Windows 10 Kalenderanwendung funktioniert nicht



Aktualisiert December 2022 : Beenden Sie diese Fehlermeldungen und beschleunigen Sie Ihr Computersystem mit unserem Optimierungstool. Laden Sie es über diesen Link hier herunter.

  1. Laden Sie das Reparaturprogramm hier herunter und installieren Sie es.
  2. Lassen Sie es Ihren Computer scannen.
  3. Das Tool wird dann Ihren Computer reparieren.



Kalender ist eine der Standardanwendungen von Windows 10. Diese universellen Anwendungen funktionieren im Allgemeinen gut, aber einige Benutzer haben festgestellt, dass sie nicht immer öffnen und starten (jetzt bekannt als Emerging Issue 70008) oder direkt nach dem Öffnen abstürzen. Wenn also der Kalender nicht so funktioniert, wie er sollte, gibt es hier einige Möglichkeiten, diese Anwendung zu reparieren.

Hier sind einige weitere ähnliche Probleme, die Sie mit den unten aufgeführten Lösungen beheben können:

  • Windows 10 Kalender App wird nicht geöffnet
  • Windows 10 Kalender App stürzt ab
  • Windows 10 Kalenderanwendung reagiert nicht

Was tun, wenn Windows 10 Calendar App nicht mehr funktioniert

Inhaltsverzeichnis:

  1. Prüfen, ob Windows Update aktiviert ist
  2. Auf Kalender App Updates prüfen
  3. Führen Sie die App Troubleshooter in Windows aus
  4. Löschen des Windows Store Cache
  5. Zurücksetzen der Kalenderanwendung
  6. Installieren Sie die Kalenderanwendung neu
  7. SFC-Scan ausführen
  8. Windows aktualisieren
  9. Updates deinstallieren

Fix: Kalenderanwendung funktioniert nicht unter Windows 10



Wir empfehlen die Verwendung dieses Tools bei verschiedenen PC-Problemen.

Dieses Tool behebt häufige Computerfehler, schützt Sie vor Dateiverlust, Malware, Hardwareausfällen und optimiert Ihren PC für maximale Leistung. Beheben Sie PC-Probleme schnell und verhindern Sie, dass andere mit dieser Software arbeiten:

download

  1. Download dieses PC-Reparatur-Tool .
  2. Klicken Sie auf Scan starten, um Windows-Probleme zu finden, die PC-Probleme verursachen könnten.
  3. Klicken Sie auf Alle reparieren, um alle Probleme zu beheben.



Lösung 1 – Prüfen, ob Windows Update aktiviert ist

Einige haben berichtet, dass Windows-Anwendungen nicht geöffnet werden, wenn Windows Update ausgeschaltet ist. Das könnte der Grund dafür sein, dass die Kalender-App nicht funktioniert. Sie können überprüfen, ob der Update-Service wie folgt aktiviert ist.

  1. Drücken Sie die Cortana-Taste auf der Taskleiste und geben Sie “Dienste” in das Suchfeld ein.
  2. Wählen Sie Dienste, um das untenstehende Windows zu öffnen.
  3. Doppelklicken Sie dann auf Windows Update, um das Windows Eigenschaften zu öffnen.
  4. Der Starttyp muss entweder auf Manual oder Automatic konfiguriert sein. Ist dies nicht der Fall, wählen Sie eine dieser Optionen aus dem Dropdown-Menü Starttyp.
  5. Drücken Sie dann die Taste Apply und klicken Sie auf OK, um die Einstellungen zu bestätigen.

Lösung 2 – Suche nach Kalender App Updates

Haben Sie die automatischen App-Updates ausgeschaltet? Wenn ja, dann sollten Sie jetzt wie folgt nach neuen Kalender-Updates suchen.

  • Klicken Sie auf die Schaltfläche Startmenü und wählen Sie dann die Option Kachel speichern, um die Anwendung zu öffnen.
  • Klicken Sie nun auf das Profilbild Ihres Kontos oben im Windows Store.
  • Klicken Sie dann auf die Option Downloads und Updates in diesem Menü.
  • Es öffnet sich ein Windows mit der Schaltfläche Nach Updates suchen. Drücken Sie diese Taste, um nach Updates für Windows-Anwendungen zu suchen.
  • Wenn Updates gefunden werden, erscheint eine Gesamtzahl neben dem Benutzerprofilbild zusammen mit einer Liste der zu aktualisierenden Anwendungen. Wählen Sie diese Option, um alle Updates für die Mail- und Kalenderanwendung zu installieren.

Lösung 3 – Ausführen der Problembehandlung unter Windows

Windows hat verschiedene Troubleshooter, mit denen Sie Dinge beheben können. Eine davon ist der Windows Store Apps Troubleshooter, der Kalender und andere Anwendungen reparieren kann. So können Sie den Kalender mit diesem Troubleshooter reparieren:

  1. Gehen Sie zur Anwendung Einstellungen.
  2. Weiter zu Update & Sicherheit > Fehlersuche
  3. Wählen Sie Windows Store Apps und gehen Sie zu Ausführen der Problembehandlung.
  4. Warten Sie, bis der Vorgang abgeschlossen ist, und folgen Sie den weiteren Anweisungen auf dem Bildschirm.
  5. Starten Sie Ihren Computer neu.

