Probleme bei der automatischen Anmeldung von Skype unter Windows 10



Aktualisiert June 2022 : Beenden Sie diese Fehlermeldungen und beschleunigen Sie Ihr Computersystem mit unserem Optimierungstool. Laden Sie es über diesen Link hier herunter.

  1. Laden Sie das Reparaturprogramm hier herunter und installieren Sie es.
  2. Lassen Sie es Ihren Computer scannen.
  3. Das Tool wird dann Ihren Computer reparieren.



Millionen von Nutzern nutzen Skype täglich für die Kommunikation, aber es scheint, dass Windows 10-Nutzer einige Probleme damit haben. Ihnen zufolge gibt es verschiedene Probleme mit Skype und der automatischen Anmeldung unter Windows 10.

Probleme mit der automatischen Anmeldung von Skype unter Windows 10, wie können diese behoben werden?

Skype ist einer der beliebtesten Instant Messenger-Dienste, jedoch können Probleme mit Skype auftreten und Sie daran hindern, sich einzuloggen. Apropos Probleme: Dies sind einige der häufigsten Probleme, die von Anwendern gemeldet wurden:

  • Skype-Auto-Login funktioniert nicht – Laut Benutzer kann dieses Problem manchmal aufgrund Ihres Antivirus oder Ihrer Firewall auftreten. Um das Problem zu beheben, stellen Sie sicher, dass Skype durch Ihre Firewall zugelassen ist.
  • Skype für Unternehmen nicht automatisch anmelden – Dieses Problem kann in der Business-Version von Skype auftreten, aber die meisten unserer Lösungen können auch auf die Business-Version angewendet werden.
  • Skype-Autoanmeldung lädt einfach weiter – Nach Angaben von Nutzern lädt Skype manchmal weiter, während es versucht, sich anzumelden. Wenn Sie dieses Problem haben, installieren Sie Skype einfach neu und prüfen Sie, ob das Problem damit behoben ist.
  • Skype sign in error – Es gibt verschiedene Fehler, die beim Versuch, sich bei Skype anzumelden, auftreten können. Sie sollten jedoch in der Lage sein, diese Fehler mit einer unserer Lösungen zu beheben.

Lösung 1 – Überprüfen Sie Ihren Antivirus



Wir empfehlen die Verwendung dieses Tools bei verschiedenen PC-Problemen.

Dieses Tool behebt häufige Computerfehler, schützt Sie vor Dateiverlust, Malware, Hardwareausfällen und optimiert Ihren PC für maximale Leistung. Beheben Sie PC-Probleme schnell und verhindern Sie, dass andere mit dieser Software arbeiten:

download

  1. Download dieses PC-Reparatur-Tool .
  2. Klicken Sie auf Scan starten, um Windows-Probleme zu finden, die PC-Probleme verursachen könnten.
  3. Klicken Sie auf Alle reparieren, um alle Probleme zu beheben.



Manchmal kann Ihr Antivirusprogramm Skype stören, was zu Problemen bei der Anmeldung führen kann. Um das Problem zu beheben, müssen Sie bestimmte Antiviren-Funktionen wie Ihre Firewall deaktivieren und prüfen, ob das Problem dadurch behoben wird.

Wenn das Problem weiterhin besteht, müssen Sie möglicherweise Ihr Antivirenprogramm vorübergehend deaktivieren. Manchmal hilft es nicht, den Antivirus zu deaktivieren, daher müssen Sie den Antivirus deinstallieren. Wenn die Deinstallation des Antivirenprogramms das Problem löst, sollten Sie einen Wechsel zu einer anderen Antivirenlösung in Erwägung ziehen.

Es gibt viele großartige Antivirenprogramme, aber die besten sind Bitdefender, Panda Antivirus und Bullguard. Alle diese Tools bieten großen Schutz, also wenn Sie irgendwelche Probleme haben, fühlen Sie sich frei, irgendwelche von ihnen zu versuchen.


Lösung 2 – Überprüfen Sie das Skype-Optionen-Menü

Einige Benutzer berichteten, dass die Option für die automatische Anmeldung im Hauptbildschirm fehlt, und das kann manchmal Probleme für Benutzer verursachen, insbesondere wenn sie die Option für die automatische Anmeldung aktivieren oder deaktivieren möchten. Diese Option wurde in die Allgemeinen Einstellungen von Skype verschoben, und Sie können sie aus- oder einschalten, indem Sie diesen Schritten folgen:

  1. Starten Sie Skype.
  2. Gehen Sie zu Extras > Optionen.
  3. Suchen Sie Melden Sie mich an, wenn Skype startet und deaktivieren Sie es, wenn Sie diese Option deaktivieren möchten, oder aktivieren Sie es, wenn Sie es aktivieren möchten.
  4. Wenn Sie fertig sind, klicken Sie auf die Schaltfläche Save, um die Änderungen zu speichern.

