Vollständige Anleitung: Übertragen Sie Ihre Windows 10-Lizenz auf einen neuen Computer



Aktualisiert June 2022 : Beenden Sie diese Fehlermeldungen und beschleunigen Sie Ihr Computersystem mit unserem Optimierungstool. Laden Sie es über diesen Link hier herunter.

  1. Laden Sie das Reparaturprogramm hier herunter und installieren Sie es.
  2. Lassen Sie es Ihren Computer scannen.
  3. Das Tool wird dann Ihren Computer reparieren.



Die Übertragung eines Windows 8-Produktschlüssels von einem Computer auf einen anderen kann recht einfach sein, wenn Sie alle Schritte kennen. Außerdem müssen Sie einige Legalitätsthemen im Auge behalten, also lesen Sie weiter, um herauszufinden, welche Arten von Lizenzen übertragen werden können und wie dies zu tun ist.

Kürzlich gelang es mir, mich von meinem alten und treuen Laptop zu trennen, der schnell das Ende seiner Tage erreichte und zu einem brandneuen Satellite Pro mit modernerer Hardware unter seiner Haube überzugehen. Aber als ich Windows 8.1 und all die andere Software, mit der ich normalerweise arbeite, installierte, bemerkte ich, dass mein Windows-Serienschlüssel auf dem neuen Gerät nicht funktionieren wollte, da er bereits auf dem alten Laptop verwendet wurde (irgendwie offensichtlich, wenn ich darüber nachdenke).

Nachdem ich etwas gegraben hatte, fand ich ein paar Dinge darüber heraus, wie man eine Windows 8-Lizenz auf einen neuen Computer überträgt und dachte, ich könnte meine Ergebnisse weitergeben, so dass andere in einer ähnlichen Situation schnell die Informationen finden können, die sie benötigen. Der Prozess ist ziemlich einfach, aber Sie müssen einige Aspekte beachten und eine kleine Software installieren.

Möchten Sie Ihre Windows 10, 8.1 Lizenz auf einen neuen Computer übertragen? So geht’s

Die Übertragung der Windows 10-Lizenz auf einen neuen PC ist relativ einfach, und in diesem Artikel werden wir die folgenden Themen behandeln:

  • Übertragen Sie die Windows 10-Lizenz auf einen neuen Computer – Wenn Sie einen neuen Computer haben, sollten Sie wissen, dass Sie Ihre Windows 10-Lizenz einfach auf diesen übertragen können, indem Sie den Anweisungen dieses Artikels folgen.
  • Übertragen von Windows-Lizenzen auf einen neuen Rechner, zwischen Computern – Übertragen von Windows-Lizenzen auf einen neuen Rechner oder zwischen Computern ist möglich, aber Sie sollten bedenken, dass Sie Ihre Lizenz erst deaktivieren müssen, bevor Sie sie auf einen anderen PC übertragen können.
  • Transfer Windows OEM-Lizenz – OEM-Lizenzen beziehen sich auf Ihre Hardware, und wenn Ihr PC mit Windows 10 vorinstalliert ist, ist es ziemlich wahrscheinlich, dass Sie eine OEM-Lizenz haben. Daher können Sie diese Lizenz nicht auf ein neues Gerät übertragen.

Schritt 1 – Ist Ihre Lizenz Retail oder OEM?



Wir empfehlen die Verwendung dieses Tools bei verschiedenen PC-Problemen.

Dieses Tool behebt häufige Computerfehler, schützt Sie vor Dateiverlust, Malware, Hardwareausfällen und optimiert Ihren PC für maximale Leistung. Beheben Sie PC-Probleme schnell und verhindern Sie, dass andere mit dieser Software arbeiten:

download

  1. Download dieses PC-Reparatur-Tool .
  2. Klicken Sie auf Scan starten, um Windows-Probleme zu finden, die PC-Probleme verursachen könnten.
  3. Klicken Sie auf Alle reparieren, um alle Probleme zu beheben.



Dies ist sehr wichtig, da OEM-Lizenzen nicht (legal) auf einen anderen Computer übertragen werden können. Wenn Sie nicht wissen, welche Art von Windows 8-Lizenz Sie haben, hier ist ein einfacher Weg, um herauszufinden: Wenn Ihr Laptop / PC mit Windows 8.1 vorinstalliert war, dann ist es OEM, wenn Sie die Lizenz selbst gekauft haben (entweder online oder in Ihrem lokalen Computergeschäft), dann ist diese Lizenz Retail. Ziemlich einfach, oder?

Nach dem Weitergehen werde ich das noch einmal sagen. Die Übertragung einer OEM-Windows-Lizenz ist nicht erlaubt, also auf eigene Gefahr.

Sie können auch herausfinden, welche Art von Windows-Lizenz Sie haben, indem Sie eine Eingabeaufforderung oder PowerShell als Admin öffnen und einen einzelnen Befehl ausführen. Führen Sie dazu die folgenden Schritte aus:

  1. Drücken Sie Windows-Taste + X und öffnen Sie das Menü Win + X. Wählen Sie Eingabeaufforderung (Admin) oder PowerShell (Admin) aus der Liste.
  2. Wenn die Eingabeaufforderung geöffnet wird, geben Sie slmgr /dlv ein und drücken Sie Enter, um sie auszuführen.
  3. Suchen Sie die Zeile Beschreibung und überprüfen Sie Ihren Lizenztyp.

Nachdem Sie Ihren Lizenztyp ermittelt haben, können Sie mit dem nächsten Schritt fortfahren.


