So beheben Sie PUBG Out of video memory error auf Windows PCs



Aktualisiert October 2022 : Beenden Sie diese Fehlermeldungen und beschleunigen Sie Ihr Computersystem mit unserem Optimierungstool. Laden Sie es über diesen Link hier herunter.

  1. Laden Sie das Reparaturprogramm hier herunter und installieren Sie es.
  2. Lassen Sie es Ihren Computer scannen.
  3. Das Tool wird dann Ihren Computer reparieren.



PUBG ist das Spiel, das das Battle Royale Genre neu definiert und sofort eine riesige Spielerbasis geschaffen hat. Allerdings ist das Spiel bei weitem nicht fehlerfrei und es scheint, dass wir neben den üblichen Fehlern mehr als nur ein paar Probleme haben, die das Spielerlebnis komplett ruinieren. Eine davon ist ein häufiger Absturz, gefolgt von der Aufforderung Out of video memory.

Wenn Sie häufig von diesem lähmenden Fehler betroffen sind, überprüfen Sie die folgenden Schritte und wir werden ihn hoffentlich mit vereinten Kräften lösen.

So beheben Sie den Fehler “Out of video memory” in PUBG

  1. Stellen Sie sicher, dass Ihre Konfiguration der Aufgabe gewachsen ist
  2. Überprüfen der Grafikkonfiguration im Spiel
  3. GPU-Treiber aktualisieren
  4. Zuweisung des virtuellen Speichers ändern
  5. Warten auf das Spiel-Update

1: Stellen Sie sicher, dass Ihre Konfiguration der Aufgabe gewachsen ist



Wir empfehlen die Verwendung dieses Tools bei verschiedenen PC-Problemen.

Dieses Tool behebt häufige Computerfehler, schützt Sie vor Dateiverlust, Malware, Hardwareausfällen und optimiert Ihren PC für maximale Leistung. Beheben Sie PC-Probleme schnell und verhindern Sie, dass andere mit dieser Software arbeiten:

download

  1. Download dieses PC-Reparatur-Tool .
  2. Klicken Sie auf Scan starten, um Windows-Probleme zu finden, die PC-Probleme verursachen könnten.
  3. Klicken Sie auf Alle reparieren, um alle Probleme zu beheben.



Wenn Sie das Memo nicht erhalten haben, müssen wir Ihnen mitteilen, dass PUBG eines der anspruchsvollsten Spiele ist. Wenn Sie es mit einem optimalen FPS-Wert betreiben wollen, benötigen Sie zumindest ein Gaming-Rigg. Erstklassige Grafiken sind ein Muss, zumal sich dieser Fehler auf den mit dem Grafikprozessor gelieferten Videospeicher bezieht. Auf der anderen Seite, wenn Sie die Einstellungen auf ein Minimum reduzieren, nimmt Ihre CPU den größten Teil des Drucks auf sich.

Hier sind die minimalen und empfohlenen Anforderungen für die Schlachtfelder von Playerunknown:

Minimum:

  • OS:64-Bit Windows 7, Windows 8.1, Windows 10
  • Prozessor:Intel Core i3-4340 / AMD FX-6300
  • Speicher:6 GB RAM
  • Grafik:Nvidia GeForce GTX 660 2GB / AMD Radeon HD 7850 2GB
  • DirectX:Version 11
  • Netzwerk:Breitband-Internetanschluss
  • Speicher:30 GB verfügbarer Speicherplatz

Empfohlen:

  • OS:64-Bit Windows 10
  • Prozessor:
  • Speicher:
  • Grafiken: Nvidia GTX 1060 6GB oder besser
  • DirectX: DirectX 11
  • Netzwerk:Breitband-Internetanschluss
  • Speicher:30 GB verfügbarer Speicherplatz

Wie Sie sehen können, sind dies einige ziemlich einschüchternde Konfigurationen, also stellen Sie sicher, dass Sie die angegebenen Anforderungen erfüllen und die Spieleinstellungen an Ihre Konfigurationsmöglichkeiten anpassen.

2: Überprüfen der Grafikkonfiguration im Spiel

Während wir dabei sind, gibt es einige Grafikoptionen, die Sie noch einmal überdenken sollten, um Probleme mit dem Videospeicher zu beheben. Wie bereits oben erwähnt, je mehr Sie Ihre Grafikeinstellungen erhöhen — desto mehr GPU wird es schwer haben, sie zu rendern. Bei niedrigeren Einstellungen übernimmt die CPU die UnrealEngine 4.

Dies sind die Einstellungen, die Sie in Betracht ziehen sollten, um die niedrigsten Werte zu deaktivieren oder zu verringern:

  • Öffnen Sie im Spiel Einstellungen > Grafik und stellen Sie diese Werte ein:
    • Anti-Aliasing – sehr niedrig
    • Nachbearbeitung – sehr niedrig
    • Schatten – sehr niedrig
    • Textur – mittel (oder niedrig)
    • Effekte – sehr gering
    • Laub – sehr niedrig
    • Betrachtungsabstand – Niedrig
  • Deaktivieren Sie auch Vsync und Motion Blur, indem Sie die Kontrollkästchen unten deaktivieren.

Diese sollten Ihnen helfen, zumindest die angemessene Leistung zu erreichen, während Sie hoffentlich zukünftige Abstürze des virtuellen Speichers vermeiden. Außerdem empfehlen einige Spieler, das Spiel nach jedem Spiel neu zu starten, um Speicherlecks zu vermeiden.

3: GPU-Treiber aktualisieren

Hier nimmt das Problem mit dem virtuellen RAM eine merkwürdige Wendung. Nämlich, es ist nicht ungewöhnlich, diese oder ähnliche Probleme zu erleben, wenn man ru Warten auf das Spiel-Update

Schließlich, wenn das Problem hartnäckig ist, können Sie nur auf die Updates warten, um die Speicherlecks zu reparieren, die in PUBG mittlerweile recht prominent vorhanden sind. Die Neuinstallation hat einigen Anwendern geholfen, aber das ist ein langer Weg und kaum hilfreich. Der Out of video memory error/crash ist die Aufsicht der Entwickler und so müssen wir auf ihren nächsten Schritt warten, um eine Terminalauflösung zu erhalten.

Vergessen Sie am Ende nicht, Ihre Fragen oder Anregungen in den Kommentaren unten anzugeben. Wir freuen uns, von Ihnen zu hören.



EMPFOHLEN: Klicken Sie hier, um Windows-Fehler zu beheben und die Systemleistung zu optimieren

Leave a Reply

Your email address will not be published.