Windows-Sockets-Registrierungseinträge für die Netzwerkverbindung fehlen” in Windows 10



Aktualisiert June 2024 : Beenden Sie diese Fehlermeldungen und beschleunigen Sie Ihr Computersystem mit unserem Optimierungstool. Laden Sie es über diesen Link hier herunter.

  1. Laden Sie das Reparaturprogramm hier herunter und installieren Sie es.
  2. Lassen Sie es Ihren Computer scannen.
  3. Das Tool wird dann Ihren Computer reparieren.



Der Netzwerkzugriff ist für Windows 10-Benutzer entscheidend, aber leider haben viele Windows 10-Benutzer bestimmte Netzwerkprobleme gemeldet. Eines dieser Probleme ist Windows-Sockets Registry-Einträge für die Netzwerkverbindung fehlen Fehlermeldung, die Sie daran hindern kann, auf das Internet zuzugreifen. Obwohl dies ein ernstes Problem ist, gibt es mehrere Lösungen.

Hier sind einige weitere Fehlermeldungen, auf die Sie die gleichen Lösungen anwenden können:

  • Ein oder mehrere Netzwerkprotokolle fehlen auf diesem ComputerWindows 10
  • Winsock fehlt in der Registrierung
  • Das angeforderte Feature konnte nicht durch Gruppenrichtlinien blockiert werden

 

Lösung für Windows-Sockets Registrierungseinträge für die Netzwerkverbindung fehlen

Inhaltsverzeichnis:

  1. Winsock-Schlüssel aus der Registrierung löschen und TCP/IP neu installieren
  2. Winsock zurücksetzen
  3. TCP/IP über die Eingabeaufforderung zurücksetzen
  4. IPv6 deaktivieren
  5. Netzwerkadapter deaktivieren
  6. Proxy deaktivieren
  7. Aktualisieren/Deinstallieren Sie Ihre Treiber
  8. Verwenden Sie den Befehl netsh int ipv4 install
  9. .

  10. Zurücksetzen der Router-Firmware
  11. IP-Adresse und DNS automatisch beziehen
  12. Starten Sie Ihren Router neu
  13. LMHOSTS-Suche deaktivieren
  14. Versuchen Sie es mit Kabelverbindung
  15. Starten Sie Ihren Computer neu
  16. Befehl ipconfig verwenden
  17. DNS auf 8.8.8.8.8 setzen

Fix:’Windows-Sockets-Registrierungseinträge für die Netzwerkverbindung fehlen’



Wir empfehlen die Verwendung dieses Tools bei verschiedenen PC-Problemen.

Dieses Tool behebt häufige Computerfehler, schützt Sie vor Dateiverlust, Malware, Hardwareausfällen und optimiert Ihren PC für maximale Leistung. Beheben Sie PC-Probleme schnell und verhindern Sie, dass andere mit dieser Software arbeiten:

download

  1. Download dieses PC-Reparatur-Tool .
  2. Klicken Sie auf Scan starten, um Windows-Probleme zu finden, die PC-Probleme verursachen könnten.
  3. Klicken Sie auf Alle reparieren, um alle Probleme zu beheben.



Lösung 1 – Winsock-Schlüssel aus der Registrierung löschen und TCP/IP neu installieren

Diese Lösung erfordert eine Änderung Ihrer Registrierung, daher wird empfohlen, ein Backup für die Registrierungsschlüssel zu erstellen, die Sie ändern möchten, um mögliche Probleme zu vermeiden. Führen Sie dazu die folgenden Schritte aus:

  1. Drücken Sie Windows-Taste + R und geben Sie regedit ein. Drücken Sie Enter oder klicken Sie OK.
  2. Sobald der Registrierungseditor geöffnet wird, navigieren Sie zur folgenden Taste auf der linken Seite:
    • HKEY_LOCAL_MACHINESystemCurrentControlSetServices
  3. Suchen Sie Winsock und WinSock 2 Tasten, klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und klicken Sie auf Export.
  4. Geben Sie einen Dateinamen ein und speichern Sie ihn. Diese Dateien werden zur Sicherung verwendet, wenn etwas schief geht.
  5. Nachdem Sie ein Backup für diese Schlüssel erstellt haben, löschen Sie sie aus dem Registrierungs-Editor. Klicken Sie dazu einfach mit der rechten Maustaste auf jede Taste und wählen Sie Löschen aus dem Menü.
  6. Schließen Registrierungseditor.

Nach dem Löschen der Winsock-Schlüssel müssen wir TPC/IP neu installieren. Folgen Sie dazu diesen Anweisungen:

  1. Melden Sie sich mit einem Administrator-Konto an.
  2. Drücken Sie Windows-Taste + S und rufen Sie das Netzwerk- und Freigabecenter auf. Wählen Sie Netzwerk- und Freigabecenter aus der Liste.
  3. Ihre aktuelle Verbindung sollte auf der rechten Seite aufgelistet sein. Klicken Sie darauf.
  4. Klicken Sie auf die Schaltfläche Eigenschaften.
  5. Klicken Sie auf die Schaltfläche Installieren.
  6. Wählen Sie Protokoll und klicken Sie auf Hinzufügen.
  7. Klicken Sie auf Have disk.
  8. Geben Sie in den Dateien des Herstellers aus dem Abschnitt C:windowsinf ein und klicken Sie auf OK.
  9. Wählen Sie Internetprotokoll (TCP/IP) und klicken Sie auf OK.
  10. Starten Sie Ihren Computer neu und prüfen Sie, ob das Problem behoben ist.

