungspunkt, der Windows auf eine Zeit zurücksetzt, in der Ihre Software nicht mit einem gdiplus.dll-Fehler abstürzte.
  • Wenn Sie Windows auf ein früheres Datum zurücksetzen, müssen Sie wahrscheinlich einige Software neu installieren. Sie können die Schaltfläche Nach betroffenen Programmen suchen drücken, um zu sehen, welche Software für einen ausgewählten Wiederherstellungspunkt gelöscht wird.
  • Um den gewählten Wiederherstellungspunkt zu bestätigen, drücken Sie die Tasten Next und Finish.

Es gibt also verschiedene mögliche Auflösungen für gdiplus.dll-Fehler. Neben diesen Korrekturen gibt es auch zahlreiche DLL-Fixer-Software, wie z.B. die DLL Suite, die gdiplus-Fehler beheben kann. Sie können auch diesen Artikel lesen, der weitere Tipps enthält, die fehlende gdiplus.dll-Fehler beheben könnten.



EMPFOHLEN: Klicken Sie hier, um Windows-Fehler zu beheben und die Systemleistung zu optimieren

Leave a Reply

Your email address will not be published.