So entfernen Sie Yahoo! unter Windows 10



Aktualisiert June 2022 : Beenden Sie diese Fehlermeldungen und beschleunigen Sie Ihr Computersystem mit unserem Optimierungstool. Laden Sie es über diesen Link hier herunter.

  1. Laden Sie das Reparaturprogramm hier herunter und installieren Sie es.
  2. Lassen Sie es Ihren Computer scannen.
  3. Das Tool wird dann Ihren Computer reparieren.



Wenn Sie ein gelegentlicher Konsument von Drittanwendungen (insbesondere kostenlosen) sind, haben Sie wahrscheinlich während der Installation verschiedene Angebote mit einer Vielzahl von verschiedenen Anwendungen gesehen. Wenn es um Yahoo! geht, sind die Dinge nicht so transparent. Dieses Tool wird im Hintergrund installiert und überholt dann Ihre Browser komplett. Und scheinbar ist es ziemlich schwer zu entfernen, wenn es erst einmal da ist.

Wir haben uns entschlossen, dies zu beleuchten und Ihnen die empfohlenen Lösungen anzubieten. Schauen Sie sich diese unten an.

Was ist Yahoo! powered und wie man es von Ihrem PC entfernt

Was ist Yahoo Powered und ist es gefährlich



Wir empfehlen die Verwendung dieses Tools bei verschiedenen PC-Problemen.

Dieses Tool behebt häufige Computerfehler, schützt Sie vor Dateiverlust, Malware, Hardwareausfällen und optimiert Ihren PC für maximale Leistung. Beheben Sie PC-Probleme schnell und verhindern Sie, dass andere mit dieser Software arbeiten:

download

  1. Download dieses PC-Reparatur-Tool .
  2. Klicken Sie auf Scan starten, um Windows-Probleme zu finden, die PC-Probleme verursachen könnten.
  3. Klicken Sie auf Alle reparieren, um alle Probleme zu beheben.



Yahoo! Powered ist das PUP (Potentiell unerwünschte Programm), das im Hintergrund installiert wird, während Sie eine andere Anwendung von Drittanbietern installieren. Wir haben bereits über die Adware-Suchleisten und Browser-Hijacker und ihre Tendenz, sich im Klartext zu verstecken, geschrieben.

Wenn Sie die Standardinstallation (was die meisten Benutzer tun) anstelle der benutzerdefinierten Installation wählen, besteht die Möglichkeit, dass das Yahoo PUP ohne Ihr Wissen installiert wird. Seien Sie also vorsichtig mit Freeware-Anwendungen – sie können Sie mit etwas infizieren, was Sie offensichtlich nicht wollen. Und du wirst es nicht merken, bis es zu spät ist.

Sobald Sie dieses Tool versehentlich auf Ihrem PC installiert haben, stört es Ihr Surferlebnis, indem es die Heimatadresse und die Standardsuchmaschine in einem oder mehreren Browsern ändert und Sie mit Anzeigen plagt. Im Vergleich zu anderen ähnlichen bösartigen Tools ist diese Anwendung jedoch recht widerstandsfähig, wenn es um die Deinstallation geht. Und aufgrund seiner Nicht-Viren-Natur besteht die Möglichkeit, dass Antiviren-Lösungen es nicht als Bedrohung erkennen.

Einige Benutzer berichteten, dass es, selbst nachdem sie es aus dem Control Panel entfernt hatten, noch in ihren jeweiligen Browsern vorhanden war. Zum Glück gibt es ein paar Möglichkeiten, es für immer zu entfernen.

So entfernen Sie es sicher aus Ihrem System

Das Entfernen dieser Anwendung aus Ihrem System erfordert ein 3-stufiges Verfahren. Zuerst müssen Sie das Trägerprogramm von Ihrem PC deinstallieren. Dann müssen wir das Anti-PUP-Tool ausführen (AdwCleaner von Malwarebytes sollte dem Zweck entsprechen). Schließlich müssen wir auf alle betroffenen Browser zugreifen und sie von allen verbleibenden Erweiterungen und Optimierungen befreien.

So deinstallieren Sie das Yahoo!-Programm von Ihrem System:

  1. SteuerungBedienfeld
  2. Deinstallieren eines ProgrammsProgramme
  3. Entfernen Sie Yahoo! von der Liste.
  4. Verwenden SieIObit Uninstaller oder einen anderen Uninstaller von Drittanbietern, um die verbleibenden Dateien zu entfernen.
  5. Starten Sie Ihren PC neu.

So können Sie Malwarebytes AdwCleaner herunterladen und ausführen:

  1. DownloadMalwarebytes AdwCleaner,hier.
  2. Starten Sie das Tool und klicken Sie aufJetzt scannen.
  3. Warten Sie, bis das Tool Ihr System scannt und klicken Sie aufReinigen & Reparieren.
  4. Nach Beendigung des Reinigungsvorgangs starten Sie Ihren PC neu.

Und so entfernen Sie alle seine Spuren aus 3 gängigen Browsern:

  1. Google Chrom
    1. Klicken Sie auf das 3-Punkte-Menü und öffnen SieEinstellungen.
    2. Erweitern Sie dieErweiterten Einstellungen.
    3. Scrollen Sie nach unten und klicken Sie aufEinstellungen zurücksetzen.
    4. Klicken Sie aufZurücksetzen.
  2. Mozilla Firefox
    1. Öffnen Sie das Hamburger-Menü und klicken Sie aufHilfe.
    2. Wählen SieInformationen zur Fehlerbehebung.
    3. Klicken Sie auf die Schaltfläche Refresh Firefox.
    4. Klicken Sie aufAktualisieren.
  3. Microsoft Edge
    1. Öffnen Kante.
    2. Drücken SieStrg + Umschalt + Löschen.
    3. Überprüfen Sie alle Kästchen und cl ickKlar.
    4. NeustartFlanke.

Das war’s. Nach diesen Schritten wird Sie das Yahoo-Tool nicht mehr stören. Vergessen Sie nicht, Ihre Gedanken und Erfahrungen mit dem Entfernen dieses Tools in den Kommentaren unten mitzuteilen.



EMPFOHLEN: Klicken Sie hier, um Windows-Fehler zu beheben und die Systemleistung zu optimieren

Leave a Reply

Your email address will not be published.