Lösung 2 – Winsock zurücksetzen

Wenn Sie Windows-Sockets Registrierungseinträge erhalten, die für die Netzwerkverbindung erforderlich sind, fehlen Fehlermeldung, müssen Sie Winsock Reset durchführen, um es zu beheben. Führen Sie dazu die folgenden Schritte aus:

  1. Drücken Sie Windo nternet Options aus dem Menü.
  2. Sobald sich das Windows Internet-Eigenschaften öffnet, navigieren Sie zur Registerkarte Verbindungen und klicken Sie auf LAN-Einstellungen.
  3. Überprüfen Sie den Abschnitt Proxy-Server und stellen Sie sicher, dass Verwenden Sie einen Proxy-Server für Ihr LAN nicht markiert ist.
  4. Klicken Sie auf OK, um die Änderungen zu speichern.

Alternativ können Sie den Proxy überprüfen, indem Sie diesen Schritten folgen:

  1. Öffnen Sie Einstellungen app und gehen Sie zu Netzwerk & Internet.
  2. Gehen Sie zur Registerkarte Proxy und stellen Sie sicher, dass alle Eingabefelder leer sind und dass Use a proxy server option ausgeschaltet ist off.

Lösung 7 – Aktualisieren/Deinstallieren Sie Ihre Treiber

Windows-Sockets-Registrierungseinträge, die für die Netzwerkverbindung erforderlich sind, fehlen Fehlermeldung kann nach dem Update von Windows 10 erscheinen, und mehrere Benutzer berichteten, dass die Fehlermeldung nach dem Herunterladen der neuesten Treiber für ihr Gerät behoben wurde. Um die neuesten Treiber herunterzuladen, besuchen Sie einfach die Website Ihres Motherboard- oder Netzwerkkartenherstellers und laden Sie die neuesten Treiber für Ihr Gerät herunter.

Wir empfehlen auch dringend TweakBit’s Driver Updater (von Microsoft und Norton genehmigt), um alle veralteten Treiber automatisch auf Ihren PC herunterzuladen. Dieses Tool schützt Ihr System, da Sie die falsche Treiberversion manuell herunterladen und installieren können.

Wenige Benutzer schlagen auch vor, Ihre Treiber aus dem Geräte-Manager zu entfernen. Führen Sie dazu die folgenden Schritte aus:

  1. Drücken Sie Windows-Taste + X und wählen Sie Geräte-Manager aus der Liste.
  2. Sobald Device Manager startet, suchen Sie Ihre Netzwerktreiber, klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie Deinstallieren.
  3. Neustart Ihres Computers und Windows 10 installiert automatisch den Standardtreiber.

Wenn das Problem mit den Standardtreibern weiterhin besteht, versuchen Sie, sie auf die neueste Version zu aktualisieren, indem Sie den obigen Anweisungen folgen.

Lösung 8 – Verwenden Sie netsh int ipv4 install command

Um dieses Problem zu lösen, schlagen Benutzer vor, den Befehl netsh in der Eingabeaufforderung zu verwenden. Führen Sie dazu die folgenden Schritte aus:

  1. Drücken Sie Windows-Taste + X und wählen Sie Eingabeaufforderung (Admin).
  2. Sobald die Eingabeaufforderung startet, geben Sie netsh int ipv4 install ein und drücken Sie Enter, um sie auszuführen.
  3. Schließen Sie die Eingabeaufforderung und starten Sie Ihren Computer neu.

Lösung 9 – Reset der Router-Firmware

Nur wenige Benutzer behaupten, dass ihr Problem nach dem Zurücksetzen ihrer Router-Firmware behoben wurde. Dies ist ein fortgeschrittener Prozess, und wenn Sie nicht vorsichtig sind, können Sie dauerhafte Schäden an Ihrem Router verursachen, deshalb stellen Sie sicher, dass Sie die Bedienungsanleitung Ihres Routers auf Anweisungen überprüfen.

Lösung 10 – IP-Adresse und DNS automatisch beziehen

Windows-Sockets-Registrierungseinträge, die für die Netzwerkverbindung erforderlich sind, fehlen Fehlermeldung kann manchmal erscheinen, wenn Ihre IP- und DNS-Adresskonfiguration nicht korrekt ist. Um dieses Problem zu beheben, müssen Sie Ihre IP-Adresse und DNS automatisch beziehen. Führen Sie dazu die folgenden Schritte aus:

  1. Öffnen Sie Netzwerk- und Freigabecenter, klicken Sie auf Ihre Verbindung und dann auf Eigenschaften.
  2. Wählen Sie Internet Protocol Version 4 (TCP/IPv4) und klicken Sie auf Eigenschaften.
  3. Stellen Sie sicher, dass IP-Adresse automatisch beziehen und DNS-Serveradresse automatisch beziehen ausgewählt sind.
  4. Klicken Sie auf OK, um die Änderungen zu speichern.

