Windows 10 kann keine JPG-Dateien öffnen



Aktualisiert February 2024 : Beenden Sie diese Fehlermeldungen und beschleunigen Sie Ihr Computersystem mit unserem Optimierungstool. Laden Sie es über diesen Link hier herunter.

  1. Laden Sie das Reparaturprogramm hier herunter und installieren Sie es.
  2. Lassen Sie es Ihren Computer scannen.
  3. Das Tool wird dann Ihren Computer reparieren.



Windows 10 ist ein großartiges Betriebssystem mit vielen coolen neuen Funktionen, aber das bedeutet nicht, dass es ohne Probleme ist, mit denen jedes Betriebssystem von Zeit zu Zeit konfrontiert zu sein scheint. Eines der häufigsten Probleme ist die Unfähigkeit von Windows 10, eine JPG-Bilddatei zu öffnen. Es ist ein häufiges Problem, das ab und zu auftaucht. Versuchen Sie einfach, mit der Tatsache zu leben, dass es kein perfektes Betriebssystem gibt, und als solches werden seltsame Dinge passieren, die gar nicht erst passieren sollten.

Ärgerlich an diesem Problem ist die Tatsache, dass viele Windows 10-Benutzer täglich mit Fotos arbeiten. Eine einfache Aufgabe unbrauchbar zu machen, kann ärgerlich sein, gelinde gesagt, aber keine Sorge, es gibt Wege, die Dinge wieder in Gang zu bringen.

Windows 10 kann keine JPG-Dateien öffnen

OK, schauen wir uns ein paar Optionen an, die das Problem beheben könnten, dass Ihr Windows 10 nicht in der Lage ist, JPGs zu öffnen.

1] Fotos zurücksetzen app



Wir empfehlen die Verwendung dieses Tools bei verschiedenen PC-Problemen.

Dieses Tool behebt häufige Computerfehler, schützt Sie vor Dateiverlust, Malware, Hardwareausfällen und optimiert Ihren PC für maximale Leistung. Beheben Sie PC-Probleme schnell und verhindern Sie, dass andere mit dieser Software arbeiten:

download

  1. Download dieses PC-Reparatur-Tool .
  2. Klicken Sie auf Scan starten, um Windows-Probleme zu finden, die PC-Probleme verursachen könnten.
  3. Klicken Sie auf Alle reparieren, um alle Probleme zu beheben.



Das allererste, was Sie tun sollten, um die Photos-App auf Ihrem Windows 10-Rechner zurückzusetzen. Öffnen Sie dazu die Registerkarte Einstellungen > Apps > Apps & Features. Nun scrollen Sie nach unten und finden Sie heraus Fotos und wählen Sie die Erweiterte Optionen

.

Klicken Sie auf dem nächsten Bildschirm auf die Schaltfläche Zurücksetzen , um den Vorgang zu starten.

Es kann einige Augenblicke dauern, bis der Vorgang abgeschlossen ist, und Ihre Windows Store-Anwendung wird auf die Standardeinstellungen zurückgesetzt.

2] Installieren Sie die Photos App neu

Wahrscheinlich hat der Grund dafür, dass JPEG-Dateien nicht geöffnet werden können, viel mit einem Fehler in der Photos-App zu tun. Wir empfehlen, die UWP-App neu zu installieren und zu sehen, ob das hilft.

Zuerst müssen Sie die Windows-Taste + S drücken und danach PowerShell eingeben. Klicken Sie nun mit der rechten Maustaste auf die Datei und wählen Sie Als Administrator ausführen. Sobald die PowerShell vollständig betriebsbereit ist, führen Sie den folgenden Befehl aus:

get-appxp *Microsoft.Windows.Photos* | remove-appxpackage

Sobald die Photos App entfernt ist, gehen Sie einfach in den Microsoft Store, suchen Sie nach Microsoft Photos und laden und installieren Sie es erneut.

Sie können CCleaner auch verwenden, um die Anwendung mit einem Klick zu deinstallieren.

3] Wählen Sie Photo Viewer als Standard, falls nicht bereits vorhanden

Im Vergleich zur Photo App ist der Photo Viewer schneller, obwohl er einige der interessanten Funktionen nicht bietet. Trotzdem, wenn Sie bereits kein Fan der Photo-App sind, dann ist das gut genug.

Wir müssen den Photo Viewer wiederherstellen. Es war in früheren Versionen von Windows verfügbar, aber mit Windows 10 entschied sich Microsoft, es zugunsten der Photo-App auszulassen.

Folgen Sie dieser Registry-Manipulation, um den Windows Photo Viewer in Windows 10 wiederherzustellen, oder verwenden Sie unseren UltimateWindows Tweaker, um ihn mit einem Klick zu aktivieren.

Laden Sie unsere Freeware Ultimate Windows Tweaker herunter, navigieren Sie zur Registerkarte Additional und klicken Sie auf Enable Windows Photo Viewer und klicken Sie auf Apply.

Wenn Sie dies getan haben, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf eine beliebige Bilddatei und Sie sehen sie im Kontextmenü Öffnen mit.

Sie werden auch sehen, dass er als Standard-Fotobetrachter angeboten wird, wenn Sie dies wünschen.

Um Photo Viewer zum Standardprogramm zum Öffnen von JPEG und allen Arten von Bildern auf Ihrem Computer zu machen. Öffnen Sie einfach die Anwendung Einstellungen und wählen Sie dann System > Standardanwendungen > Photo Viewer > Fotos.

Wählen Sie schließlich Windows Photo Viewer aus der Liste und von dort aus sollte alles wie erwartet funktionieren.

Wenn alles andere fehlschlägt, ist es vielleicht an der Zeit, einen alternativen Bildbetrachter aus dem Internet herunterzuladen.



EMPFOHLEN: Klicken Sie hier, um Windows-Fehler zu beheben und die Systemleistung zu optimieren

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *