Was ist Windows Time Service und wie ist er nützlich



Aktualisiert October 2022 : Beenden Sie diese Fehlermeldungen und beschleunigen Sie Ihr Computersystem mit unserem Optimierungstool. Laden Sie es über diesen Link hier herunter.

  1. Laden Sie das Reparaturprogramm hier herunter und installieren Sie es.
  2. Lassen Sie es Ihren Computer scannen.
  3. Das Tool wird dann Ihren Computer reparieren.



Windows Time war mein Leitstern beim Aufbau meiner klassischen Analoguhren. Einverstanden, dass nicht jeder eine Uhr braucht, wenn wir eine Reihe von Gadgets haben, die Zeit zeigen, aber es schadet nicht, eine Uhr auf Ihrem Desktop zu haben.

Abgesehen von der Anzeige der Zeit ist der Windows Time Service für viele Programme entscheidend, um wie vorgesehen zu arbeiten, und die Zeit wird automatisch synchronisiert, indem die Zeitquelle abgetastet wird.

In den ersten Tagen war der Windows Time Dienst eher auf SNTP-Unterstützung als auf NTP-Unterstützung angewiesen, in den ersten Tagen konzentrierte sich der Dienst hauptsächlich darauf, die grundlegende Zeitsynchronisation richtig zu machen.

Der W32time wurde verschiedenen Modifikationen und Improvisationen aus dem Windows 2003 unterzogen.

Das Funktionieren von Windows Time Service



Wir empfehlen die Verwendung dieses Tools bei verschiedenen PC-Problemen.

Dieses Tool behebt häufige Computerfehler, schützt Sie vor Dateiverlust, Malware, Hardwareausfällen und optimiert Ihren PC für maximale Leistung. Beheben Sie PC-Probleme schnell und verhindern Sie, dass andere mit dieser Software arbeiten:

download

  1. Download dieses PC-Reparatur-Tool .
  2. Klicken Sie auf Scan starten, um Windows-Probleme zu finden, die PC-Probleme verursachen könnten.
  3. Klicken Sie auf Alle reparieren, um alle Probleme zu beheben.



Nun, der Windows Time Service arbeitet in der Reihe der Torrents, die P2P-Netzwerk verwendet, aber der Zeitdienst synchronisiert nur die Zeit.

Der Dienst kommuniziert mit anderen Computern in Ihrem Netzwerk und synchronisiert die Uhr entsprechend. Das zugrundeliegende Prinzip dabei ist, dass der Dienst Ihre Uhr mit einer entfernten Uhr synchron hält und somit eine Interaktion zwischen einem Zeit-Client und einer Zeitquelle darstellt.

 

Die offensichtliche Frage ist hier, was passiert, wenn zwei Computer nicht richtig synchronisiert sind?

Dies ist ein völlig plausibles Szenario, das der NTP durch seine Computerunabhängigkeit sehr gut beherrscht. Um die Zeit zu synchronisieren, muss man eine Beziehung zwischen Zeitquelle und Zeit-Client ohne jegliche Annahmen herstellen,

  • In Anbetracht der Tatsache, dass die Gesamtzeit (t4-t1)
  • beträgt

  • (t3-t2) ist die Zeit, die die Zeitquelle für die Bearbeitung der Anforderung benötigt
  • .

  • Die Gesamtlaufzeit des Antrags ergibt sich somit aus ((t4-t1)-(t3-t2))

Die endgültige Gleichung für den Taktversatz zwischen den beiden Rechnern lautet wie folgt,

  • ((t4-t1)-(t3-t2))/2 ist der Taktversatz zwischen den beiden betroffenen Rechnern.

Sobald der Zeitversatz erreicht ist, erfolgt die Zeitkorrektur mit Hilfe von zwei Methoden, dem Schräglauf und der Einstellung. In Fällen, in denen die Zeitdifferenz klein ist, erfolgt die Einstellung schrittweise, bei sehr großer Zeitdifferenz ist es jedoch immer besser, die lokale Uhr auf die Zeit einzustellen.

Der Windows-Time-Dienst ist ein Synchronisationsangebot, das derzeit eine Menge Hardware unterstützt und auch für das Abholen der genauen Zeitstempel zuständig ist. Der NTP-Provider im Windows-Time-Dienst besteht aus zwei Teilen.

Der NtpServer-Ausgabeprovider ist ein Zeitserver, der hauptsächlich zur Beantwortung von Clientzeitanfragen im Netzwerk verwendet wird, während der NtpClient-Eingabeprovider das Timing entweder von einem Hardwaregerät oder einem NTP-Server holt. Außerdem gibt es auch die Zeitabtastwerte zurück, die zur Synchronisation der lokalen Uhren verwendet werden können.

Das NTP ist sehr nützlich und wird oft als hochgenaue Zeitreferenzquelle verwendet.

  • AUCH LESEN: Wie man die Genauigkeit der Uhr unter Windows 8.1, 10
  • überprüft.

Andere Hardware-Uhren wie die Cäsium-Uhr sind extrem genau und werden nicht durch Temperatur, Feuchtigkeit oder Druck beeinflusst, sind aber extrem teuer.

Aus diesem Grund kann man den GPS-Empfänger als NTP-Server verwenden, da er die Zeit von Satelliten bezieht, die ihn wiederum von der Cäsiumuhr beziehen.



EMPFOHLEN: Klicken Sie hier, um Windows-Fehler zu beheben und die Systemleistung zu optimieren

Leave a Reply

Your email address will not be published.