Lösung 11 – Neustart des Routers

Manchmal können solche Probleme durch einen einfachen Neustart des Routers behoben werden. . Drücken Sie dazu einfach den Netzschalter Ihres Routers, um ihn auszuschalten. Warten Sie ein oder zwei Minuten und schalten Sie Ihren Router wieder ein. Wenn das Problem weiterhin besteht, sollten Sie Ihren Router zurücksetzen. Wenn Sie Ihren Router zurücksetzen, werden Sie ihn auf die Werkseinstellungen zurücksetzen, sodass Sie möglicherweise Ihr drahtloses Netzwerk neu einrichten müssen. Um Ihren Router zurückzusetzen, lesen Sie in der Bedienungsanleitung Ihres Routers nach.

Lösung 12 – LMHOSTS-Lookup deaktivieren

Um Windows Sockets-Registrierungseinträge zu beheben, die für die Netzwerkverbindung erforderlich sind, schlagen einige Benutzer vor, die Suche nach LMHOSTS zu deaktivieren. Um das zu tun, folgen Sie einfach diesen Anweisungen:

  1. Öffnen Sie Netzwerk- und Freigabecenter, wählen Sie Ihre Verbindung und klicken Sie auf Eigenschaften.
  2. Wählen Sie nun Internet Protocol Version 4 (TCP/IPv4) und klicken Sie auf Eigenschaften.
  3. Wenn sich das Windows Eigenschaften des Internetprotokolls Version 4 öffnet, klicken Sie auf die Schaltfläche Erweitert.
  4. Um zu gehen WINS und entfernen Sie das Häkchen bei Enable LMHOSTS lookup. Einige Benutzer schlagen auch vor, NetBIOS über TCP/IP zu deaktivieren, damit Sie das auch versuchen können.
  5. Klicken Sie auf OK, um die Änderungen zu speichern.

Lösung 13 – Versuchen Sie es mit verdrahteter Verbindung

Manchmal können diese Probleme verursacht werden, wenn Sie einen Homeplug-Adapter verwenden, und um dieses Problem zu beheben, wird dringend empfohlen, dass Sie Ihren PC mit Ihrem Router über das Ethernet-Kabel verbinden.

Lösung 14 – Computer neu starten

In einigen Fällen Fehlende Registrierungseinträge für die Netzwerkverbindung können durch einen korrekten Neustart von Windows 10 behoben werden. Das Ausschalten des Computers funktioniert nicht, da Windows 10 einige Ihrer Daten speichert, wenn Sie den Computer ausschalten, um schneller zu starten. Statt den Computer auszuschalten, starten Sie ihn einfach neu, indem Sie auf den Neustart-Button klicken und prüfen, ob das Problem behoben ist.

Lösung 15 – Verwendung des Befehls ipconfig

Windows-Sockets-Registrierungseinträge, die für die Netzwerkverbindung erforderlich sind, fehlen, können mit dem Befehl ipconfig aus der Eingabeaufforderung behoben werden. Um das zu tun, müssen Sie diese Schritte ausführen:

  1. Drücken Sie Windows-Taste + X und wählen Sie Eingabeaufforderung (Admin) aus dem Menü.
  2. Sobald die Eingabeaufforderung startet, müssen Sie die folgenden Zeilen eingeben. Drücken Sie nach jeder Zeile die Eingabetaste, um sie auszuführen:
    • netcfg -d
    • ipconfig /freigeben
    • ipconfig /erneuern
    • ipconfig /flushdns
    • ipconfig /registerdns

Nachdem du diese Befehle eingegeben hast, starte deinen Computer neu und prüfe, ob das Problem behoben ist.

Lösung 16 – DNS auf 8.8.8.8.8 setzen

Um DNS zu ändern, müssen Sie die ähnlichen Schritte von Lösung 10 wiederholen. Wenn Sie das Windows Eigenschaften des Internetprotokolls Version 4 öffnen, wählen Sie einfach Verwenden Sie die folgenden DNS-Serveradressen und geben Sie 8.8.8.8.8 als Preferred und 8.8.4.4 als Alternate DNS server ein.

Windows Sockets Registrierungseinträge für die Netzwerkverbindung fehlen Fehlermeldung kann eine Menge Probleme verursachen, aber hoffentlich haben Sie es geschafft, dieses Problem zu beheben, indem Sie einer unserer Lösungen folgen. Wir haben ein ähnliches Problem bei der Behebung des Fehlens des Netzwerkprotokolls in Windows 10 behandelt, so dass Sie es vielleicht nach weiteren Lösungen suchen sollten.

 



EMPFOHLEN: Klicken Sie hier, um Windows-Fehler zu beheben und die Systemleistung zu optimieren

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *