App Killer für Windows 10, Windows 8



Aktualisiert December 2022 : Beenden Sie diese Fehlermeldungen und beschleunigen Sie Ihr Computersystem mit unserem Optimierungstool. Laden Sie es über diesen Link hier herunter.

  1. Laden Sie das Reparaturprogramm hier herunter und installieren Sie es.
  2. Lassen Sie es Ihren Computer scannen.
  3. Das Tool wird dann Ihren Computer reparieren.



Wie jeder Windows 8, Windows 10 Benutzer da draußen bereits weiß, geht Ihr Gerät nach dem Drücken der Windows-Taste auf den Startbildschirm. Die Apps bleiben jedoch auf Ihrem Gerät geöffnet, und wenn Sie einen Blick in das rechte Menü werfen, sehen Sie alle.

Aber wie genau schließen Sie laufende Anwendungen auf Ihrem Windows 8, Windows 10 Gerät? Auf anderen mobilen Geräten, wie z.B. Android, können Sie, wenn Sie zu viele laufende Anwendungen haben, einen Task-Killer verwenden, der alle schließt und etwas Speicher freigibt. Doch was tun Sie, wenn es um Windows 10, Windows 8 geht? Woher bekommst du einen Windows 8, Windows 10 Task-Killer?

App Killer für Windows 10, Windows 8? – Nicht ganz

Die Wahrheit ist, wenn Sie eine Anwendung unter Windows 10, Windows 8 beenden, steht sie nicht nur da und blockiert Ressourcen, das Betriebssystem versetzt die Anwendung automatisch in einen Standby-Zustand, ähnlich dem, was iOS-Benutzer erleben. Und während diese Apps in diesem Zustand nicht zu viel Speicher verbrauchen, werden Sie, wenn Sie viele geöffnet haben, einen Leistungsabfall sehen.

Wenn Sie daran gedacht haben, einen Windows 8, Windows 10 app killer zu bekommen, dann denken Sie noch einmal darüber nach, da im Moment keine solchen Anwendungen im Windows Store verfügbar sind. Aber trotzdem war Microsoft so freundlich, eine Möglichkeit zu implementieren, mit der Benutzer aufhören können, Anwendungen auszuführen und etwas Speicher freizugeben.

  • VERWANDT: Die beste Task-Manager-Software für Windows 10

Wie man Windows 10, Windows 8 Anwendungen beendet



Wir empfehlen die Verwendung dieses Tools bei verschiedenen PC-Problemen.

Dieses Tool behebt häufige Computerfehler, schützt Sie vor Dateiverlust, Malware, Hardwareausfällen und optimiert Ihren PC für maximale Leistung. Beheben Sie PC-Probleme schnell und verhindern Sie, dass andere mit dieser Software arbeiten:

download

  1. Download dieses PC-Reparatur-Tool .
  2. Klicken Sie auf Scan starten, um Windows-Probleme zu finden, die PC-Probleme verursachen könnten.
  3. Klicken Sie auf Alle reparieren, um alle Probleme zu beheben.



Inzwischen haben Sie den neuen Task-Manager gesehen, den Windows 8, Windows 10 hat, und wenn Sie neu in Windows 10, Windows 8 sind und keine Gelegenheit hatten, sich damit vertraut zu machen, wissen Sie, dass Sie ihn verwenden können, um laufende Anwendungen zu schließen. Öffnen Sie den Task-Manager, indem Sie Ctrl + Shift + Esc oder Ctrl + Alt + Del gedrückt halten und Task-Manager auswählen und im oberen Teil der Registerkarte Prozesse sehen Sie alle laufenden Anwendungen. Von hier aus können Sie sie einzeln schließen.

Eine weitere Möglichkeit, das Problem zu umgehen, ist die Verwendung einer Task-Manager-Alternative, die andere Desktop-Programme sind, die es Ihnen ermöglichen, verzögerte oder nicht reagierende Prozesse zu schließen. Diese Anwendungen von Drittanbietern haben jedoch erweiterte Funktionen, und wenn Sie nur ein paar Anwendungen schließen müssen, wäre es sinnlos, sie zu installieren und zu manipulieren. Aber für diejenigen, die die volle Kontrolle darüber haben wollen, welche Anwendungen auf ihren Computern laufen, gibt es hier ein paar Task-Manager-Alternativen:

  • Prozess Hacker
  • System Explorer
  • Task-Manager für Power-User
  • Prozess-Liquidator
  • AnVir Task-Manager

Es wäre schön, wenn Microsoft eine schnelle und schnelle Option hinzufügen würde, um alle laufenden Anwendungen zu schließen, anstatt zum Task-Manager zu gehen oder sie einzeln manuell zu schließen. Wir hoffen, dass zukünftige Updates von Windows solche Features bringen werden. Wer weiß, vielleicht hat Windows 10 Redstone 5 diese Funktion.

Apropos Schließen aktiver Anwendungen und Programme: Windows 10 bietet eine Reihe von Einstellungen, mit denen Sie besser steuern können, welche Anwendungen auf Ihrem Computer zu einem bestimmten Zeitpunkt ausgeführt werden können. Wenn Sie zu App & Features gehen, sehen Sie eine Liste aller auf Ihrem Computer installierten Anwendungen und können diese schnell deinstallieren, die Sie eine Weile nicht benutzt haben.

Sie können auch die Anzahl der laufenden Anwendungen begrenzen, indem Sie einen sauberen Start durchführen. Auf diese Weise wird Ihr Windows 10-Computer mit nur einer begrenzten Anzahl von Treibern gestartet. Weitere Informationen zu den folgenden Schritten finden Sie auf der Support-Seite von Microsoft.





EMPFOHLEN: Klicken Sie hier, um Windows-Fehler zu beheben und die Systemleistung zu optimieren

Leave a Reply

Your email address will not be published.