Lösung 4 – Löschen des Windows Store Cache

Der Windows Store verfügt über einen eigenen Cache, der gecachte Downloads enthält. Das Leeren dieses Caches kann eine effektive Lösung für Windows 10 Anwendungen sein. Sie können das wie folgt tun.

  • Zuerst müssen Sie Run durch Drücken der Taste Win + R öffnen.
  • Geben Sie nun’wsreset.exe’ in Run ein und drücken Sie OK.

Es öffnet sich ein leeres EingabeaufforderungsWindows. Jetzt ist die Eingabeaufforderung klar. und das Windows schließt sich kurz darauf automatisch. Das Windows “Store” wird dann geöffnet.

Lösung 5 – Zurücksetzen der Kalenderanwendung

Windows 10 enthält jetzt praktische Reset-Optionen für Anwendungen. Die Option Reset stellt den Kalender auf die Standardeinstellungen zurück. So können Sie den Kalender in Windows 10 zurücksetzen:

  1. Gehen Sie zur Anwendung Einstellungen.
  2. Weiter zu Apps > Apps & Features.
  3. Wählen Sie Mail und Kalender und gehen Sie zu Erweiterte Optionen.
  4. Scrollen Sie nach unten und klicken Sie auf Zurücksetzen.
  5. Es öffnet sich ein kleines Windows mit der Aufschrift: Dadurch werden die Daten der Anwendung auf diesem Gerät, einschließlich Ihrer Präferenzen und Anmeldedaten, endgültig gelöscht. Drücken Sie die TasteResetund bestätigen Sie.

Lösung 6 – Neuinstallation der Kalenderanwendung

Eine weitere gute Möglichkeit, den Kalender zu reparieren, ist, ihn neu zu installieren. Obwohl es sich um eine native Windows 10-Anwendung handelt und nicht auf die gleiche Weise deinstalliert werden kann wie Anwendungen von Drittanbietern, können Sie Calendar trotzdem neu installieren, um es zu reparieren. So können Sie den Kalender unter Windows 10 neu installieren:

  1. Gehen Sie zu Suchen, geben Sie powershell ein und öffnen Sie PowerShell als Administrator.
  2. Geben Sie die folgende Zeile ein und drücken Sie die Eingabetaste: Get-AppxPackage Microsoft.windowscommunicationsapps | Remove-AppxPackage
  3. Warten Sie, bis der Vorgang abgeschlossen ist und starten Sie Ihren Computer neu.

Nachdem Sie die Mail-Anwendung deinstalliert haben, ist es an der Zeit, sie erneut zu installieren. Um das Kalenderpaket erneut zu installieren, gehen Sie wie folgt vor:

  1. Gehen Sie zu Suchen, geben Sie powershell ein und öffnen Sie PowerShell als Administrator.
  2. Geben Sie die folgende Zeile ein und drücken Sie die Eingabetaste: dism /online /Add-Capability /CapabilityName:OneCoreUAP.OneSync~~~~~0.0.1.0
  3. Warten Sie, bis der Vorgang abgeschlossen ist und starten Sie Ihren Computer neu.

Lösung 7 – SFC-Scan ausführen

Das nächste Tool zur Fehlersuche ist der SFC-Scan. Hierbei handelt es sich um den in Windows integrierten Troubleshooter, der für verschiedene Arten von Problemen entwickelt wurde. Einschließlich der App-Probleme. So führen Sie den SFC-Scan unter Windows 10 aus:

  1. Gehen Sie zu Suchen, geben Sie cmd ein und öffnen Sie Eingabeaufforderung als Administrator.
  2. Geben Sie die folgende Zeile ein und drücken Sie die Eingabetaste: sfc/scannow
  3. Warten Sie, bis der Vorgang abgeschlossen ist und starten Sie Ihren Computer neu.

Lösung 8 – Windows aktualisieren

Microsoft kann manchmal die Updates für Windows-Features über Windows Update statt über den Store durchführen. Wenn also keine der oben vorgestellten Lösungen das Problem lösen konnte, lassen Sie uns sehen, ob wir Glück haben werden, das neueste verfügbare Update für Windows zu installieren. Um nach Updates zu suchen, gehen Sie einfach zu Einstellungen > Update & Sicherheit und suchen Sie nach Updates.

Lösung 9 – Updates deinstallieren

Im Gegensatz zur vorherigen Lösung ist es auch möglich, dass das letzte Update, das Sie installiert haben, das Problem verursacht hat. Daher ist es sinnvoll, dieses Update zu löschen und zu warten, bis Microsoft ein neues Update veröffentlicht. Hier ist, wie man das macht:

  1. Gehen Sie zu Einstellungen > Updates & Sicherheit > Windows Update
  2. Gehe zu Update-Historie > Updates deinstallieren
  3. Suchen Sie nun das letzte auf Ihrem Computer installierte Update (Sie können Updates nach Datum sortieren), klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie Deinstallieren
  4. .

  5. Starten Sie Ihren Computer neu

Jetzt läuft Ihre Kalender-App hoffentlich wieder reibungslos. Die oben genannten Korrekturen können auch viele andere Windows-Anwendungen reparieren.



EMPFOHLEN: Klicken Sie hier, um Windows-Fehler zu beheben und die Systemleistung zu optimieren

Leave a Reply

Your email address will not be published.