Schritt 2 – Finde heraus deinen Produktschlüssel

Wenn Sie eine DVD mit Ihrem Windows 8 Produktschlüssel aufgedruckt haben, können Sie diesen Schritt überspringen. Wenn Sie jedoch Ihre Windows-Lizenz als digitalen Download erworben haben und die E-Mail-Quittung irgendwie gelöscht oder verloren haben, dann müssen Sie Ihr Produkt aus der Tiefe Ihres Computers beziehen. egistries.

Es gibt viele Tools, die Ihren Registrierungsschlüssel ausfischen, den Sie später verwenden können, um Windows 8 auf einem anderen Computer zu aktivieren. Aus eigener Erfahrung kann ich empfehlen:

  • Belarc Advisor, der Ihnen eine Menge Informationen über Ihren Computer zeigt, nachdem Sie das Tool ausgeführt haben, aber es hat den Nachteil, dass es etwas länger dauert, um alle diese Informationen zu sammeln, und nachdem es fertig ist, öffnet es eine HTML-Datei mit allen Informationen und Sie müssen Ihren Windows-Schlüssel unter dem Block Verwalten Sie alle Ihre Softwarelizenzen… finden.

Diese beiden Tools sind kostenlos, und nachdem Sie sie ausgeführt haben, können Sie Ihren Windows 8-Produktschlüssel auf Ihren neuen Computer übertragen. Aber bevor wir das tun, gibt es noch eine Sache auf dem alten Gerät zu tun.


Schritt 3 – Deinstallieren / Deaktivieren des Windows 8 Produktschlüssels

Nachdem Sie nun Ihren Windows-Serienschlüssel abgerufen und an einem sicheren Ort notiert haben, können Sie ihn vom alten Computer deinstallieren. Wie Sie sich vorstellen können, wenn Sie dies nicht tun, werden Sie bei der Eingabe Ihres Serienschlüssels auf dem neuen Computer aufgefordert, den Schlüssel bereits auf einem anderen Gerät zu verwenden und erhalten einen hässlichen ungültigen Schlüssel Fehler.

Um Ihren Windows-Produktschlüssel zu deinstallieren, müssen Sie Folgendes tun:

  1. Starten Sie Eingabeaufforderung oder PowerShell als Administrator. Wie das geht, haben wir dir in Schritt 1 gezeigt, also schau dir das an.
  2. Wenn die Eingabeaufforderung startet, geben Sie slmgr.vbs /upk (oder wenn das bei Ihrer Version nicht funktioniert, verwenden Sie slmgr.vbs -upk) und drücken Sie Enter.

Wenn alles gut geht, sollten Sie eine Meldung auf Ihrem Bildschirm sehen, die Sie darüber informiert, dass der Produktschlüssel erfolgreich deinstalliert wurde. Sie können Ihr Windows auch deaktivieren, indem Sie Ihre Festplatte formatieren. Wenn Sie Ihren PC nicht mehr benutzen wollen, oder wenn Sie ihn verkaufen wollen, ist das Formatieren Ihrer Festplatte vielleicht die beste Wahl, sichern Sie einfach vorher Ihre wichtigen Dateien.


Schritt 4 – Hinzufügen des Produktschlüssels zum neuen Computer

Nachdem Sie Ihre Seriennummer auf dem alten Computer erfolgreich deaktiviert haben, können Sie sie Ihrem neuen Gerät hinzufügen. Dies kann durch einen Rechtsklick auf Diesen PC und Auswahl von Eigenschaften geschehen, und am unteren Bildschirmrand sehen Sie einen Link, der besagt Windows aktivieren. Im Anschluss an den Assistenten können Sie Ihr Windows 8 mit dem gleichen Produktschlüssel wie auf Ihrem eigenen Computer aktivieren.

Sie können Ihr Windows auch über die Eingabeaufforderung oder PowerShell aktivieren. Um das zu tun, gehen Sie einfach wie folgt vor:

  1. Starten Sie Eingabeaufforderung als Administrator.
  2. Wenn die Eingabeaufforderung geöffnet wird, geben Sie den Befehl slmgr /ipk XXXXXXX-XXXXXXX-XXXXX-XXXXXXX-XXXXXXX ein und führen Sie ihn aus. Beachten Sie, dass Sie Ihre tatsächliche Seriennummer anstelle von Xs eingeben müssen.

Wenn Sie Probleme mit Ihrer Windows-Aktivierung haben, können Sie die Telefon-Aktivierung wählen und mit dem Microsoft-Support-Team chatten, das die Dinge für Sie klärt. Führen Sie dazu die folgenden Schritte aus:

  1. Drücken Sie Windows-Taste + R und geben Sie slui.exe ein 4. Drücken Sie Enter oder klicken Sie OK. Wenn der Befehl slui.exe 4 nicht funktioniert, kannst du stattdessen slui verwenden.
  2. Wählen Sie nun Ihr Land aus und folgen Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm, um den Microsoft-Support zu kontaktieren.

Wie Sie sehen können, ist die Übertragung Ihrer Windows 10-Lizenz auf einen neuen PC möglich, sofern Sie nicht über die OEM-Version verfügen, und Sie sollten in der Lage sein, dies einfach zu tun, indem Sie unseren Anweisungen folgen.





EMPFOHLEN: Klicken Sie hier, um Windows-Fehler zu beheben und die Systemleistung zu optimieren

Leave a Reply

Your email address will not be published.