Was tun, wenn Antivirus VPN



Aktualisiert December 2022 : Beenden Sie diese Fehlermeldungen und beschleunigen Sie Ihr Computersystem mit unserem Optimierungstool. Laden Sie es über diesen Link hier herunter.

  1. Laden Sie das Reparaturprogramm hier herunter und installieren Sie es.
  2. Lassen Sie es Ihren Computer scannen.
  3. Das Tool wird dann Ihren Computer reparieren.



Um alle Standard-Schutzfunktionen zu vereinheitlichen, sind moderne Antivirenlösungen mit Firewalls, Antispam-Tools und sogar eigenen Backup- und VPN-Tools ausgestattet. Es ist einfach einfacher, die All-in-One-Suite zu erwerben, als nach einer Fülle von verschiedenen Programmen zu greifen. Es stellt sich jedoch die Frage nach der Verwendbarkeit von Firewalls von Drittanbietern, insbesondere wenn diese weiterhin andere Anwendungen von Drittanbietern blockieren. Wie in diesem Fall der VPN-Client.

Die Zusammenarbeit zwischen der eingebauten Windows-Firewall und Anwendungen von Drittanbietern wird durch die Installation gelöst, wobei automatisch eine Ausnahme (Entry/Exit-Punkt) erzeugt wird. Leider funktioniert das nicht für Firewalls von Drittanbietern, die Teil einer Antiviren-Suite sind. Daher ist der VPN-Dienst standardmäßig blockiert und muss manuell entsperrt werden. Zu diesem Zweck haben wir die Liste der möglichen Lösungen zusammengestellt, also schauen Sie sich diese unten an.

Wie Sie Ihren Antivirus in wenigen einfachen Schritten vom VPN fernhalten

  1. Hinzufügen einer Ausnahme in einer Firewall
  2. SSL-Portzugriff aktivieren (Überwachung ausschalten)
  3. Halten Sie sich an den Anti-Malware-Schutz und lassen Sie die Firewall eines Drittanbieters fallen
  4. .

Lösung 1: Hinzufügen einer Ausnahme in einer Firewall



Wir empfehlen die Verwendung dieses Tools bei verschiedenen PC-Problemen.

Dieses Tool behebt häufige Computerfehler, schützt Sie vor Dateiverlust, Malware, Hardwareausfällen und optimiert Ihren PC für maximale Leistung. Beheben Sie PC-Probleme schnell und verhindern Sie, dass andere mit dieser Software arbeiten:

download

  1. Download dieses PC-Reparatur-Tool .
  2. Klicken Sie auf Scan starten, um Windows-Probleme zu finden, die PC-Probleme verursachen könnten.
  3. Klicken Sie auf Alle reparieren, um alle Probleme zu beheben.



Um mögliche Verwirrung zu vermeiden, ist es also nicht der Antivirus, der Ihr VPN blockiert, sondern eine Firewall eines Drittanbieters. Was Sie also tun müssen, um dieses Problem zu beheben, ist, eine Ausnahme für die ausführbare VPN-Datei zu erstellen. Dieses Verfahren variiert von Suite zu Suite, also stellen Sie sicher, dass Sie Ihre Version googlen und eine Ausnahme hinzufügen.

Wir erklären das Verfahren für Avast und es sollte dem Verfahren für andere ähnliche Lösungen sehr ähnlich sein. Mit kleinen Unterschieden natürlich. Hier erfahren Sie, wie Sie Ihr VPN durch die Avast Firewall laufen lassen können:

  1. Öffnen Sie Avast Internet Security.
  2. Klicken Sie auf Schutz und dann auf den Abschnitt Firewall im linken Bereich.
  3. Wählen Sie Anwendungsregeln.
  4. Klicken Sie auf die Schaltfläche Neue Gruppe unten.
  5. Benennen Sie die neue Gruppe nach dem Namen des VPNs und fügen Sie die Exe-Datei hinzu.
  6. Stellen Sie die orangefarbene Balkenskala auf maximal 5 Balken für die Gruppen- und Exe-Datei ein.
  7. Änderungen bestätigen und VPN erneut starten.

Danach sollten Sie VPN nahtlos nutzen können. Eine Firewall sollte sie frei kommunizieren lassen.


Um diese Art von Kommunikationsproblemen zwischen Ihrem AV und Ihrem VPN zu vermeiden, empfehlen wir die Verwendung von Cyberghost VPN (77% Flash-Verkauf) (derzeit 50% Rabatt auf alle Pläne). Es hat eine große Kompatibilität und eine gute Unterstützung dahinter. In der Tat, es ist einer der Marktführer auf dem Markt.


Lösung 2: SSL-Portzugriff aktivieren (Überwachung ausschalten)

Eine weitere Sache, die Sie deaktivieren sollten, ist die Überwachung des SSL-Ports (443), den die meisten VPN-Dienste verwenden, um eine Verbindung herzustellen. Einige Antivirenlösungen, die mit dem Web-Zugriffsschutz ausgestattet sind, blockieren diesen Port als Sicherheitsmaßnahme. Aus diesem Grund raten wir Ihnen, entweder diese Sicherheitsmaßnahme zu deaktivieren oder die Überwachung für den oben genannten Port zu deaktivieren.

  • ALSO READ: 5 beste Netzwerksicherheitsantiviren für Ihr Unternehmen im Jahr 2018

Der beste Weg, um herauszufinden, wie es geht, ist, Ihre Antiviren-Suite zu googeln oder das Support-Team oder ein eigenes Forum um Hilfe zu bitten. Sie sollten sich auf die Optionen von Web Shields konzentrieren und nach Portausschlüssen suchen.

Lösung 3: Halten Sie sich an den Anti-Malware-Schutz und lassen Sie die Firewall eines Drittanbieters fallen

.

Schließlich ist es naheliegend, den Firewall-Teil der Antiviren-Suite vollständig zu deaktivieren und den Antimalware-Schutz beizubehalten. Windows kommt bereits mit der integrierten Windows-Firewall, die ausreichen sollte, um Ihren PC zu schützen. Natürlich hängt es von Ihren Bedürfnissen ab und im Unternehmenseinsatz wird die Windows-Firewall bei manchen Anwendern einfach nicht ausreichen. Als Nebenbemerkung: Stellen Sie sicher, dass Ihr VPN vertrauenswürdig ist. Schlechtes VPN ist mehr ein Problem als die Lösung, und vielleicht, und nur vielleicht, blockiert eine Firewall eines Drittanbieters es aus gutem Grund.

Auf die eine oder andere Weise sollte dieser Artikel abgeschlossen werden. Wir hoffen, dass es eine hilfreiche Lektüre war und Sie in der Lage sind, Antivirus und VPN in der Windows-Shell ohne Probleme zu koexistieren. Stellen Sie sicher, dass Sie weitere Lösungen freigeben oder eine oder zwei Fragen im Kommentarfeld unten stellen. Wir freuen uns, von Ihnen zu hören.



EMPFOHLEN: Klicken Sie hier, um Windows-Fehler zu beheben und die Systemleistung zu optimieren

Leave a Reply

Your email address will not be published.