Lösung 3 – Mit Facebook anmelden

Die Schaltfläche für die automatische Anmeldung wird auf dem Hauptbildschirm angezeigt, wenn du die Option Anmelden mit Facebook verwendest. Obwohl dies eine einfache Lösung ist, funktioniert sie nicht, wenn Sie kein Facebook-Konto haben oder wenn Ihr Skype nicht mit Facebook verbunden ist.


Lösung 4 – Alle Skype-Einstellungen zurücksetzen

Die Nutzer berichteten, dass Skype sie automatisch einloggt, obwohl die automatische Anmeldung deaktiviert ist. Dies ist ein seltsames Problem, aber es kann durch Zurücksetzen der Skype-Einstellungen behoben werden. Führen Sie dazu die folgenden Schritte aus:

  1. Schließen Sie Skype vollständig. Schließen Sie bei Bedarf Skype über den Task-Manager.
  2. Drücken Sie Windows-Taste + R und geben Sie %appdata% ein. Klicken Sie auf OK oder drücken Sie Enter.

  3. Wenn Roamin g öffnen, suchen Sie den Ordner Skype und benennen Sie ihn in Skype.old um.
  4. Drücken Sie Windows-Taste + R und geben Sie %temp%skype ein.
  5. Löschen Sie den Ordner DbTemp.

Starten Sie Skype erneut und prüfen Sie, ob das Problem behoben ist. Beachten Sie, dass Ihre Chat-Protokolle mit dieser Lösung gelöscht werden, aber Sie sollten in der Lage sein, sie aus dem Ordner Skype.old wiederherzustellen, wenn y
Du brauchst sie.


Lösung 5 – Skype neu installieren

Wenn sich Skype weiterhin automatisch anmeldet, können Sie dies durch eine Neuinstallation beheben. Benutzer berichteten, dass dieses Problem nach der Deinstallation und Neuinstallation der Skype-Anwendung behoben wurde, also versuchen Sie es unbedingt.

Es gibt mehrere Möglichkeiten, eine Anwendung zu deinstallieren, aber normalerweise ist es am besten, die Deinstallationssoftware zu verwenden. Wenn Sie nicht vertraut sind, ist die Deinstallationssoftware eine spezielle Anwendung, die jede Software leicht von Ihrem PC entfernen kann. Diese Tools entfernen nicht nur das Programm, sondern auch alle damit verbundenen Dateien und Registrierungseinträge. Dies ist ideal, wenn Sie eine Anwendung vollständig von Ihrem PC entfernen möchten.

Wenn Sie nach Deinstallationssoftware suchen, müssen wir IOBit Uninstaller oder Revo Uninstaller vorschlagen. Alle diese Anwendungen sind einfach zu bedienen, und sie sollten Ihnen helfen, jede Anwendung von Ihrem PC mit Leichtigkeit zu entfernen.


Lösung 6 – Skype-Benachrichtigungen deaktivieren

Die Nutzer berichteten, dass Skype sich jedes Mal, wenn sie ihre Hotmail abrufen, automatisch anmeldet. Dieses Problem scheint Benutzer zu betreffen, die ihr Hotmail-Konto verwenden, um auf Skype zuzugreifen, aber es gibt eine Möglichkeit, dieses Problem zu beheben. Angeblich können Sie dieses Problem beheben, indem Sie bestimmte Skype-Benachrichtigungen deaktivieren. Bedenken Sie, dass dies nur ein Workaround ist, aber nur wenige Benutzer berichteten, dass es für sie funktioniert, also sollten Sie es versuchen. Führen Sie dazu die folgenden Schritte aus:

  1. Öffnen Sie Skype und gehen Sie zu Extras > Optionen.
  2. Gehen Sie zu Benachrichtigungseinstellungen und stellen Sie sicher, dass die Option online nicht aktiviert ist.
  3. Klicken Sie auf Speichern, um die Änderungen zu speichern.

Das sieht nach einer seltsamen Lösung aus, aber nur wenige Benutzer behaupten, dass es funktioniert, so dass es Ihnen nicht schaden wird, es auszuprobieren.


Lösung 7 – ListFix verwenden

Wenn die automatische Anmeldung für Skype unter Windows 10 nicht funktioniert, sollten Sie die Anwendung ListFix verwenden. Diese Anwendung ermöglicht es Ihnen, den Skype-Cache zu leeren, und das wird dieses Problem hoffentlich beheben. Um diese Anwendung zu verwenden, folgen Sie diesen Schritten:

  1. Schließen Sie Skype vollständig.
  2. ListFix herunterladen.
  3. Nachdem das Tool heruntergeladen wurde, entpacken Sie es.
  4. Führen Sie das Werkzeug aus.
  5. Wählen Sie und shared.xml und klicken Sie auf Skype Namen löschen.
  6. Klicken Sie nach Abschluss des Vorgangs auf Skype-Cookies löschen.
  7. Schließen Sie ListFix und versuchen Sie erneut, Skype zu starten.

Lösung 8 – Lösen Sie die Verknüpfung Ihres Microsoft- und Facebook-Kontos

Skype verfügt über eine großartige integrierte Funktion, mit der Sie sich mit Ihrem Microsoft- oder Facebook-Konto anmelden können. Das ist großartig, da Sie sich bei Skype anmelden und einloggen können, ohne ein Skype-Konto zu erstellen. Mehrere Benutzer berichteten jedoch, dass diese Funktion Probleme mit der automatischen Anmeldung bei Skype verursachen kann, und um sie zu beheben, müssen Sie sowohl Ihr Microsoft- als auch Ihr Facebook-Konto trennen. Um das zu tun, folgen Sie einfach diesen Schritten:

  1. Gehen Sie zu https://login.skype.com und melden Sie sich mit Ihrem Skype-Konto an.
  2. Gehen Sie nun zu Einstellungen und entkoppeln Sie sowohl Ihr Microsoft- als auch Ihr Facebook-Konto.

Danach werden sowohl Ihr Microsoft- als auch Ihr Facebook-Konto entkoppelt und Sie”. können Sie sich automatisch bei Skype anmelden. Beachten Sie, dass diese Methode möglicherweise nicht funktioniert, wenn Sie sich mit Ihrem Microsoft- oder Facebook-Konto bei Skype angemeldet haben.


Lösung 9 – Prüfen Sie, ob Ihr Benutzername und Passwort korrekt sind

Wenn Sie Probleme mit der automatischen Anmeldung bei Skype haben, ist Ihr Benutzername oder Passwort möglicherweise nicht korrekt. Bevor Sie versuchen, sich anzumelden, überprüfen Sie bitte, ob alles mit Ihrem Benutzernamen und Passwort in Ordnung ist.

Wenn Sie den Verdacht haben, dass Ihr Skype-Konto gehackt werden könnte, setzen Sie Ihr Passwort zurück und versuchen Sie, sich mit einem neuen Passwort anzumelden.


Lösung 10 – Prüfen Sie, ob Ihre Internetverbindung funktioniert

Wenn Sie Probleme bei der Anmeldung bei Skype haben, könnte das Problem Ihre Internetverbindung sein. Um dieses Problem zu beheben, ist es wichtig, dass Sie überprüfen, ob Ihre Internetverbindung ordnungsgemäß funktioniert. Wenn andere Websites ohne Probleme funktionieren, bedeutet das, dass alles in Ordnung ist mit Ihrer Netzwerkverbindung, also ist das Problem höchstwahrscheinlich mit Skype.

Um zu überprüfen, ob Skype und seine Dienste ordnungsgemäß funktionieren, besuchen Sie bitte https://support.skype.com/en/status. Von dort aus können Sie sehen, welche Skype-Dienste ordnungsgemäß funktionieren. Wenn es ein Problem mit einem dieser Dienste gibt, wird Microsoft versuchen, diese so schnell wie möglich zu beheben.


Lösung 11 – Testen Sie Skype für das Internet

Nach Angaben der Nutzer kann dieses Problem manchmal aufgrund von Problemen mit Ihrer Skype-Anwendung auftreten. Um zu prüfen, ob Ihre Anwendung das Problem ist, sollten Sie versuchen, Skype für das Internet zu verwenden. Gehen Sie einfach zu Skype für Webseiten und melden Sie sich mit Ihren Skype-Anmeldeinformationen an.

Wenn Skype für das Internet funktioniert, bedeutet dies, dass das Problem mit Ihrer Skype-Anwendung zusammenhängt. Um das Problem zu beheben, sollten Sie einige unserer anderen Lösungen ausprobieren.


Lösung 12 – Prüfen Sie, ob Ihr Konto eingeschränkt oder gesperrt ist

Wenn Sie Probleme bei der Anmeldung bei Skype haben, kann das Problem durch Ihr Konto verursacht werden. Manchmal kann Ihr Konto vorübergehend eingeschränkt und gesperrt werden. Dies kann der Fall sein, wenn auf Ihrem Konto ungewöhnliche Aktivitäten im Zusammenhang mit einem Sicherheitsverstoß auftreten.

Wenn Sie den Verdacht haben, dass Ihr Konto aufgrund eines Sicherheitsverstoßes gesperrt ist, sollten Sie den Skype-Support kontaktieren, um dieses Problem zu beheben.

Die automatische Skype-Anmeldung kann nützlich sein, aber sie kann auch alle möglichen Probleme für die Benutzer verursachen. Wenn Sie Probleme mit der automatischen Skype-Anmeldung unter Windows 10 haben, sollten Sie einige unserer Lösungen überprüfen.





EMPFOHLEN: Klicken Sie hier, um Windows-Fehler zu beheben und die Systemleistung zu optimieren

Leave a Reply

Your email address will not be published.